Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die geheimmnisvollen Zigeuner

161 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Zigeuner ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die geheimmnisvollen Zigeuner

19.04.2010 um 16:40
Das mit den Kindernverkaufen halte ich für unnötig. Dort gibt es genug Waisenhäuser wo man kinder Adoptieren kann. Ich selbst war so einem Waisenhaus. Und da gibts genügend Kinder die sich freuen aus der Armut rauszukommen


melden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

19.04.2010 um 16:43
Ein Verkauf geht halt noch unkomplizierter, und es ist ja nicht auszudenken, wenn ein richtiger perverser so ein Kindchen kauft, foltert und sonstwas macht. Ich meine, darüber mal einen Fernsehbericht gesehen zu haben. Wie wahr es ist, weiß ich aber wie gesagt nicht.


melden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

19.04.2010 um 16:58
Ein verkauf is nich minder komplizierter wie ein Verkauf.

Wenn du über die Grenze willst brauchst du für das kleine Papiere. Und diese musst du auf dem gleichen Wege besorgen wie wenn du es adoptierst


melden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

19.04.2010 um 17:03
@Katharsiso: Ich denke, das wird es schon gute Fälschungen geben. Und vielleicht kaufen manche sie eben nur zum Missbrauch. (s.o.) Evtl. soll so etwas noch Gewinn abwerfen (Pornos) Du verstehst?


melden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

19.04.2010 um 17:05
@Blödmann11

Dann dreht man solche Pornos aber gleich in Rumänien. Bilddaten lassen sich leichter über Ländergrenzen bringen als quengelige Kleinkinder mit gefälschten Papieren.


melden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

19.04.2010 um 17:06
@Doors: Ja, meine ich doch. Grenze ist somit völlig irrelevant. Und die Pornos drehen, das machen die Roma halt dann doch nicht. Aber Kinder verkaufen eben schon. So wurde das jedenfalls dargestellt.


melden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

01.04.2021 um 20:43
Roma haben es nicht nötig Kinder zu klauen, denn sie haben selbst genug. Sie sind sehr kinderlieb. Deshalb glaube ich auch nicht, dass sie eines ihrer Kleinen verkaufen, damit Pornos erstellt werden. Selbst wenn es mal geschehen ist......schwarze Schafe gibt es überall. Deutsche tun das auch.
Was soll das überhaupt, dieses Vorwerfen. Die Zigeuner klauen, sie arbeiten nicht aber fahren dicken Benz usw. Auch Deutsche klauen und es gibt viele Arbeitslose, die gar keinen Job wollen. überall gibt es diese Zeitgenossen!
Bei den Roma gibt es viele Vorzüge, warum spricht davon keiner? Es gibt bei ihnen keine Kindergarten und Altersheime.....warum? Weil jeder auf jeden achtet, weil die Familie zusammenhält und sich unterstützt. Roma verachten den Krieg. Er ist die grösste Sünde. Roma lieben die Natur. Sie beuten sie nicht aus wie wir, sondern nehmen nur das, was sie grad brauchen, nicht mehr. Auch wenn sie gerne Igel essen, na und? Andere Menschen essen stinkigen Fisch, andere vergorene Schwalbennester und wir schreddern Küken weil wir für unsere Eier nur weibliche Hühner brauchen können.


melden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

01.04.2021 um 21:37
Immer noch das Z Wort zu benutzen und immer noch Vorurteile zu haben, frage mich tatsächlich, warum einige es nicht einfach lassen können, einfach auf ein Wort zu verzichten, obwohl viele wissen, dass es Menschen weh tut, diese Bezeichnung ist ein. Fremdbezeichnung, die Roma haben sich noch nie so genannt


3x zitiertmelden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

01.04.2021 um 22:12
Zitat von filizfiliz schrieb:Fremdbezeichnung, die Roma haben sich noch nie so genannt
Das ist nicht wahr. In Ungarn haben sie sich sogar voller Stolz so betitelt.


1x zitiertmelden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

01.04.2021 um 22:18
Zitat von Hailey25Hailey25 schrieb:ist nicht wahr. In Ungarn haben sie sich sogar voller Stolz so betitelt.
Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel. Ich habe einige Freunde, die Rom/Romniji sind und die mögen es gar nicht und die Mehrheit ist ja auch dagegen. Es soll ja vor paar Wochen in einer Sendung paar C Promis ihr Rassismus rechtfertigt haben und das hat ei. Shirtstrom wohl ausgelöst. Wer will schon als unberührbar betitelt werden?


2x zitiertmelden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

01.04.2021 um 22:49
@Hailey25
Korrekt, auch die Jenischen sind mitunter stolz drauf.
Und wenn wir schon bei der berühmtesten Zigeunerfamilie Deutschlands und Frankreichs sind... Youtube: Markus Reinhardt: Der Begriff "Zigeuner"
Markus Reinhardt: Der Begriff "Zigeuner"


In diesem Sinne, de Ostnik schafft Bettzeit.


1x zitiertmelden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

01.04.2021 um 23:23
Zitat von filizfiliz schrieb:Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel. Ich habe einige Freunde, die Rom/Romniji sind und die mögen es gar nicht und die Mehrheit ist ja auch dagegen
Deine Freunde sind dagegen, meine waren dafür 🤷🏽‍♀️
Es gab auch genügend Lieder in denen das Wort Zigeuner vorkam und das hat dort niemanden gestört.
Zitat von abberlineabberline schrieb:Und wenn wir schon bei der berühmtesten Zigeunerfamilie Deutschlands und Frankreichs sind..
Ja eben. Bei uns in der Stadt gibt es auch viele Angehörige der Familie Reinhardt. Manche nennen sich so, andere eben nicht.

Andererseits war es auch eine Frau, der Familie Reinhardt, die dafür gesorgt hat, dass Maggi die Zigeuner Produkte aus dem Sortiment genommen hat.

https://taz.de/Klischees-ueber-Sinti-und-Roma/!5379918/
Sie meinen „Zigeunerschnitzel“ und so?

Ja, es geht um solch tief verwurzelten Antiziganismus, aber auch um Kapitalisierung und Labeling. Der Begriff „Gypsy“ hat ja ein richtiges Lifestyle-Image bekommen, auch in der Lebensmittelindustrie. Wobei ich es bei der Firma Maggi geschafft habe, dass sie ihre „Zigeuner“-Produkte aus dem Programm genommen hat. Dabei habe ich nur einmal mit der Zentrale in Geislingen telefoniert: Ich wollte nur eine Information. Bei dem Gespräch haben sie aber wohl was kapiert und das von sich aus gemacht. Vorbildlich!
Wenn sie sich selbst in der Familie uneinig darüber sind, dann ist es schon fast egal wie man es macht.


melden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

01.04.2021 um 23:28
@Hailey25
Wieso kann man den Begriff nicht einfach lassen ? Fällt einem ein Zacken aus der Krone ?


1x zitiertmelden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

01.04.2021 um 23:34
Zitat von filizfiliz schrieb:Wieso kann man den Begriff nicht einfach lassen ? Fällt einem ein Zacken aus der Krone ?
Fragt das doch die, die sich selbst so bezeichnen. Manchmal habe ich eher das Gefühl, das gerade die, die nichts mit der jeweiligen Gruppe zu tun haben am lautesten schreien und genau das macht sie dann zum Außenseiter. Mir ist das egal wie die Leute sich selbst bezeichnen und wo sie herkommen.

Manches ist einfach nur noch völlig übertrieben. Als gäbe es keine anderen Probleme auf der Welt.


2x zitiertmelden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

01.04.2021 um 23:39
@Hailey25


Habe die Infos von einer Freundin, die selber Romniji ist und ich verlinke es mal

Youtube: Sinti und Roma leben im Wohnwagen und lieben die Freiheit | 1LIVE Dumm Gefragt
Sinti und Roma leben im Wohnwagen und lieben die Freiheit | 1LIVE Dumm Gefragt


Youtube: Die letzte Instanz .. der Ignoranz
Die letzte Instanz .. der Ignoranz
Zitat von Hailey25Hailey25 schrieb:Manches ist einfach nur noch völlig übertrieben. Als gäbe es keine anderen Probleme auf der Welt.
Wenn ich den Begriff Nazi für die deutsche Mehrheitsbevölkerung verwende, finde ich es auch in Ordnung, warum regen sich so viele auf, einfach übertrieben


1x zitiertmelden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

01.04.2021 um 23:45
Zitat von filizfiliz schrieb:Habe die Infos von einer Freundin, die selber Romniji ist und ich verlinke es mal
Das ist schön, aber das andere Video von @abberline ignorierst du einfach?
Zitat von filizfiliz schrieb:Fremdbezeichnung, die Roma haben sich noch nie so genannt
Das war einfach nicht wahr. Da kannst du noch so viele Videos verlinken, aber stimmen tut es noch lange nicht.


1x zitiertmelden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

02.04.2021 um 00:17
https://taz.de/Politische-Korrektheit/!5012673/

Ein passender Artikel dazu
Wer „Sinti und Roma“ sagt, glaubt, es richtig zu machen. Man kann aber auch „Zigeuner“ sagen. Solange man nicht ein fahrendes Volk mit dunklen Augen meint.
Die Ordnung politisch korrekter Begriffe hat ihre Fallstricke, und die Leute werden immer unsicherer, wie sie Angehörige dieser Ethnie nennen sollen. Ist es wirklich ein Zeichen von Aufklärung, die Begriffe Sinti und Roma zu verwenden? Nur weil „Zigeuner“ als eindeutiges Schimpfwort gilt?

Für mich ist die Antwort eindeutig: Ich bin Zigeuner. Und ich bin nicht damit einverstanden, dass der Begriff „Zigeuner“ ein mit Klischees und Vorurteilen belastetes Schimpf- und Schmähwort ist. Und gleichzeitig finde ich es schwierig, dass einige meiner Bekannten mich nicht „Zigeuner“ nennen. Mit dem Gebrauch politisch korrekter Begriffe stellt sich nicht unmittelbar Respekt ein. Und die alltägliche Diskriminierung wird nicht dadurch geringer, dass man die Bezeichnungen „Sinti“ und „Roma“ benutzt.

Das ungarische „Cigány“ (Zigeuner) ist nur ein Wort. Es sagt nichts über das Verhältnis zu Vertretern dieser Volksgruppe aus. Ein Großteil der Ungarn weiß sowieso kaum etwas über mein Volk und hat wenig persönliche Erfahrungen mit uns
Seh ich auch so. Wer das Wort Zigeuner mit einem kriminellen, ungebildeteten, wandernden Volk verbindet, der tut es auch bei den Begriffen wie Sinti und Roma. Anstatt Aufklärung zu betreiben werden einfach nur andere Begriffe verwendet.
In Ungarn bin ich mit vielen Akademikern befreundet, die darauf bestehen, „Cigány“ genannt zu werden. Auch sie wissen mit den Begriffen „Sinti“ und „Roma“ nichts anzufangen. Aber nicht nur sie. Meine Eltern sagen immer: „Das Wort Roma ist scheinheilig. Wir sind Zigeuner. Wir haben uns niemals Roma genannt. Und dieses Wort ist so gut oder so schlecht, wie man uns behandelt.“
Für mich ist das auch scheinheilig und anstatt andere Wörter zu benutzen sollte man lieber versuchen Vorurteile aus dem Weg zu räumen und Klischees abbauen.


1x zitiertmelden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

02.04.2021 um 00:36
Zitat von Hailey25Hailey25 schrieb:Das ist schön, aber das andere Video von @abberline ignorierst du einfach?
Reicht es dir nicht, dass in dem Video Menschen sagen, sie möchten diese Bezeichnung nicht?
Wieviele müssen den Begriff denn ablehnen, damit du das respektierst?


1x zitiertmelden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

02.04.2021 um 00:40
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Reicht es dir nicht, dass in dem Video Menschen sagen, sie möchten diese Bezeichnung nicht?
Wieviele müssen den Begriff denn ablehnen, damit du das respektierst?
Wieso betrachtest du nur die eine Seite und respektierst dann nicht auch diejenigen, die so bezeichnet werden möchten?


1x zitiertmelden

Die geheimmnisvollen Zigeuner

02.04.2021 um 00:48
Zitat von Hailey25Hailey25 schrieb:Wieso betrachtest du nur die eine Seite und respektierst dann nicht auch diejenigen, die so bezeichnet werden möchten?
Wenn mir jemand persönlich begegnet, bei dem das so ist, tue ich das. Und tatsächlich habe ich Menschen kennen gelernt, 3 Musiker, die darauf bestanden, dass ihr Musikband eine "Zigeunerband" sei und sie selbst "Zigeuner".
Das sind aber, nach meinem Eindruck, eher Einzelne. Die Mehrheit, und auch der Roma und Sintiverband, lehnen den Begriff ab. Akso benutze ich ihn nicht. Es sei denn jemand besteht darauf, so wie die Musiker.


3x zitiertmelden