Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eure Harmonie, euer Geist

123 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geist, Körper ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Eure Harmonie, euer Geist

12.05.2005 um 10:50
als Zustand bitte.
Klingt irgendwie traurig, ich werd sicher als Einsiedler in Tibet leben. ;)


Ich bin nicht, was ich bin.


melden

Eure Harmonie, euer Geist

12.05.2005 um 10:51
Tibet stelle ich mir auch als schönen Ort vor zum Meditieren...

Gruß Gato

Der Optimist glaubt in der bestmöglichen Welt zu leben.
Der Pessimist befürchtet das er recht hat.



melden

Eure Harmonie, euer Geist

12.05.2005 um 11:01
Wenn nicht gerade ein Paar Chinesische Volkssoldaten vorbeikommen um sich in Genoziden Praktiken zu üben :/

Ich bin nicht, was ich bin.


melden

Eure Harmonie, euer Geist

12.05.2005 um 11:03
Indien um genau zu sein Goa würde mich mal als Ort ansprechen, vielleicht doch noch Nachwehen der Hippi-Spät-Zeit deren Auswirkungen in meiner schulischen und sozial-erzieherischen Vergangenheit verankert ist...wer weiss ?

Gegensätze müssen sich nicht abstossen, vielmehr gewinnt man, wenn man andere Ansichten zulässt, sich selbst erkennt und wertfrei überlegt ob nicht beide Seiten ihre Berechtigung haben...

Sis



melden

Eure Harmonie, euer Geist

12.05.2005 um 11:04
naja immer einsamkeit ist schon heftig..was haben dir die Menschen angetan das du so vor ihnen wegläufst

Manchmal muß man erst sehr tief in die Dunkelheit fallen um wieder Licht zu sehen...danke denen die mir ein Licht waren und sind


Freunde sind etwas wunderbares....aber gibt es denn Wunder?...ja...aber nur sehr selten...



melden

Eure Harmonie, euer Geist

12.05.2005 um 11:14
Na ja, irgendwas ist ja immer...

Hast ja Recht. Aber das würde ja fast schon wieder für einen neuen Thread reichen:"China raus aus Tibet" oder so...


Gruß Gato

Der Optimist glaubt in der bestmöglichen Welt zu leben.
Der Pessimist befürchtet das er recht hat.



melden

Eure Harmonie, euer Geist

12.05.2005 um 11:23
@absimiljard
ka da besteht einfach eine gewisse Antiphatie zwischen mir und dem Rest der Menschheit. Aber ich mag Tiere ;)

Ich bin nicht, was ich bin.


melden

Eure Harmonie, euer Geist

12.05.2005 um 11:34
na dann sit es ja nciht so einsam..kanns zum großteil verstehen

Manchmal muß man erst sehr tief in die Dunkelheit fallen um wieder Licht zu sehen...danke denen die mir ein Licht waren und sind


Freunde sind etwas wunderbares....aber gibt es denn Wunder?...ja...aber nur sehr selten...



melden

Eure Harmonie, euer Geist

12.05.2005 um 11:37
Hallo :-)

Kraft tanken kann ich, wenn ich mit meinem Freund zusammen bin oder einfach wenn ich mich mal zurückziehen kann und mit meinen Gedanken alleine bin, finde ich innere Ruhe.
Bei Tieren, in der Natur ( Wald ) und am Meer kann ich mich auch entspannen :o)))

****Nur die Sache ist verloren, die man aufgegeben hat.****



melden
prayer Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Eure Harmonie, euer Geist

12.05.2005 um 15:07
Schade das manche Menschen meinen, es wäre cool oder gut,
ihre negativen Energien loszuwerden, indem sie andere beleidigen
und destruktiv aggieren, ich fänd es sehr schön wenn wir diesen
Thread postiv nützen würden, mein Kompliment geht an Absimiljard
und Sisterhyde, sehr schön und gelassen reagiert :)

Also ich habe herausgelesen das die Natur bei vielen von euch einfach
dazu gehört, aber wäre es nicht eine Überlegung, wieso wir die Natur
aufsuchen, um den Frieden zu finden, den uns unsere Kultur vorenthält.
Ich finde das erschreckend. Aber andererseits ist es sehr schön das es
noch Orte gibt, an die man sich zurückziehen kann.

Das Dach der Welt, und Tibet, beide wurden hier schon erwähnt, sind
sichlerich wunderbare Orte...

Friede sei mit euch,

lg Kikuchi

Wenn sich die Gedanken erheben, erheben sich alle Dinge.
Wenn die Gedanken schwinden, schwinden alle Dinge.



melden

Eure Harmonie, euer Geist

12.05.2005 um 15:30
auf eine Stadt herunter zu blicken kann auch wunderschön sein...dann ist alles so friedlich...

Manchmal muß man erst sehr tief in die Dunkelheit fallen um wieder Licht zu sehen...danke denen die mir ein Licht waren und sind


Freunde sind etwas wunderbares....aber gibt es denn Wunder?...ja...aber nur sehr selten...



melden

Eure Harmonie, euer Geist

12.05.2005 um 15:34
prayer@

>>>Religion ist ein gewaltiger, wichtiger, Ort, viele Menschen beziehen ihre Kraft aus dem Glauben, doch erlaube mir nachzufragen, wenn wir über die Begriffe hinausgehen, die du nanntest, was bewegt dich an der Religion,
Menschlichkeit?
Frieder?
Einheit?
Freude?
Liebe?<<<

- Von den genannten dingen eigentlich irgendwie alle, für mich beantwortet der Islam die grundlegensten Fragen für mich sie eigentlich jeder kennt, wie woher kommen wir? wohin gehen wir? usw.
Wenn man für sich die Antwort auf diese Fragen findet dann hat man den Frieden für sich gefunden.


Und die, denen das Wissen gegeben wurde, sehen, daß das, was dir von deinem Herrn offenbart worden ist, die Wahrheit ist und zu dem Weg des Allmächtigen, des Preiswürdigen leitet. (Koran 34:6)


melden
prayer Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Eure Harmonie, euer Geist

12.05.2005 um 15:39
Ja Lightstorm, aber der Weg ist für jeden einzigartig...
und wer das erkennt, und so jedem Menschen seine
eigene Religion lässt, der ist wahrhaft groß, nicht
wahr :)

Wenn sich die Gedanken erheben, erheben sich alle Dinge.
Wenn die Gedanken schwinden, schwinden alle Dinge.



melden

Eure Harmonie, euer Geist

12.05.2005 um 16:07
Hi,

also, je mehr ich darüber nachdenke, es ist so als ob mich andere menschen immer weniger interesieren, ich ab angefangen darüber nachzudenken, als ich g4p's Post gelesen habe, so richtig friedlich finde ich es nur wenn ich alleuine bin. Dann kann ich wunderbar über mein leben nachdenken, ich brauch meine Zeit, aber trotzdem will ich auch mit anderen ein wenig zeit verbringen aber lang nich so viel wie manch anderer. Besonders wenn meine Freundin keine Zeit mit mir verbringen will,...

It's not a Fashion Statement it's a Deathwish.


melden
prayer Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Eure Harmonie, euer Geist

12.05.2005 um 16:27
Nun Palin, in der Einsamkeit liegt die Kraft,
aber auch im Zusammensein, wenn du gerne
Allein sein willst, so ist das nichts schlimmes,
aber auch in Gemeinschaft liegt Kraft.

lg Kikuchi

Wenn sich die Gedanken erheben, erheben sich alle Dinge.
Wenn die Gedanken schwinden, schwinden alle Dinge.



melden

Eure Harmonie, euer Geist

12.05.2005 um 16:43
Kikuchi in was liegt eigentlich keine Kraft?

It's not a Fashion Statement it's a Deathwish.


melden

Eure Harmonie, euer Geist

12.05.2005 um 16:50
@ Palin ,

hm...fast schon eine philosophische Frage oder ?

Ich glaube eben in dem Wunsch diese Kräfte für sich positiv zu nutzen liegt die Antwort wonach viele suchen (mich eingeschlossen !).



Gegensätze müssen sich nicht abstossen, vielmehr gewinnt man, wenn man andere Ansichten zulässt, sich selbst erkennt und wertfrei überlegt ob nicht beide Seiten ihre Berechtigung haben...

Sis



melden

Eure Harmonie, euer Geist

12.05.2005 um 16:54
der Weg ist das Ziel. ;)

Ich bin nicht, was ich bin.


melden

Eure Harmonie, euer Geist

12.05.2005 um 16:55
Ich verschliese mich lagsam aber sicher immer mehr,...

Wahrscheinklich liegt darin meine kraft,...

It's not a Fashion Statement it's a Deathwish.


melden
prayer Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Eure Harmonie, euer Geist

12.05.2005 um 17:46
>>Kikuchi in was liegt eigentlich keine Kraft?<<

Eigentlich liegt in allem Kraft, mann muss sie nur sehen,
man muss nur erkennen, wie man sie freisetzen kann..

Die meiste Stärke, liegt aber in dem eigenen Geist.

lg Kikuchi

Wenn sich die Gedanken erheben, erheben sich alle Dinge.
Wenn die Gedanken schwinden, schwinden alle Dinge.



melden