Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Altersunterschied=Störfaktor?

1.277 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Altersunterschied
sensibel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 10:52
na klar, jeden dass seine..

Nun aber im selten fall:
Aber wenn man die nebenher stehende umstände betrachtet..
Wie sieht es damit aus ?


melden
Anzeige

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 10:55
sensibel schrieb:Aber wenn man die nebenher stehende umstände betrachtet..
Wie sieht es damit aus ?
welche "umstände" meinst du? :)


melden
sensibel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 11:00
"Damit" :)

Folgendes, ich habe ein Bekannten er ist 37 J. und sie ist 25 J.
Ich habe mir bislang keine Frage gestellt, warum partner die grossen alters
unterschiede haben..
Man könnte natürlich sagen, -die liebe zählt-
Aber ist es wirklich so ?? ich habe mir den Bekannten mal etwas näher unter die Lupe
genommen, und mir fällt auf, obwohl er im Dortmund bei einer sehr gehobenen
Firma tätig ist, im Büro. Ob er nicht wirklich ein Problem hat mit gleichaltrigen.
Zu mir hat er gemeint als wir eine kl. Meinungsverschiedenheit hatten -such dir mal ne
vernünftige Frau- ich meinte daraufhin, das meine Lebensgefährtin mit mir gleichaltrig
sei..
Ich weiss zb, das seine Jüngere Freundin fleissig kifft, und er seitdem mit ihr
zusammenlebt, auch anfing zur kiffen..


melden
sensibel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 11:01
und "damit"
Seitdem er mit ihr zusammenlebt, sei auf der arbeit -malteser- absolut kein verlasst
mehr!!
Davor wo er noch verh. war, absolut fleissig!
Seine jüngere Freundin, musste sogar ihre lange Haare abschneiden lassen, da er es
so wollte..
Sie hat Abitur, wollte studieren, aber man munkelt das er es nicht will das sie studiert
und hat sich sämtliche ausreden einfallen lassen gegenüber ihr, warum sie nicht
studieren kann..


melden
sensibel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 11:02
Emily_2306 schrieb:elche "umstände" meinst du?
Siehe oben :)


melden
mrs.withers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 11:02
"Ich weiss zb, das seine Jüngere Freundin fleissig kifft, und er seitdem mit ihr
zusammenlebt, auch anfing zur kiffen.."

Gemeinsame Hobbys..und? Was ist dagegen zu sagen? Ist doch prima...


melden
sensibel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 11:07
mrs.withers schrieb:Gemeinsame Hobbys..und? Was ist dagegen zu sagen? Ist doch
prima.
Lach mich weg...

Nu mal im ernst,
er ist seitdem richtig blöde geworden, seitdem er kifft.
Ob dat so fein ist ??


melden
mrs.withers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 11:10
Wie äussert sich denn diese vorangetriebene Verblödung?


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 11:16
sensibel schrieb:Ob er nicht wirklich ein Problem hat mit gleichaltrigen.
es kann durchaus sein das er damit ein problem hat - gibt ja auch "solche" menschen....
vielleicht fand er durch sie "leichter" anerkennung - ich kenn die zwei nicht um das jetzt wirklich beurteilen zu können...

ob das wirklich mit dem altersunterschied der beiden zusammen hängt, sei auch dahin gestellt....

________

soo hab mir das ganze noch mal durchgelesen :D
es "könnte" auch sein, das er macht ausüben will (vermute mal, das er das in dem maß sonst nicht kann?!? )

sodass er praktisch der "dom" und sie der "sub" ist ( die ausdrücke verwendet man beim bdsm "dominance and submission" )

das würde für mich jenes erklären >
sensibel schrieb:Seine jüngere Freundin, musste sogar ihre lange Haare abschneiden lassen, da er es
so wollte..
Sie hat Abitur, wollte studieren, aber man munkelt das er es nicht will das sie studiert
und hat sich sämtliche ausreden einfallen lassen gegenüber ihr, warum sie nicht
studieren kann..
er hat somit "kontrolle" über sie - verstehst du worauf ich hinaus will?


aber gut, das war jetzt nur eine idee von mir - die nicht der wahrheit entprechen muss :D


melden
sensibel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 11:18
Er erzählt irgendetwas, nach einer Woche weiss er nichts mehr davon,
vergisst Termine, selbst seine eigene Kinder werden von ihm verleumdnet..
etc..etc..


melden
sensibel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 11:20
soo hab mir das ganze noch mal durchgelesen
es "könnte" auch sein, das er macht ausüben will (vermute mal, das er das in dem
maß sonst nicht kann?!? )

sodass er praktisch der "dom" und sie der "sub" ist ( die ausdrücke verwendet man
beim bdsm "dominance and submission" )
Dominant und Devote Eigenschaften sind mir bekannt,
apropo, er hatte mal erwähnt, -wenn wir sex haben, kann ich sie geil würgen- hab ich
gegröhlt vor lachen..
Ich hatte ihm gefragt, was die von malteser dortmund sagen, ob sie es wissen, er
meinte nur -ja sicher..-


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 11:20
hmm - hört sich ein bisschen nach depression an...


melden
mrs.withers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 11:21
Ich würde das jetzt nicht unbedingt am kiffen festmachen,aber merkwürdig ist das Verhalten allemal. Vllt liegen die Probleme aber auch am Job selbst! Um das beurteilen zu können,habe ich allerdings noch zu wenig Infos von Dir!


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 11:24
oder irgendeine psychische störung - persönlichkeitsspaltung usw. ?!?


melden
sensibel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 11:24
was ich auch heftig fand, eines tages kam er bei mir an mit eine andere dame.
Die war 33 jahre, sehr nett ich mochte sie..
ich fragte ihm im nebenraum bist du nun mit ihr zusammen ?? er meinte nur darauf
nee, bei der kriege ich kein hoch. Ich war darauf recht sauer und meinte wiso? weil sie
charisma hat? ihre eigene persönlichkeit ist ?? darauf gab er keine antwort..


melden
mrs.withers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 11:27
Scheint ja ein echt netter Bursche zu sein,dein Kumpel!Hat er denn mehr Interessen als gewalthaltige Sexabenteuer?


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 11:27
das klingt alles sehr eigenartig....

vielleicht konnte er keinen "hoch kriegen", weil er wusste - das er bei ihr keine "macht" ausüben kann? (außerhalb des sexuellen bereiches)


melden
sensibel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 11:29
Emily_2306 schrieb:vielleicht konnte er keinen "hoch kriegen", weil er wusste - das er bei ihr
keine "macht" ausüben kann? (außerhalb des sexuellen bereiches
seeehr guuut,

ich bin auch der meinung, das ihm dass kiffen, garnicht gut macht..


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 11:30
( ich möchte noch dazu sagen, das es nicht am alter liegt - ob jemand nun eine gefestigete persönlichkeit hat! )


melden
Anzeige

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 11:31
das kiffen in diesem fall - könnte eine vorhande psychische störung stark verschlimmern....weil nicht jeder der kifft, gleich dumm ist


melden
351 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden