weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Altersunterschied=Störfaktor?

1.277 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Altersunterschied

Altersunterschied=Störfaktor?

05.05.2008 um 14:42
chezhenryz,

Sie ? :D
Darfst mich dutzen. ;)

Nun, so meinte ich das nicht.
Eher in der Art und Weise, dass ein jeder seinen eigenen Weg geht, ersteinmal, und diese Wege durchaus (erfahrungsgemäß) parallel zueinander verlaufen können und es Überschneidungen geben kann.
Anzuerkennen, dass der andere in einer anderen Welt lebt, heißt für mich soviel wie ihm seine Freiheit zu lassen, also loslassen.
Gestörte Kommunikation kommt meines Erachtens zustande, wenn man seinem Partner seine Freiheit eben nicht zugesteht, was weiß ich in Form von Besitzdenken, Eifersucht, Erwartungen, blablubb, solche Sachen eben.


melden
Anzeige

Altersunterschied=Störfaktor?

05.05.2008 um 14:44
Moment!
Warum werde ich nicht gesiezt?:< Ich bin immerhin schon 16 und in Kaufhäusern ect. werde ich auch immer so angesprochen. v.v


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

05.05.2008 um 15:11
"Küssen okay...aber nicht dieses lange rumgeknutsche. Sowas macht man auf der Straße nicht. <.<"

Hach, wenn Du wüsstest, was wir schon alles auf der Strasse gemacht haben.
Was für eine Klemmie-Generation ist da bloss herangewachsen?


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

05.05.2008 um 15:16
"Was für eine Klemmie-Generation ist da bloss herangewachsen?"

Meinst Du es sei je anders gewesen ? :D
Die Klemmies sind wohl immer mit dabei.


Keine Ahnung, wenn einen sowas stört (aus was für Gründen auch immer) kann man ja wegsehen. Aber sich darüber aufregen, was andere machen, scheint mehr Freude zu bereiten. :D


melden
helminator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

05.05.2008 um 15:19
sarasvati23 schrieb:Aber sich darüber aufregen, was andere machen, scheint mehr Freude zu bereiten.
Genau so ist es!


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

05.05.2008 um 15:24
@sarasvati23 joah da kann ich mitgehen (damn - there is no du!)


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

05.05.2008 um 15:48
@Death_Doll

Es weiß halt niemand das alter zu schätzen O~O"


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

05.05.2008 um 16:13
Ich bin nicht verklemmt. :< Sowas gehört sich einfach nicht.
Zudem sidn die Jugendlichen heutzutage viel aufgeschlossener. XD Was diese Dinge betrifft.....ich gehört allerdings net dazu! xD


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

05.05.2008 um 16:18
@Halloween:

Gibt's auch womöglich noch ein Alterslimit für Sexualität?


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

05.05.2008 um 16:21
Nö.
Nurn Minimum. xD


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

05.05.2008 um 16:22
Da bin ich als alter Sack aber beruhigt.


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

05.05.2008 um 16:23
Doll sprach: Kein Sex unter 14 xD


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

05.05.2008 um 16:27
Kann man glaub nicht festlegen.

Als mein Bruder mit seiner Freundin zusammengekommen ist, war er 26 und sie 16. Inzwischen sind sie seit 5 Jahren zusammen. Passt also.

Wenns ein größerer Abstand wird, kanns aber schwierig werden. Kenne da zwei Männer, der eine 37 und seine Freundin war 18. Inzwischen sind sie getrennt. Er meinte wegen des hohen Altersunterschiedes.

Der andre ist 41 und seine Freundin 20. Da krieselt es schon ne ganze Weile und ich denke, das geht nicht mehr lange gut.

Da liegt das Problem aber sicher darin dass die Mädels beide noch recht jund sind.
Denke bei Paaren wo die Frau meinetwegen 30 und der Mann 50 ist, ist der Altersunterschied auch nicht mehr so gravierend.

Ich persönlich denke 10 bis 15 Jahre Altersunterschied sind schon O.K. Größer sollte der Unterschied aber nicht sein. Steh nicht auf Männer die meine Väter sein könnten. Aber das muß jeder für sich entscheiden.


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

09.05.2008 um 17:09
Der Altersunterschied ist kein Störfaktor, ziemlich egal wie groß der ist, weil es eben in einer Beziehung nicht um Wissen oder Intelligenz, sondern um den Charackter des Menschen geht warum man ihn liebt, um Ehrlichkeit.
Viele Menschen stört ein hoher Altersunterschied, nur wurde diese Spießigkeit von den Älteren damals von uns heute übernommen.
Wenn sich ein Mensch nicht gerade auf dem Holzweg befindet ist der Charackter zeitlos, man bleibt immer der der man ist.
Natürlich treten kleine Veränderungen auf, andere Werte werden übernommen, doch sind diese Veränderungen in den meisten Fällen auch nachvollziehbar und der Grundmensch bleibt erhalten.
Ein 100 jähriger Schauspieler hat eine Schauspielerin geheiratet die 60 ist.
Wenn man sich schon fragt ob das alter ein Störfaktor in einer Beziehung ist, so sollte man sich erst einmal die Frage stellen was für ein Faktor das Alter überhaupt vertritt.
Und das ist einzig und allein wenn es um Kinder geht, weil die biologische Uhr einer Frau irgendwann einmal abläuft.
Wenns nicht klappt, dann liegt es auf jeden Fall nicht am Alter.


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

10.05.2008 um 17:53
ich persönlich sehe kein problem, wenn der mann älter ist als die frau.
ab 20 oder 25 jahren unterschied, würde ich mir gedanken machen.

wie ich meinen freund kennengelernt hab, war ich 16 und er 28.
jetzt bin ich 19 und er 31. und wie man sieht schon lange zusammen und glücklich.

bei frauen mit extrem jungen männern find ichs scho recht komisch, weil meistens ein komplex der frauen dahintersteckt. nicht immer, aber meist.

ich hab kein problem mit altersunterschieden.

es kann auch sein, dass ein 30jähriger eine 30jährige ausnutzt.

das hat nichts mit dem altersunterschied zu tun.


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

10.05.2008 um 22:29
bin 39 und meine baldfrau ist 21..habe mit ihr 2 kinder..wir verstehen und ergänzen uns prima...meine kollegen schütteln ab und an mit dem kopf,aber was solls,wenn die 50 sind sind,laufen die mit ihren alten schruppen durch die stadt,wobei ich dann mit ner 30 jährigen glänzen kann :)
naja,sehe aber auch eher aus wie 30 :)


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

11.05.2008 um 00:09
ich persönlich halte einen alters unterschied für positiv, jedenfalls wenn MANN jung ist,
mit 18 19 20 ist es langweilig mit mädchen zu gehen, etwas ältere frauen, so 25 oder so haben da den vorteil das sie auch vom charakter viel reifer sind.
außerdem: auf alten schiffen lernt man das segeln


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

11.05.2008 um 07:56
außerdem: auf alten schiffen lernt man das segeln

wer steht schon auf Bonduelle Junggemüse...zudem es ja in einer Beziehung nicht nur um das gehen sollte. Bedenkt man das eine Frau sowieso immer weiter ist...so frage ich mich was Frau mit sonem jungen Hüpfer ausser Sex noch macht.

"Und was habt ihr beiden heute Abend noch so vor?
" Nun ja ich wär gerne ins Theater... aber mein Liebling möchte lieber einen Spieleabend". "Spieleabend"? "Ja ein romantischer Abend zu dritt, mit der Playstation..."^^


melden
machito
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

11.05.2008 um 07:59
@andreasko


>>wenn die 50 sind sind,laufen die mit ihren alten schruppen durch die stadt,wobei ich dann mit ner 30 jährigen glänzen kann ..<<

muahahaaaaaaa, aber nur, wenn die knackige Dreissigjährige dann mal noch Bock auf nen alten Bock hat , ne^^


melden
Anzeige

Altersunterschied=Störfaktor?

11.05.2008 um 08:50
machito :)

keine angst,mein schatzi liebt ihren alten...ob es ewig hält,weiss keiner,aber das kann niemand von seiner beziehung behaupten...
ich aber habe mich ausgetobt,habe 2 süsse kinder,ein haus,ein auto...was möchte mann mehr :)
mit jüngeren milchbubis kann mein brummer eh nichts anfangen... ;)


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden