Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

1.149 Beiträge, Schlüsselwörter: Youtube, Demo, Drachenlord, Emskirchen

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

27.08.2018 um 17:01
@Intemporal
Sozialporno vom Feinsten.

"Oh, Rainer sagt was Dummes, haha. Ich bin ja so viel besser als er"


melden
Anzeige

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

27.08.2018 um 17:02
@KFB
Genau so.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

27.08.2018 um 17:04
@Intemporal

Bei jeden anderen würde solch eine Aussage das Ende der Karriere bedeuten. Rainer sollte keine Ausnahme sein.

Dummheit soll nicht vor Konsequenzen schützen andernfalls könnte man ja auch die ganzen Haider ungeschoren davonkommen lassen. Sind ja laut dem Thread hier alle noch dümmer als der Rainer.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

27.08.2018 um 17:06
Creizie schrieb:Bei jeden anderen würde solch eine Aussage das Ende der Karriere bedeuten. Rainer sollte keine Ausnahme sein.
Dann solltet ihr wohl mal aufhören ihm Aufmerksamkeit zu schenken und das Drachengame unterlassen.

Wer hat ihn denn erst so bekannt gemacht?


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

27.08.2018 um 17:07
Creizie schrieb:Dummheit soll nicht vor Konsequenzen schützen andernfalls könnte man ja auch die ganzen Haider ungeschoren davonkommen lassen. Sind ja laut dem Thread hier alle noch dümmer als der Rainer.
Natürlich sind sie das :D ein intelligenter Mensch würde sagen. Lass ihn doch wie er ist und sich um seine eigenen Probleme kümmern.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

27.08.2018 um 17:09
@Intemporal
Dafür ist es spätestens nach dem Schanzenfest zu spät.

@MMXII
Müsste für seine Supporter auch gelten.


F5E9E696-368E-4C23-BC77-6C78D172F05A


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

27.08.2018 um 17:34
Ach, ich supporte den nicht. Hab durchaus viele Videos von ihm gesehen, kann deshalb auch nachvollziehen, das man ihn nicht mag. Aber das was hier abgeht, ist einfach nicht normal. Sagen wir mal würde der Drache in Duisburg Innenstadt wohnen, oder Dortmund, wäre sicherlich Ruhe am stacht.

Dass, ein kleines Dorf indem 41 Einwohner Leben und davon überwiegend ältere Herrschaften, nicht viel ausrichten können ist ja auch recht nachvollziehbar. Wenn ich bedenke was hier manchmal ein kleine Nachbarschaftsstreit für Konsequenzen mit sich zieht. Da würde es schnell zu Bürgerkriegsähnlichen Verhältnissen kommen.


Aber was hier zum Teil oder bei Youtube und Co vom Stapel gelassen wird, ist nicht normal. Klar ist der Drache ein komischer Kauz, aber ich habe ihn über die letzten Jahre, als einen der echtesten Youtuber erlebt. Keine auf hochglanzpolierte Kamera, keine nervigen click hier click da Anmerkungen oder oder. Der hat sich einfach hingesetzt und seine Videos gemacht.
Dennoch, wo kommen wir hin, wenn es plötzlich Gesellschaftlich anerkannt ist, den ders verdient hat, (wer bestimmt das?!) öffentlich zu diffamieren und zu stalken. Selbst wenn der Drachenlord "menschlicher Abschaum ist", wer gibt den Leuten das Recht sich so zu Verhalten.

Warum diesen Exsel oder wie der sich schreibt alle feiern ist mir auch nen Rätsel. Aber oftmals wird man ja leider nur anerkannt, wenn man sich ein gemeinsames Feindbild sucht. Denn dann wenn es die richtigen trifft, gehört Mobbing ja anscheinend zum guten Ton. Sich aber besaufen und sich für jede Donation auf den Fettwanst schlagen, ist viel besser als das was ein Drachenlord macht ^^



PS. Auch möchte ich mich an dieser Stelle für meine doch recht Misanthropischen Äußerungen entschuldigen, auch wenn ich davon nicht zurücktrete. Waren aber wohl fehl am Platz. Ich bin zwar Misanthrop, aber eigentlich ein ganz lieber :P


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

27.08.2018 um 18:18
Intemporal schrieb:Ich frag mich ja, wenn das denn mit dem Drachen irgendwann vorbei ist und er sich tatsächlich mal zurückzieht... Wer wird dann das nächste Opfer? Ich glaube kaum, dass wenn sie einmal Blut geleckt und ihren Spaß gefunden haben, damit aufhören werden.

Tanzverbot scheint da ein heißer Kandidat.

Ich glaube fast gar nicht, dass es um Rainers Person allein geht und das ganze dann zum Stillstand kommt, wenn er von der Bildfläche verschwunden ist.
Die werden nicht aufhören,ich denke das so 50 Personen-auch wenn DL aufhört,den trotzdem keine Ruhe lassen würden.
Ja,die haben Blut geleckt und es wird erst aufhören,wenn etwas passiert ist.

Kann sein,daß sie ein anderes Opfer finden würden,es kann aber auch sein,daß paar Personen weiterhin Rainer fertigmachen wollen......


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

27.08.2018 um 18:28
Ich habe noch ein Video vom Drachenlord gefunden, auf dem er viel lockerer rüberkommt. Das Video ist 3 Jahre alt.
Ich habe jetzt nicht alles gesehen, aber ganz so doof wie er gerne dargestellt wird, scheint er dann doch nicht zu sein.

Youtube: DRACHENLORD. Das Interview.

@Josie321
Das Hauptproblem ist doch, dass sich der Drachenlord provozieren lässt. Wenn er das abstellen könnte, würde sich das "Drachengame" entspannen.
Oder kennst Du jemanden, der Spaß daran hat, jemanden zu ärgern, der sich nicht ärgern lässt?
Außerdem sollte er wohl auch Kontakt zu den anderen Dorfbewohnern suchen.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

27.08.2018 um 18:34
Senigma schrieb:Das Hauptproblem ist doch, dass sich der Drachenlord provozieren lässt. Wenn er das abstellen könnte, würde sich das "Drachengame" entspannen.
Könnte man auch anders sehen - wenn das Provozieren aufhört entspannt sich das komische "Spiel" auch. Wobei es ja bitterer Ernst ist, das darf man nicht vergessen.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

27.08.2018 um 18:37
@Senigma

In dem Interview hatte er auch nen sehr lockeren und "menschenkompatiblen" Gesprächspartner. Alex ist halt nen netter. Die Hater gehen da ganz anders ran, provozieren und sticheln, bis zum Ausrasten.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

27.08.2018 um 18:47
Kältezeit schrieb:Nee, nee, sorry. Dass es SO ausartet, daran ist er zweifelsohne mitschuld.
Nein ist er nicht!
Nur weil er den Leuten nicht passt und sie es nicht geschissen kriegen wegzusehen, hat doch eine andere Person keine Mitschuld. Egal was er sagt.
Es gibt die Möglichkeit Beleidigungen Aufforderung zu Straftaten usw einfach plump zu melden. Oder man könnte Anzeige erstatten.
Ganz einfach.
Dick schrieb:Exsl95! Wobei der bei den Leuten mehr Kredit hat obwohl er genau so einen Asi-Content liefert. Soll wohl aber insgesamt eine soziale Ader haben was ihm zugute kommt.
Ach ...meinst du, woher hat er diese wohl?!
Von seiner Mudder die zur hetze im live stream ihres Sohnes, der mit "asicontent" sich einen Namen macht, aufruft sicher nicht.
Intemporal schrieb:Mitschuld ist er natürlich
Natürlich ist die Eiche mitschuld wenn sich eine Wildsau an ihr reibt.
:vv:
Kältezeit schrieb:Mit Gronkh hat er das auch schon versucht.
Ach frag mich warum es bei ihm klappt, das er nicht pausenlos über ihn Witze macht?
Wahrscheinlich weil er einfach besseres zu tun hat und DL für ihn nicht die Bohne wesentlich ist.
Nur ne Vermutung.
dS schrieb:Exsl95 ist wohl das beste Beispiel dafür, dass es beim Drachen NICHT am Aussehen liegt.
Wer sagt denn das?
Du findest demnach DL hübscher als Exsl :Y:
Na wenigstens etwas -.-
MMXII schrieb:Dennoch, wo kommen wir hin, wenn es plötzlich Gesellschaftlich anerkannt ist, den ders verdient hat, (wer bestimmt das?!) öffentlich zu diffamieren und zu stalken. Selbst wenn der Drachenlord "menschlicher Abschaum ist", wer gibt den Leuten das Recht sich so zu Verhalten.
Narzissten mit zu wenig realem content.
Der Cyberkriminologe Thomas-Gabriel Rüdiger erkennt in diesem Verhalten einen „digitalen Narzissmus“. Um Anerkennung abzuholen, steigerten sich Hater in immer drastischere Taten, oft verbunden mit ökonomischen Interessen – hohe Klickzahlen können hohe Einnahmen erzeugen


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

27.08.2018 um 18:51
Lemniskate schrieb:Natürlich ist die Eiche mitschuld wenn sich eine Wildsau an ihr reibt.
Er ist nicht daran Schuld, dass man angefangen hat ihn zu mobben, aber deeskalierend tritt er auch nicht auf, das bauscht sich dann natürlich auf.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

27.08.2018 um 18:53
Intemporal schrieb:aber deeskalierend tritt er auch nicht auf, das bauscht sich dann natürlich auf.
Er ist lediglich ein laberkopp im Internet.
Der checkt es nicht.
Und nun?

Ist er mitschuld das er aufs maul kriegt?


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

27.08.2018 um 18:54
Lemniskate schrieb:Ist er mitschuld das er aufs maul kriegt?
Ja. Wurde dir hier schon oft genug erklärt.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

27.08.2018 um 18:55
Kältezeit schrieb:Ich halte auch sein Statement zum 20.08. für wenig glaubwürdig. Glaubwürdig wäre es nur, wenn er dem ganzen "Game" selbst ein Ende setzen würde.
Aber ich komme nicht umhin, zu glauben, dass er den (negativen) Hype um seine Person nur allzu gern genießt. Jetzt kann er sich ja tatsächlich auch als Opfer zelebrieren und das macht der Herr Winkler ja seither schon sehr, sehr gerne.
So ist es. Und natürlich trägt er Mitschuld an dem Ganzen. Das ist keine Entschuldigung für die Deppen, die da auflaufen und stänkern, aber es kommt ja nicht aus dem Nichts. Wer provoziert wo es nur geht muß sich nicht wundern, wenn andere darauf anspringen.
Bone02943 schrieb:Sind halt warscheinlich iwo in der Schulzeit hängengeblieben, als es noch "cool" war mit einer Gruppe auf einen allein loszustürmen und sich dabei zu belustigen.
Manche finden es eben toll sich Opfer zu suchen die sie fertig machen können. Kein Wunder dass das ganze auch "Game" genannt wird. Es dient eben dem Spaß an der Sache
Sehe ich auch so und wie gesagt, das Verhalten ist indiskutabel. Aber es ändert nichts daran, daß DL eben auch nicht das arme Unschuldslamm ist, als daß ihn manche hinstellen wollen.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

27.08.2018 um 18:55
Senigma schrieb:Außerdem sollte er wohl auch Kontakt zu den anderen Dorfbewohnern suchen.
Die haben schon jetzt mehr Kontakt zu ihm, als ihnen lieb ist.
Wobei so ein nettes kleines Grillfest in seinem Garten bestimmt alle zufrieden stimmen würde :troll:


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

27.08.2018 um 18:56
@emz
Er kann alle in die Methalle einladen bis das japanische Badezimmer fertig ist :troll:


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

27.08.2018 um 18:57
@KFB
Nein.
Nur weil mir das hier von Leuten wie dir immer wieder unter die Nase gerieben wird, schlucke ich das noch lange nicht.

Laberkopf is laberkopf da dreht man sich weg, klickt aufs X , meldet, zeigt an...aber sich aufmachen und Hand anlegen ist ein no go.
Selbstjustiz
Alle auf einen
Hetze
Ist falsch.
Egal was Du meinst.


melden
Anzeige

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

27.08.2018 um 18:58
@Lemniskate
Erklär mir mal, warum andere Laberköppe nicht so einen Hass abkriegen.


melden
427 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt