Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Make-up

2.846 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Toleranz, Kosmetik + 4 weitere

Make-up

05.03.2020 um 01:06
Ich nutze selten Make-up, ich mag mich nicht dichtkleistern, dass gibt mir kein angenehmes Körpergefühl.
Mal Lippenstift oder Wimperntusche, dezentes Augen Make-up etc mach ich schon, aber eher selten.

Ich zupf mir die Augenbrauen, Creme mich ein und achte auf eine gesunde Gesichtsfarbe, reinige mein Gesicht morgens und abends und das war’s.
Früher war ich immer sehr dichtgekleistert und hatte starke Hautprobleme wie vergrößerte und verstopfte Poren, was sich mit Make Up nur verschlimmert hat.
Seit ich eher natürlich bin und vielleicht nur etwas wimperntusche auftrage, ist meine Haut sehr fein und pickelfrei. Meinen Mann gefällts und mir auch.


melden

Make-up

05.03.2020 um 18:41
Zitat von AniaraAniara schrieb:Meinst du nicht, dass der ganze Puderkram deine Hautprobleme noch verstärkt? Ist doch ein Teufelskreis. Mehr Probleme --> Mehr Puder --> Mehr Probleme
Tatsächlich hat das Puder keinen bis kaum Einfluss auf die Qualität meiner Gesichtshaut, zumal es oben auf dem Kopf leider nicht besser aussieht. Und das, obwohl ich meine Haare nicht jeden Tag und wenn, dann nur mit milden Mitteln wasche und auch vom Föhn die Finger lasse. Dank der richtigen Gesichtscreme habe ich das Problem sogar besser im Griff als früher, da kamen zu allem noch ständig wiederkehrende Pickel dazu. Das Grundproblem ist also wahrscheinlich eher ein Hormonelles.

Das Puder, das ich aktuell verwende, ist allerdings auch extra auf unreine Haut abgestimmt und enthält z.B. keine Duftstoffe. Außerdem achte ich darauf, mir die Reste meistens schon, wenn ich nach der Arbeit nach Hause komme, spätestens aber am Abend wieder mit Mizellenwasser abzuwaschen, damit die Haut auf jeden Fall genug Gelegenheit hat, um "frei zu atmen".

Generell macht meiner Haut eher eine cremige Konsistenz, wie z.B. die von Foundations, zu schaffen. Da kommt es schon eher zu vermehrten Unreinheiten, auch unter Anwendung des Mizellenwassers. Deshalb benutze ich unter anderem auch meinen Makeupstift, mit dem das Schminken per se auch nicht länger als 5 Minuten dauert, nicht so gerne, weil er zwar für den einen Tag einen schönen Teint macht, am nächsten aber bereits die Mitesser sprießen. Sowas bleibt dann also die absolute Ausnahme für besondere Gelegenheiten.


melden

Make-up

05.03.2020 um 19:04
Also ohne concealer, kajalstift und v.a. lippenstift geh ich nicht raus... make up fürs ganze gesicht trag ich nicht weil meinem hautton die standardfarben nicht taugen. Ich müsst mir also immer super teures make up kaufen und das sehe ich nicht ein! Beim concealer geb ich ja schon 33 euro aus, allerdings deckt die auch supergut meinen ton...und meine grossen schwarzen augen sind leider von zu wenig wimpern umrandet, so dass ich immer wie'n toter fisch ausseh..


melden

Make-up

05.03.2020 um 19:16
Ich hab tatsächlich dieses jahr auch vor, mir permanente lidstriche machen zu lassen. Glaub bereuen werde ich das nicht. Sobald mein nächster Urlaub ansteht, pack ichs an. Was mich wirklich neugierig macht wäre permanent make up an den Augenringen. Hab aber dazu gehört, dass wenige Kosmetiker das anbieten, weil die Haut unter die Augen sehr dünn ist und damit das Risiko zu hoch - Fehler zu machen..


1x zitiertmelden

Make-up

15.03.2020 um 22:11
Durch einen falschen Glaubenssatz aus meiner frühen Teenager-Zeit dachte ich immer, dass ich zumindest Kajal und Wimperntusche bräuchte, um meine Augen zu unterstreichen.
Bin damals nicht mal ohne zum Briefkasten ^^

Im Laufe der Jahre habe ich ein gesundes Gefühl für mich entwickelt..
Nun kann man mich auch mal komplett ungeschminkt bewundern :) Gehe so auch einkaufen..
Wenn ich mich schminke, dann nur mit Mascara und Lidstrich..
Von zig Schichten Makeup halte ich für mich nichts.. damit fühle ich mich maskiert und unecht.
Damit fühle ich mich von mir selbst distanziert.


melden

Make-up

09.10.2020 um 11:51
Zitat von Kleines25Kleines25 schrieb am 05.03.2020:permanent make up an den Augenringen.
Es besteht die Gefahr, dass der falsche Farbton gewählt wird und das Ergebnis unnatürlich erscheint.
Und blöd ist, dass der Hautton (also die Haut selbst) nicht gleich bleibt und zB beim Sonnen bräunt.


melden

Make-up

09.10.2020 um 16:22
@Kybela
Ja das is richtig, das sind alles auch genau die Punkte die mich davor abhalten...naja gut, meine permanenten Lidstriche hab ich ^-^. Endlich Ruhe.


1x zitiertmelden

Make-up

09.10.2020 um 16:52
Zitat von Kleines25Kleines25 schrieb:Endlich Ruhe.
aber doch nur für ein paar Jahre? das ist ja keine "echte" Tätowierung (mehr Farbe und tiefer), oder doch?
Zitat von Kleines25Kleines25 schrieb:Punkte die mich davor abhalten.
wobei es durchaus Fälle gibt, wo die Entscheidung vermutlich leichter fällt:

narben-lippen-vorher-permanent-make-up

eine Narbe bei der Lippe.
Und danach:


narben-lippen-nachher-permanent-make-up


1x zitiertmelden

Make-up

09.10.2020 um 17:15
Nope.
Für mich kein Make Up.

Auch auf Feierlichkeiten etc. erscheine ich ohne Make Up.
Ich bin immer ungeschminkt, nutze nur ab und zu mal einen leicht rötlichen Lippenpflegestift.

Das höchste aller Gefühle wäre eine getönte Tagescreme, da hörts dann echt auf. :D


melden

Make-up

09.10.2020 um 17:30
Ich bin Fan von Mineral Foundations. Die trägt man ganz easy mit einem Kabuki-Pinsel auf und gut ist... kein Geschmiere, keine Ränder am Ausschnitt, keine fiesen Ränder im Gesicht! :-)

Meinen geliebten roten Lippenstift trage ich momentan nicht, weil ich keine Lust auf die Schmiererei in der Maske habe und ansonsten eigentlich nur noch Wimperntusche und Kajal.


1x zitiertmelden

Make-up

09.10.2020 um 18:20
Zitat von ThildaThilda schrieb:kein Geschmiere,
Unfreiwillig komisch sind manchmal die Panda-Augen :)


Spoilerkopf2



1x zitiertmelden

Make-up

09.10.2020 um 18:24
Zitat von KybelaKybela schrieb:e Panda-Augen
Pandas sind so entzückende Tiere! Steht dir phantastisch! 👍🏻😁


melden

Make-up

09.10.2020 um 19:38
Zitat von KybelaKybela schrieb:aber doch nur für ein paar Jahre? das ist ja keine "echte" Tätowierung (mehr Farbe und tiefer), oder doch?
Also ich meine, die Kosmetikerin sagte, dass es mindestens 5,6 jahre anhält, bin mir aber tatsächlich nimmer sicher...find das aber total in Ordnung soweit. Hab ja noch 1 Behandlung vor mir, weil ich mir den Lidstrich dramatischer gewünscht hab. Ich fühl mich auch ungeschminkt absolut nicht wohl. Also das Mindeste was ich tragen muss um mich wohlzufühlen ist mein dunkelroter Lippenpflegestift (Labello), Concealer, Highlighter an den Augenbrauen und weng am Lid, Mascara und etwas Rouge. Dazu im Idealfall geglättete Haare. :D klingt nach nem Aufriss, geht aber ganz flott (ausser dass ich das den concealer oft länger einarbeiten muss)..


melden

Make-up

09.10.2020 um 19:46
Was mir aber echt Zeit und öfter mal Nerven kostet: dieses furchtbare Zupfen der Augenbrauen🙄 ich kann von dem Trend, dicke burschikose Brauen absolut nix abgewinnen, finds sogar iwo hässlich..deswegen sind meine halt recht dünn -und ohne zupfen gehts halt net...und herrje, eigtl müsst ich auch alle 2,3 Wochen zu nem orientalischen Salon und mir per Fadentechnik den Gsichsflaum entfernen lassen -aber für sowas bin ich halt echt absolut zu faul..aber immer öfter hemmt mich das schon mit den Haaren. Ich hab halt dunklere Härchen am Körper und mich stört das schon gewaltig ne, auch wenn es sich noch eigtl. im Normalbereich hält. Mich nervt halt der Auspruch "wer schön sein will muss leiden". Ich fahr da echt lieber gemütlich, bin aber pragmatisch wenns sein muss. Die lidstriche haben sich definitiv bezahlt gemacht.


3x zitiertmelden

Make-up

09.10.2020 um 20:05
Fadentechnik
falls jemand ein Tutorial dafür sucht:

Youtube: AUGENBRAUEN-ROUTINE (Augenbrauen+Oberlippe mit Faden zupfen)
AUGENBRAUEN-ROUTINE (Augenbrauen+Oberlippe mit Faden zupfen)



melden

Make-up

09.10.2020 um 20:09
Woa die Technik mit Faden für die Oberlippe sollt ich mir echt ma aneignen, weil ich mir die nächsten Wochen gern e Medusa Piercing stechen lassen will. Ich hoff nur ich find nen dunklen/schwarzen Stecker weil ich net möcht, dass er auf dem 1. Blick wie'n Piercing aussieht, denn eher wie e Muttermal.🙂


1x zitiertmelden

Make-up

09.10.2020 um 20:17
Zitat von Kleines25Kleines25 schrieb:Was mir aber echt Zeit und öfter mal Nerven kostet: dieses furchtbare Zupfen der Augenbrauen🙄 ich kann von dem Trend, dicke burschikose Brauen absolut nix abgewinnen, finds sogar iwo hässlich..deswegen sind meine halt recht dünn -und ohne zupfen gehts halt net...und herrje, eigtl müsst ich auch alle 2,3 Wochen zu nem orientalischen Salon und mir per Fadentechnik den Gsichsflaum entfernen lassen -aber für sowas bin ich halt echt absolut zu faul.
Du wohnst ned zufällig auch in Nürnberg? Ich sag dir was, sogar mein Sohn hat sich der Fadentechnik hingegeben. Geht nichts über schöne Brauen. Auch bei Männern. :)


melden

Make-up

09.10.2020 um 21:30
@Carietta
Ja is richtig, du etwa auch. Ja mei, meinst du man kennt sich vll? 😅🙂 @Carietta
Ich find die dickeren, gemalten Brauen an Frauen schön, die halt nicht wirklich markante Gesichtszüge haben, also an weichen Gesichtszügen schauts gut aus. Ich hab mir die auch so schon zeichen/malen lassen, weil viele meine zu dünnen furchtbar fanden -und wurde auch schön gemacht, aber ich fand, ich sah da echt aus wie ein kerl 😬🤭 - da konnt mich auch keine mehr anderst überreden ne. Hab dann echt dichtgemacht. 🤣
Bin was das angeht wohl echt noch so in den 2000er stecken geblieben :D


melden

Make-up

09.10.2020 um 22:13
Zitat von Kleines25Kleines25 schrieb:Medusa Piercing
da höre ich oft "das schmerzhafteste Piercing bisher", und manchmal "tat kaum weh". Ganz ohne kann es aber nicht sein, da recht viele Nerven an dieser Stelle ...
Zitat von Kleines25Kleines25 schrieb:find nen dunklen/schwarzen Stecker
sollte kein Problem sein. Labrets gibt es in allen Farben und das äußere Ende in einigen Formen (Kugel, Kegel, Stern, ...)


1x zitiertmelden

Make-up

10.10.2020 um 08:39
Besonders ältere Damen nehmen es mit dem dezent nicht mehr so ernst,habe ich das Gefühl.
Wie oft sehe ich solche Personen und denke mir ,sind die in den Farbtopf gefallen oder sind sie auf dem Weg zur Manege im Zirkus.
Und zwei Exemplare dieser Gattung kenne ich, die benutzen Make up das gefühlt 5 Nuancen heller sind als es ihrem natürlichen Hautton entspricht, wo man sich denkt ,gehen die zu einem Gothic Treff ?
Weniger ist mehr ,sage ich immer.


1x zitiertmelden