weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

255 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Verantwortung, Misshandlung, Elternführerschein

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.10.2014 um 19:55
@insideman

Aber wer bitte soll das prüfen und entscheiden, wer sich vermehren darf und wer nicht? Was geschieht mit denen, die sich nicht zu vermehren haben? Liquidieren - oder nur sterilisieren?


melden
Anzeige

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.10.2014 um 19:57
Doors schrieb:Aber wer bitte soll das prüfen und entscheiden, wer sich vermehren darf und wer nicht? Was geschieht mit denen, die sich nicht zu vermehren haben? Liquidieren - oder nur sterilisieren?
Man kann doch eh nur gute Ratschläge geben. Es ist halt eine Tatsache dass viele Menschen Kinder bekommen, welche nicht so recht geeignet sind.

Wir können nur hoffen, dass aus den Kindern dennoch was wird.


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.10.2014 um 19:59
in "brave new word" gibt es doch gute "Vorlagen" für die zukünftige "Vermehrungspraxis"! Oder nicht?


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.10.2014 um 20:03
Theoretisch eine super Idee. Praktisch aber nicht durchsetzbar.

Was man allerdings machen könnte, sind Pflichtkurse für frisch gebackene Eltern.


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.10.2014 um 20:03
Mh ich befürchte eher, das so manches Kind zu verwöhnt ist. Kind kann zu wenig oder zu viel aufmerksamkeit bekommen,

beides ist nicht gut
Kinder - kleine Wesen, die sich nicht so benehmen dürfen wie ihre Eltern im gleichen Alter.

Autor unbekannt


Mehr bei Zitate & Sprüche Kinder - gedichte-garten.de auf www.gedichte-garten.de
"Verwöhnte Kinder sind die unglücklichsten; sie lernen schon in jungen Jahren die Leiden der Tyrannen kennen.
Marie von Ebner-Eschenbach, Aphorismen"
Wir reden so oft von vernachlässtige Kinder, Nur was ist mit zu verwöhnte Kinder.

Wo Eltern nur drauf eingehen, die nie eigene erahrungen machen können, dürfen, MÜSSEN.

Schützen ist wichtig, nur dei Frage wie geht gesundes schutzen ?
Wieviel freiheit bracht mein Kind.

Wie perfekt hätte ich (wir) es gerne?
Nur befummeln, nur beschäftigen, ein kind ohne langeweile, woher soll es die eigene kreativität hernehmen ?


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.10.2014 um 20:50
Bei manchen "Eltern" heutzutage wünsche ich mir das manchmal. :nerv:


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.10.2014 um 20:57
Mit einem Elternführerschein könnten Eltern auch in der Erziehung beeinträchtigt werden...
Wenn die Eltern ihr Kind liberal erziehen möchte, könnte ein Kotrollstaat nun sagen: "Gibts nicht, gib das Kind her"


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.10.2014 um 22:50
Kurz und knapp :


oh ja !


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.10.2014 um 22:52
SeitMonaten wird man mit Fällen übelster und abartigster Kindesmißhandlungen und Tötungen aufgeschreckt! Mit Kopfschütten und Abscheu fragt man sich, wie so etwas geschehen undverhindert werden kann.
Ganz einfach: Indem man weniger Bild Zeitung liest.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

20.10.2014 um 23:04
Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?
Nein. Dann würden ja irgendwann die Versager ausgehen, die die Drecksarbeit machen, während ich in der Sonne Cocktails schlürfe.


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

21.10.2014 um 16:06
Glücklicherweise sind die Eltern, die bei der Erziehung der Kinder versagen, immer die Eltern der anderen Kinder. So wie die schlechten Autofahrer auch immer in den anderen Wagen hinterm Lenkrad sitzen.

Ich frage mich gerade, ob die Führerschein-Befürworter selbst Kinder haben, oder hier reden wie der Blinde über den Besuch in der Gemäldegalerie.


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

21.10.2014 um 17:36
Ich befürworte die Idee nicht...

Um einen Führerschein zu bestehen, braucht man ja gewisse Regeln, deren Einhaltung verpflichtend ist, ähnlich wie beim Autoführerschein.
Wer stellt die Regeln auf? Wer entscheidet, was richtig und falsch ist in der Kindererziehung? Damit meine ich auch eher die "Feinheiten", fast jedem dürfte klar sein, was als verboten zu gelten hat.

Aber indem da Regeln aufgestellt werden, nimmt man den Eltern auch ein Stückweit die Möglichkeit, ihr Kind individuell zu erziehen...

Und weiter: wer soll kontrollieren, ob sich die Eltern auch nach Bestehen des Führerscheins an die Regeln halten? Das sowieso schon überforderte Jugendamt?

Ich wäre dafür, dass mehr Aufklärung betrieben wird und dass z.B. mehr pädagogisch geschultes Personal zur Verfügung steht.
Hier bei uns gibt es beim Jugendamt eine spezielle Abteilung nur für Kindeswohlgefährdung


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

21.10.2014 um 20:54
ich fänd es schon nicht schlecht,wenn Eltern gewisse Grundwerte gezeigt würden.

Es sollte eigentlich normal sein,daß z.B.jedes Kind ein Recht auf regelmäßiges Essen,was nicht täglich aus Nudeln besteht,hat,
auf Hygiene,
daß es nicht ständig "Du bist schuld"hört,daß es ein Recht auf Zeit mit den Eltern hat,und nicht ständig vor Konsolen und Flimmerkisten alleine verblöden muß....
und noch lauter andere Sachen.

Ich glaube,daß schon solche Fragen aus dem Führerschein bei manchen nicht ganz richtig beantwortet werden würden.
Was heißt nicht richtig,manche wissen es halt nicht besser.

Wir haben z.B. im Kiga ein Kind gehabt,welches schon mit 5 allerhand Stellungen vorturnen konnte,weil Mama das auch immer macht mit Peter,Heinz und Jürgen.
Mutter sagte nur lahm,ja,das sieht die ab und zu.

War nur ein Beispiel von vielen,aber ich glaube,das muß nicht sein.


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

22.10.2014 um 19:08
Elternschulen, VHS-Kurse, Erziehungsratgeber - all das gibt's zu Hauf. Was möchten die Führerscheinbefürworter denn noch?

Zwangsschulung vor dem ersten ungeschützten Geschlechtsverkehr? Und wer keinen Führerschein hat, der wird vom Beischlafüberwachungsbeamten kontrolliert, ob das Kondom sitzt? Oder werden die Durchfaller zwangssterilisiert? Zugenäht? Was schwebt Euch denn da eigentlich für ein Kontroll- und Überwachungsapparat vor? Fick-Stasi?


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

22.10.2014 um 19:19
Man muss sich nur gedulden, denn aufgrund des Bevölkerungswachstums wird irgendwann ein Punkt erreicht werden, wo man die Menschen nicht einfach so weiter gebären lässt.
Wie man dann allerdings die Fertilisationsrate (vor allem in Entwicklungsländern) gebremst wird, das ist mir noch nicht so klar.


melden
Kaito
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

23.10.2014 um 00:29
Dann machen sie halt dieseb Schein und töten dann ihre Kinder. Macht finde ich kein Sinn sowas.


melden
FordP71
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

23.10.2014 um 21:47
Das ist doch totaler Schwachsinn. Es gab immer unfähige Eltern und es wird auch immer unfähige Eltern geben.

Was soll man denn beim "Elternführerscheinentzug" machen? Keuschheitsgürtel anbringen? :D


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

23.10.2014 um 21:50
Bloß nicht! Dann würde ja noch mehr reguliert und kontrolliert werden! Nein danke!


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

26.10.2014 um 02:08
Ich finde es gar nicht mal so schlecht.

Eltern, die aus Unwissenheit viel falsch machen wäre so geholfen.
Wer keinen Bock darauf hat sein Kind zu erziehen oder sich um es zu kümmern wird es so oder so nicht tun. Aber wer es einfach nicht besser weiß, dies aber gern wüsste, kann sich hier Hilfe holen.


melden
Anzeige

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

26.10.2014 um 02:01
@ahri
ahri schrieb:Aber wer es einfach nicht besser weiß, dies aber gern wüsste, kann sich hier Hilfe holen.
So von Erzieher zu Erzieher..wir wissen doch beide, dass es Sonderfälle von Erziehern gibt, die es einfach nicht "besser" können. Und was ist mit denen?
Was ist mit den Eltern, die versuchen, gute Eltern zu werden, aber trotzdem nicht gewisse Fälle bewerkstelligt bekommen? Dürfen die dann keine Kinder haben, weil sie aus dem Grund aus dem Führerscheinraster fallen?


melden
97 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kontrolle65 Beiträge
Anzeigen ausblenden