weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Altersunterschied=Störfaktor?

1.277 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Altersunterschied

Altersunterschied=Störfaktor?

06.09.2009 um 08:03
Ich habe letztens in der Zeitung eine Studie gelesen, die besagt dass es für Frauen gesund ist einen älteren Partner zu haben, Frauen mit jüngeren Partnern sterben früher.
Also ist es wohl von der Natur doch so gewollt, dass der Mann der ältere Part ist.


melden
Anzeige

Altersunterschied=Störfaktor?

06.09.2009 um 08:06
Es ist ja auch so dass Frauen in ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung 3 Jahre voraus sind.


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

06.09.2009 um 12:37
Das Frauen in ihrer Entwicklung vorraus sind stimmt nur zum teil.
Sie sind in der körperlichen Entwicklung den Männern voraus, müssen mit Sachen umgehen welche die Männer nicht müssen, das heißt sie sammeln Erfahrungen.
Was die geistige Entwicklung angeht kann man nicht sagen das Frauen weiter vorraus sind, da wie wir ja wissen die Persönlichkeit des Menschen und dessen Entwicklung von den endogenen, exogenen und autogenen Faktoren abhängt.

Wenn jemanden eine Frau gefällt und er sie nur wegen 10 - 15 Jahre Altersunterschied nicht auf eine Partnerschaft anspricht, der liebt sie auch nicht.
Liegt auch daran das viele von den Medien ihren schönheitsidealen manipulliert werden.


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

07.09.2009 um 08:39
@devanther



Allerdings ist die Zahl der Abiturientinnen deutlich höher als die der Abiturienten, ebenso wie die Zahl der Schulabbrecher weitaus höher ist als die der Schulabbrecherinnen.

Sind Männer vielleicht doch das dümmere Geschlecht? Keine Ahnung - ich bin ein Mann.


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

07.09.2009 um 09:18
@Doors

Hier ist ein guter Artikel dazu, der genauere Zahlen und vielfältige Ursachen aufführt:

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/27/27687/1.html

Es ist so, dass unter den Schulabbrechern knapp 2/3 Jungen sind, dies wird unter anderem auf ein erhöhtes Aggresionspotential und Wegbrechen der Orientierungsperson im Elternhaus in der Risikogruppe erklärt, zumal die Schule oft mit vorwiegend weiblichen Lehrern keine weitere Orientierungsperson zur Verfügung stellen kann (geschieht eh nur unbewusst). Es werden aber auch weitere Faktoren aufgeführt, ist sicher mal ganz interessant zu lesen.

Im Werdegang nach der Schule zeigt sich aber keine weitere "Überlegenheit" oder ähnliches bei den Frauen, insbesondere was den universitären Bereich und den Zugang zu Berufen etc angeht. Es scheint so, dass ein Unterschied der Geschlechter hier völlig in den signifikant größeren individuellen Schwankungen untergeht, sollte er überhaupt existieren...

Zum Altersunterschied: Ich denke, das relativiert sich erst mit zunehmendem Alter. Gerade durch den Entwicklungsprozess in der Pubertät, fällt ein großer Altersunterschied in einer Beziehung mit minderjährigen Partnern deutlich mehr auf (und wirkt dann auch störender für die Beziehung) als das beispielsweise bei einem Paar Mitte 40 sein dürfte....


melden
Fluktuation8
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

13.09.2009 um 11:26
@Doors
Doors schrieb:Sind Männer vielleicht doch das dümmere Geschlecht?
Nein, denke nicht. Das liegt eher an den Hormonen. Und Männer sind häufig auch ganz schön faul, trinken zuviel, gehen lieber Fussball spielen oder Rockmusik machen...das findet man bei Mädels eher weniger.


melden
zaman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

13.09.2009 um 11:44
solange sie glücklich sind ^^
sie müssen ja wissen was für sie jut ist .


melden
zaman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

13.09.2009 um 11:45
allerdings muss ich sagen wenn eine frau/freundin älter ist als ihr mann /freund ist das voll ekelig :D

also der mann müsste immer ein wenig älter sein..


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

13.09.2009 um 11:49
@zaman
Warum das denn? Klingt leicht...äh...vorsintflutlich, die Aussage. ;)


melden
Fluktuation8
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

13.09.2009 um 11:50
@zaman
Warum ist das denn eklig? Als ich so um die 20 war fand ich grundsätzlich Frauen um die 30 total attraktiv. Irgendwann hat sich das dann gegeben bzw. ich finde immer noch Frauen um die 30 extrem attraktiv :-)
Oder sagen wir so: zwischen 30 und 40 finde ich super, also +/- 5 Jahre. Über 40 wäre mir zu alt, käme aber auch ganz drauf an um wen es sich handelt.


melden
zaman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

13.09.2009 um 11:52
@Fluktuation8
das ist ja meine meinung ich wollte niemanden damit angreifen ^^
jedem seine enscheidung neh ^^


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

13.09.2009 um 11:55
@zaman
Womit begründest du die Aussage denn? Warum "darf" nur der Mann älter sein, die Frau aber nicht?
Will dich auch nicht angreifen, ich würde deine Meinung nur gerne verstehen.


melden
Fluktuation8
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

13.09.2009 um 11:57
@zaman
Ich sag mal so: besser eine ältere Frau mit der man in allen Lagen super klarkommt als eine jüngere Frau, mit der man nur Stress hat.

Was jetzt nicht bedeutet das man mit jüngeren nur Stress hat. Ich will damit bloss sagen das man die Grenzen nicht so scharf ziehen sollte und offen auch für Dinge sein sollte, die man für sich vielleicht zunächst einmal ausschliesst.

Wirklich zusammen war ich fast immer nur mit Gleichaltrigen, übrigens. Dennoch hatte ich mal eine sehr reizvolle Liebschaft mit einer 43-jährigen die durchaus auch für Mitte 30 durchgehen würde. War einfach toll. Entspannend, angenehm, keine störenden Diskussionen und Gefühlsduseleien, Akzeptanz auf ganzer Linie.


melden
zaman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

13.09.2009 um 11:57
@mothwoman
weil das sonst komisch ist :D ich kann nicht genau sagen was ich meine ^^


melden
zaman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

13.09.2009 um 11:58
@Fluktuation8
hehe das ist ja schön für dich ^^


melden
Fluktuation8
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

13.09.2009 um 12:00
@zaman
Das kann ich Dir garantieren...es war schön für mich besser gesagt. Nun sind andere Zeiten in denen ich auch mal ein wenig ernsthaft werden muss. Deswegen geht die Tendenz eher zu -5 Jahre


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

13.09.2009 um 12:00
@zaman
Meist sieht man den Unterschied doch gar nicht. Also ist´s doch auch nicht komisch.
Ich selber bin auch nicht für grosse Altersunterschiede. 5 Jahre +/-, etwa.
Aber WER da jünger oder älter ist, ist doch egal...


melden
zaman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

13.09.2009 um 12:02
@mothwoman
>>Aber WER da jünger oder älter ist, ist doch egal...<<
ja ist ja auch i.wie egal

aber ich würde sowas nie machen also mir nen jüngeren mann /freund suchen :D


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

13.09.2009 um 12:04
@zaman
Liegt vielleicht auch am "Ausgangsalter"?
Ich denke mal, du bist etwas jünger als @Fluktuation8 und ich.
Früher wäre ein jüngerer Mann für mich wahrscheinlich auch nicht in Frage gekommen. Fand die "Bengels" immer so albern. ;)


melden
Anzeige
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

13.09.2009 um 12:04
wo die Liebe hinfällt, junge Dame, sowas kannst du jetzt noch nicht sagen.. Du brauchst mehr Zaman ^^ @zaman


melden
126 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden