Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Du kennst einen Mörder...

221 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Psyche, Verhalten, Mörder ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Du kennst einen Mörder...

08.07.2013 um 14:55
@Alarmi
@cutesunshine
Es gibt hier übrigens einen Notwehrthread, da ist es recht anschaulich beschrieben:
Der Notwehr-Thread


melden

Du kennst einen Mörder...

08.07.2013 um 14:56
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Wenn Deine Logik Geltung hätte, könnte man niemandem einen Vorsatz nachweisen. "Herr Richter, ich wollte doch nicht, dass sie stirbt, nur weil ich ihr in den Kopf geschossen habe!!"
Sorry, das ist doch Quatsch! Sowas wie gesunden Menschenverstand kann man schon einsetzen. Ich muss aber nicht damit rechnen, dass jemand gleich stirbt, wenn ich mit ner Vase zuhaue! Mit einer vollen Sektflasche schon eher, aber wenn ein Mann auf mich zustuermt, habe ich eventuell auch gar nicht die Zeit, darueber nachzudenken, und wehre mich einfach mit dem, was ich gerade in der Hand habe. Daraus einen Mord oder Totschlag zu machen duerfte wahnsinnig schwierig sein, wenn ich nicht noch dreimal draufhaue wenn das Opfer schon am Boden liegt.


1x zitiertmelden

Du kennst einen Mörder...

08.07.2013 um 14:57
@kleinundgrün Cool, da schau ich gleich mal rein.
Ich finde es ziemlich kompliziert da einen unterschied zu finden zwischen Notwehr und Mord.
Deswegen bin ich wahrscheinlich auch keine Richterin geworden^^


1x zitiertmelden

Du kennst einen Mörder...

08.07.2013 um 14:58
Zitat von cutesunshinecutesunshine schrieb:Ich finde es ziemlich kompliziert da einen unterschied zu finden zwischen Notwehr und Mord
Bestensfalls Totschlag! Bei Mord gibt es die Mordmerkmale, und die sind meistens klar!


1x zitiertmelden

Du kennst einen Mörder...

08.07.2013 um 14:58
@Alarmi kommt drauf an was das für ne Vase ist ;)


melden

Du kennst einen Mörder...

08.07.2013 um 14:59
@cutesunshine
Nein, darauf kommt es nicht an, sondern auf die Beweggruende mit denen Du zuhaust.


melden

Du kennst einen Mörder...

08.07.2013 um 15:01
@Alarmi und wie das darauf ankommt! Haue ich mit einer Japanischen 0,5kg Vase zu oder mit einer 3kg Vase?


melden

Du kennst einen Mörder...

08.07.2013 um 15:02
@cutesunshine
Wenn Du in dem Moment nur diese eine Vase zur Auswahl hast, kommt es darauf eben NICHT an! Und selbst wenn Du zwei in den Haenden halten solltest, ist immer noch nicht ausgeschlossen, dass Du im Reflex eben mit der schwereren zuschlaegst.


melden

Du kennst einen Mörder...

08.07.2013 um 15:03
@Alarmi Ich meinte damit das es darauf ankommt ob der Typ stirbt oder mit ner Verletzung davon kommt.


1x zitiertmelden

Du kennst einen Mörder...

08.07.2013 um 15:04
Zitat von AlarmiAlarmi schrieb:Ich muss aber nicht damit rechnen, dass jemand gleich stirbt, wenn ich mit ner Vase zuhaue!
Genau. Und dewegen kann ja auch eine Vase ein milderes Mittel sein, als das Pfefferspray. Je nach Stabilität der vase. Wenn sie aus Beton ist, eher nicht, wenn sie aus dünnem Porzellan ist, eher ja.
Zitat von AlarmiAlarmi schrieb:aber wenn ein Mann auf mich zustuermt, habe ich eventuell auch gar nicht die Zeit, darueber nachzudenken, und wehre mich einfach mit dem, was ich gerade in der Hand habe.
Und in der Regel darfst Du das auch. Eine Fehleinschätzung der Situation geht in der Regel nicht zu Deinen Lasten.
Zitat von AlarmiAlarmi schrieb:Daraus einen Mord oder Totschlag zu machen duerfte wahnsinnig schwierig sein, wenn ich nicht noch dreimal draufhaue wenn das Opfer schon am Boden liegt.
Es kommt eben darauf an, wie die konkrete situation war.
Wenn einer mit dem Messer auf Dich einstürmt und es so aussieht, dass er Dich verletzen möchte und Du schlägst ihn mit dem Schürhaken tot, dann wird es eher schwer sein, keine Notwehrhandlung zu begründen.

Wenn Du ein Soldat beim KSK bist und Dich greift ein schmächtiger Mann mit den Fäusten an, solltest Du ihn besser nicht mit dem Schürhaken töten, sondern ihn nach Möglichkeit nur verletzen.
Zitat von AlarmiAlarmi schrieb:Bestensfalls Totschlag! Bei Mord gibt es die Mordmerkmale, und die sind meistens klar!
Notwehr bei Mord ist etwas exotischer, aber möglich. Es gibt nicht nur subjektive Mordmerkmale (Heimtücke, Mordlust), sondern auch objektive (gemeingefährliche Mittel, z.B.)


1x zitiertmelden

Du kennst einen Mörder...

08.07.2013 um 15:06
@cutesunshine
Zitat von cutesunshinecutesunshine schrieb:Ich meinte damit das es darauf ankommt ob der Typ stirbt oder mit ner Verletzung davon kommt.
Das entscheidet aber nicht, ob es Mord, Totschlag, Notwehr, fahrlaessige Toetung oder Koerperverletzung mit Todesfolge ist.
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Es kommt eben darauf an, wie die konkrete situation war.
Wenn einer mit dem Messer auf Dich einstürmt und es so aussieht, dass er Dich verletzen möchte und Du schlägst ihn mit dem Schürhaken tot, dann wird es eher schwer sein, keine Notwehrhandlung zu begründen.

Wenn Du ein Soldat beim KSK bist und Dich greift ein schmächtiger Mann mit den Fäusten an, solltest Du ihn besser nicht mit dem Schürhaken töten, sondern ihn nach Möglichkeit nur verletzen.
Da haben wir dann das Problem mit der Verhaeltnismaessigkeit....


1x zitiertmelden

Du kennst einen Mörder...

08.07.2013 um 15:06
Zitat von AlarmiAlarmi schrieb:Da haben wir dann das Problem mit der Verhaeltnismaessigkeit....
Es gibt keine Verhältnismäßigkeit bei Notwehr.


melden

Du kennst einen Mörder...

08.07.2013 um 15:08
@kleinundgrün
Es kann aber vor Gericht eventuell eine Notwehr, die eigentlich eine war, nicht mehr so wirken, wenn der sich wehrende eben dem Angreifer stark ueberlegen war. Sprich, wenn Du Karatekaempfer bist, wehrst Du Dich am besten gar nicht erst.


1x zitiertmelden

Du kennst einen Mörder...

08.07.2013 um 15:11
@Alarmi Klar, wenn man Kampfsport betreibt dann löst man alle situationen möglichst friedlich, denn wenns vors Gericht geht und rauskommt das man Kampfsport macht ist man am Ar***!


melden

Du kennst einen Mörder...

08.07.2013 um 15:12
Zitat von AlarmiAlarmi schrieb:Es kann aber vor Gericht eventuell eine Notwehr, die eigentlich eine war, nicht mehr so wirken, wenn der sich wehrende eben dem Angreifer stark ueberlegen war. Sprich, wenn Du Karatekaempfer bist, wehrst Du Dich am besten gar nicht erst.
Das mit den Kampfsportlern ist eine schwierige Sache. Manche Richter scheinen die Fähigkeit dieser Leute zu überschätzen, so dass sie mildere Mittel als z.B. einen Schlag gegen den Kehlkopf verlangen. Aber das ist eine Frage, die ein Sachverständiger klären kann.
Man muss auch bedenken, dass man, nur weil man einen Kampfsport betreibt, in einer echten Gefahrensituation, wo es ums Überleben geht, nicht unbedingt cool bleibt.

Aber diese fälle sind eh oft anders gelagert. Da kommt in der Regel nicht der Angreifer unprovoziert her, zückt sein Messer und will zustechen. Oft gehen diese "Notwehrgeschichten" aus einer Rangelei oder einer Provokation hervor. Es wird sich zuerst geprügelt und plötzlich liegt einer tot da.


melden

Du kennst einen Mörder...

08.07.2013 um 15:13
Vielleicht solltet Ihr erst einmal die Unterschiede zwischen fahrlässiger Tötung, Körperverletzung mit Todesfolge, Notwehr, Totschlag und Mord klären.


melden

Du kennst einen Mörder...

08.07.2013 um 15:13
...unsere ehemalige Katze hat mal ne Maus ermordet und bin nicht zur Polizei gegangen.. Ne, Scherz bei Seite, mit Mord kann ich überhauptnichts anfangen. Vllt war das damals bei den Neandertalern gerechtfertigt.. so nach dem Motto... uhgaahga, das ist mein Essen nicht deins und *dem anderen eins mit der Keule über die Rübe zieh*

Ah.. blödes Thema und viel zu kompliziert...


melden

Du kennst einen Mörder...

08.07.2013 um 15:14
Was ist den Totschlag genau? Ist das nicht Mord?


2x zitiertmelden

Du kennst einen Mörder...

08.07.2013 um 15:15
Totschlag ist Körperverletzung mit Todesfolge


2x zitiertmelden

Du kennst einen Mörder...

08.07.2013 um 15:15
Zitat von cutesunshinecutesunshine schrieb:Was ist den Totschlag genau? Ist das nicht Mord?
Totschlag ist, wenn Du vorsätzlich einen Menschen tötest. Mord, wenn Du zusätzlich dazu weitere Mordmerkmale erfüllst.


melden