Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

7.750 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Diskriminierung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

07.08.2018 um 21:27
Zitat von p47hF1Nd3rp47hF1Nd3r schrieb:Meine Erfahrung nach machen es sich Frauen eher untereinder selbst schwer. Queen-Bee-Syndrom lässt grüßen.
Ja und nein. @bleeding_out hat schon Recht. Klar wird Frauen hier und da die Kompetenz abgesprochen weil sie weiblich oder gut aussehend sind.

Frauen wird aber auch die Kompetenz abgesprochen, weil sie zu groß, zu klein, zu gut oder schlecht ausgebildet (auf dem Papier), zu dick, zu dünn sind, lispeln, stottern oder hinken.

Genau wie Männern.

Menschen sind nun man así, im Berufsleben herrscht Konkurrenz, da wird eben irgend was beigezogen, was als Alleinstellungsmerkmal definiert werden kann, in mannerdominierten Berufen auch Mal die Weiblichkeit.

Das man als Pfleger (Krankenschwester) dumm angeguckt wird ist nicht schlimm und das es öffentliche Diskussionen darüber gibt, ob Erzieher im Kindergarten Kinder waschen oder wickeln dürfen sollten oder nicht ist in Ordnung. Kein Sexismus, nee, Manner sind nun Mal Höhlenmenschen, is klar.


melden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

07.08.2018 um 21:29
Zitat von p47hF1Nd3rp47hF1Nd3r schrieb:Ganz einfach. Weil wir es können :cool:
Man merkt es, denn viel Gehaltvolles kommt ja nicht dabei raus.


1x zitiertmelden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

07.08.2018 um 21:29
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Wieso sollte Frau neidisch darauf sein, das Hirn in der Hose zu tragen? Erklär mal?
Ja weil Frauen ja auch IMMER rational denken, NIE an Sex denken und dabei das Hirn ausschalten und sofort getriggert sind, wenn heutzutage mal ein Herd-Frau-Witz gemacht wird. Meine GÜTE.
Für so einen geistigen Durchfall hier haben unsere Vorfahrinnen nicht gekämpft.


melden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

07.08.2018 um 21:30
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Man merkt es, denn viel Gehaltvolles kommt ja nicht dabei raus.
Ich sag ja. Penisneid :troll:


1x zitiertmelden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

07.08.2018 um 21:33
Zitat von p47hF1Nd3rp47hF1Nd3r schrieb:Ich sag ja. Penisneid :troll:
Ich halte gegen: Verstandsneid :P:


1x zitiertmelden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

07.08.2018 um 21:34
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Mimimitende Männer nehme ich nicht ernst. Trag's wie ein Mann und nicht wie eine Memme
Sexismus pur. Aber für manche ist das wohl nur eine Einbahnstrasse. Dass du damit Kritik mundtot machst, ist dir wohl hoffentlich klar?


1x zitiertmelden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

07.08.2018 um 21:35
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Mimimitende Männer nehme ich nicht ernst. Trag's wie ein Mann und nicht wie eine Memme ;)
Aha.

Eine These wird aufgestellt.

Du brullst stumpfe Polemisierungen in den Raum.

Ich argumentiere dagegen.

Deine Gegenargumentation beschränkt sich darauf, anzumerken, Männer dächten mit dem Penis, meine Argumentation mit "mimimi" abzutun, mir die Männlichkeit abzusprechen und mich als Memme zu bezeichnen.

Aber ja, du kämpfst ja lediglich dafür, das du und dein Geschlecht als intelligente, selbstbewusste, ernst zu nehmen Person betrachtet werden. Machste gut. Tolle Argumentationskette.
Zitat von bleeding_outbleeding_out schrieb:Falls du es noch nicht rausgelesen hast, bin ich hier in der TE rechtgebenden Position ;)
Ja unsere Beiträge hatten sich überschnitten 😀


melden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

07.08.2018 um 21:36
Zitat von satansschuhsatansschuh schrieb:Sexismus pur. Aber für manche ist das wohl nur eine Einbahnstrasse. Dass du damit Kritik mundtot machst, ist dir wohl hoffentlich klar?
Frauenmimimi ist halt sexy. Oder?


melden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

07.08.2018 um 21:37
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Ich halte gegen: Verstandsneid :P:
Erwischt :D :bier:


melden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

07.08.2018 um 21:37
@Macfo

Du bestätigst gerade meine Posts. Danke dir ;)


melden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

07.08.2018 um 21:38
@Atrox
Nö. Aber was hat man nicht alles unternommen, um Frauen gleichzustellen. Dabei die Männer links liegen gelassen. Ich kann ja mal Passagen des Spiegelartikels fotografieren, nur jetzt komme ich nicht mehr dazu.


melden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

07.08.2018 um 21:39
@satansschuh

Das war Sarkasmus ;)

Ich bin äußerst froh, dass meine Frau mir nicht täglich in den Ohren liegt, dass sie diskriminiert wird, wegen wasauchimmer.


melden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

07.08.2018 um 21:43
Interessant wie das Thema plötzlich umgedreht wird. Was habt ihr nur alle für Probleme ? Vielleicht kann mir ja mal einer von euch erklären, wo wir denn bitte diskriminiert werden ? Der ganze Schrott aus dem EP ist doch nicht ernst zu nehmen.


1x zitiertmelden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

07.08.2018 um 21:45
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb:Der ganze Schrott aus dem EP ist doch nicht ernst zu nehmen.
Na ja, wer ein Problem mit seinem kleinen .... hat, für den ist das schon relevant. Aus psychologischer Sicht selbstredend.


melden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

07.08.2018 um 21:47
Fakt ist, dass Männer tatsächlich mundtot gemacht werden.
Undzwar gerade bei ernsten Themen, wo Frauen viel mehr Sicherheiten bekommen (haben)
Man stelle sich mal vor:

Frau geht zur Polizeiwache und will gegen zwei Männer aussagen, die sie auf einer Party unsäglich im Schritt berührt haben.
Anzeige ist raus, eventuell startet eine Fahndung
Wenn Mann wegen Belästigung durch Frauen zur Polizei geht? Ähem. Gelächter?

Frau hat sturzbetrunken Sex mit einem Fremden Mann, kann sich hinterher kaum erinnern. Mann ist Vergewaltiger, weil sie nicht im klaren Verstand antworten konnte.
Andersherum? Würde niemand behaupten, der Mann wurde vergewaltigt.

Frau gibt ihrem Freund während eines Streits in der Öffentlichkeit eine Ohrfeige. Alle Leute schmunzeln und tuscheln "Oh, der arme Kerl hat wohl scheisse gebaut"
Mann gibt seiner Freundin in gleicher Situation eine Ohrfeige. Wird wahrscheinlich von Passanten verprügelt.


Wenn es Gleichberechtigung gäbe, würden diese Fallbeispiele nicht funktionieren.
Die meisten Weiber haben einfach einen miesen Charakter und machen einen auf emanzipiert und stark, aber wenn es dann um solche Sachen geht sind Männer immer die bösen Täter und die Frauen gaaanz unschuldige Häufchen Elend.

Sowas widert mich viel mehr an, als die teilweise wirklich abstrusen Beispiele im EP.


5x zitiertmelden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

07.08.2018 um 21:51
@bleeding_out
Uiii da haben wir wohl ein frustriertes Männchen :X Den Dünnschiss hättest du dir ersparen können denn du liegst völlig daneben. Alleine schon diese zwei Sachen machen deinen Beitrag lächerlich genug:
Zitat von bleeding_outbleeding_out schrieb:Fakt ist, dass Männer tatsächlich mundtot gemacht werden.
und
Zitat von bleeding_outbleeding_out schrieb:Die meisten Weiber haben einfach einen miesen Charakter und machen einen auf emanzipiert und stark, aber wenn es dann um solche Sachen geht sind Männer immer die bösen Täter und die Frauen gaaanz unschuldige Häufchen Elend.



1x zitiertmelden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

07.08.2018 um 21:52
Zitat von bleeding_outbleeding_out schrieb:Wenn es Gleichberechtigung gäbe, würden diese Fallbeispiele nicht funktionieren.
Es wird aber niemals Gleichberechtigung geben, weil ein Mann immer noch ein Mann ist und eine Frau immer noch eine Frau ist.

Und die Männer die sich auf der Nase rum tanzen lassen... Seid doch einfach Männer ;)


melden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

07.08.2018 um 21:52
Zitat von bleeding_outbleeding_out schrieb:Fakt ist, dass Männer tatsächlich mundtot gemacht werden.
Undzwar gerade bei ernsten Themen, wo Frauen viel mehr Sicherheiten bekommen (haben)
Fakt 1 ist: Unsinn.
Fakt 2 ist: Wikimannia ist unterwegs.

Meine Güte. ich empfehle dir das Buch "Das Patriarchat" von Ernest Bornemann und nach dem Lesen höre auf zu Jammern. Mann!


melden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

07.08.2018 um 21:54
Zitat von VenomVenom schrieb: Den Dünnschiss hättest du dir ersparen können denn du liegst völlig daneben.
Kannst du das auch begründen? Außer triggern seh ich hier gerade nichts.


1x zitiertmelden

Die verdrängte Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft

07.08.2018 um 21:56
Zitat von p47hF1Nd3rp47hF1Nd3r schrieb:Kannst du das auch begründen? Außer triggern seh ich hier gerade nichts.
Man sieht anhand von dem was ich hervorgehogen habe, dass der offensichtlich ideologische oder Gesinnungsprobleme hat.
Außerdem stimmt es gar nicht, dass die Frau den Mann so "einfach" in den Knast stecken kann ohne, dass der schuld ist. So einfach ist das nicht lol.

Komisch, dass du den Scheiß mit "Mehrheit der Weiber sind so und so, mimimimi" und "Männer werden mundtot gemacht, mimimi" nicht siehst oder nicht sehen willst.


1x zitiertmelden