weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum hat man Angst vor dem Tod?

336 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Angst, Seele, Psyche

Warum hat man Angst vor dem Tod?

29.06.2006 um 22:09
weil sie deine "theorie" nicht bestätigen sind sie ausnahmen... so so...scheiß
gesellschaft in der wir leben...


melden
Anzeige

Warum hat man Angst vor dem Tod?

29.06.2006 um 22:11
@yajoi
ja, es hat eine botschaft warum der eine sich erhängt, der andere sich diepulsadern aufschneidet...


melden
yajoi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum hat man Angst vor dem Tod?

29.06.2006 um 22:13
als ich sterben wollte, wollte ich einfach nur sterben... ich habe nicht darübernachgedacht, was wohl besser wäre... ich habe gar nicht gedacht, ich habe das nächstbestegenommen...
also erzähl mir nicht, dass man da eine Botschaft hinterläßt...oder nennmir ein Argument


melden

Warum hat man Angst vor dem Tod?

29.06.2006 um 22:15
>>weil sie deine "theorie" nicht bestätigen sind sie ausnahmen... so so... scheiß
gesellschaft in der wir leben...<<

Wie oft hört man von Selbstmorden, dieabsolut spontan sind? Z.b. ein Polizist hat grad Stress im Leben und alles, fährt Streifemit seinem Kollegen und als es im Supermarkt keine eingelegten Maiskölbchen gibterschiesst er sich weil er kein Bock mehr hat. Dieser Mensch hat keine Angst vor dem Tod!Leider gibt es sojemand nicht.
Ein "normaler" Selbstörder (also kein Geisteskranker,der nicht weiß was er tut) bereitet alles gut vor legt Herzen aus Roßen schreibtAbschiedsbriefe und steht mit der Pistole 30 Minuten vor seinem Spiegel bis er abdrückt.Dieser Mensch hat Angst aber da er lang genug nachgedacht hat überwindet er sie um denganzen Müll nicht mehr miterleben zu müssen.

Zwischen Angst haben und Angstüberwinden ist ein gewaltiger Unterschied. Und wir haben es hier von Angst HABEN.


melden

Warum hat man Angst vor dem Tod?

29.06.2006 um 22:17
sehe ich anders, teilen sich unsere meinungen gewaltig... er weiss warum er sich in denkopf schießt... er weiss warum er sich die pulsadern aufschneidet... er weiss esunterbewusst....


melden

Warum hat man Angst vor dem Tod?

29.06.2006 um 22:19
Wann hab ich was von nichtwissen erzählt? Kannst du dein Argument nochmal ausführen? IChweiß nicht worauf du hinauswillst...


melden
elle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum hat man Angst vor dem Tod?

29.06.2006 um 22:22
Blöd am Sterben ist eigentlich nur, dass man dann nicht mehr da ist- es sit völligentgültig. Für Menschen die nicht gläubig sind, ist das noch viel schlimmer, weil die jawirklich das absolute Ende vor sich sehen.... Naja Für mich ist die VorstellungimAltenheim herumzuvegetieren, wo schlechtgelaunte Pfleger dir den Po abwischen und hastigfüttern, weil zu wenig Personal da ist, am schlimmsten. Am besten verlässt dich deineFamilie auch noch und dann geht man so gaaaaaaaaaaanz langsam, schmerzhaft und einsam zugrunde. hm.

Sich in frühen Jahren umbringen finde ich hingegen feige. Entweder,die Person hat wirklcih keinen Platz in der Gesellschaft bekommen, oder sie war zu feigesich ihren Problemen zu stellen und hatte keine Unterstützung dabei. Aber unter dem Motto: Yeah ich mach dit jetz mal so --- dit is ne Botschaft, ich setz n Denkmal-- Sowas istscheiße.


melden

Warum hat man Angst vor dem Tod?

29.06.2006 um 22:23
ein mensch entscheidet sich unterbewusst für die art des freitodes...


melden

Warum hat man Angst vor dem Tod?

29.06.2006 um 22:25
Das hat ja jetzt nur was mit dem Zeichen, das Menschen setzen wollen zu tun. Ich sag janichts dagegen, dass sie ein Zeichen setzen wollen/setzen aber für mich sind die Zeichenimmer nur die einer gestrandeten Existenz die es einfach nicht geschafft hat.


melden

Warum hat man Angst vor dem Tod?

29.06.2006 um 22:29
warum hat sie es nicht geschafft? warum muss diese existenz so weit gehen das man notizvon ihr nimmt? warum setzt diese existenz ein zeichen?
man sollte nicht übermenschenschicksale urteilen die man nicht kennt...


melden

Warum hat man Angst vor dem Tod?

29.06.2006 um 22:33
Es ist völlig egal warum wie und weshalb ein Mensch es nicht geschafft hat im Leben. Ichwetter ja nicht dagegen, dass er unfähig war sich in das Leben, dass mit ihm 7,2Milliarde Menschen durchleben einzufinden sondern nur dagegen, dass er aufgegeben hat.Egal wie mies es einem geht Aufgeben ist immer schlimmer als Verlieren.


melden
yajoi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum hat man Angst vor dem Tod?

29.06.2006 um 22:35
aber diese Zeichen vergehen... sie werden vergessen.... sie bleiben nur als Laster an derFamilie und den Freunden zurück.... die die meißten auch mit in den Tod reißen....

dazu muß man mutig sein


melden

Warum hat man Angst vor dem Tod?

29.06.2006 um 22:35
ansichtssache... aber man kann keinem dieser menschen angst zusprechen... jedenfallskeine todesangst um die es hier geht.


melden
yajoi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum hat man Angst vor dem Tod?

29.06.2006 um 22:37
okay... dann sagen wir... Freitod´ler haben wohl keine Angst, ... die Menschen diestreben müssen... schon...neee stimmt auch net... ^^


melden

Warum hat man Angst vor dem Tod?

29.06.2006 um 22:41
frag mal nen menschen der im sterben liegt ob er angst hat... wenn ja vor was... angstvor seinem eigenem ableben? angst was aus den hinterbliebenen wird? oder hat er keineangst? hm? natürlich spricht da jeder mensch für sich... man kann nicht sagen es istimmer so... aber ich denke man könnte es etwas eingrenzen... ein mensch der gläubig istwird sagen... ein mensch der nicht gläubig ist wird sagen... nur ne vermutung... nichtmehr...


melden

Warum hat man Angst vor dem Tod?

29.06.2006 um 22:45
Das hab ich ja vorhin schon gesagt. Ich zitier mich mal selber:

>>entweder dubist gläubig, hast eine tödliche Krankheit im Endstadium oder bist 80 Jahre alt undmerkst, dass dein Ende kommt. <<

Menschen bei denen nichts mehr geht oder diesich auf den Tod freuen können haben oft keine Angst davor. Deswegen kann ich mir nichtvorstellen, wie man mitten im Leben stehend (wie du) davor keine Angst haben kann.

Deine Beweggründe interesieren mich wirklich!


melden

Warum hat man Angst vor dem Tod?

29.06.2006 um 22:47
beweggründe keine angst vorm tod zu haben???


melden

Warum hat man Angst vor dem Tod?

29.06.2006 um 22:51
Genau. Und bitte nicht mit "Ist Einstellungssache" antworten, weil dann will ich deineEinstellung wissen :)


melden

Warum hat man Angst vor dem Tod?

29.06.2006 um 22:52
telefoniere eben, werde dir meine einstellung aber mitteilen, spätestens morgen ;)
gruß MySelf


melden
Anzeige

Warum hat man Angst vor dem Tod?

29.06.2006 um 22:52
--..--


melden
123 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
En Leben ohne Seele652 Beiträge
Anzeigen ausblenden