weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

255 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Verantwortung, Misshandlung, Elternführerschein

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

26.10.2014 um 02:03
@Pika

Nein klar können die auch Kinder haben. Aber so ein Kurs kann auf keinen Fall schaden.
Es soll ja nicht so sein, dass nur Kinder haben darf, wer diesen Kurs "besteht", sondern den Kurs soll es geben, wenn man ein Kind hat. Dass man da etwas "bestehen" muss finde ich auch schwachsinnig. Aber es können einem wertvolle Tipps mit an die Hand gegeben werden, so dass vielleicht nicht so viel schief läuft.

Wüsste nicht was das für Schaden mit sich bringen kann.

SpoilerE Power :rock:


melden
Anzeige

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

26.10.2014 um 09:11
Muss man dann ein Zuchtbuch führen? In einem entsprechenden Zuchtverband sein, ein ärztliches Attest vorweisen, dass einem bestätigt, dass man in jeder Hinsicht dazu beiträgt, nicht nur die Art zu erhalten, sondern den Nachwuchs auch noch zu perfekten kleinen beitragenden Mitgliedern der Gesellschaft zu machen? Oder wie muss ich mir das vorstellen?
Hier in Deutschland hat ja sowieso offenbar nicht jeder ein Recht auf Kinder und das schränken wir dann noch zusätzlich ein, indem wir Regularien festlegen, die gefälligst zu erfüllen sind, bevor man sich erlauben darf, ein Kind zu bekommen?
Was zeichnet denn zukünftige gute richtige Eltern aus? Wo fängt man da an, wo hört man auf?


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

26.10.2014 um 11:11
Tussinelda schrieb:Hier in Deutschland hat ja sowieso offenbar nicht jeder ein Recht auf Kinder
Echt?

Wem wird es denn verboten eigene Kinder zu zeugen?


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

26.10.2014 um 11:14
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Hier in Deutschland hat ja sowieso offenbar nicht jeder ein Recht auf Kinder und das schränken wir dann noch zusätzlich ein, indem wir Regularien festlegen, die gefälligst zu erfüllen sind, bevor man sich erlauben darf, ein Kind zu bekommen?
Ich finde viel weniger, dass es Regeln sein sollten, sondern einfach, dass Eltern die ein Kind bekommen haben einen Kurs mit machen sollten, der ihnen wichtige Grundlagen zeigt. Engagierte Eltern sind da sicher sowieso dabei. Es sollte natürlich keinem verboten werden Kinder zu bekommen oder nach dem Prinzip "Nur wer besteht darf ein Kind bekommen" ablaufen.

Aber ich denke so eine Hilfe für einige wichtige Aspekte wäre sicher nicht verkehrt, wenn man sich so manche Eltern anschaut.


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

26.10.2014 um 11:17
@insideman
sprach ich von zeugen?


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

26.10.2014 um 11:18
@Tussinelda

Tja, wenn es niemandem verboten ist Kinder zu zeugen, dann hat auch jeder das Recht dazu. Solltest du aber wissen.


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

26.10.2014 um 11:34
Wo endet ein Verbot Kinder zu kriegen?
Behinderte dürfen es nicht, Menschen mit IQ unter 100 auch nicht??
Nee, das wäre der verkehrte Weg.

Auch ein "Elternführerschein" wäre Käse.
Bei der kirchlichen Heirat gab (gibt?) es den Ehevorbereitungskurs.
Trotzdem wird jede zweite Ehe geschieden.


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

26.10.2014 um 11:36
@amsivarier

Ein Verbot fände ich auch Quatsch. Auch einen "Führerschein".
Aber fändest du auch einfach einen Kurs verkehrt, den Eltern machen sollten wenn sie ein Kind bekommen? Heißt ja nicht, dass man da etwas "bestehen" muss oder so. Einfach nur ein bisschen Hilfe und Unterstützung für Eltern. Natürlich nicht, wenn man schon Kinder hat jedes Mal aufs Neue.

Ich fände das echt nicht verkehrt, wenn ich mir viele Eltern so anschaue.
Heißt ja auch nicht, dass das nun bedeuten würde, dass es absolut keine schlechten Eltern mehr gäbe. Aber ein paar würden sich sicher leichter tun mit so einer Hilfe.


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

26.10.2014 um 11:37
@insideman
tja, wenn es aber nicht um das selber zeugen geht, dann hat in Deutschland wohl nicht jeder Recht auf Kinder, aber das solltest Du wissen.
http://www.3sat.de/page/?source=/nano/medizin/166276/index.html


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

26.10.2014 um 11:38
@ahri
aber doch nicht zwanghaft.


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

26.10.2014 um 11:40
@ahri

Man weiss aber nicht wie das Kind vom Wesen her ist.
Darauf kann man nicht planen.
Wichtiger wäre es den Rat von den eigenen Eltern anzunehmen und schlicht versuchen sein Kind zu einem guten Menschen zu erziehen.
Ihm früh Regeln zeigen und ihm Respekt beibringen.

Unser Erstgeborener war sozusagen ein Anfängerkind.
Schrie fast nie, hatte immer gute Laune.


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

26.10.2014 um 11:41
Tussinelda schrieb:tja, wenn es aber nicht um das selber zeugen geht, dann hat in Deutschland wohl nicht jeder Recht auf Kinder, aber das solltest Du wissen.
Auch diesen Frauen ist es nicht verboten ganz normal ein Kind zu bekommen.

Dass du wieder mit Lesben und dergleichen kommst war klar. Die haben trotzdem das Recht Kinder zu bekommen.


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

26.10.2014 um 11:42
@amsivarier

Muss sich ja gar nicht so sehr aufs Wesen des Kindes beziehen.
Man kann ja auch einfach mit an die Hand geben, was man tun kann wenn das Kind die ganze Nacht schreit oder was zu tun ist wenn dies das.. usw.

Dass man etwas unter Zwang tut halte ich auch für schwierig. Ich denke aber es würde vielen Eltern helfen.

Auf der anderen Seite informieren sich engagierte Eltern ja meist sowieso und die, die keinen Bock drauf haben würden sich den Kurs wohl ansehen und dann trotzdem nichts ändern.. Hmm ja, verstehe natürlich auch diese Aspekte der ganzen Sache.


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

26.10.2014 um 11:43
Ich seh einfach täglich so viele Eltern, bei denen ich mir denke "Das kann doch einfach nicht sein, das ist doch ne Grundlage, die man einfach drauf haben muss".

Vielleicht bin ich da auch zu sehr befangen :D


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

26.10.2014 um 11:44
@insideman

Das gleichgeschlechtliche Paare Kinder bekommen, finde ich ok.
Zu einer guten Erziehung braucht es nicht das klassische Familienbild.


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

26.10.2014 um 11:45
So ein Kurs ist sicher was Tolles. Wird halt leider oft verpuffen, aber man kann es ja versuchen.

Vl auch Schulungen über Verhütung, die sollte es aber ohnehin geben, dürften aber leider nicht immer qualitativ hochwertig ausfallen.
amsivarier schrieb:Das gleichgeschlechtliche Paare Kinder bekommen, finde ich ok.
Zu einer guten Erziehung braucht es nicht das klassische Familienbild.
Ich bin da anderer Meinung. Für mich ist eine Familie Vater, Mutter Kind(er). Das geht auch ohne künstliche Versuche schon oft nicht immer gut.


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

26.10.2014 um 11:47
Klar, jede Art von Eltern kann scheitern.
Es ist aber durchaus möglich das z.Bsp. ein schwules Paar ein Kind hervorragend erzieht.
Das wollte ich damit sagen.


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

26.10.2014 um 11:47
insideman schrieb:So ein Kurs ist sicher was Tolles. Wird halt leider oft verpuffen, aber man kann es ja versuchen.
Ich denke auch einen Versuch wäre es sicher wert. Schlimmer würde das sicher nichts machen. Und Eltern, die einfach unwissend sind und sich nicht zu helfen wissen würde das sicher auch was bringen. Wie viele Eltern haben einfach gar keine Ahnung was sie in bestimmten Situationen tun sollen?

Oder einfach, dass man ihnen ein paar Anlaufstellen an die Hand gibt, an die sie sich in den individuellen Fällen wenden können.


melden

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

26.10.2014 um 11:51
Eine WG kann auch ein Kind großartig erziehen, trotzdem möchte ich nicht dass die Kinder in Heimen bald von Wohngemeinschaften abgeholt werden.
ahri schrieb:Ich denke auch einen Versuch wäre es sicher wert. Schlimmer würde das sicher nichts machen. Und Eltern, die einfach unwissend sind und sich nicht zu helfen wissen würde das sicher auch was bringen. Wie viele Eltern haben einfach gar keine Ahnung was sie in bestimmten Situationen tun sollen?

Oder einfach, dass man ihnen ein paar Anlaufstellen an die Hand gibt, an die sie sich in den individuellen Fällen wenden können.
Seien wir mal ehrlich, Eltern die diese Defizite bei sich erkennen sind sicher nicht das Problem. Das sind Leute die den Kurs besuchen würden und nichts davon mitnehmen.

Wenn ich mir paar Familien anschaue, bis die merken dass sie mit dem 10 Jährigen Justin was falsch gemacht haben, ist es schon zu spät.

Da sitzt der schon in der Sonderschule.

Das Problem ist nicht wenn Menschen unerwartet Kinder bekommen und dann keine Ahnung haben welche Impfungen, ect das Kind braucht, sondern diejenigen, die gar nicht wissen, dass sie den nächsten Dummkopf erziehen.


melden
Anzeige

Sollte "Elternführerschein" Pflicht werden?

26.10.2014 um 11:55
@insideman
insideman schrieb:Seien wir mal ehrlich, Eltern die diese Defizite bei sich erkennen sind sicher nicht das Problem. Das sind Leute die den Kurs besuchen würden und nichts davon mitnehmen.
Ja und deswegen wäre es auch wieder Quatsch zu sagen das sei Pflicht, denn die, die keinen Bock drauf haben, die haben ihn auch nach so einem Kurs nicht. Schwierige Sache.

Trotzdem bin ich irgendwo dafür, dass jeder so einen Kurs machen sollte. Auch einfach, weil es mir nicht in den Kopf geht wie man so viele simple Dinge in der Erziehung falsch machen kann. Unwissenheit ist da eben auch ein großer Faktor ja.

Aber wie gesagt, vielleicht bin ich da auch einfach zu befangen, weil ich tagtäglich damit konfrontiert werde.


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden