Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

4.635 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Corona, Maske, Maskenpflicht ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

21.12.2020 um 19:09
@Photographer73

Schlimm, nicht wahr? Der eine möchte die Freiheit für seine persönlichen Belange, der andere für seine ach-so-tollen Rechte, alle jammern herum und merken nicht wie sich wegen solchen Hohlköpfen die Pandemie in die Länge zieht und Menschen ums Leben kommen . Andere Länder haben diese Probleme nicht, bzw. kaum. Neuseeland war z.B: schnell raus weil die Bürger mitgemacht haben.

Man muss sich ja nur mal ansehen welche bunte Mischung bei Querdenker-Demos mitmarschiert, da fasst man sich nur noch an den Kopf.


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

21.12.2020 um 19:24
@Yong

So ist es. Als wenn man sich während dieser Zeit nicht mal zurücknehmen könnte, selbst wenn man für sich selbst denkt, daß es einen wohl nicht schwer trifft (was ja auch völliger BS ist, weil es jeden treffen kann). Ich verstehe es einfach nicht und es macht mich fassungslos und sauer. Aber am allermeisten enttäuscht mich der Egoismus der Menschen. Selbst meine 80jährige Mutter, die mit vielerlei Gebrechen rummacht und sowieso schlecht Luft bekommt, hat sich an die Maske gewöhnt. Sie käme nie auf die Idee darüber zu jammern, auch wenn es sie natürlich, wie uns fast alle, auch nervt. Aber im Moment muß es eben sein, fertig.

Aber die Pandemie zeigt eben auch ganz deutlich, wieviele Menschen nur an sich denken und daß sie ihre Belange über alles stellen, selbst wenn Tausende andere verrecken.


2x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

21.12.2020 um 19:33
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb:So ist es. Als wenn man sich während dieser Zeit nicht mal zurücknehmen könnte, selbst wenn man für sich selbst denkt, daß es einen wohl nicht schwer trifft (was ja auch völliger BS ist, weil es jeden treffen kann). Ich verstehe es einfach nicht und es macht mich fassungslos und sauer. Aber am allermeisten enttäuscht mich der Egoismus der Menschen. Selbst meine 80jährige Mutter, die mit vielerlei Gebrechen rummacht und sowieso schlecht Luft bekommt, hat sich an die Maske gewöhnt. Sie käme nie auf die Idee darüber zu jammern, auch wenn es sie natürlich, wie uns fast alle, auch nervt. Aber im Moment muß es eben sein, fertig.

Aber die Pandemie zeigt eben auch ganz deutlich, wieviele Menschen nur an sich denken und daß sie ihre Belange über alles stellen, selbst wenn Tausende andere verrecken.
Weise Worte.
Ich kann die Haltung mancher Menschen auch nicht verstehen, weil mir ein solch egoistisches Denken auch zu fremd ist. So fassungslos bin ich auch. Ich würde niemals wissentlich und willentlich andere Menschen in Gefahr bringen. Die Frage ob es nun Covid gibt oder nicht stellt sich mir aus diesem Grund gar nicht.

Deine Mutter gehört noch einer wesentlich klügeren Generation an die nachdenken und auch anpacken konnte, statt nur zu fordern und zu jammern.

Es gibt tatsächlich Masken unter denen man schwer atmen kann. Dann kauft man sich eben eine permanent Halbmaske und hat keinerlei Beeinträchtigungen, weil das Atemfeld einfach riesig ist und gute Filter einen frei atmen lassen. Man muss nur wollen.


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

21.12.2020 um 20:47
Also hier in Bayern gibt es wenig zu beanstanden, die securitys waren nur kurz da um Performa Präsenz zu zeigen. Wenn ich allerdings in meine Heimat Sachsen schau. Joa.


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.12.2020 um 14:48
Laut neuer Studie der University of Edinburgh reduzieren in einem Laborversuch Masken das Risiko, potentiell covidhaltige Tröpfchen abzubekommen, für die Person, die in nächster Nähe zu dem Maskenträger steht, um 99,9%.

https://www.theguardian.com/world/live/2020/dec/23/coronavirus-live-news-us-cases-increase-14-in-one-week-france-to-reopen-uk-border?page=with:block-5fe345238f08da4121f4c49e#block-5fe345238f08da4121f4c49e


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.12.2020 um 15:29
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:reduzieren in einem Laborversuch Masken das Risiko, potentiell covidhaltige Tröpfchen abzubekommen, für die Person, die in nächster Nähe zu dem Maskenträger steht, um 99,9%.
Steht aber nicht drin welche Masken, bzw. es geht nur um große Tropfen
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb:Selbst meine 80jährige Mutter, die mit vielerlei Gebrechen rummacht und sowieso schlecht Luft bekommt, hat sich an die Maske gewöhnt
Sie muss ja auch nicht arbeiten


4x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.12.2020 um 15:46
Zitat von parabolparabol schrieb:Sie muss ja auch nicht arbeiten
Schon mal daran gedacht, dass für Hochbetagte einfaches Gehen schon Arbeit sein kann? Ein gesunder Mensch sollte auch mit Maske arbeiten können, sonst stimmt physisch oder psychisch was nicht.

Klar ist da ein Atemwiderstand, das gefällt keinem und trotzdem schafft man auch körperliche Arbeit damit.


3x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.12.2020 um 15:49
Zitat von parabolparabol schrieb:Sie muss ja auch nicht arbeiten
Ich bin jetzt nicht der fitteste Mensch aber selbst ich habe es geschafft mit einer relativ dicken Stoffmaske Möbel und Kartons zu schleppen solange man jede Stunde ein paar Minuten pause macht.

Einfach mal nicht so anstellen. Ehrlich.


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.12.2020 um 16:04
Zitat von NerokNerok schrieb:Einfach mal nicht so anstellen. Ehrlich.
Genau. Oder mal eine Schicht, zusätzlich Schutzanzug wie auf der Intensivstation, tragen. Was meinst du wie die sich dann über NUR Maske freuen!


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.12.2020 um 16:35
@parabol

Das ist wohl die gemeinte Studie:

https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2020.08.11.20145086v1

Getestet wurden also sowohl OP-Masken als auch einlagige Baumwollmasken.

Gemeint sind alle Tröpfchen (unabhängig von der Größe), aber nicht Aerosole.


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.12.2020 um 16:44
Zitat von parabolparabol schrieb:Sie muss ja auch nicht arbeiten
Ja ungeheuerlich mit 80 Jahren nicht noch zu arbeiten...
Und die Maske stört natürlich auch mehr beim arbeiten als im alltäglichen Leben, wo man dem Alter geschuldet, vielleicht schlechter Luft bekommt etc.

Jammerer finden doch wirklich IMMER ne dumme Pfütze in die sie hinein springen können und sich das Brackwasser ins Gesicht jagen :shot:
Mir tut schon wieder schlimm der Synapsenbereich weh


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.12.2020 um 17:00
Am widerlichsten finde ich die, die sich ein Attest ausstellen lassen, um keine Maske zu tragen und kein ärztlicher Grund dafür vorhanden ist. Auch noch zu feige dann, ohne Maske zu gehen und die Konsequenzen zu tragen. Und die Ärzte, die diese Atteste ausstellen, finde ich ebenso widerlich.
In dieser Zeit trennt sich die Spreu vom Weizen.
Dieses ewige Gejammer, ihnen wird das Grundrecht genommen etc. man kann es nicht mehr hören.

Alte Menschen, die den Krieg als Kind miterlebt haben schütteln die Köpfe über diese Jammerlappen.

Also ich trage meine Maske, gern, es hätte sie ruhig schon früher geben können.


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.12.2020 um 17:27
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Ein gesunder Mensch sollte auch mit Maske arbeiten können, sonst stimmt physisch oder psychisch was nicht.
Theoretisch ja. Natürlich gibt es immer noch einen Unterschied zwischen leichter Bürotätigkeit und Schwerstarbeit. Aber entsprechend wird die Lunge auch trainiert sein. @parabol hat vermutlich nicht bedacht, dass im Alter alles nachlässt und sich abbaut. So dass ein alter Mensch von 80 nicht mehr so fit und kräftig ist wie einer von 30 und ihm das Atmen auch durchaus etwas schwerer fallen kann und die Lungenkapazität geringer ist.


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.12.2020 um 17:33
...wieso müssen sich 80 jährige überhaupt schützen, dafür sind wir doch zuständig.


2x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.12.2020 um 17:38
Zitat von parabolparabol schrieb:Sie muss ja auch nicht arbeiten
Ja, ich finde das auch immer total dreist von ihr... :palm:

Mal ehrlich, sind einem solche Aussage eigentlich nicht selbst peinlich ? Natürlich würde es den Maskenjammerern sicherlich besser gefallen, wenn sie alte Menschen auch instrumentalisieren könnten, wie es auch bei Kindern versucht wird, um gegen die Masken zu wettern. Ist das nicht möglich, wird nach völlig sinnbefreiten Strohhalmen gegriffen...


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.12.2020 um 17:50
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:...wieso müssen sich 80 jährige überhaupt schützen, dafür sind wir doch zuständig.
FFP2-Masken dienen dem Eigenschutz, Alltagsmaken dem Fremdschutz. Kein Schutz ist 100%, aber wenn Risikogruppen sich zusätztlich selbst schützen, kann dies zu einer Entspannung der Lage in den Intensivstationen führen.


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.12.2020 um 17:58
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:...wieso müssen sich 80 jährige überhaupt schützen, dafür sind wir doch zuständi
Meine Mutter muss zB jeden Dienstag zur Lymphdrainage, spätestens da braucht sie einen MNS.
Mein Vater geht einmal in der Woche einkaufen und das will er sich nicht nehmen lassen.


melden