Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie es wohl ist, zu wissen...

186 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Psyche, Bewusstsein, Leben Nach Dem Tod
hypnotized
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie es wohl ist, zu wissen...

21.04.2006 um 09:40
dann halt nur die Bank :D


melden
Anzeige
h.c.b
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie es wohl ist, zu wissen...

21.04.2006 um 09:40
ja supi un dann......haste keine zeit dafür den zaster auszugeben.....


melden
hypnotized
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie es wohl ist, zu wissen...

21.04.2006 um 09:41
wie gesagt, nich wegen dem Geld..


melden

Wie es wohl ist, zu wissen...

21.04.2006 um 09:41
der kick natürlich :)


melden
hypnotized
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie es wohl ist, zu wissen...

21.04.2006 um 09:41
ich wollt schon immer mal ne Bank überfallen, am besten mit nem Textmarker wie inBandits..


melden

Wie es wohl ist, zu wissen...

21.04.2006 um 09:46
jedem das seine ...
also ich wär wahrscheinlich nicht so geeignet um eine bank zuüberfallen!^^


melden

Wie es wohl ist, zu wissen...

21.04.2006 um 10:25
Ich würde dann wohl schnell noch auf die Felder flitzen, zumindest bei so einem schönenWetter wie heute. Da würde ich dann auf Dr. Tod warten.
Gute Laune würde ichallerdings dabei dann für ausgeschlossen halten.^^


melden

Wie es wohl ist, zu wissen...

21.04.2006 um 10:31
> Zufriedenheit < :)


melden
hypnotized
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie es wohl ist, zu wissen...

21.04.2006 um 10:32
take cover, die Lebensmüden sind wieder aum Zug ;)


melden

Wie es wohl ist, zu wissen...

21.04.2006 um 10:38
Kommt wohl drauf an in welcher Situation man sich da grade befindet.
Einer der voneiner Brücke springen will wird wohl anders empfinden als jemand der im Spital im sterbenliegt und weiß daß es zu Ende geht.


melden

Wie es wohl ist, zu wissen...

21.04.2006 um 10:39
ach leben wir das leben so wie es kommt!
müssen wir ja...


melden
phlearner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie es wohl ist, zu wissen...

21.04.2006 um 10:46
Ich weiß nicht, wie es sein wird, wenn es wirklich soweit ist... Im Moment jedoch würdeich eine Handvoll Menschen anrufen und sie darum bitten, ja nicht zu trauern. Ich weiß,wie schmerzhaft so was sein kann. Ich würde ihnen sagen, dass ich glücklich bin und dassich sowieso nie hierher gehört habe.
Ich würde ihnen für alles danken, was sie fürmich auf sich genommen haben... wissend, dass es nie genug Dank sein wird. Egal, was ichanstelle.
Ich würde ihnen sagen, dass ich sie über alles liebe und froh war, hiergewesen zu sein.
Ich würde all meinen Freunden danken für ihre selbstlose Liebe undihren Beistand, wann immer ich Hilfe brauchte.
Ich würde mich entschuldigen, weil ichsehr dumm bin und auch sehr sehr viel falsch mache und deshalb andere leiden müssen.
Ich würde mich für dieses Leid, was ich irgendjemandem angetan haben mag, austiefstem Herzen entschuldigen.
Ich würde die Menschen, die ich liebe, darum bitten,immer die Wahrheit zu sagen und wahrhaftig zu leben, denn ich weiß, wenn man ganz alleinist, dann ist die Wahrheit das einzige, was einem Trost geben kann.
Ich würde michbei einer Person aus tiefstem Herzen entschuldigen... Ihr sagen, dass ich es immer sehrsehr Ernst gemeint habe... dass ich sie wirklich liebe und dass ich dankbar bin, siekennen gelernt zu haben. Doch, dass die Umstände komisch gewesen seien... Sie mir dennochunbeschreiblich viel bedeutet.
Und zu allerletzt würde ich noch mal einige Leute hiervon allmy anrufen und ihnen für alles danken. Und das meine ich sehr ernst. Es gibt hierMenschen, die verlangen mir sehr sehr viel Respekt ab und dass sie mir so viel Vertrauenentgegen gebracht haben. Ich würde ihnen aus tiefstem Herzen danken. Beten.


melden
phlearner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie es wohl ist, zu wissen...

21.04.2006 um 10:50
Zusammenfassend also: Es ist wie sehr oft schon geschrieben wurde: man tut Dinge, die mansonst wohl eher als albern betrachten würde.
Es wird einem bewusst, dass man dochlieber ganz andere Dinge täte als die, die man tut!
LG
PH


melden
mastermind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie es wohl ist, zu wissen...

21.04.2006 um 13:59
Wenn ich genauer darüber nachdenke, wird mir bewusst, dass wir alle eigentlich etwas anunserem Leben ändern können - vor allem auch ich.
Warum leben wir denn nicht jedenTag wie den letzten?
Warum leben wir nicht so, wie "die Eintagsfliege" ?
Washindert uns daran?
Wir können nichts verlieren, wir können nur immer gewinnen!
Vielleicht hat man so viel mehr Spaß und Freude am Leben?
Man lebt nur einmal,und vllt. sollte man sich das öfter durch den Kopf gehen lassen!

Allen zu sagen,wie lieb man sie habe...und um Verzeihung bitten, wenn man etwas falsch gemacht hat...undEhrlichkeit...das sind eigentlich Dinge, die selbstverständlich sind, aber immer malwieder als etwas Besonderes angesehen werden.
Wir müssen diese Hemmschwelleüberwinden!
Wir müssen frei von uns selbst sein!
Wir müssen LEBEN!

Jeden Tag, jede Stunde, jede Minute.


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie es wohl ist, zu wissen...

21.04.2006 um 14:03
Es wäre Quahl und Geschenk zu gleich.

ICH möchte nicht sterben, aber ich weis,dass nach "dieser Welt" nicht das Ende ist. Ich würde mich ebenso stark wie ohnmächtigfühlen. Ich wäre am lachen während ich weine.




Dennoch.... esmüsste schlimm sein so etwas zu wissen ( aber VIEL schlimmer wäre doch, es nicht zuwissen ! )


melden

Wie es wohl ist, zu wissen...

21.04.2006 um 14:07
Wenn ich sterben würde würd mir sicher durch
den kopf gehen was ich hätte machenkönnen...
Aber wenigstens is man an nichts mehr gebunden,
man ist richtig frei(zwar bald tot, aber egal^^^)


melden

Wie es wohl ist, zu wissen...

21.04.2006 um 14:14
>>Es werden viele"komische" Fragen erzeugt, wenn man stirbst. Das Gefühl ändert sich undbekommt ein hohes Maß an bedeutung. Man fängt an anders wahr zu nehmen unddann..........<<

bist wohl schonmal gestorben?


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie es wohl ist, zu wissen...

21.04.2006 um 14:15
Ich wäre sowohl betrübt als auch glücklich.

Glücklich darüber das alles Leidenauf einmal verschwindet.
Betrübt wohl eher, das meine Ziele und Wünsche ewigunerfüllt bleiben werden und ich nie richtig erfahren konnte was Glück wohl ist


melden

Wie es wohl ist, zu wissen...

21.04.2006 um 14:35
ich würde versuchen ein denkmal z setzen und einen abschiiedsbrief schreiben.

allein sein und vermutlich würde ich dann, wenn ich 10000% wüsste das ich sterbe iwiegegen eine wand fahren oder so...

obwohl m,an dann nie wüsste ob man wirklichsterben würde


melden
Anzeige
myth_buster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie es wohl ist, zu wissen...

21.04.2006 um 14:37
Ich würde es nicht schlimm finden jetzt gleich sterben zu müssen aber schade wäre esschon weil ich noch so viel unternehmen wollte.

Und so viel erleben. :)


melden
141 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt