Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Selbst Schuld am Verhalten von anderen

152 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Persönlichkeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Selbst Schuld am Verhalten von anderen

11.04.2018 um 03:07
Zitat von StrangeGirl87StrangeGirl87 schrieb:Aber ganz ehrlich... liegt es wirklich immer an einem selbst?
Können andere nicht von sich aus entscheiden, wie sie mit anderen umgehen?
Zwinge ich mit meiner - ach so schrecklichen - Persönlichkeit andere, scheiße zu mir zu sein?
So blöd wie es klingt: ja.
Wie können andere zu dir nett sein, wenn du nicht nett zu ihnen bist?
Wieso sollten sie sich dazu entscheiden, gut mit dir umzugehen?
Aber: sie entscheiden das selbst. Aber eben auf der Grundlage, die du den Menschen bietest.


1x zitiertmelden

Selbst Schuld am Verhalten von anderen

11.04.2018 um 03:14
Naja also dazu passt auch das was ich erlebt habe immer in Frankfurt Hbf wo ich angemacht werde von den Junkies und so und ich hab vielleich tzu blöd geschaut und sollte einfach weitergehen. Kann das daran liegen? Es kam was aggressives was willst du zurück halt...


melden

Selbst Schuld am Verhalten von anderen

11.04.2018 um 03:15
@Alphabetnkunst

Das seh ich aber anders.

Wie können andere scheiße zu einem sein, obwohl man nett zu ihnen ist? :D
Gibt doch genug Leute die sich von sich aus dazu entscheiden andere wie Dreck zu behandeln, obwohl man ihnen dazu keinen Anlass gibt, einfach nur weil sie es wollen und andere ihnen total egal sind.
Ich denk nicht dass man da immer eine Grundlage liefern muss. Es gibt einfach schlechte Menschen mit miesem Charakter. Jetzt erzähl mal nicht dass du das noch nie erlebt hast.


1x zitiertmelden

Selbst Schuld am Verhalten von anderen

11.04.2018 um 03:18
Zitat von HäresieHäresie schrieb:Gibt doch genug Leute die sich von sich aus dazu entscheiden andere wie Dreck zu behandeln, obwohl man ihnen dazu keinen Anlass gibt, einfach nur weil sie es wollen und andere ihnen total egal sind.
Gibt es auch, ja.
Aber bist du dann auch noch nett zu ihnen?

Was aber oft auch passiert: andere Menschen nehmen einen anders wahr. Vielleicht ist man oft auch gar nicht so nett, wie man glaubt.


1x zitiertmelden

Selbst Schuld am Verhalten von anderen

11.04.2018 um 03:26
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:Aber bist du dann auch noch nett zu ihnen?
Klar. ich verzeih manchmal mehr als gut für mich ist, bis es irgendwann reicht.

Mit nett sein meine ich jetzt auch nicht nur einen freundlichen Umgangston, sondern eher dass man aufrichtig ist und keine miesen Absichten verfolgt, keine Hintergedanken hat bei dem was man tut usw.


1x zitiertmelden

Selbst Schuld am Verhalten von anderen

11.04.2018 um 03:40
@Häresie
Tja, dann überdenke ich diese Sichtweise noch mal und lass da mehr Raum für Individualität.
Zitat von HäresieHäresie schrieb:Klar. ich verzeih manchmal mehr als gut für mich ist, bis es irgendwann reicht.
In gewisser Weise fördert dieses Verhalten auch das schlechte Verhalten der andern.


melden

Selbst Schuld am Verhalten von anderen

11.04.2018 um 06:36
Zitat von LemniskateLemniskate schrieb:Das ist nicht richtig.
Wie andere mit dir umgehen kannst du garnicht beeinflussen. Das einzige was man vielleicht beeinflussen kann ist, wie sie auf einen reagieren.
Und auch das halte ich für schwierig.
Und ob man sehr viel Einfluss darauf hat, wie andere Menschen mit einem umgehen. Warum du das von ,,reagieren" trennst, ist mir nicht klar.
Über deine Körperpflege und die Frisur, über die Kleidung und das Verhalten, vermittelt man anderen Menschen umfangreiche Bilder.

Jemand, der sauber und gepflegt auftritt, mit dynamischen Bewegunge, mit heiler und gut sitzender Kleidung, kommt anders rüber, als ein schmuddeliger Kiffer mit Dreadlocks, Jamaikanermütze und Zauselbart.
Ist nunmal so.

Das äußere Erscheinungsbild spielt eine bedeutende Rolle im Umgang mit anderen Menschen ebenso, wie die Umgangsformen und die Art, zu sprechen.

Was denkst du denn, warum zum Beispiel Anwälte und Banker meistens Anzüge aus einer bestimmten Farbpalette tragen?
Weil es sich eingebürgert hat, über diese Art der Kleidung Seriösität und Kompetenz auszustrahlen, womit man in den meisten Fällen Vertrauen und Respekt der Klienten erlangt.
Mag ja sein, dass der ungehobelt-herzliche Hafenarbeiter auch viel über Jura weiß, aber zu dem gehst du eher nicht für eine Rechtsberatung.


1x zitiertmelden

Selbst Schuld am Verhalten von anderen

11.04.2018 um 07:08
@StrangeGirl87
Deine Aussage ist viel zu schwammig, um sich ein Urteil erlauben zu koennen. Du musst schon mal ein Beispiel dafuer geben, inwiefern andere Dich denn scheisse behandeln bzw. wie Du mit anderen Menschen umgehst.

Normal ist es jedenfalls nicht, wenn ALLE um einen herum einen scheisse behandeln. Klar gibt es immer mal Arschloecher, aber wenn alle um einen herum scheisse sind, kann man eigentlich schon die Ursache bei sich selbst suchen.


melden

Selbst Schuld am Verhalten von anderen

11.04.2018 um 07:49
Mal ganz ehrlich, ich denke wir alle verändern uns im Laufe der Jahre immer wieder aufgrund gewisser Erlebnisse und Erfahrungen die wir machen, keiner ist von Natur aus scheisse, jeder versteht Humor anders, aber Alari hat in einem Punkt recht, es muss schon nen gewissen Grund geben wenn alle anderen scheisse zu Dir sind..... dann müsstest Du schon sehr viel negatives ausstrahlen, wenn nicht einer Dich sympathisch findet....


melden

Selbst Schuld am Verhalten von anderen

11.04.2018 um 07:57
@StrangeGirl87
Überleg doch mal für Dich selbst was Du für positive Eigenschaften hast.... da brauchst Du keinen Neurologen oder Psychater : magst Du Tiere, fühlst Du Mitleid wenn Du irgendwo menschliches Elend und Leid siehst? Oder bist Du nur mit Dir beschäftigt und fragst Dich warum alle anderen Dich nicht anlächeln, sich freuen dass Du da bist? Vielleicht hast Du eine abwehrende Haltung oder guckst uninteressiert, arrogant, dass andere denken Du möchtest keine Kontakte?


melden

Selbst Schuld am Verhalten von anderen

11.04.2018 um 08:01
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:So blöd wie es klingt: ja.
Wie können andere zu dir nett sein, wenn du nicht nett zu ihnen bist?
Wieso sollten sie sich dazu entscheiden, gut mit dir umzugehen?
Aber: sie entscheiden das selbst. Aber eben auf der Grundlage, die du den Menschen bietest.
Ich schließe mich da an.
Das Problem ist eben, daß die wenigsten dann einfach mal Tacheles reden.
Es gibt Menschen, die haben Arten und Weisen an sich, die ich bspw. gar nicht leiden kann. Dazu gehört unter anderem (bei mir) ständiges spaßiges Necken und Sticheln. Ich hasse das total, wenn man unter dem Deckmantel von "ist doch nur Spaß" irgendwelche Unzufriedenheiten an anderen auslebt. Bei sowas bin ich dann auch nicht mehr nett und meide den Kontakt. Als Beispiel. Gibt ja noch andere Dinge und vorallem andere Menschen, die anderes ähnlich meiden.


1x zitiertmelden

Selbst Schuld am Verhalten von anderen

11.04.2018 um 08:02
Zitat von ChuChu schrieb:. Dazu gehört unter anderem (bei mir) ständiges spaßiges Necken und Sticheln.
Uuuh, da bin ich ganz bei Dir. Der Ex meiner Freundin war so ein Typ. Hat staendig andere "aus Spass" runtermachen muessen, damit er sich selbst gross vorkam. Hat er bei mir nur einmal versucht.


1x zitiertmelden

Selbst Schuld am Verhalten von anderen

11.04.2018 um 08:09
Ich schätze ein das wir unser Gegenüber zu 80% in dem beeinflussen wie wir wahrgenommen werden, wie wir behandelt werden.
Ausnahmen sind natürlich krankhafte Verhaltensweisen unseres Gegenüber (Gewalt, Missbrauch etc.).


melden

Selbst Schuld am Verhalten von anderen

11.04.2018 um 08:12
Zitat von AlarmiAlarmi schrieb:Uuuh, da bin ich ganz bei Dir. Der Ex meiner Freundin war so ein Typ. Hat staendig andere "aus Spass" runtermachen muessen, damit er sich selbst gross vorkam. Hat er bei mir nur einmal versucht.
Oh ja. Ich datete mal einen Mann mit solch Präferenzen. Ging ganz schnell rum, weil es mich angekotzt hat. Da musste man ständig rumzicken, etc.
Daher such das Beispiel, hatte es direkt wieder im Kopf.
Sowas beispielsweise ist auch nur bedingt gesellschaftskonform. Und der Mann aus meinem Beispiel hatte tatsächlich kaum Freunde. Da war ziemlich schnell klar, warum. Such wenn sich das böse anhört.


melden

Selbst Schuld am Verhalten von anderen

11.04.2018 um 08:14
@Chu
Ueberheblichkeit und Arroganz ist auch sowas. Ein sehr fluechtiger Bekannter von mir findet sich so supertoll, der meinte mal zu mir, die anderen wuerden nicht mit ihm weggehen wollen, weil er so toll aussieht. Ich dachte in dem Moment nur "Wer sind denn die anderen? Der Gloeckner von Notre Dame und das Ding aus dem Sumpf?"


melden

Selbst Schuld am Verhalten von anderen

11.04.2018 um 08:19
@Alarmi
Hahaha. Entschuldige, aber ich musste wirklich kurz lachen.
Richtig, das hat dann teilweise wirklich mit Realitätsverlust zu tun.

Ein anderes Beispiel fällt mich auch gerade eib: Ich verpeile häufiger, mich mal zu melden, etc. Habe dann die Erfahrung gemacht, dass andere das dementsprechend bei mir auch so machen. Was total okay ist. Aber hieran sieht man, dass sich Menschen vom Verhalten auch anpassen. Bekloppt wäre ich nun, wenn ich wegen einer vergessenen Antwort nun schimpfen würde :D


1x zitiertmelden

Selbst Schuld am Verhalten von anderen

11.04.2018 um 08:21
Zitat von ChuChu schrieb:Bekloppt wäre ich nun, wenn ich wegen einer vergessenen Antwort nun schimpfen würde :D
Ja, man darf dann halt eigene negative Eigenschaften auch bei anderen nicht kritisieren, das ist klar. :)


melden

Selbst Schuld am Verhalten von anderen

11.04.2018 um 08:26
@Alarmi
Jap, aber genau das passiert auch sehr sehr häufig. Vor allem aber ist genau das für mich auch ein Grund, wieso Menschen gemieden werden. Wenn es zu 'unfairem' Verhalten kommt.


melden

Selbst Schuld am Verhalten von anderen

11.04.2018 um 08:27
@Chu
Bzw. Messen mit zweierlei Mass - "Wenn ich das mache ist es ok, aber wenn Du es machst ist es scheisse." Nope!


melden

Selbst Schuld am Verhalten von anderen

11.04.2018 um 08:31
@Alarmi
Ganz genau. Damit möchte ich eben auch aufzeigen, dass schon kleine Verhaltensweisen dazu führen können, von vielen nicht angenommen zu werden. Oftmals sieht man die gar nicht selbst.
Ich finde es kommt teils so rüber, als würde man ein komplett gestörter Spinner sein, wenn man von anderen nicht unbedingt mit viel Freundschaft bedacht wird. Manchmal sind es tatsächlich auch nur solche 'Kleinigkeiten'.


melden