weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

841 Beiträge, Schlüsselwörter: Probleme, Gründe, Sommerzeit, Winterzeit

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

22.03.2014 um 09:51
Hätte gerne noch 'ne Frühlings & Herbstzeit.


melden
Anzeige
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

22.03.2014 um 10:48
aseria23 schrieb:Gibt echt schlimmeres
Danke für deinen wertvollen Beitrag.

Es gibt immer Schlimmeres. Man kann jedes Problem relativieren.


melden

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

22.03.2014 um 11:04
@blue_

Um eins zu relativieren muss man erst mal eins haben ;)!


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

22.03.2014 um 11:08
@aseria23

Das ist richtig. Was für den einen ein großes Problem ist, ist für den anderen keins.
Deswegen schrieb ich es so.

Es hungern Kinder in Afrika, also kann ein Deutscher in dem reichen Land kein Problem haben. -.-


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

22.03.2014 um 11:13
Also ich finde die Regelung prima und die, die jetzt jammern, dass man ihnen eine
Stunde Schlaf raubt, freuen sich komischer Weise nicht, wenn sie bei der Umstellung
auf Winterzeit eine Stunde länger schlafen können.

Ob das sich ökonomisch und wirtschaftlich wirklich bezahlt macht, sei dahingestellt,
aber ich empfinde es als positiv, den Tag auch wegen Öffnungszeiten und Arbeitsbeginn
voll auszuschöpfen.

Meine Meinung ist nicht Maßstab; ich bin eine "Leuche" - ein Mischding zwischen Lerche
und Eule -, das morgens früh aufsteht und abends spät zu Bett geht. Mir reichen 5 Stunden
Schlaf, um fit zu sein und daher "nicht Maßstab".

@blue_
Och, nicht schon wieder ...


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

22.03.2014 um 11:25
ramisha schrieb:Stunde Schlaf raubt, freuen sich komischer Weise nicht, wenn sie bei der Umstellung
auf Winterzeit eine Stunde länger schlafen können.
Zitieren mit dem iPad ist nervig. Es müsste trotzdem rüberkommen, was ich meine:

Wieso soll ich mich über etwas freuen, was mir genommen wurde und irgendwann zurück gegeben wird? Die deiner Meinung nach fehlende Freude wäre überflüssig, würde man die Zeit einfach lassen, wie sie ist.
Man braucht nichts wegnehmen und dann herumheucheln, wie toll es doch ist, wenn man es 7 Monate später gnädigerweise zurück bekommt.

Natürlich ist die "gewonnene" Stunde Ende Oktober angenehm, keine Frage, aber sie wiegt den Scheiß im Frühjahr nicht mal ansatzweise auf.

Ich klau dir deinen Hund. Du leidest 7 Monate. Du bekommst ihn dann zurück und es wird von dir Dankbarkeit erwartet?!
ramisha schrieb:Och, nicht schon wieder ...
Was meinst du? :ask:


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

22.03.2014 um 11:36
@blue_
Mit "Och, nicht schon wieder..." meinte ich das Zitieren bedauernswerter Kinder in
Afrika und uns als reiche Deutsche. Das hat mit der Zeitumstellung wenig zu tun.

Und dein Beispiel mit dem Hund hinkt nicht nur, das ist amputiert.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass du 7 Monate lang leidest, weil du
eine Stunde früher aufstehen musst. Statt dich zu freuen, dass du
deinem Tag mehr Inhalt geben kannst, heulst du rum, dass du nicht
eine Stunde länger schlafen darfst. Gut, das versuche ich zu verstehen,
wenn du Kind oder Jugendlicher oder grundsätzlich jemand bist, der
seine beste Zeit (allein) im Bett verbringt.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

22.03.2014 um 11:48
@ramisha

Ich habe das Beispiel gebracht, weil mir unterstellt würde, ich hätte keine Probleme. Sozusagen als Zaunpfahl gegen Totschlagargumente.
Das ist wohl nicht verstanden worden.
ramisha schrieb:dein Beispiel mit dem Hund hinkt nicht nur, das ist amputiert.
Ich argumentiere gerne mit Bildern. Vielleicht kannst du mir hier nicht folgen, wer weiß.
ramisha schrieb:Ich kann mir nicht vorstellen, dass du 7 Monate lang leidest, weil du
eine Stunde früher aufstehen musst. Statt dich zu freuen, dass du
deinem Tag mehr Inhalt geben kannst, heulst du rum, dass du nicht
eine Stunde länger schlafen darfst. Gut, das versuche ich zu verstehen,
wenn du Kind oder Jugendlicher oder grundsätzlich jemand bist, der
seine beste Zeit (allein) im Bett verbringt.
Du kannst es dir nicht vorstellen, das war mir schon klar.

Ich habe beschrieben, wie schön der erwachende Tag ist, und was es da alles zu genießen gibt. Die Stunde früher alleine ist es nicht.

Du argumentierst sehr platt. Du arbeitest nicht. Dass ausgerechnet du mir was vom faulenzen "beste Zeit im Bett" erzählen willst, empfinde ich als grenzwertig.

Ich heule nicht herum, sondern argumentiere sachlich, was ich mir von dir in Zukunft auch wünsche.
ramisha schrieb:Tag mehr Inhalt
Weibliche Logik? :ask:


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

22.03.2014 um 12:03
@blue_

Dem Leben mehr Tage oder den Tagen mehr Leben - auch weibliche Logik?

Aber was soll es: Ich fand und finde die Umstellung für mich persönlich positiv,
gerade, wenn man ganztags berufstätig ist. So kann man nach Feierabend nicht
nur erledigen, sondern auch genießen.

Ich hoffe, das war dir sachlich genug.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

22.03.2014 um 12:11
Der Tag hat 24 Stunden. Ich kann nicht mehr in ihn hineinpacken, denn wenn ich früher aufstehe, muss ich früher ins Bett.

Müsste ich nicht arbeiten, wäre es mir egal, denn dann könnte ich mein Aufstehen und die Frühe genießen nach der künstlichen Sommerzeit richten.

So aber ist es eine Last. Nicht das größte Problem, das man haben kann, aber hier im Thread ist es Thema.


melden

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

22.03.2014 um 13:47
Ich hoffe das die Petition an Land gezogen wird, ich bin der erste der unterschreibt http://www.heise.de/tp/news/Sommerzeit-auf-dem-Rueckzug-2151847.html


melden
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

22.03.2014 um 14:30
Für mich ist das grober Unfug, ich habe noch nie einen Sinn darin gesehen..................


melden
Regenerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

22.03.2014 um 16:23
Ich finde das Unsinn! Vielen Menschen schägt dieser ständige Wechsel ziemlich aufs Gemüt, sie fühlen sich niedergeschlagen etc. weil der Körper sich gerade auf die Sommerzeit eingestellt hat und dann schon wieder auf die Winterzeit wechseln muss.


melden

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

22.03.2014 um 16:35
Feine Sache. Ich mags nicht bei Dunkelheit aus dem Haus zu gehen und bei Dunkelheit wieder zurückzukommen.
Alternativ könnte man das ganze Jahr die Uhr eine oder auch zwei Stunden vorstellen.


melden
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

22.03.2014 um 16:38
@Beekeeper
das ist doch Unsinn, egal wie du die Uhrzeit verschiebst, die Zeitspanne zwischen Aufstehen und ins bett gehen bleibt die gleiche.....................


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

22.03.2014 um 16:44
Bei Sommer- auf Winterzeit kann man wohl kaum von "ständigem Wechsel" sprechen
und wer bis jetzt noch nicht bemerkt hat, dass es im Sommer früher hell und später
dunkel wird und sich einem dadurch ganz andere Möglichkeiten irgendwelcher
Aktivitäten bieten, der sieht außer dem propagierten Sparpotenzial wirklich nur
Nachteile.


melden

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

22.03.2014 um 16:56
Echt jetzt, dann hab ich mich verrechnet ;)

Mal im Ernst, ich lege halt Wert auf meine Tageslicht-Hobbies wie Garten, Rad, Grillen..........
Und ohne Stirnlampe ists draußen irgendwie schöner.
@Anja-Andrea


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

22.03.2014 um 16:58
in russland wurde das abgeschafft und die selbstmordrate ist um 30% gesunken ;)


melden

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

22.03.2014 um 17:19
ramisha schrieb: Also ich finde die Regelung prima und die, die jetzt jammern, dass man ihnen eine
Stunde Schlaf raubt, freuen sich komischer Weise nicht, wenn sie bei der Umstellung
auf Winterzeit eine Stunde länger schlafen können.
Das mit den länger (oder weniger) schlafen ist ein Irrtum:
wenn ich Samstag Abend ins Bett gehe und Sonntagmorgen wach werde, dann habe ich nicht weniger, bzw. länger geschlafen, denn wenn ich immer nach 8h wach werde, werde ich auch an diesen Sonntagmorgen nach 8h wach, nicht mehr, nicht weniger.
Nur diejenigen die an jenen Sonntag in die Frühschicht gehen müssen schlafen tatsächlich weniger (oder mehr) weil sie an einer bestimmten Uhrzeit gebunden sind die sich nun verschoben hat.


melden
Anzeige
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

22.03.2014 um 17:44
@linner74

Ich beneide tatsächlich diejenigen, die sich um eine bestimmte Uhrzeit ins Bett werfen,
ruckzuck ihre 8 Stunden schlafen, um dann - bums - pünktlich wach und putzmunter zu sein.
Dass denen die Zeitumstellung schwer fällt, kann ich nachvollziehen.

Zumindest sollten aber jene nicht meckern, die sich erst mal schlaflos in der Heia wälzen, nachts noch mal aufstehen müssen, weil die Blase drückt, der Hund raus muss oder das Baby schreit oder
wenn man vor Sorgen erst garnicht in den Schlaf kommt. Denen kann Sommer- und Winterzeit
eigentlich egal sein, aber ich denke, die meckern auch.


melden
348 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Im Reich der Mitte23 Beiträge
Anzeigen ausblenden