weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Altersunterschied=Störfaktor?

1.277 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Altersunterschied

Altersunterschied=Störfaktor?

01.04.2009 um 09:07
@Doors

right!***


melden
Anzeige

Altersunterschied=Störfaktor?

01.04.2009 um 14:56
warum sollte ein altersunterschied ein störfaktor sein...ich kann einen 10 jahre jüngeren oder 10 jahre älteren partner haben und es können trotzdem die gleichen interessen bestehen...der störfaktor wird doch eh nur von der gesellschaft hevorgehoben...
und außerdem für mich gehört ein alter und jahreszahlen auf den grabstein (falls er jemals vorhanden sein sollte) ;-)


melden
e.jakulatt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

01.04.2009 um 14:58
Nicht der altersunterschicht macht zumeist den störfaktor aus,sondern das umfeld.


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

01.04.2009 um 15:03
...ja,dass umfeld kann allerdings auch eine rolle spielen...aber darauf sollte man nicht eingehen...man hat immernoch ein eigenes leben...und wer will mir was vorschreiben?...


melden
e.jakulatt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

01.04.2009 um 15:06
Nicht vorschreiben,aber einfluss nehmen.entweder die freunde oder familie des partners oder die der partnerin.die gründe liegen wohl im neid,unverständnis oder bei verlustängsten.


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

01.04.2009 um 15:09
e.jakulatt schrieb:Nicht der altersunterschicht macht zumeist den störfaktor aus,sondern das umfeld.
Bei mir war es meine eigene *Beschränktheit*, dass den Störfaktor ausmachte.... nicht das Umfeld ;)


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

01.04.2009 um 15:09
@e.jakulatt
auch einfluss darf das umfeld nicht nehmen...aber wie du schon sagtest...aber davon darf man sich nicht beeinflussen lassen...wenn ich liebe liebe ich richtig egal ob 10 jahre jünger oder älter...
dann muss ich es eben in kauf nehmen und mir einen neuen freundeskreis suchen...tut weh und ist schwer aber so sollte es dann sein...


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

02.09.2009 um 23:06
Hab den Thread hier mal ausgegraben, weil ich gerade eine hitzige Diskussion mit einem Kumpel über dieses Thema hatte.
Ich halte mich selber für nicht gerade spiessig, aber bei grossen Altersunterschieden wird mir ganz komisch...
Ich möchte jetzt aber gleich betonen, dass es dabei um MEIN Leben geht. Es soll jede/r tun und lassen, was er/sie will!!!

Ich persönlich glaube nicht, dass Beziehungen mit grossen Altersunterschieden eine Zukunft haben. Und dabei ist egal, ob der Mann oder die Frau älter sind.

Natürlich hat es auch was damit zu tun, wie "hoch" das Ausgangsalter ist...wenn z.B. eine 32jährige mit einem 45jährigen zusammen ist, kann es wohl schon klappen. Beide haben ihren Teil an Lebenserfahrung und sind "fertige" Charaktere.

Aber jemand Anfang 20, der sich mit jemandem Ende 30 einlässt...das hat für mich einen faden Beigeschmack.
Will niemandem was unterstellen, aber mir kommt es oft so vor, als wenn sich der ältere Partner dem jüngeren überlegen fühl, ihm noch "was erzählen" kann und evtl. manipulativ einwirkt. Und auch genau das braucht!

Mir würde etwas fehlen, wenn ich mich nicht über Musik, alte TV-Serien oder solch unwichtigen Kram mit meinem Partner unterhalten könnte, weil er viel jünger oder älter ist als ich...


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

03.09.2009 um 09:20
Das Alter spielt doch nie eine Rolle, solange man dabei glücklich ist.
Ich kann 40 sein und aussehen wie 25. Ist das dann trotzdem ein Hinderniss?
Ich war damals 19 und meine Freundin 14. Wir waren 6 Jahre glücklich zusammen. Liebe kommt und Liebe geht, das Alter sollte da zweitrangig sein.


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

03.09.2009 um 13:41
Bei meiner letzten Beziehung war der Unterschied kein Störfaktor. Mein Ex ist 18 Jahre älter als ich-wir hatten nie Probleme damit. Das Umfeld schon eher-mein Ex hatte in den Jahren vorher schon immer jüngere Partnerinnen gehabt. Eigentlich kann man sagen, sie wurden von Partnerschaft zu Partnerschaft jünger. Bekannte und Freunde meinten, er würde sich immer jüngere Partnerinnen holen, damit er sich selber jung fühlt bzw weil er "Angst" vorm älter werden hat.

Er würde in die von Ravebase beschriebene Kategorie fallen, er war Ende 30-fiel rein optisch aber eher in die Mittzwanziger.
Naja gehalten hat's trotzdem "nur" 3,5 Jahre-vllt war ich ihm am Ende doch zu jung.


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

03.09.2009 um 14:04
Ich sage ja, ich habe damit bei anderen nicht unbedingt ein Problem. Klar, es kommt darauf an, WIE derb der Altersunterschied ist. Mein Ex (36) hatte vor mir (35) eine 18jährige. Das fand ich dann schon relativ eklig und unnormal.

Für mich käme es eben nicht in frage, weil ich denke, man sollte so etwa den gleichen Stand an Lebenserfahrung (ja, auch an Jahren) haben.
Aber das soll jeder für sich selbst entscheiden...


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

03.09.2009 um 14:16
@mothwoman

Vor allem sollte man den gleichen Stand an Persönlichkeit haben... also einen ausgeglichenen.
Es ist wichtig, dass beide gleich stark sind und der Ältere den Jüngeren nicht als sein "Kind" ansieht, dass man ja noch erziehen kann.

Hmmm.... das mit der Lebenserfahrung an Jahren seh ich ein wenig anders. Ich kenne Menschen, die über 50 Jahre alt sind und an die Lebenserfahrung eines 30-jährigen nicht heranreichen.


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

03.09.2009 um 14:18
Ist generell kein Problem !


Ich finde der Mann sollte ohnehin 10 Jahre älter sein .
Wenn die Interessen und Ansichten zusammenpassen !


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

03.09.2009 um 14:21
Ich find es lustig, dass FAST automatisch angenommen wird, dass der jüngere Partner immer eine Frau ist ;)


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

03.09.2009 um 14:27
@skeptikerin
DAS finde ich auch komisch....
Wer sagt, das der Mann älter sein sollte?

@k2
Ich würde keinen 10 Jahre älteren Mann haben wollen...


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

03.09.2009 um 14:29
@mothwoman

Ich könnte auch eine ältere Partnerin haben, nur mehr als 3 Jahre fände ich dann auch nicht mehr gut. Warum? Keine Ahnung aber würde mich einfach stören^^


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

03.09.2009 um 14:32
3-4 Jahre sind auch so meine Grenze....
Aber man weiss eh nie, wie´s kommt...wenn man sich verliebt, kann´s eben auch ganz schnell mal anders sein.
Ich habe auch immer gesagt, ich würde nie was mit einem kleineren Mann anfangen. Hab ich dann doch getan. ;)


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

03.09.2009 um 14:34
@mothwoman

Jo und meistens sinds dann auch diese Unterschiede die eine/n anziehen ;)


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

03.09.2009 um 14:36
@kamilion

Äääh..neee. Also das definitiv nicht. Ich hab ihn im Netz kennen und lieben gelernt. Ich muss zugeben, wenn er mich irgendwo angesprochen hätte...hätte ich wahrscheinlich gadacht "nett, aber einfach zu klein". ;)
Klingt jetzt intolerant und überheblich, ist aber ehrlich.


melden
Anzeige

Altersunterschied=Störfaktor?

03.09.2009 um 14:48
@mothwoman

Letztendlich scheints eure Beziehung nicht zu stören :)


melden
312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden