weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

natürlich <-> unnatürlich

99 Beiträge, Schlüsselwörter: Natürlich, Unnatürlich

natürlich <-> unnatürlich

09.06.2006 um 16:40
@manjatu

bhuuu...also über den text müßte ich glatt mal meditieren *fg*


melden
Anzeige

natürlich <-> unnatürlich

09.06.2006 um 16:46
Natuerlich iz es, wenn man sich nicht verstellt vom Charakter her und das tut, was mansonst auch tun wuerde ohne irgendwelchen Komplexe oder sonstwas.

Unnatuerlichwaere es, das genau wegen Komplexen nicht zu tun und ihrendwie anders zu sein, also so,wie man es nicht iz.

Natuerlich zu sein vom Aeusseren her heisst fuer mich nichtdie ganze Fresse mit Make-Up zugekleistert zu haben und auch ab und zu mal auf Schminkenen ganzen Tag verzichten zu koennen :)
Unnatuerlich waere selbstverstaendlich dasGegenteil + Accessoires wie Sonnenbrillen und blah.

Vond er Kleidung her findich es seeehr unnatuerlich wenn man vollkommen freizuegige Sachen anhat, die obendreinnoch nichtmals bequem sind...ieks
Natuerlich waeren fuer mich irgendwie solche"gemuetlichen" Klamotten in denen man sich einfach wohl fuehlt ^^


melden

natürlich <-> unnatürlich

09.06.2006 um 16:51
@KoMaCoPy:
Schonmal die anderen Beiträge aus den Seiten davor gelesen???


melden

natürlich <-> unnatürlich

09.06.2006 um 16:58
Nur so halbwegs *glubsch*

Man kanns ja auch auf alles beziehen und falsch iz esmeiner Ansicht nach auch jetzt nicht was ich getippt hab.

Probleme mit meinemPost?


melden

natürlich <-> unnatürlich

09.06.2006 um 17:05
@Koma
is nit schlimm....lenkt nur von einer recht interessanten diskussionsrichtungab ;)


melden
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

natürlich <-> unnatürlich

09.06.2006 um 17:06
@ariana:

der löwe reißt das zebra weil er überleben muss - dabei handelt essich um einen einfachen trieb.
wir menschen heben uns von den tieren und auch vonder natur ab weil wir geistiges in uns tragen. piplines bauen ist nichts triebhaftes -somit nicht mit tierischen verhaltensweisen zu vergleichen.


Diesen Ansatzhalte ich für gänzlich falsch, denn damit würdest Du Natur auf Trieb reduzieren. WirMenschen unterscheiden uns von Tieren, und auch Tiere unterscheiden sich untereinander,und nur so am Rande bemerkt, basiert nicht jedes Verhalten von Tieren auf Trieb. Aber wirheben uns deshalb nicht von der Natur ab, denn was Du "Geistiges" nennst ist nicht minderNatur - eben unsere Natur -, sonst wäre es nicht. Dass es Dir unnatürlich erscheint,liegt daran, dass Du in Deiner Definition von "Natur" das Geistige einfach ausschliesst.


melden
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

natürlich <-> unnatürlich

09.06.2006 um 17:17
@manjatu

ich antworte Dir etwas später auf Deinen Beitrag... muss danndemnächst los :)


melden

natürlich <-> unnatürlich

09.06.2006 um 17:22
@geraldo
es tut mir leid wenn ich dir zu sehr ins detail gegangen bin - du hastnatürlich recht - wir sind bestandteil der natur, das will ich gar nicht abstreiten.

ich reduziere natur übrigens nicht auf trieb - du jedoch hast dein beispiel mit demzebra auf die tierwelt reduziert - von der ich nicht gesprochen habe.
wie du esselbst auch praktizierst wird das wort natur, natürlich, natürlichkeit in vielerleihinsicht verwendet - ich für meinen teil habe erklärt was ich von dem begriff naturverstehe....... was nun alles in der "natur" des menschen liegt ist ein anderes thema.

ich möchte hiermit einen punkt machen. danke


melden

natürlich <-> unnatürlich

09.06.2006 um 21:40
natürlich: fettgewebe
unnatürlich : silikon

noch worte?


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

natürlich <-> unnatürlich

09.06.2006 um 21:48
natürlich: Friedmann

unnatürlich: Stoiber


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

natürlich <-> unnatürlich

09.06.2006 um 21:49
Dreck, ist doch falsch copiert :D

Nar türlich nartürlich ;)


melden

natürlich <-> unnatürlich

10.06.2006 um 09:35
unnatürlich : silikon

ach komm ;) man kann der natur doch n bissl aufdie sprünge heöfen :D *lol


Manchmal vermag uns ein durch denAsphalt brechender Löwenzahn die tägliche Frage nach dem Sinn des Lebens ausdrücklicherund überzeugender zu beantworten, als eine ganze Bibliothek philosophischerSchriften


melden
myth_buster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

natürlich <-> unnatürlich

10.06.2006 um 13:22
Die ganze Chemie und die ist schon in vielen Lebensmitteln das ist für mcih unnatürlich.

Und Obst und Gemüse ist für mich natürlich.


melden
leseratte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

natürlich <-> unnatürlich

10.06.2006 um 13:41
Die ganze Chemie und die ist schon in vielen Lebensmitteln das ist für mcihunnatürlich.

Und Obst und Gemüse ist für mich natürlich.


Obst undGemüse sind auch nur natürlich, solange sie nicht genmanipuliert sind.

Oder aufirgendeine andere Art vom Menschen angepasst. Schonmal was von Früchten gehört, diegleich in Schachteln wachsen und dadurch eine eckige und leicht stapelbare Form annehmen?

Sowas Unnatürliches würde ich nicht essen wollen.


melden
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

natürlich <-> unnatürlich

10.06.2006 um 13:57
Wenn man so die Diskussion hier betrachtet, dann fällt auf, dass "natürlich" und"unnatürlich" schlussendlich wohl doch Begrifflichkeiten sind, mit denen das subjektiveEmpfinden/Verhältnis zu bestimmten Dingen ausgedrückt wird, was für einen selberGültigkeit haben mag, nicht notwendigerweise aber auch für andere.


melden
the_crow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

natürlich <-> unnatürlich

10.06.2006 um 17:49
Bisschen Make-up sollte es schon sein idealerweise. Nur Natur suckt!

Auch gegenParfüme hab ich nichts...


melden
chris_hunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

natürlich <-> unnatürlich

10.06.2006 um 20:33
Also, man kann sich darüber streiten, ob es überhaupt "unnatürliche" Sachen gibt, aber esfällt, wie Geraldo schon sagt, auf:"dass "natürlich" und "unnatürlich" schlussendlichwohl doch Begrifflichkeiten sind, mit denen das subjektive Empfinden/Verhältnis zubestimmten Dingen ausgedrückt wird, was für einen selber Gültigkeit haben mag, nichtnotwendigerweise aber auch für andere."

Ich glaube, die Wörter "natürlich" undsomit auch "unnatürlich" sind einfach Wörter, die VERSCHIEDENE Bedutungen haben. Auchdeshalb assoziiert jeder etwas anderes damit, ganz klar. Aber dass macht die Disskusionerst interessant.

Ich glaube in Bezug auf Übernatürliches nicht anUnnatürliches. Wie gesagt wurde, sind die Sachen nur unnatürlich, bis sie aufgklärtwurden.

Die Disskusion mit dem genetisch veränderten Lebewesen (Obst, Gemüse,bald Mensch?) finde ich interessanter, selbst wenn dass, wie Manitu schon anerkannte,nach dem Weiterdenken nicht unnatürlich sonder auch natürlich ist, ist die Frage die ichmir stelle, ist alles Natürliche gut? Dann wäre ja alles gut, und das ist es nicht. :)

Dass jeder eine Assoziiation mit dem Wort "unnatürlich" findet, bringt unsweiter, wie dieses Beispiel zeigt. So fangen wir an nachzudenken, dass ist dasWichtigste.

Gruß Christian


melden
Anzeige

natürlich <-> unnatürlich

11.06.2006 um 13:53
das wetter is grad unnatürlich geil ;)


Manchmal vermag unsein durch den Asphalt brechender Löwenzahn die tägliche Frage nach dem Sinn des Lebensausdrücklicher und überzeugender zu beantworten, als eine ganze Bibliothekphilosophischer Schriften


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
513am 29.06.2013 »
von acc
Menschen: Natürlichkeit
cRAwler23 am 01.01.2006, Seite: 1 2 3 4 5
98am 07.02.2006 »
von ariana
408 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden