Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Brücke in Genua eingestürzt - Ursachen?

148 Beiträge, Schlüsselwörter: Unglück, Blitz, Brücke, Einsturz, Genua

Brücke in Genua eingestürzt - Ursachen?

18.08.2018 um 00:06
https://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Nach-Brueckeneinsturz-Gibt-es-noch-mehr-Opfer-in-Genua-id51947836.html

Hier nun ein bisschen was zu den juristischen Gegebenheiten und Forderungen.
...
... Die Staatsanwaltschaft Genua ermittelt weiter gegen unbekannt, einer der Straftatbestände lautet auf mehrfache fahrlässige Tötung. Oberstaatsanwalt Cozzi teilte mit, dass der Konzessionsvertrag zwischen der Betreibergesellschaft der Autobahn "Autostrade per l’Italia" und der italienischen Regierung konfisziert wurde, um die Bestimmungen zur Instandhaltung der Brücke zu prüfen. Weil sich unter den Opfern auch vier Franzosen befinden, ermittelt auch die Staatsanwaltschaft Paris.

Nach dem Einsturz wurde bekannt, dass die Brücke – das 1967 eingeweihte Morandi-Viadukt, das im Stadtgebiet von Genua verläuft und eine der wenigen, völlig überlasteten Verbindungen zwischen dem westlichen und dem östlichen Stadtteil ist – von Beginn an Gegenstand von Instandhaltungsarbeiten war. Bereits 1968 erfolgten die ersten Maßnahmen zur Stabilisierung.

Die Regierung will der Betreibergesellschaft nun die Konzession entziehen. Autostrade per l’Italia teilte mit, seine Sorgfaltspflichten erfüllt zu haben und wies auf Entschädigungszahlungen im Fall einer vorzeitigen Kündigung der Konzession hin, die bis zum Jahr 2038 erteilt wurde. Das Verkehrsministerium leitete eine Untersuchung von Autostrade per l'Italia ein und forderte das Unternehmen am Donnerstagabend auf, binnen 15 Tagen nachzuweisen, dass es all seinen Instandhaltungspflichten nachgekommen sei. Die Gesellschaft müsse außerdem bestätigen, dass sie den Viadukt auf eigene Kosten vollständig wiederaufbauen werde. ..."Die Gesellschaft Autostrade wird sie bezahlen. Wer sie baut, werden wir abwägen", ...

Nun wurde bekannt, dass sich Vertreter der "Fünf-Sterne-Bewegung" mehrfach gegen die Entlastungsstraße ausgesprochen hatten. So wurde 2013 auf einem Blog der Fünf-Sterne-Bewegung eine Erklärung von Gegnern der Umgehungsstraße veröffentlicht. Darin hieß es: Ein befürchteter Einsturz der Morandi-Brücke sei ein Märchen. Zwei Jahre vorher hatte der Industriellenverband Genua vor einem Kollaps der Brücke gewarnt. ... Die Gronda-Umgehungsstraße, auf der 23 Tunnels und 24 Brücken gebaut werden sollen, ist seit Jahren das umstrittenste Verkehrsprojekt in Genua und Ligurien. ...


melden
Anzeige

Brücke in Genua eingestürzt - Ursachen?

18.08.2018 um 00:06
DonFungi schrieb:Die Welt schaut zu das kann man nicht unter den Teppich kehren.
Es gibt genug Spezialisten die es sich anschauen werden.
an diese sätze werde ich dich später erinnern.

Man muss noch nicht mal nach italien gucken.
wie war das mit der loveparade?
emz schrieb:Nun wurde bekannt, dass sich Vertreter der "Fünf-Sterne-Bewegung" mehrfach gegen die Entlastungsstraße ausgesprochen hatten. So wurde 2013 auf einem Blog der Fünf-Sterne-Bewegung eine Erklärung von Gegnern der Umgehungsstraße veröffentlicht. Darin hieß es: Ein befürchteter Einsturz der Morandi-Brücke sei ein Märchen.
tja, besonders peinlich.
und darum die reflexartige schuldzuweisung jetzt

ein 5 sterne mann ist verkehrsminister


melden

Brücke in Genua eingestürzt - Ursachen?

18.08.2018 um 01:05
https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=it&u=https://www.corriere.it/economia/18_agosto_15/autostrade-l-italia-t...

Hier noch mal was zu den Vertragsbedingungen
Zusammenbruch der Brücke in Genua, Autostrade per l'Italia-Konzession: das ist es, was es sagt

Nach der Privatisierung unterzeichneten die Firma Autostrade per l'Italia und das Ministerium eine Konvention, die Pflichten und Sanktionen vorsieht. Aber Kontrollen sind nicht immer einfach


Rechte und Pflichten

Aber was sind die Aufgaben von Autostrade als Gegenleistung für die Mauteinnahmen? Es muss sich um die technische Verwaltung der Infrastrukturen und die Aufrechterhaltung der Funktionalität durch Wartung und rechtzeitige Reparatur kümmern, um die von der Konvention vorgesehenen Maßnahmen (das sind die Modernisierungsinvestitionen von derzeit 21 Milliarden Euro) zu realisieren, um eine Rettung zu organisieren und aufrechtzuerhalten Straße, um das Programm aller ordentlichen und außerordentlichen Instandhaltungsprojekte zu kommunizieren und schließlich die Autobahnen am Ende der Konzession in gutem Zustand zu übergeben.

Die Controller

Aber wer ist für die Überwachung der Einhaltung der Konzession verantwortlich? Versuche, eine Industriebehörde zu schaffen, scheiterten: Ein Gesetz aus dem Jahr 2011 sah die Einrichtung einer Agentur für Straßen- und Straßeninfrastruktur im Verkehrsministerium vor, die Anas ablösen müsste. Bis zum 30. September 2012 waren das Statut und die Organisations- und Funktionsregelung der Agentur jedoch nicht verabschiedet, die Agentur wurde abgeschafft und die Aufgaben wurden dem Ministerium übertragen. Jetzt ist es eine Direktion für die Aufsicht über Autobahnkonzessionäre im Ministerium, sich mit der Einhaltung der Regeln zu befassen. Zusätzlich zu den Kontrollen der normalen Aktivitäten werden auf dem gesamten Autobahnnetz jährliche Besuche durchgeführt, bei denen die Führungskräfte und die Vertreter des Autohauses miteinander verglichen werden und Verstöße festgestellt und Strafen verhängt werden. Laut dem Bericht 2017 hat die Direktion - in 1101 Inspektionen - 6156 Nichtkonformitäten festgestellt, von denen 5286 behoben wurden.


melden

Brücke in Genua eingestürzt - Ursachen?

18.08.2018 um 06:59
So steht´s heute in der BILD:

Genua – Vier Tage nach dem Todes-Drama an der Autobahnbrücke ist klar: Die Ponte Morandi stürzte offenbar durch den Riss eines Tragseils ein. Das erklärte Stahlbetonbau-Professor Antonio Brencich aus Genua (Italien), der auch in der Untersuchungskommission sitzt.
https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/bruecken-katastrophe-von-genua-kein-politiker-soll-zur-trauerfeier-5673306...


melden

Brücke in Genua eingestürzt - Ursachen?

18.08.2018 um 07:07
Hier klnigt es etwas nüchterner:

Der Einsturz der Autobahnbrücke in Genua mit mindestens 38 Toten könnte nach Einschätzung eines Experten möglicherweise durch den Riss eines Tragseils verursacht worden sein. "Dies ist eine ernste Arbeitshypothese, aber nach drei Tagen ist es nur eine Hypothese", sagte der Professor für Stahlbetonbau an der Universität Genua, Antonio Brencich, vor Journalisten.

https://www.stern.de/panorama/weltgeschehen/news--mann-greift-seine-ex-freundin-und-ihren-neuen-partner-mit-beil-an-8215...


melden

Brücke in Genua eingestürzt - Ursachen?

18.08.2018 um 09:43
https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=it&u=http://www.ilgiornale.it/news/cronache/ponte-genova-si-indaga-sulla...

Die Staatsanwaltschaft hat eine Kommission gebildet, der Professor Antonio Bencich (er wurde bereits mehrfach zitiert) angehört.

Er bestätigt die anfängliche Theorie, dass der Auslöser für den Zusammenbruch "la rottura di uno strallo" also der Abriss eines der Seile war. Dafür gibt es Zeugenaussagen und ein Video, die in diese Richtung gehen.

Die Theorie der ersten Minuten, Blitz und Regen seien Auslöser gewesen, verweist er in den Bereich "ipotesi fantasiose" also der Fantasie.

Auf der einen Seite wird in Genua Jagd auf die Verantwortlichen gemacht, auf der anderen Seite versuchen Techniker den Zusammenbruch zu rekonstruieren.


melden

Brücke in Genua eingestürzt - Ursachen?

18.08.2018 um 09:58
frauzimt schrieb:Die Belastung durch den Verkehr war viel stärker, als zur Zeit des Brückenbaus.
Wobei bei der Konstruktion von Maximalbelastung + Dynamik + Sicherheitsfaktor ausgegangen wird. Maximalbelastung wäre z.B. die Brücke ist im Stau mit 40-Tonnern Stoßstange an Stoßstange "zugeparkt". Bei entsprechendem Sicherheitsfaktor MUSS das Bauwerk das trotzdem schadlos überstehen.


melden

Brücke in Genua eingestürzt - Ursachen?

18.08.2018 um 11:15
Suppenhahn schrieb:Maximalbelastung wäre z.B. die Brücke ist im Stau mit 40-Tonnern Stoßstange an Stoßstange "zugeparkt".
Starke Sturmböen und Erdbeben muss so eine Brücke auch aushalten können. Es kann ja wohl nicht sein, dass durch dass Reissen eines Seils die Brücke wie ein Kartenhaus zusammenstürzt.
Das wäre eine ganz schlechte Konstruktion


melden

Brücke in Genua eingestürzt - Ursachen?

18.08.2018 um 11:32
parabol schrieb: Es kann ja wohl nicht sein, dass durch dass Reissen eines Seils die Brücke wie ein Kartenhaus zusammenstürzt.
Das wäre eine ganz schlechte Konstruktion
Ich weiß nicht, worauf du mit deinen Ausführungen hinaus willst, denn offensichtlich war es hier ja so, dass durch das Reißen eines der Seile, die Brücke zum Einsturz kam.
Meinst du, die Konstruktion hätte so ausgelegt sein müssen, dass die Brücke auch ohne die Seile hätte halten müssen?


melden

Brücke in Genua eingestürzt - Ursachen?

18.08.2018 um 11:38
emz schrieb:Meinst du, die Konstruktion hätte so ausgelegt sein müssen, dass die Brücke auch ohne die Seile hätte halten müssen?
Ja, ausserdem war bisher nur von einem einzigen Seil die Rede.


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brücke in Genua eingestürzt - Ursachen?

18.08.2018 um 12:10
emz schrieb:Meinst du, die Konstruktion hätte so ausgelegt sein müssen, dass die Brücke auch ohne die Seile hätte halten müssen?
So wie ich die Statiker kenne rechnen die bei sowas mindestens mit dem Sicherheitsfaktor 3.

Wikipedia: Sicherheitsfaktor


melden

Brücke in Genua eingestürzt - Ursachen?

18.08.2018 um 12:13
parabol schrieb:Ja, ausserdem war bisher nur von einem einzigen Seil die Rede.
Gut, ich kenne mich mit Brückenbau nicht aus. Dennoch stellt sich mir dann die Frage, wozu die Seile, wenn sie eigentlich keine Funktion haben.

Es ist nicht richtig, dass "nur von einem einzigen Seil" die Rede war. Es heißt in dem Text "la rottura di uno strallo". Wäre es um nur ein einziges Seil gegangen, hätte es heißen müssen "soltanto uno strallo".

Was die Abfolge des Unfallgeschehens anbelangt, so wissen wir bislang lediglich, dass ein Seil gerissen ist. Was die nächsten Schritte beim Einsturz anbelangt, darüber wurde noch nichts verlautbart.

Meine ganz persönliche Theorie hierzu wäre:
Ein Seil reißt, dadurch wird die Belastung, die auf die verbleibenden drei Seile wirkt, die vermutlich marode waren, so groß, dass diese in Folge auch reißen.
Die Fahrbahn klappt nach unten, der Stützpfeiler wird auf die Seite gedrückt, ein Teil der gegenüberliegenden Fahrbahn wird abgerissen.


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brücke in Genua eingestürzt - Ursachen?

18.08.2018 um 12:16
emz schrieb:keine Funktion haben.
Na sie machen genau das, den Sicherheitfaktor erhöhen, zumindest einige von ihnen.

Wahrscheinlich wird sich herausstellen, dass mehrere Faktoren den Einsturz begünstigt haben, der schlechte Zustand der Brücke wird einer davon sein.


melden

Brücke in Genua eingestürzt - Ursachen?

18.08.2018 um 12:32
parabol schrieb:38

emz schrieb:
Meinst du, die Konstruktion hätte so ausgelegt sein müssen, dass die Brücke auch ohne die Seile hätte halten müssen?

Ja, ausserdem war bisher nur von einem einzigen Seil die Rede.
Vom eingestürzten Pylonen gingen 4 Tragseile schräg nach unten, wen da eines versagt ists vorbei mit der Brücke.
Was anderes wäre es bei eine klassischen Hängebrücke, wie z.B. die Golden Gate in San Francisco, dort tragen hunderte Tragseile die Fahrbahn. Wen dort ein Tragseil reisst können die anderen Seile die Last locker abfangen.
Ausserden war die Brücke in Genua ein Stahlbetonkonstruktion, diese ist wesentlich weniger flexibel als z.B. ein reine Stahlkonstruktion

In diesem Video sieht sehr deutlich, wie sich die Golden Gate Bridge bewegt: https://www.youtube.com/watch?v=WB2hqvYi9es


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brücke in Genua eingestürzt - Ursachen?

18.08.2018 um 12:53
Suppenhahn schrieb:Vom eingestürzten Pylonen gingen 4 Tragseile schräg nach unten, wen da eines versagt ists vorbei mit der Brücke.
Kommt drauf an wie sie ausgelegt waren. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Seile so bemessen waren, dass der Kollaps von einem, im Normalfall ,die ganze Struktur zerstören würde.....


melden

Brücke in Genua eingestürzt - Ursachen?

18.08.2018 um 13:18
Hier sieht man die Seile recht deutlich.
https://www.tagesschau.de/ausland/genua-brueckeneinsturz-trauerfeier-101~magnifier_pos-0.html
towel_42 schrieb:Kommt drauf an wie sie ausgelegt waren.
Wobei sich da doch die Frage stellt, wie sie ursprünglich ausgelegt waren und wie ihr aktueller Zustand tatsächlich war.
Denn bereits vor zwei Jahren monierte Prof. Antonio Brencich den maroden Zustand.

Aber warten wir ab. Ich bin schon wieder ungeduldig, suche nach neuesten Berichten, aber finde nichts Seriöses.
Benetton übt sich in vornehmer Zurückhaltung.


melden

Brücke in Genua eingestürzt - Ursachen?

18.08.2018 um 14:03
Suppenhahn schrieb:Ausserden war die Brücke in Genua ein Stahlbetonkonstruktion, diese ist wesentlich weniger flexibel als z.B. ein reine Stahlkonstruktion
Wie nachfolgend ausgeführt, waren die Seile mit Beton ummantelt, was eine Flexibilität noch unwahrscheinlicher macht.

https://www.tagesschau.de/ausland/genua-173.html
Schon Schwächen 2017 entdeckt?

Die vierspurige, etwa 1200 Meter lange Morandi-Brücke in Genua setzt sich aus drei Einzelbrücken zusammen, von denen eine am Dienstag einstürzte. Die von den Brückenpfeilern zur Fahrbahn reichenden Stahlseile sind in eine Betonummantelung eingeschlossen. Diese soll vor Korrosion schützen. Die Zeitung "La Repubblica" schrieb, dass eine Studie des Polytechnikums Mailand schon 2017 Schwächen an den Seilen entdeckt habe.

Auch die Stahlträger der Brücke seien in der Studie als Sicherheitsrisiko bezeichnet worden. Die Träger hätten abnormal auf Vibrationen reagiert. Dies sei möglicherweise auf Korrosion zurückzuführen und müsse weiter untersucht werden, so der Bericht.

Die Zeitung zitierte außerdem Augenzeugen des Unglücks, die gesehen hätten, wie die Spannseile nachgaben. "Ich war am Steuer meines Autos und habe gesehen, wie die Seile an der Seite nachgaben. Gleich danach begann der Asphalt unter mir zu zittern wie bei einem Erdbeben", sagte die Augenzeugin Valentina Galbusera der Zeitung.


melden

Brücke in Genua eingestürzt - Ursachen?

18.08.2018 um 14:48
frauzimt schrieb:
Die Belastung durch den Verkehr war viel stärker, als zur Zeit des Brückenbaus.
Suppenhahn schrieb:Wobei bei der Konstruktion von Maximalbelastung + Dynamik + Sicherheitsfaktor ausgegangen wird. Maximalbelastung wäre z.B. die Brücke ist im Stau mit 40-Tonnern Stoßstange an Stoßstange "zugeparkt". Bei entsprechendem Sicherheitsfaktor MUSS das Bauwerk das trotzdem schadlos überstehen.
Aber wäre das nicht etwas Anderes, als ständiges drüber fahren, Pause, drüber fahren Pause?
Ich denke, dass die Schwingungen einem Bauwerk zu schaffen machen.

Über Holzbrücken z.B. dürfen Soldaten nicht im Gleichschritt gehen. Das Gewicht der Soldaten ist nicht das Problem, aber die Schwingungen.

Die Frage wäre, von welchen Fahrzeuggewichten, ging man aus, als die Brücke gebaut worden ist?
Die Lastwagen sind heute um einiges schwerer, als vor 50 Jahren.
Ich glaube nicht, dass damals irgendjemand vorher sehen konnte, wie sich der Verkehr/Warentransport entwickeln würde.


melden

Brücke in Genua eingestürzt - Ursachen?

18.08.2018 um 16:08
Der Todesopfer des Brückeneinsturzes von Genua wird in einer offiziellen Trauerfeier gedacht. Viele Hinterbliebene kündigten jedoch an, der Veranstaltung fernzubleiben - auch aus Wut auf die Regierung.
Einen Tag der landesweiten Trauer hat die Regierung ausgerufen - in Genua hat die zentrale Gedenkfeier für die Todesopfer begonnen. 17 Hinterbliebene hatten allerdings angekündigt, der Veranstaltung aus Trauer und Wut auf die Regierung fernzubleiben, weitere sieben hielten sich die Absage offen.
"Es ist der Staat, der dies verursacht hat, die sollen sich hier nicht sehen lassen. Das Schaulaufen der Politiker war eine Schande", zitierte die Turiner Zeitung "La Stampa" die Mutter eines Opfers. "Wir wollen hier keine Farce von einer Beerdigung, sondern eine Feier zuhause", sagte ein Vater.
Bis zuletzt hatte sich insbesondere die populistische Fünf-Sterne-Bewegung gegen große Investitionen in die Infrastruktur in Genua stark gemacht. In einem Schreiben, das im Internet kursiert, wird ausgerechnet die Gefahr eines Einsturzes der Brücke als "Märchen" bezeichnet.

https://www.tagesschau.de/ausland/genua-brueckeneinsturz-trauerfeier-101.html


melden
Anzeige

Brücke in Genua eingestürzt - Ursachen?

18.08.2018 um 19:28
https://diepresse.com/home/ausland/welt/5481879/Genua_AutostradeChef-sagt-500-Mio-Euro-fuer-Aufbau-von-Bruecke-zu
Genua: Autostrade-Chef sagt 500 Mio. Euro ... für den Wiederaufbau und Hilfszahlungen zu. ... Die Zahl der Todesopfer ist auf 43 gestiegen.
Wie es in der aktuellen Stunde des wdr weiter hieß, sagte Autostrade ebenfalls zu, eine neue Brücke binnen 5 Monaten aufzustellen.

Na klar, die haben noch nicht mal die Toten geborgen, die Trümmer der Brücke sind von der Staatsanwaltschaft beschlagnahmt, es ist keine Ausschreibung erfolgt, aber man macht schon mal vollmundige Versprechen. Ein Sachverständiger für Brücken sagte, dass das absolut utopisch ist.

Was die 500 Mio. anbelangt, das ist etwa die Hälfte des in 2017 erwirtschafteten Reingewinns.


melden
353 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Krebs ist heilbar !!!83 Beiträge