Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Altersunterschied=Störfaktor?

1.277 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Altersunterschied

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 11:32
Was soll das eigentlich mit dem Altersunterschied zu schaffen haben?


melden
Anzeige
sensibel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 11:34
ich weiss es nicht, ich selbst rauche meine kippe, aber habe sonst mit dem ganzem
kiffen nichts am hut..
ich kann nur soweit urteilen, was ich bei anderen eine veränderung feststellte.
Die leidenschaftlich tag täglich am kiffen sind.


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 11:39
Klappt auch mit Alkohol etc. Hat aber wohl weniger was mit dem Alter zu tun.


melden
sensibel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 11:42
Realistin schrieb:Klappt auch mit Alkohol etc. Hat aber wohl weniger was mit dem Alter zu tun
Siehe ab S.36


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 11:49
Habe ich. Ist mir trotzdem nicht klar geworden. Die Veränderung hätte es auch mit ner älteren oder gleichaltrigen Frau geben können.


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 12:33
Für mich hört sich die Geschichte, die sensibel erzählt hat, stark nach einer Middlife - Chrisis an.

Fast 40 Jahre alt, "Karriere" gemacht, Frau und Kinder -
vielleicht auseinandergelebt, Frau ist durch die Mutteschaft gereift .......


mit dieser jüngeren Frau holt er vielleicht seine vorbeigezogene Jugend nach, das würde dass kiffen erklären, was ja vielleicht eine ganz neue Erfahrung für ihn bedeutet.

Aber seine Machtposition möchte er auch hier behalten, deshalb die Einschränkungen und Vorgaben, die er an seine junge Partnerin macht.


In meinem Bekanntenkreis gibt es zwei Fälle, die ähnlich verlaufen sind. Allerdings waren es nur vorübergehende "Episoden" von eindeutiger Middlife - Crisis


@Topic

Oft verliebt man sich ja in jemanden, ohne vorher das Alter zu kennen. Man trifft sich, redet, versteht sich gut und evt. verliebt man sich.
Viele sehen jünger aus, als sie sind .........
Ater - eine Jahreszahl. Die Reife einer Person lässt sich nicht daran festmachen :)


melden
sensibel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 12:46
@ elfenpfad

Sehr schön beschrieben..
Nunja, mir ist der Typ egal, wegen sein kiffen und lügen
hat er wirklich ALLE freundschaften versaut..
Ich habe ihm letztens noch gesagt -deine jüngere hast du nicht ewig!-
Der alleinige grund, das er sie verbietet lange haare haben zu dürfen
und mit allen mittel ihren studierenden weg verhindert -absolut armselig


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 15:04
also ich habe keine probleme mit paaren, die einen größeren altersunterschied haben..solange es nicht zu krass wird..wie 20 und 65 ...
ich habe selber schon beziehungen gehabt, wo ein altersunterschied von 10 jahren geherrscht hat und wir kamen sehr gut zurecht..und ehrlich gesagt, ich finde auch immer nur männer, die wesentlich älter sind als ich..von daher...


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 15:05
@Nihase

echt? ich will eigentlich frauen kennenlernen die älter als ich sind..warum? gute frage vielleicht rede ich mir auch nur ein das diese reifer sind und realistischer denken.


melden
mrs.withers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 15:59
Mich jedenfalls faszinieren ältere Frauen schon deswegen,weil von Ihnen eine gewisse Aura ausgeht,die mich fesselt.
Natürlich trifft das nicht auf alle zu,aber einige haben halt das gewisse etwas.


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

20.09.2008 um 18:34
also ich finde, das ältere meistens reifer sind..und auch ganz anders denken, als wenn ich mir jetzt nen 19 jährigen freund suchen würde..


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

21.09.2008 um 06:51
Du hast völlig recht. Du profitierst ja auch davon . Ich denke da nicht nur an BDSM . Einen jüngeren , oder jüngere überhaupt, werden erst interessant wenn wir unserem biologischen pendel folgen. Honit soit qui mal y pense. Is auch ne variante von BDSM.

Überhaupt ,fällt mir ein . Es lebe der unterschied !


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

22.09.2008 um 10:22
Midlife-Krisis halte ich für eine Erfindung arbeitsloser Psychologen und raffgieriger Ratgeber-Verlage.

Eine billige Entschuldigung für Arschgesichter, ihre Alte abzuschieben und jüngere zu ficken. "Sorry, Schatz, das hat nichts mit uns zu tun. Das ist nun mal die verdammte Midlife-Krisis. Ich konnte einfach nicht gegenan kämpfen."


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

22.09.2008 um 10:25
Ich hatte auch immer ältere Partner, manchmal 10 oder 20 Jahre, älter. Ich denke das kommt immer auf die Persönlichkeiten beider Menschen an und was einen optisch und vom Habitus her anspricht. Und natürlich in was für einer Rolle man sich innerhalb einer Beziehung sehen will.


melden
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

22.09.2008 um 10:27
Da scheinen dann die Herren zu dem Entschluß gekommen zu sein, ihre Jugend auf diese Art und Weise zurückzholen, anstatt Pläne mit der alten Alten zu machen.
Was machen dann die Typen, wenn die neue Frau anfängt Falten zu werfen?
Junge Küken sind ja auch so schön unbelastet und lebensfroh.

Aber funktionieren tut es in den meisten Fällen mit der jüngeren Frau doch auch nur, wenn der ältere Herr finanziell gut gestellt ist, oder?


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

22.09.2008 um 10:29
Ältere Männer wirken auf manche Menschen durchaus attraktiver, als gleichaltrige, allein durch ihre reifere Optik. Damit fängt es schon mal an; Nicht immer sind es die Älteren, die den ersten Schritt machen. Und man sieht ja nicht den Kontoauszug auf der Stirn, wenn man jemanden anspricht.


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

22.09.2008 um 10:30
Als zahnloser alter Berber, der sein Kapital in Fusel anlegt, weil er da 40% bekommt, hat man wohl wenig Chancen auf eine abenteuerlustige Achtzehnjährige. Höchstens, wenn sie von der Heilsarmee kommt. Und die sind schlecht zu poppen.


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

22.09.2008 um 10:32
"Älter" heißt ja nicht "Greis".


melden
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

22.09.2008 um 10:35
Aber ab einem bestimmten Kontostand bewegt man sich halt auch in bestimmten Kreisen. (Hätte bald Greisen geschrieben.) Da braucht dann der Kontostand nicht auf der Stirn zu stehen.


melden
Anzeige
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

22.09.2008 um 10:38
Hm. Ich bewege mich eher in studentischen Kreisen und treffe trotzdem immer wieder ältere Männer, die mich ansprechen. Mich fasziniert vor allem Eloquenz und Bildung. Die geht ja häufiger mit einem sicheren Einkommen einher, aber das wäre für mich keine Bedingung. Zumal ich für mich selber sorge. Ich finde ältere Männer einfach attraktiver.


melden
118 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden