Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vollmond

898 Beiträge, Schlüsselwörter: Mond, Vollmond

Vollmond

04.06.2015 um 00:21
@Katori

Du Depp! Nachwehen hat man doch NACH der Geburt. Moah -.- :D


melden
Anzeige

Vollmond

04.06.2015 um 00:23
@Interested du wollst ja bloß einfach weiterrauchen, weil du es ja so toll findest den Vollmond den Qualm entgegenzupusten :D


melden

Vollmond

04.06.2015 um 00:25
@Katori

Alte Petze. :P: :D Ja eine noch, dann ist aber Schluss. Vollrausch Vollmond rules. :D


melden

Vollmond

04.06.2015 um 00:26
@Interested word up ya :D


melden

Vollmond

04.06.2015 um 19:21
An Vollmond kann ich nie gut einschlafen.


melden

Vollmond

04.06.2015 um 19:47
Conor schrieb:An Vollmond kann ich nie gut einschlafen.
Ehrlich? Das heißt du kannst ca. eine Woche pro Monat nicht richtig einschlafen?


melden

Vollmond

04.06.2015 um 19:58
Der Vollmond hat keinerlei Einfluss auf mich. Anscheinend bin ich dagegen resistent..^^


melden

Vollmond

04.06.2015 um 20:31
Vollmond hat auf mich auch keinen Einfluss. Ich hab die letzten 2 Nächte gepennt wie tot. Oder war es vielleicht deshalb ?


melden
ftr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vollmond

04.06.2015 um 20:40
Der Mond hat mich durchs Fenster voll angegrinst..ich fühlte mich geborgen und zu Hause irgendwie.:)


melden

Vollmond

04.06.2015 um 20:46
@Gim
Der Mond ist nicht eine Woche voll! Pro Monat gibt es ein Vollmond und ein Neumond. Nehmen wir an ein Monat hat 4 Wochen (eigentlich ein bisschen mehr), dann hat der "Vollmond" zwei Wochen zeit zum Neumond zu werden, folglich ist der Mond eine Woche nach Vollmond zu etwa 50% erleuchtet. Also kann er gar nicht eine Woche voll sein.

Lg
conor


melden

Vollmond

04.06.2015 um 20:50
@Conor

Der Mond ist an 6 Tagen um Vollmond zu mehr als 90% erleuchtet. Also ist der Unterschied zu Vollmond nicht signifikant während dieser Zeit. Deswegen schrieb ich oben auch ca. eine Woche und nicht exakt. Folglich müsste, wenn der Mond tatsächlich einen Effekt auf dich hat, deine Schlafstörung innerhalb dieser Zeit sehr ausgeprägt sien. Es sei denn du bist jemand, der glaubt, nur der Vollmond hätte einen Effekt auf ihn. Dann ist deine Aussage allerdings unglaubwürdig, da sich dieser Effekt nicht wirklich erklären ließe.


melden

Vollmond

04.06.2015 um 20:55
@Gim
Ich glaube eher daran, dass nur, wenn er ziemlich voll ist etwas bewirkt. Der Mensch besteht glaube ich zu 70% aus Wasser (das wird überall gesagt), da der Mond sich auf die Gezeiten auswirkt (also das Wasser), denke ich, dass das auch die Menschen zum Teil spüren. Jedoch ist zu beachten: manche Menschen spüren mehr, also sie machen sie auch mehr Gedanken, etc. Es gibt Menschen die sagen sie spüren die Emotionen der Menschen.


melden

Vollmond

04.06.2015 um 20:58
@Gim
Hab hier was aus Wikipedia:
Bei Voll- und Neumond addieren sich die Gezeitenkräfte von Sonne und Mond zu einer besonders großen Tide, der Springtide, bei Halbmond dagegen ergibt sich eine besonders kleine Tide, die Nipptide. Die Gezeitenkräfte der Sonne betragen etwa 46% derjenigen des Mondes.
Besonders große Gezeitenkräfte und Springtiden ergeben sich, wenn sich zusätzlich der Mond im erdnahen Bereich seiner Umlaufbahn befindet.


melden

Vollmond

04.06.2015 um 21:09
@Conor

Ich fürchte, du siehst Dinge, die nicht da sind. Die Gezeiten werden durch den Unterschied in der Anziehungskraft verursacht. Deswegen gibt es in den Meeren deutliche Gezeiten, in Seen jedoch nur sehr geringe. der Grund hierfür liegt darin, dass der Wasserkörper der Meere den gesamten Globus umspannt, Seen jedoch nur lokal sind. Der Wasserkörßer des Menschen ist nochmal komplett anders, denn das Wasser befindet sich innerhalb der Zellen.

Der Unterschied ist also, dass der Wasserkörper der Erde massiven Veränderungen unterworfen ist, denn sie hat einen Durchmesser von 12756 km, der Unterschied in der Anziehungskraft des Mondes ist also groß genug um die für uns sichtbaren Gezeiten zu verursachen. Der menschliche Körper ist vielleicht um die zwei Meter groß, die Änderung ist also sehr viel kleiner.

Der Mensch kann das nicht spüren, aber selbst wenn er das doch könnte, so müsste dies im Rhythmus der Gezeiten hier auf der E´rde passieren, also alle sechs Stunden ca.


melden
ftr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vollmond

04.06.2015 um 21:13
Gim schrieb:Der Mensch kann das nicht spüren, aber selbst wenn er das doch könnte, so müsste dies im Rhythmus der Gezeiten hier auf der E´rde passieren, also alle sechs Stunden ca.
..jedenfalls hatte ich luzide Träume.. (mein Vorteil) aber das führe ich unter anderem auf andere Ursachen zurück..ihr Wissenschafts-Fonzies müsst mal in Euch reinfühlen...


melden

Vollmond

04.06.2015 um 21:14
@Gim
Ist nur meine Meinung. Ich zwinge hier niemandem meinen Willen auf. :)
Ausserdem bin ich keineswegs in diesem Fach bewandert. Manchmal mache ich mir eben gedanken und da kommen mir so Sachen halt in den Sinn.

Noch etwas:
Früher als ich kleiner war, konnte ich an Vollmond nie einschlafen, obwohl ich nicht wusste, dass Vollmond war. Viele meinen ja, dass das vom sogenannten Placebo-Effekt kommt, also das das Gehirn uns etwas vormacht.


melden

Vollmond

04.06.2015 um 21:17
@ftr
Wenn du denkst, dass man, wenn man wissenschaftlich interessiert ist, man ein abgehärtetes stumpfes Stück Holz ist und man nicht in sich hineinfühlen kann, dann täuschst du dich gewaltig.


melden
ftr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vollmond

04.06.2015 um 21:21
@Conor
Ok, das denke ich gar nicht. Ich finde nur die Aussage, dass ein Mensch dass im Allgemeinen nicht spüren kann etwas grotesk..


melden

Vollmond

04.06.2015 um 21:21
ftr schrieb:ihr Wissenschafts-Fonzies müsst mal in Euch reinfühlen...
Interessant, dass du über mein Seelenleben Bescheid weißt. Die Frage, die ich mir stelle ist allerdings, was du hier im Wissenschaftsbereich treibst, wenn du offenbar so eine Abneigung gegen Leute hast, die sich für Wissenschaft interessieren.

@Conor

Okay, wenn das tatsächlich der Fall ist. Es erscheint mir nur komisch, dass du (nun im Nachhinein) weißt, dass da immer Vollmond war bzw. du bei Vollmond immer schlecht geschlafen hast. Da liegt halt die Vermutung nahe, dass derjenige wohl nicht ganz so objektiv ist. Ich wüsste das heute beispielsweise nicht mehr. Ich kann mir aber denken, dass man wach wird oder schlecht einschläft, weil der Mond einen anleuchtet. Ich weiß, das , weil ich ein Südfenster habe, und mich der Mond auch manchmal weckt, wenn ich auf einer bestimmten Seite liege.

Davon schließe ich allerdings nur, dass ich wach werde, weil ich angeluchtet werde und sonst nichts.


melden
Anzeige
ftr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vollmond

04.06.2015 um 21:22
@Gim
Habe ich gar nicht.


melden
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden