Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mein Bruder ist diesem Mädchen verfallen

181 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Narzisst ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Diese Diskussion wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des Erstellers.

Mein Bruder ist diesem Mädchen verfallen

13.07.2018 um 14:31
Hallo miteinander,

wie der Titel schon sagt, geht es um die feste Freundin meines Bruders. Ich weiß, dass es schon einige Threads zum Thema Narzissmus gibt, allerdings geht es mir um meinen bestimmten Fall, der mir halt sehr große Sorgen bereitet.

Also. Mein Bruder ist 21 Jahre alt, seine Holde ist gerade 19 geworden - ich nenne sie im weiteren Verlauf einfach mal T. Beide sind seit ca. 2,5 Jahren ein Paar. Bereits zu Anfang der Beziehung ist so ziemlich allen (meiner Familie, Bekannten usw.) aufgefallen, dass sich T. sehr verhalten uns gegenüber verhält. Bei meinem Bruder aber von Anfang an sehr fordernd. Gut, da gingen wir zuerst davon aus, dass T. halt etwas schüchtern ist. An ihrem Verhalten hat sich in den ersten 2 Jahren nichts merklich geändert - war ja auch okay. Bei meinem Bruder merkte man aber, dass er sich von seiner Familie immer weiter distanziert.

Dann haben die beiden letzten Herbst beschlossen in eine gemeinsame Wohnung zu ziehen. Anfang Dezember war Einzugstermin, etwa vier Wochen vorher konnten sie mit dem Saubermachen, den Renovierungen und gewünschten Änderungen beginnen (der Vormieter hatte da ziemlich gehaust).
Mein Papa und meine Stiefmama haben - hauptsächlich wegen meinem Bruder - extrem viel mitgeholfen, vor allem mein Papa ist in jeder freien Minute dort hingefahren. Ich hab im Winter aufgrund von meinem Job wenig Zeit, bin aber auch zum Helfen gekommen, wenn ich konnte. Von T.s Seite hat lediglich ihr Patenonkel mit angepackt, da der Maler ist, hat er diese Arbeiten größtenteils übernommen. War halt nun mal so. Ihre Eltern wollten von Beginn an sowie nie was mit uns zu tun haben und redeten angeblich schlecht über uns, dabei kennen wir diese Leute gar nicht.

So. Seit dem Zusammenziehen hat sich alles sehr zum Negativen gewandelt. T. ist noch in der Ausbildung zur Friseurin - verdient so gut wie nix -, mein Bruder ist seit letztem Jahr ausgelernter Metallbauer. Klar, dass er die meisten Kosten tragen muss. T. kauft sich von ihrem Geld ständig neue Kleidung - aber das ist ja erst mal deren Sache. Mein Bruder gibt sich echt Mühe, das kleine Mietshäuschen noch nach und nach zu verhübschen (die Terrasse z. B.), aber T. macht nix. Keinen Haushalt, keine Wäsche, kein Kochen. Bleibt eigentlich alles an meinem Bruder kleben, und der hat halt auch nicht immer Lust dazu. Oft entsteht deswegen auch Streit, aber er betont immer, dass er T. über alles liebt. Wie gesagt, das müssen die eigtl. untereinander klären.

Die letzte Zeit hab ich dann nach und nach festgestellt, wie T. wirklich tickt bzw. mir wurde dann vieles klarer. Ich hab zu meinem Bruder ein sehr inniges, liebevolles und lockeres Verhältnis, das ist ihr wohl ein Dorn im Auge. Ist mein Bruder mal alleine bei mir, belästigt sie ihn dauernd übers Handy. Ich hab schon paar Mal heimlich von hinten reingeschaut, da stehen dann Sachen wie "wann kommst du endlich heim? Warum sind dir alle andern wichtiger, als ich? Mach doch was du willst!". Und grundsätzlich muss er sie dann mindestens einmal anrufen und ständig Infos geben. Ich merke schon, dass es meinen Bruder belastet, aber er liebt sie ja so...
Dann hab ich bemerkt, dass sie extrem gern im Mittelpunkt steht (versteckt sie halt oft hinter der angeblichen Schüchternheit), geht es um sie, ist sie voll dabei, kann so gut reden und blüht total auf. Gehts um ein anderes Thema, zieht sie sich zurück und "will ja nicht stören". Diese Mitleidsschiene zieht die so oft ab und mein Bruder steigt meistens voll drauf ein. Es geht ihr nicht gut, oder sie ist total fertig und auf der Arbeit sind alle so böse zu ihr. Die ist so stinkefaul, erwartet aber von allen anderen alles, von ihr kommt nie was. So unselbstständig und motivationslos, immer dieses "ich kann das nicht", aber das ist alles nur Show, damit alle anderen springen.

Am Schlimmsten finde ich halt, dass sie den Kontakt zwischen meinem Bruder und mir und meiner Family so einschränken will. Sie mag es nicht, wenn er allein mit uns was macht, aber selber hat sie eben oft auch keine Lust mit zu kommen (den Handyterror hatte ich ja erwähnt). Dann geht es ihr wieder schlecht und mein Bruder soll heim.

Ich weiß nicht genau, wie sie meinen Bruder volljammert und manipuliert, dass der das so mitmacht. Aber er ist da halt schon auch ein sehr empfänglicher Mensch, würd ich sagen.

Hab schon öfter versucht allein mit ihm über die Situation zu sprechen, aber er blockt da sofort ab und "das ist doch alles nicht so", er nimmt seine T. immer gleich in Schutz. Meine größte Sorge ist ja noch, dass sie ihm jetzt bald ein Kind anhängt, weil mim Schaffen hat sies ja nicht so.

Meine Fragen an euch:

Wart ihr selbst schon in so einer Situation? Wie seit ihr damit umgegangen?

In wie weit können Narzissten andere Menschen manipulieren? Warum wird man da so blind?

Und am Wichtigsten: Wie bekomme ich meinen Bruder da schnellstmöglich raus und kann ihm helfen?

Sorry für den Monster-Text, wollte den Fall halt ziemlich ausführlich schildern. Rechtschreibfehler sind gut möglich, da mit Handy getippt ;)

Zu sagen ist noch, dass meine Erläuterungen natürlich nur von meinem (und meiner Umgebung) subjektiven Empfinden ausgehen.


5x zitiertmelden

Mein Bruder ist diesem Mädchen verfallen

13.07.2018 um 14:39
Zitat von SchlagsahneSchlagsahne schrieb:Wart ihr selbst schon in so einer Situation?
Zum Glück nicht.
Zitat von SchlagsahneSchlagsahne schrieb:In wie weit können Narzissten andere Menschen manipulieren?
Primär manipuliert sie ja deinen Bruder, da trifft es wohl das alte "Liebe macht blind"
Zitat von SchlagsahneSchlagsahne schrieb:Wie bekomme ich meinen Bruder da schnellstmöglich raus und kann ihm helfen?
Wahrscheinlich gar nicht.
Er hat da schon so viel reininvestiert, Zeit, Geld, Mühe. Er braucht einen Paukenschlag um selbst zu realisieren, wie sie sich verhält.
Du kannst ihm wahrscheinlich alles sagen aber die Chance ist groß, das er dicht macht.

Unter Umständen täte ihm ein Tapetenwechsel gut. Urlaub ohne T.
Mal eine Woche ganz woanders hin. Sobald Abstand gegeben ist, sieht man häufig Dinge bald anders und darauf ließe sich aufbauen.


Aber mein Tipp: Bedränge ihn in keiner Form, damit verjagst du ihn nur wenn sie ihm so den Kopf verdreht hat.


1x zitiertmelden

Mein Bruder ist diesem Mädchen verfallen

13.07.2018 um 14:44

Narzisstische Persönlichkeiten weisen deutliche Probleme bei der Anpassung an ihre Lebensumstände und an ihr Lebensumfeld und in der autonomen Regulierung des Selbstwertgefühls auf. Solche Anpassungsschwierigkeiten können sich in vielfältiger Weise äußern und in verschiedenen Erscheinungsformen der NPS auftreten. Der übermäßige Geltungsdrang kann entweder selbstsicher in Szene gesetzt oder schüchtern verborgen werden. Dementsprechend können Betroffene arrogant auftreten oder sich bescheiden geben.
Hab hier mal noch aus Wiki rauskopert und markiert, was meiner Meinung nach auf die Person zutrifft.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Narzissmus


1x zitiertmelden

Mein Bruder ist diesem Mädchen verfallen

13.07.2018 um 14:45
Das ist der richtige Link, sorry.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Narzisstische_Persönlichkeitsstörung


melden

Mein Bruder ist diesem Mädchen verfallen

13.07.2018 um 14:47
Mich erinnert die Beschreibung der Dame sehr an die kleine Schwester meiner Schwägerin. Unselbstständig wie sonst was, aber alle anderen müssen für sie springen, und leider sind viele so blöd und tun das auch. Sie hat den Vorteil dass sie sehr hübsch ist, da findet sich ja immer irgendein Typ, der sein Hirn in ihrer Gegenwart auf Standby schaltet. :D

Wenn ihr was nicht passt, ihr langweilig ist, gehts ihr auch immer so schlecht (Kopfschmerzen) und irgendein dummer tut dann alles, damit es ihr wieder besser geht. Mit dem Arbeiten hat sie es auch nicht. Wollte erst Medizin studieren. Zu blöd, dass das im Heimatort nicht geht, wegziehen fürs Studium ist nicht. Hat dann eine Ausbildung angefangen, die ihr mein Bruder besorgt hat. Hat sich inzwischen auch erledigt, weil sie jetzt Mutter geworden ist.

Ich schiebs ja auf die Erziehung. Ihre Mutter ist genauso drauf. Meine Schwägerin hatte zeitweise auch so Ansätze, hat sich aber verwachsen. :D

Inzwischen hat meine Schwägerin den Kontakt zu Schwester und Mutter abgebrochen. So muss ich diese Personen zum Glück auf Familientreffen auch nicht mehr ertragen. :D

Ich glaub groß was machen kannst du da nicht. Ich glaube er würde sich am Ende nur noch mehr von euch distanzieren. Dein Bruder muss von selber drauf kommen, dass das alles nicht so toll ist.


1x zitiertmelden

Mein Bruder ist diesem Mädchen verfallen

13.07.2018 um 14:48
Danke für deine Antwort.
Zitat von KFBKFB schrieb:Er braucht einen Paukenschlag um selbst zu realisieren, wie sie sich verhält.
Du kannst ihm wahrscheinlich alles sagen aber die Chance ist groß, das er dicht macht.
Das ist genau das, was ich nicht hören wollte. Aber leider hast du damit wahrscheinlich recht.
Zitat von KFBKFB schrieb:Aber mein Tipp: Bedränge ihn in keiner Form, damit verjagst du ihn nur wenn sie ihm so den Kopf verdreht hat.
Aber ich kann doch nicht einfach zusehen, wie diese Schlange meinen Bruder so bearbeitet und vllt. noch Schlimmeres macht.


1x zitiertmelden

Mein Bruder ist diesem Mädchen verfallen

13.07.2018 um 14:51
Zitat von SchlagsahneSchlagsahne schrieb:Das ist genau das, was ich nicht hören wollte.
Davon ging ich aus ;)
Zitat von SchlagsahneSchlagsahne schrieb:Aber ich kann doch nicht einfach zusehen, wie diese Schlange meinen Bruder so bearbeitet und vllt. noch Schlimmeres macht.
Glaub ich dir, man fühlt sich wahrscheinlich irgendwie machtlos. Will mir gar nicht vorstellen, wie das wäre wenn meine Schwester an sowas geriete.


Aber wie ist das mit dem Urlaub? Wenn deine Mittel es erlauben, lad ihn doch mal ein. Versuch aber dann T. nicht zum Thema zu machen


1x zitiertmelden

Mein Bruder ist diesem Mädchen verfallen

13.07.2018 um 14:54
Zitat von NereideNereide schrieb:Vorteil dass sie sehr hübsch ist
Ich finde T. ganz und gar nicht hübsch. Es fragen sich auch alle, was er an ihr findet. Was sie hat sind große Brüste... :D
Zitat von NereideNereide schrieb:Ich schiebs ja auf die Erziehung. Ihre Mutter ist genauso drauf.
Ihre Eltern kenne ich nicht. Aber wird schon mit der Erziehung zusammen hängen.
Zitat von NereideNereide schrieb:Ich glaube er würde sich am Ende nur noch mehr von euch distanzieren. Dein Bruder muss von selber drauf kommen, dass das alles nicht so toll ist.
Ich habe ja schon überlegt, ob ich nicht selbst einen Schlussstrich ziehen soll, um ihn so irgendwie wach zu kriegen. Aber meine Angst wäre dann, dass sie ihn dann komplett unter ihre Fittiche nimmt und ich gar keine Chance mehr hab.


1x zitiertmelden

Mein Bruder ist diesem Mädchen verfallen

13.07.2018 um 14:58
Zitat von KFBKFB schrieb:Aber wie ist das mit dem Urlaub?
Zwar ne schöne Idee, aber das würde er nicht machen, und sie es nicht zulassen. Er übernachtet ja nicht mal mehr, ohne sie, bei mir.

Ansprechen kann ichs ihm gegenüber ja trotzdem mal. Ein Wochebende würde ja schon ausreichen. Aber da mach ich mir keine großen Hoffnungen.


1x zitiertmelden

Mein Bruder ist diesem Mädchen verfallen

13.07.2018 um 15:00
Zitat von SchlagsahneSchlagsahne schrieb:Was sie hat sind große Brüste... :D
Ja, vielleicht reicht das schon. :D

Ich hab schon öfters mal Frauen kennengelernt, die nicht besonders hübsch sind, ständig am Rumzicken sind, aber ihre Männer so dermaßen unter ihrer Fuchtel haben. Da frag ich mich auch immer, wie die überhaupt einen Typen finden können. Aber irgendeine Qualität um die Männer zu halten, müssen sie ja haben. :D

Das mit dem (Kurz)Urlaub find ich gar nicht so schlecht. Aber ich kann mir schon vorstellen, dass es nicht einfach wird, ihn dafür zu beschlagnahmen. Versuch das mal.


1x zitiertmelden

Mein Bruder ist diesem Mädchen verfallen

13.07.2018 um 15:01
Zitat von SchlagsahneSchlagsahne schrieb:aber das würde er nicht machen
Dann steht er ja richtig unterm Pantoffel
Zitat von SchlagsahneSchlagsahne schrieb:Ein Wochebende würde ja schon ausreichen.
Ist vielleicht nicht lang genug. Gerade wenn man sich umgewöhnt, ist die Reise dann ja schon wieder vorbei.


Eine Frage:
Hast du ihm mal gesagt, dass dich sein Verhalten sehr verletzt und du Angst hast, dass euer einst so gutes Verhältnis komplett zerbricht?


Eine Anregung:
Beide sind für ihr junges Alter schon recht lang zusammen. Zwar wohnen sie zusammen aber die Zeit hat schon genug Paare entzweit.


1x zitiertmelden

Mein Bruder ist diesem Mädchen verfallen

13.07.2018 um 15:01
Zitat von SchlagsahneSchlagsahne schrieb:Wart ihr selbst schon in so einer Situation? Wie seit ihr damit umgegangen?
Ja. Mein älterer Bruder hat so eine geheiratet und mittlerweile haben die auch ein Kind miteinander. Du kannst nichts machen und solange dein Bruder dich nicht zum Hilfe bittet, solltest du dich auch nicht einmischen. Er ist Erwachsen und es ist seine Entscheidung. Wenn er damit klar kommt, dann wirst du leider einfach nichts machen können. Sei für ihn da wenn er dich braucht, aber halte dich bei anderen Dingen raus. Glaube mir, das bringt nichts.


1x zitiertmelden

Mein Bruder ist diesem Mädchen verfallen

13.07.2018 um 15:03
Zitat von SchlagsahneSchlagsahne schrieb: Wie bekomme ich meinen Bruder da schnellstmöglich raus und kann ihm helfen?
du kannst ihm gar nicht helfen, weil er verblendet von seiner liebe zu ihr ist, letztendlich geht dich deren beziehung und probleme gar nichts an.
er ist alt genug um selber zu entscheiden, ob er bei ihr bleibt oder nicht. vielleicht kommt er ja mal selber drauf, welch egoistische person sie doch ist.


melden

Mein Bruder ist diesem Mädchen verfallen

13.07.2018 um 15:03
Zitat von NereideNereide schrieb:Ja, vielleicht reicht das schon.
So ist mein Bruder eigtl. nicht drauf. Außerdem "liebt er sie ja so". Andererseits ist er ja auch gar nicht mehr ganz er selbst, seitdem er sie hat bzw. eher sie ihn.
Zitat von NereideNereide schrieb:Aber ich kann mir schon vorstellen, dass es nicht einfach wird, ihn dafür zu beschlagnahmen. Versuch das mal.
Ja, n Versuch ists auf jeden Fall wert.


melden

Mein Bruder ist diesem Mädchen verfallen

13.07.2018 um 15:09
Zitat von KFBKFB schrieb:Dann steht er ja richtig unterm Pantoffel
Er ist total geblendet. Ich hab ihm schon mehrmals gesagt, dass sich seine Welt nur noch um sie dreht. Aber da lässt er sich null sagen, das stimme ja so überhaupt nicht.
Zitat von KFBKFB schrieb:Hast du ihm mal gesagt, dass dich sein Verhalten sehr verletzt und du Angst hast, dass euer einst so gutes Verhältnis komplett zerbricht?
Dass es mich verletzt und traurig macht, ja, das hab ich ihm gesagt. Aber, dass unsere Beziehung dadurch zerbrechen könnte noch nicht. Das ist möglicherweise ein guter Ansatz, da wir normalerweise ein sehr gutes Verhältnis haben. Danke.
Zitat von KFBKFB schrieb:Zwar wohnen sie zusammen aber die Zeit hat schon genug Paare entzweit
Wie gesagt, die beiden haben oft Streit. Sie kriegt ihn aber immer wieder rum, vor allem stellt sie es immer so dar, als wäre mein Bruder an allem schuld.


2x zitiertmelden

Mein Bruder ist diesem Mädchen verfallen

13.07.2018 um 15:11
Zitat von EleonoreEleonore schrieb:Ja. Mein älterer Bruder hat so eine geheiratet und mittlerweile haben die auch ein Kind miteinander
Da graust es mich gerade, wenn ich das lese. Ich hoffe, so weit wird es nicht kommen.
Zitat von EleonoreEleonore schrieb:Er ist Erwachsen und es ist seine Entscheidung
Er checkt es aber halt mal gar nicht, was seine Olle da mit ihm abzieht. Das geht mir so an die Substanz.


2x zitiertmelden

Mein Bruder ist diesem Mädchen verfallen

13.07.2018 um 15:16
Kommt ja häufiger vor, dass die nettesten Männer die fürchterlichen Frauen haben ( umgekehrt natürlich auch).
Letztendlich ist es deren Privatangelegenheit.
Es ist seine Beziehung, nicht Eure.
Natürlich ist es zum heulen, wenn jemand einen Keil in eine Familie treibt.
Aber wie die anderen schon schrieben: misch Dich da bloß nicht zu sehr ein. Das Risiko, dass Ihr ihn ganz verliert, scheint doch recht hoch.
Vllt ergeben sich Gelegenheiten, mal hier und dort kleine Bemerkungen zu machen bzw. eher Fragen zu stellen. Wie z.B. wenn sie rumzickt: frag ihn dann mal ganz ruhig und sachlich ( niemals wertend!) wie er sich in dem Moment fühlt. Wenn er dann z.B. fragt "Warum", könntest Du ihm ganz kurz Deine Beobachtung schildern. Und dann ruhig das Thema wechseln.
Glaube mir, er wird da vermutlich eher sachlich drüber nachdenken, als wenn Ihr offensiv gegen T. vorgeht.


1x zitiertmelden

Mein Bruder ist diesem Mädchen verfallen

13.07.2018 um 15:17
Zitat von SchlagsahneSchlagsahne schrieb:n wie weit können Narzissten andere Menschen manipulieren? Warum wird man da so blind?
Sie können sich ohne Mühe in eine Opferrolle begeben u. seinem Gegenüber ein schlechtes Gewissen einreden.

Sie spielen jede Rolle perfekt u. überzeugend u. lange merkt keiner die Verarsche.

Du solltest ihm diesen Thread zu lesen geben, vielleicht erkennt er T. und ihre Verhaltensmuster wieder bei Personen, die von ihren Erlebnissen mit NSP-Partner berichten ;)

Entsprechende Links, wo "Geschädigte" zu Wort kommen u. wo diese Verhaltensmuster genau erklärt werden, sollten ihm die Augen öffnen ;)


1x zitiertmelden

Mein Bruder ist diesem Mädchen verfallen

13.07.2018 um 15:20
Es gibt auch ein gutes Buch, "Schluss mit dem Eiertanz".
Da geht's zwar hauptsächlich darum, wie man am besten mit Borderlinern klar kommt. Da diese Erkrankung aber häufig narzisstische Anteile hat, finde ich die Ansätze ganz gut.
Es wird auch ganz gut erklärt, warum die Betroffenen so handeln, wie sie es tun.


melden

Mein Bruder ist diesem Mädchen verfallen

13.07.2018 um 15:21
Zitat von grätchengrätchen schrieb:wenn sie rumzickt: frag ihn dann mal ganz ruhig und sachlich ( niemals wertend!) wie er sich in dem Moment fühlt.
Eine sehr gute Idee. Bei direkten Ansprachen blockt er nämlich direkt ab.
Zitat von grätchengrätchen schrieb:als wenn Ihr offensiv gegen T. vorgeht.
Oh ja. Meine Mama ist eigentlich ein sehr direkter Mensch, so wie mein Freund auch. Über T. darf nicht die kleinste Kritik ausgesprochen werden... da hält mein Bruder sofort dagegen. Von ihr selbst kommt da aber nix.


melden