Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Altersunterschied=Störfaktor?

1.277 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Altersunterschied
Fluktuation8
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

16.09.2009 um 05:36
@Haldol
...manchmal sind Dinge auch komplizierter. Mehr wollte ich nicht dazu sagen.


melden
Anzeige
manamana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

16.09.2009 um 06:01
Zum Straftatbestand:
http://www.frag-einen-anwalt.de/Sex-mit-Minderjähriger-__f29555.html


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

16.09.2009 um 08:33
@Fluktation8

@onimusha
@Haldol

Ich denke Ihr beide habt keine Glaskugel und könnt nicht "sehen" wie die Situation ist. Also wär ich mit Vermutungen vorsichtig. Was auf Euch zutreffen mag, ist für andere möglicherweise genau falsch.

Wenn Du genau gelesen hättest dann hättest Du auch gelesen das ich auch in solch einer Situation stecke,da brauche ich keine Glaskugel "um zu sehen",ich kenne genügend Paare wo es grosse Altersunterschiede gibt und gehe nicht nur von mir aus...


melden
Fluktuation8
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

16.09.2009 um 08:40
@onimusha
Ich stecke eben nicht direkt in einer solchen Situation, bin aber indirekt involviert um es mal so zu sagen.


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

16.09.2009 um 08:55
Es kann stören, muss aber nicht.
Man weiß doch vorher, wie alt der Mensch ist, mit dem man sich einlässt.
Jedenfalls sollte man das.

Also ich hätte nichts gegen einen jungen, knackigen Burschen gehabt.
Auch nichts gegen einen älteren Herren.
Aber es kam eben anders. ;)
Wobei mein Mann auch knackig ist.


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

16.09.2009 um 08:59
@Merlina
Ohja da hast Du Recht,es gibt doch nichts angenehmeres als was knackiges in der Hand zu haben ;) ...............Mein Ex war 2 Jahre älter als ich und nun einer der 20 Jahre jünger ist :D


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

16.09.2009 um 09:03
@onimusha

Mein Mann ist zwei Jahre älter, aber ich denke nicht, dass er mein Ex wird. ;)

Was ich damit sagen wollte: Ich hätte mich auch in einen viel jüngeren Mann verlieben können.
Oder in einen viel älteren.
Glaube nicht, dass das Alter so entscheidend ist.
Wobei es schon zu Schwierigkeiten kommen kann, aber das kann es in Beziehungen ja immer.

Du hast jetzt also einen 20 Jahre jüngeren?
Erzähl mal: wie funktioniert das so?


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

16.09.2009 um 09:10
Da ich nicht grad aussehe wie alt ich eigentlich wirklich bin (er sieht etwas älter aus),passen wir einigermassen Optisch zusammen :) .
Es funktioniert eigentlich wie in jeder "normalen" Beziehung,er ist Abends auch mal müde^^
Ab und zu sieht man uns was seltsam an auf der Strasse,aber da sehen wir drüber hinweg.
Letztens am See beim schwimmen lag ein älteres Ehepaar hinter uns,die Frau war uns nur am beobachten...da hat er mich im Arm genommen und rumgeschmusst,so schnell hat noch nie jemand so pikiert weggeguckt.So gehen wir meistens damit um,es klappt echt hervoragend


melden
Fluktuation8
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

16.09.2009 um 09:11
Kommt halt auch auf die gemeinsamen Ziele an und wie weit zu gehen man bereit ist.

Will man Kinder, schliesst sich eine ältere Frau für einen Mann schonmal aus weil biologisch da entweder das Risiko zu hoch ist oder es einfach nicht mehr geht. Klar kann man medizinisch manches Mal nachhelfen, doch will man das unbedingt?

Für eine Frau schliesst sich ein älterer Mann vielleicht nicht aus, aber vielleicht will der was ganz anderes und sich den "Stress" nicht mehr antun.

Gesellschaftlich sehe ich da viel weniger Probleme und wenn ich eine Frau liebe ist mir auch ziemlich egal was andere dazu meinen. Da ich aber gerne 3 Kinder haben will, schliesst sich eine ältere Frau einfach aus, was nun nicht diskriminierend gemeint ist.


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

16.09.2009 um 09:14
Nö Kinder sind nicht geplant,mein Sohn und er kommen gut miteinander aus,wie Brüder.Thema Kinder war von vornherein kein Thema da er keine will und ich auch nicht mehr.Als Diskriminierend seh ichs nicht,eher als Realität


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

16.09.2009 um 09:26
Was mich halt daran stört das ein älterer Mann sich ne jüngere nehmen darf,umgekehrt wirds noch nicht akzeptiert


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

16.09.2009 um 10:06
mach Dir keinen Kopf, die Leute, die das nicht akzeptieren
haben auch noch eine rot/weiss karierte Wachstuchdecke auf ihrem Küchentisch liegen...

...und ich glaube, auf die könnt ihr gut und gerne verzichten... hehehe :D :D


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

16.09.2009 um 11:24
Den mach ich mir sowieso nicht,sind eh die Leutz mit nem Hut und ner Klopapierrolle auf der Ablage im Auto^^


melden
Fluktuation8
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

16.09.2009 um 12:52
@onimusha
onimusha schrieb:Was mich halt daran stört das ein älterer Mann sich ne jüngere nehmen darf,umgekehrt wirds noch nicht akzeptiert
Sein wir ehrlich: die Grenze zwischen Akzeptieren und Verstehen ist wohl nicht so klar. Vielen fehlt sicherlich das Verständnis für eine solche Beziehung da sie sie selbst nicht führen.

Allerdings: bislang war mein grösster Unterschied in einer richtigen Beziehung -7 Jahre. Gleichaltrig ist mir dennoch irgendwie lieber, weil ich mehr damit anfangen kann und man gemeinsam eher in die gleiche Richtung schaut.


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

16.09.2009 um 12:56
onimusha schrieb:Was mich halt daran stört das ein älterer Mann sich ne jüngere nehmen darf,umgekehrt wirds noch nicht akzeptiert
du meinst das sich eine Jüngere nen reichen Alten angelt der kurz vorm abnippeln ist?
mit ausnahme von 1ner unter 10.000 oder so!


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

16.09.2009 um 13:12
Hier im Forum hat mal jemand eine Rechenformel gepostet nach der man ausrechnen kann ab wann der Altersunterschied sozial inaktzeptabel ist.

Ich selber habe, um ehrlich zu sein, teilweise Vorurteile (der spaßigen Art meistens). Eine Bekannte hatte mal einen älteren Freund, den hab ich scherzhaft "Zeitreisender" genannt - weil er Klamotten und eine Frisur wie aus den 80ern hatte.

Aber dann gibt es auch Leute die jünger sind als der Partner sind, aber über die gleiche Reife verfügen.

Hm, das ist dann vielleicht der springende Punkt.

Selber verfüge ich über eine unheimliche Hemmschwelle etwas mit jungen Frauen einzugehen.


melden
Fluktuation8
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

16.09.2009 um 13:16
@Comguard2
Ich denke das es ab einer bestimmten Lebenserfahrung auch eine Belastung sein kann, da man einen anderen Blickwinkel einnimmt.
OK, für andere Sachen ist es sicher nett...


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

16.09.2009 um 13:29
@Fluktuation8
Und eben genau DAS mit der Lebenserfahrung und dem anderen Blickwinkel kann in einer sehr "altersungleichen" Beziehung zu grossem Streß führen...


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

16.09.2009 um 13:52
Aber was ist denn eigentlich Lebenserfahrung?

Nur bei sehr jungen Menschen würde ich GRUNDSÄTZLICH von weniger Lebenserfahrung ausgehen.

Bei allen anderen Menschen macht doch die tatsächlichen Erfahrung den Reifegrad aus.
Hier würde ich einfach mal die Sicht auf das Alter des jüngeren Partners legen.

Für mich ist es ein Unterschied, ob eine Frau z.B. 36 Jahre ist und der Partner 18. Das wäre meiner Meinung nach schwierig.
Ist aber die Frau 48 Jahre und der Partner 31 Jahre sieht die Sache für mich doch schon anders aus. Ist der gleiche Altersunterschied aber nicht unbedingt eine gleiche Partnerschaft.


melden
Anzeige

Altersunterschied=Störfaktor?

16.09.2009 um 13:54
@skeptikerin
Ja, das seh ich ähnlich...man kann es zwar nicht pauschalisieren, aber wenn beide Partner über 30 sind, sollte man davon ausgehen, dass eine gewisse Reife und Lebenserfahrung vorhanden ist.
Ein Paar von 30 und 40 sehe ich als weniger Problematisch an, als ein Paar von 20 und 30.


melden
206 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden