Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zoo Pro und Contra

145 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tiere, ZOO ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Zoo Pro und Contra

24.05.2008 um 10:45
Wie oft sieht man denn schon freilebenden Löwen, Tiger oder andere "gefährliche" Tiere?
Deswegen finde ich den Zoo besonders für Kinder nicht schlecht und ich glaube auch das die Tiere dort nicht so schlecht behandelt werden.


melden

Zoo Pro und Contra

24.05.2008 um 10:47
Man gibt natürlich sein bestes in den Zoos. Aber als ich Löwen in freier Wildbahn erleben durfte wie sie ein Gnu rissen, war das Natur pur, hautnah und blutig. Aber ja ich weis, nicht jeder hat das Geld um auf Safari zu gehen. Daher ist der Zoo schon eine Alternative. Aber sind die Lebensbedingungen nicht top. Ganz einfach. Die Natur kann man doch nicht ganz nachbilden.


melden

Zoo Pro und Contra

24.05.2008 um 10:50
Die Natur kann man doch nicht ganz nachbilden.


Ja das sitimmt.
Ich war auch schon mal in einer Safari und mir hat es dort auch besser gefallen als in einem Zoo.Das Problem ist eben nur das Geld^^

LG mystery


melden

Zoo Pro und Contra

24.05.2008 um 10:58
Ja, und so ein Familien-Wochenend- Ausflug nach Afrika wäre auch ein zeitlich bisschen "knapp bemessen". Da bietet sich der Zoo schon an. Aber es gibt schon schöne Zoo´s in denen sich die Familie entspannen kann. Gibt ja auch mehr als nur Tiere dort. Schöne Pflanzen zum Beispiel.


melden

Zoo Pro und Contra

24.05.2008 um 11:00
Schönbrunn ist auch sehr schön..und die Tiere haben auch recht große "Käfige".


melden

Zoo Pro und Contra

26.07.2009 um 00:04
umfrage zu dieser diskussion:

Zoos - geht ihr in Zoos? Wie denkt ihr über Zoos?


melden

Zoo Pro und Contra

26.07.2009 um 00:15
Grundsätzlich: Ein Tier so wie ein Mensch liebt seine Freiheit, gehört demnach nicht eingesperrt. Das als Contra Zoo.

Pro Zoo: Die Aufzuchtprogramme ( Bsp. Pandas ). Der Mensch, die Kinder vornehmlich, können im Zoo mehr über die Tiere unserer Erde erfahren und entsprechend sich ihnen gegenüber später verhalten. Auch Wissenschaftler erfahren mehr über die Tiere, auch wenn ein Studium in der Natur authentischer wäre.


melden

Zoo Pro und Contra

26.07.2009 um 01:39
Das Mitleid das Tiere im Zoo hervorrufen können, kann ja durchaus wichtig sein, um eben eine Sensibilisierung zu erwirken, für Tiere, die kein Tierbuch/film erfahrbar machen kann. Der Kontakt mit Tieren, die Unmittelbarkeit allein ist es die dem Menschen begreifbar werden lässt, wieviel wert Leben überhaupt ist.

Ich denke daher Zoos sind sehr wichtig, sie produzieren auch leid, das ist wahr. Allerdings muss man schon etwas relativieren, wieviel Regenwald geht jeden Tag für Biosprit drauf. Die Tiere da drinnen sind, selbst wenn sie uns egal sein könnten weil wir von ihnen wissen, einfach nur abstrakte Unbekannte Zahlen die uns irgendwann schockieren wenn wir sie in Statistiken wiederfinden, doer auf der Liste einer bedrohten oder ausgestorbenen Tierart.


melden

Zoo Pro und Contra

26.07.2009 um 07:42
ich zitiere mich mal selber und widerrufe teilweise meine Meinung dazu.
Zitat von KayleighKayleigh schrieb am 29.10.2007:für mich gibt es nur contra.
wildtiere müssen in freiheit leben, sie können auch in den besten zoo's nicht artgerecht gehalten werden, denn es wird immer ein zaun vorhanden sein.
Da soviele vor dem Aussterben verurteilt sind, fände ich es gut, dass man einige in Schutz nimmt, so das sie sich wieder ungestört vermehren können und dann wieder in Freiheit aussetzt.
Das hat nicht unbedingt etwas mit einem Zoo zu tun, denn ich würde es auch da nicht gut heißen das Tiere begafft werden, dass sollen die Menschen in Tierdokumentationen machen.


melden

Zoo Pro und Contra

26.07.2009 um 08:43
Die meisten Tiere , welche man heute in Zoos findet sind bereits wie ihre Ahnen im Zoo geboren.
Sie wären also sicherlich garnicht mehr fähig in freier Wildbahn zurecht zukommen.
Im Gegensatz zu früher, rückt man heute auch mehr und mehr von der bloßen Käfighaltung ab, so das die Tiere dort vielleicht nicht optimal aber doch ganz angenehm leben können.

Eher an Tierquälerei erinnert mich die Haltung von Tieren im Zirkus, das hat nun wirklich nichts mehr mit artgerechter Haltung zu tun


melden

Zoo Pro und Contra

26.07.2009 um 08:57
Das Problem ist doch auch, dass es genügend Länder gibt (zb im asiatischen Raum und auch in einigen afrikanischen), die den Tierschutz nicht wichtig nehmen.
Natürlich ist es "ideal" wenn sich Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum aufhalten können, bevor sie dort aber nichts weiter als ihre systematische Ausrottung erwartet, ziehe ich einen (möglichst mit weitläufigen Flächen ausgestatteten) Zoo vor.


melden

Zoo Pro und Contra

27.08.2019 um 17:11
Zitat von Eleanor_LambEleanor_Lamb schrieb am 28.10.2007:Pro: Arterhaltung

Contra: Tiere gehören in die Natur und nicht hinter Gitter
Ein Widerspruch an sich. Wenn der Mensch die Natur zerstört und den Lebensraum der Tiere vernichtet. Dann bleibt am Ende nur der Zoo für die
Arterhaltung.
Wenn der Mensch die Natur und den Lebensraum der Tiere nicht zerstören würde oder Tiere für kommerzielle Dinge jagdt und tötet,dann bräuchten wir auch keine Zoos, vielleicht nur noch spezielle Aufzuchtstationen. Irgendwann wird der Tag kommen,wo wir diese Tiere nur noch in Zoos besichtigen können,weil die Überbevölkerung schon solche Ausmaße hat, dass wir für die Tiere und deren Lebensraum kein Platz mehr haben werden.


melden

Zoo Pro und Contra

27.08.2019 um 18:47
Wenn man Artikel ließt wo es um Psychopharmaka Behandlung bei Zoo Tieren sieht.
Oder selbstverstümmelde Tiere zu sehen in Deutschland, lässt für mich nur ein Schluss zu.
Wie es heute ist, kann es nicht weiter gehen


melden

Zoo Pro und Contra

27.08.2019 um 19:01
Ich bevorzuge Tierparks, da die Tiere dort den nötigen Platz haben. Da kann es eben auch mal vorkommen, dass man den Bären oder den Wolf nicht zu Gesicht bekommt. Dann ist das aber auch nicht schlimm.


melden

Zoo Pro und Contra

27.08.2019 um 19:04
@Aniara
Ich finde solche Bären Parks von Vier Pfoten und co.
Mega Cool, da bekommen Bären eine Chance.
Oder Lions Rock da kommen ausgediente Löwen und Tiger nach Afrika und bekommen ein mega riesiges Gehege.
Das finde ich einfach nur schön


melden

Zoo Pro und Contra

27.08.2019 um 19:24
@Merkwürdiges

Ja find ich auch sehr schön, hat aber in dem Ausmass weniger mit Zoo zu tun.
Ein Zoo (in dem Sinne wie wir das in Deutschland kennen) kann bei weitem "wilden Tieren" keinen
auch nur annähernd weitläufigen Raum bieten, den diese Tiere eigentlich bräuchten.


melden

Zoo Pro und Contra

27.08.2019 um 20:04
@laucott
Vill wäre es besser wenn die Zoos sich auf bestimmte Tiere spezialisieren.
So könnte man die jetzigen Tiere so wie es geht besser halten.


1x zitiertmelden

Zoo Pro und Contra

27.08.2019 um 20:15
Zitat von MerkwürdigesMerkwürdiges schrieb:Vill wäre es besser wenn die Zoos sich auf bestimmte Tiere spezialisieren.
Das wäre eventuell (gemessen an den Zooflächen) eher für kleinere und nicht so exotische Tiere interessant.

Dann aber sind es wohl keine Zuschauermagneten mehr und somit für die Betreiber unrentabel.
Ach es ist doch meißtens nur die Kohle... nichts Neues.


melden

Zoo Pro und Contra

27.08.2019 um 20:32
Ich bin contra Zoo, vorallem was exotische Tiere angeht. Was sucht ein Eisbär, ein Pinguin oder ein Jaguar im Zoo? Nicht nur sind die klimatischen Bedingungen ein Witz, auch der Auslauf der Tiere ist sicherlich nicht ausreichend.
Tierparks wo man vielleicht einen Wolf sieht (oder auch nicht) sind da schon besser.

Bzgl der Kinder: Mittlerweile gibt es super Dokus wo man so ziemlich jedes Tier fast hautnah erleben kann. Das und die Aufklärung der Kinder, dass ein Löwe nicht unbedingt in Wien leben mag, sollten Menschen mit Verantwortung betreiben.


melden

Zoo Pro und Contra

27.08.2019 um 20:36
@laucott
Mir geht es eher darum das die bereits bestehenden Tiere gut untergebracht werden


melden