Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die geheimmnisvollen Zigeuner

161 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Zigeuner ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Diese Diskussion wurde von univerzal geschlossen.
Begründung: s. letzten Beitrag, hier führt man in einem uralten Strang Diskussionen, die in anderen Threads bereits zigmal durchgekaut wurden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

11.04.2004 um 15:16
Ihr Leute in den Schatten da draussen wollt was über das Fahrende Volk wissen. Ich hab einfach mal die Datenbanken des SANs bemüht - und nach ein bischen Stöbern für euch was rausgeholt. Schnappts euch Chummer und diskutiert darüber. Was die Quellen angeht - der Hauptteil über die Sinti und Roma ist von Rajko Djuric - das ist einer der obersten Roma und Sintiforscher und selber einer von denen. ;-)

Was übrigens interessant ist, die Zigeuner, Gypsies und "Weltenwanderer" und Shadowrunnern. Sie übernehmen Aufträge von Geldgebern, wechseln öfters Ihren Wohnsitz und sind sich für vieles nicht zu Schade. Genauso wie wir haben Sie eigene Sprachteile und Verhaltensweisen, Kodizes und Regeln. Sie halten innerhalb Ihrer Familien wie Pech und Schwefel zusammen - auf Teufel komm raus. Wie in einem guten Team, oder? Was sie von uns unterscheidet - und wovon jeder Schieber nur träumen kann - durch Ihr weitverzweigtes Sippen- und Familiensystem haben diese Leuts Connections, da kann einfach nur der blanke Neid aufkommen. Wenn ihr mal untertauchen müsst - die Leute können euch schneller verschwinden lassen als ein Drache kucken kann.


Zigeuner in der heutigen Zeit - von Rajko Djuric

Roma und Sinti werden in fast allen europäischen Nachschlagewerken erwähnt. Noch immer lassen sich die meisten Einträge unter den Begriffen Zigeuner, Gypsy oder Gitanos finden. Viele Angaben sind veraltet oder ungenau. Dies trifft vor allen auf Informationen über Anzahl, ethnische Herkunft, Lebensart sowie den Holocaust im vorigen Jahrhundert in Deutschland an den Roma und Sinti zu. Wichtige Fakten über das literarische Schaffen der Roma werden ungenau wiedergegeben oder fehlen ganz.
Die Quellen der verschiedenen Einträge über Roma verdienen besondere Aufmerksamkeit. Oftmals beziehen sie sich auf Werke, die keinen wissenschaftlichen Wert haben oder offen rassistisch sind. Jedoch sind beim Vergleich von Lexika aus der Zeit von 1950 bis 1980 mit Lexika, die nach 1980 erschienen sind, bezüglich der Roma wesentliche quantitative und qualitative Unterschiede festzustellen. Ein Beispiel dafür ist Knaurs Jugendlexikon aus dem Jahre 1953, in dem folgendes über die Roma zu finden ist:

"Die Zigeuner sind ein Wandervolk indischer Herkunft. Meist hausen sie gruppenweise in Wohnwagen oder Zelten und ernähren sich von Hausieren, Betteln und Wahrsagen. Groß ist ihre musikalische Begabung. Auf der ganzen Welt gibt es etwa 2 Millionen Zigeuner. In Deutschland waren sie zwischen 1933 und 1945 schweren Verfolgungen ausgesetzt."

>>>>>[Hammerhart oder? Da könnt ihr mal sehen mit welcher Ignoranz damals unser Volk behandelt wurde - einer der grössten und verbreitetsten Kultur- und Volksstämme schafft gerade mal eine Fussnote im Lexikon des vorigen Jahrhunderts....

Das Große Handlexikon in Farbe (Lexikon-Institut des Bertelsmann Lexikon Verlags) aus dem Jahre 1979 schreibt: "Zigeuner, eigener Name Rom, auch Manusch, ein unter allen Kulturvölkern (außer in Ostasien) verbreitetes Volk mit 1 bis 2 Millionen Angehörigen. Die Zigeuner stammen von niedrigen Kasten (Dom, Changar), Musikern und Tänzern in Indien ab. Im 14./15. Jahrhundert wanderten sie über den Balkan nach Europa ein. Ein Teil von ihnen lebt nomadisch oder halbseßhaft. Unter dem Nationalsozialismus wurden sie verfolgt."

Im Brockhaus von 1981 wird zuerst die etymologische Herkunft des Wortes "Zigeuner" und dann die thropologische und rassische Charakteristika der Roma/Sinti erklärt. Es wird behauptet, daß es insgesamt 5 bis 6 Millionen Roma und Sinti gibt. Für Polen werden 800.000 Roma angegeben, was das Zwanzigfache des wirklichen Wertes ist. Andererseits wird für Rumänien die Zahl 200.000 genannt, die in Wirklichkeit mit zehn multipliziert werden kann. Bei den Stammesnamen der Roma und Sinti werden nach wie vor oft Fehler gemacht. Der Exodus der Roma wird auf den Mongolensturm zurückgeführt, was nicht der Wahrheit entspricht. Die Zahl der Opfer im Zweiten Weltkrieg wird auf 250.000 bis 500.000 geschätzt. Einzelne Nachschlagewerke führen ihre Eintragungen nach 1980 nicht mehr mit der Bezeichnung "Zigeuner" sondern unter "Roma" oder "Sinti und Roma". Die erste Veränderung dieser Art wurde in der Enzyklopädie des Jugoslawischen Lexikographischen Instituts in Zagreb 1987 vorgenommen. In den neueren Ausgaben des Brockhaus (z.B. 1993), sowie in anderen deutschen Nachschlagewerken wird ebenfalls die Bezeichnung "Sinti und Roma" verwendet. Auch die Quellen wurden geändert, und es wird vorwiegend auf Grundlage historischer Tatsachen und fundierter Erkenntnisse über das kulturelle und gesellschaftliche Leben dieses Volkes berichtet. Dennoch herrscht nach wie vor ein erschreckender Informationsmangel über die politischen und kulturellen Entwicklungen bei den Roma.

....ein interessantes Thema, wie ich meine!

Gruss

Monty



Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken verstehst, bist du wahrhaft mächtig!
DENKT doch was IHR WOLLT!

Wer andere kennt , ist klug!

Wer sich selber Kennt, ist Weise!
Wer andere besiegt, hat Kraft!
Wer sich selber besiegt ,ist Stark!
Wer sich durchsetzt, hat Willen!
Wer sich genügen läßt, ist Reich!



melden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

11.04.2004 um 18:25
Aha. Und?

Hljóðs bið ek allar
helgar kindir,
meiri ok minni
mögu Heimdallar;
viltu, at ek, Valföðr!
vel framtelja
forn spjöll fíra,
þau er fremst um man.



melden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

12.04.2004 um 14:09
@ár_ok_frithr
hab ich mich auch gerade gefragt...

Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten!
-Dieter Nuhr-

Es ist die ganze Gottverdammte Kirchengeschichte: Misch-masch aus Irrtum und Gewalt...
-Johann Wolfgang von Goethe-



melden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

12.04.2004 um 14:37
hm..hat dieser thread einen sinn?hey ich stamme von zigeunern ab *g*


melden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

12.04.2004 um 14:40
jeder thread hat einen sinn, z.b der Information! Schade das euch nichts besseres dazu einfällt, aber ich warte mal ab, kommt bestimmt noch jemand der was dazu sagen kann oder möchte!

Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken verstehst, bist du wahrhaft mächtig!
DENKT doch was IHR WOLLT!

Wer andere kennt , ist klug!

Wer sich selber Kennt, ist Weise!
Wer andere besiegt, hat Kraft!
Wer sich selber besiegt ,ist Stark!
Wer sich durchsetzt, hat Willen!
Wer sich genügen läßt, ist Reich!



melden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

12.04.2004 um 15:51
Also bis vor kurzem war ich ja noch der Meinung das Zigeuner Rumänen sind bzw. ursprünglich von dort stammen. Ich musste mich eines besseren Belehren lassen das die eben aus Indien kommen, also das fand ich schon interresant. Zumal wenn ich mir Zigeuner anschaue da die Änlichkeit zu Indern eigentlich nicht so groß ist.
Ich weis nur das früher als ich noch ein Kind war, Zigeuner mehr oder weniger ein Schimpfwort war, ich weis bis heute nicht warum, glaube aber es liegt daran das man diesen Leute Misstraut hat, eben weil Sie keinen festen Wohnsitz hatten und eine so eingeschworene Gemeinschaft waren.

Ich kenne zwar keine Zigeuner persönlich, aber ich denke von Ihrem Zusammenhalt können wir noch was lernen...


melden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

12.04.2004 um 16:07
ausserdem werden deren alten und weisen grosse Zauberkenntnise nachgesagt! Das müsste dir doch bekannt sein!

Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken verstehst, bist du wahrhaft mächtig!
DENKT doch was IHR WOLLT!

Wer andere kennt , ist klug!

Wer sich selber Kennt, ist Weise!
Wer andere besiegt, hat Kraft!
Wer sich selber besiegt ,ist Stark!
Wer sich durchsetzt, hat Willen!
Wer sich genügen läßt, ist Reich!



melden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

12.04.2004 um 16:17
@m.burns

äh wie meinst mich?
Ja klar, ist ja geradezu klassisch, ne alte Zigeunerin mit nem Kopftuch in nem nebelumwobenem Wagen vor einer Glaskugel....
Stimmt, solchen Leuten muss man ja Misstrauen, vor allem wenn die Weissagung dann noch eintrifft :)


melden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

12.04.2004 um 16:20
äh wie meinst mich? NA, BIST DU NICHT MERLIN! Und dann dein avantar!! :)


siehste, glaubst du an magie?



Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken verstehst, bist du wahrhaft mächtig!
DENKT doch was IHR WOLLT!

Wer andere kennt , ist klug!

Wer sich selber Kennt, ist Weise!
Wer andere besiegt, hat Kraft!
Wer sich selber besiegt ,ist Stark!
Wer sich durchsetzt, hat Willen!
Wer sich genügen läßt, ist Reich!



melden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

12.04.2004 um 16:36
@m.burns
lol
*klick* AHHH VERSTEHHHHHHHHHHH
lol
ja ja in meinem alter schaltet man halt nicht mehr so schnell :) :) :) :)


melden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

12.04.2004 um 16:38
@m.burns

huch, jetzt hab ich doch glatt vergessen die Frage zu beantworten... ;)

Na klar glaub ich an Magie, meinen Zauberstab hab ich immer dabei und der ist auch immer sofort einsatzbereit wenns nötig ist :) :)


melden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

12.04.2004 um 19:23
*smile* du alter pornostar!

Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken verstehst, bist du wahrhaft mächtig!
DENKT doch was IHR WOLLT!

Wer andere kennt , ist klug!

Wer sich selber Kennt, ist Weise!
Wer andere besiegt, hat Kraft!
Wer sich selber besiegt ,ist Stark!
Wer sich durchsetzt, hat Willen!
Wer sich genügen läßt, ist Reich!



melden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

12.04.2004 um 21:55
@m.burns

*wissend gg*


melden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

13.04.2004 um 09:14
@Merlin2000
Ich war echt geschockt als ich gelesen habe, dass du geglaubt hast dass Zigeuner Rumänen sind, so zur Info ich komme aus Rumänien.. aber gut dass du eingesehen hast dass sie ein wandervolk sind un dass sie eigentllich aus Indien kommen....


Vollkomenheit
braucht nicht erreicht zu werden,
denn sie ist schon in uns.

Unsterblichkeit und Glückseligkeit
brauchen nicht erworben zu werden,
denn wir haben sie schon.

Sie sind allezeit unser gewesen.
(Vivekananda)



melden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

13.04.2004 um 13:42
Wieso warst du geschockt?Weil Du als Rumäne nicht mit einem Zigeuner verglichen werden möchtest?
Mein Vater hat in seiner Kindheit auf dem Land gewohnt und immer wenn Zigeuner in der Nähe für einige Tage ihr Lager aufschlugen,hatten wohl alle im Dorf Angst,es könnten Hab und Gut gestohlen werden -ja sogar das Kinder verschwinden!Er konnte sich noch an einen Vers erinnern,den die Kinder des Dorfes gesungen hatten,wenn sie Zigeuner sahen :Eins Zwei Drei Zigeunerpack,steck die Kinder in den Sack!
Unmöglich! Ich finde dieses "fahrende Volk" total interessant,aber irgendwie habe ich schon ewig solche Wohnwagensiedlungen nicht mehr gesehen.Ich glaube auch,daß sie es schwer haben,einen guten Übernachtungsplatz zu finden - eben weil es so viele Vorurteile Zigeunern gegenüber gibt!


melden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

13.04.2004 um 14:37
@desdemona
"Wieso warst du geschockt?Weil Du als Rumäne nicht mit einem Zigeuner verglichen werden möchtest?" - nein es hat nichts damit zu tun, sondern mit der tatsache dass durch unkorekte Informationen Vorurteile enstehen, Vorurteile wegen denen menschen darunter zu leiden haben... ich persönlich kenne sehr wenige menschen die keine vorurteile gegenüber den Zigeuner haben... und als ich in deutschland das letzte mal war... muss ich sagen war mein erfahrung nicht so ganz gut, um es "weich" auszudrücken.. aber wir sind menschen keine götter und darum machen wir immer fehler, schade ist dass wir aus unseren fehlern nicht lernen..........
Ok zurück zum Thema Zigeuner... es gibt die sogenannten "Caldarusani" Zigeuner... die sehr reich sind und sehr viele von ihnen sind gebildet, ich meine Uni usw... die sind die einzigen die ein paar traditionelle arbeiten machen koennen, uneter diesen befinden sich auch die "Lingurari" (lingura heist auf deutsch loeffel) die spezialisiert sind in herstellung von löffeln, aber auf traditioneller art (handgemacht usw )



Vollkomenheit
braucht nicht erreicht zu werden,
denn sie ist schon in uns.

Unsterblichkeit und Glückseligkeit
brauchen nicht erworben zu werden,
denn wir haben sie schon.

Sie sind allezeit unser gewesen.
(Vivekananda)



melden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

13.04.2004 um 15:04
Eigentlich sollten wir auch nicht "Zigeuner " sagen,ist ja irgendwo ein Schimpfwort,das wohl "ziehender Gauner" bedeuten soll!(Hab ich mal irgendwo gelesen)


melden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

13.04.2004 um 17:28
Mit Zigeuern habe ich persönlich keine gute erfahrung die meisten Zigeuner die ich getroffen habe sind Menschen die anderen Menschen einfach nur Schaden wollen. Ich zB. wäre fast mal zusammengeschlagen worden weil ich mir die ein oder andere Frechheit nicht habe bieten lassen. Und das größte Problem das ist kein Man gegen Man Duell 10 Leute stürmen auf dich zu packen dich von allen Seiten und 3 schlagen dir in den Magen. Das sind die Zigeuenr die ich kenne. Ich kenne nur einen Zigeuner bei dem ich sagen kann das er Ok ist.
Natürlich sind das nur meine persönlichen erfahrungen.

Der Mensch ist gut und gerecht, warum geht es dann der Umwelt schlecht?


melden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

13.04.2004 um 17:41
Nun ich denke, dass bei uns das Wort "Zigeuner" für ziemlich viele andersfarbige Personen benutzt wird....

Ob dies nun wirklich Zigeuner sind oder nur Menschen aus südlichen/östlichen Staaten ist den Leuten eigentlich völlig egal. Das Wort wird meist zur Abwertung von Menschen benutzt...

@desmoda
Also sogar ich kann mich noch daran erinnern -als ich ein Kind war- dass bei uns öfters Zigeuner vorbei kamen und haben mit Ihren Wagen übernachtet.
Hab aber seit bestimmt 15 Jahren keine mehr gesehen.

@ruxandra
Eine meiner Mitarbeiterinen ist Rumänin und da bekommt man das dann mit :)


melden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

13.04.2004 um 18:25
"Was übrigens interessant ist, die Zigeuner, Gypsies und "Weltenwanderer" und Shadowrunnern. Sie übernehmen Aufträge von Geldgebern, wechseln öfters Ihren Wohnsitz und sind sich für vieles nicht zu Schade. Genauso wie wir haben Sie eigene Sprachteile und Verhaltensweisen, Kodizes und Regeln. Sie halten innerhalb Ihrer Familien wie Pech und Schwefel zusammen - auf Teufel komm raus. Wie in einem guten Team, oder? Was sie von uns unterscheidet - und wovon jeder Schieber nur träumen kann - durch Ihr weitverzweigtes Sippen- und Familiensystem haben diese Leuts Connections, da kann einfach nur der blanke Neid aufkommen. Wenn ihr mal untertauchen müsst - die Leute können euch schneller verschwinden lassen als ein Drache kucken kann."

Ich bewerte das weniger positiv, auch wenn es auf den ersten Blick für einige so klingen mag.
Die Erfahrungen, die ich persönlich mit Zigeunern gemacht habe, sind allesamt eher beängstigend bis erschreckend, wenn man mal von der verträumten Fernsehdarstellung von "Arpad der Zigeuner" absieht.

Und Neid kommt bei mir wegen dieses Systems nicht auf, da ich nicht vorhabe, professioneller Schieber zu werden oder gedenke irgendwo unterzutauchen.


2x zitiertmelden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

13.04.2004 um 18:54
du hast kopiert ... das kann man sehn du hast kopiert das kann man sehn .. weitersing...


MfG
Sido

ach zu m Thema ich bin nicht so sonderlich gut auf die Zigis zu sprechen ...

A.i.d.S





melden