Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Misshandlung in der Beziehung

137 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehung, Gewalt, Unterdrückung, Misshandlung

Misshandlung in der Beziehung

06.03.2008 um 04:43
Du Chauvinistin. Grins.
Wenn ich mir die Geräte ansehe, die mitunter so als Weibchen durch die Botanik laufen.
Und dann den zierlichen Gegenpart.
Kann ich mir gut vorstellen das der männliche Teil dieser Spezies, Probleme bei der Durchführung, seiner dominanten Rolle hat. Ganzbreitgrins.
Nun ja, wenn emotionale Handicaps auf brachiale Gewalt treffen, sind Probleme vorprogrammiert.
Dieses gilt immer!
Egal wie die Parameter verteilt sind.
Gruß
Mailo.
Muss nu leider wirklich schlafen.
CU.


melden

Misshandlung in der Beziehung

06.03.2008 um 04:58
wenn du mich fragst ist er ihr hörig...aber ganz gewaltig...ich hätte sie längst angezeigt,sowas ist doch nicht normal für das verhalten einer frau....selbst eifersucht ist hier kein grund mehr,die dame hat gehörig einen an der waffel!!! schnapp dir jeremy und zeig dieses flitchen an,was er braucht sind zz wirkliche freunde!!!

liebe grüße BT


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misshandlung in der Beziehung

06.03.2008 um 05:06
@Cathryn
Ich dachte immer Amerika ist das Land der Freiheit...


melden

Misshandlung in der Beziehung

06.03.2008 um 05:19
h wollte ja die Cops rufen und denen melden, dass sie ueber seinen Fuss gefahren und betrunken unterwegs ist, aber er hat mich gebeten, das nicht zu tun. </>

wer weiss schon was die Beiden miteinander vetbindet. Ob nun emotionale Abhängigkeit oder auch Erpressung. Nun so nett dieser Jeremy auch sein mag, genau das zu tun was er möchte ist falsch. Damit ist keinem geholfen.

Ob es dein Freund nun will oder auch nicht, juckt hier nicht im Geringsten, denn anscheinend weiss er nicht wie er zu reagieren hat. Saufen, randalieren, ins Auto steigen und somit andere Menschenleben gefährden? Das geht nicht...ich würde gleich zur Polizei gehen, kein Mitleid für Niemanden, im Gegenteil so wachen die Menschen endlich auf und merken hoffentlich das was geändert werden muss.


melden

Misshandlung in der Beziehung

06.03.2008 um 05:19
ups..


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misshandlung in der Beziehung

06.03.2008 um 05:25
Ob es dein Freund nun will oder auch nicht, juckt hier nicht im Geringsten, denn anscheinend weiss er nicht wie er zu reagieren hat. Saufen, randalieren, ins Auto steigen und somit andere Menschenleben gefährden? Das geht nicht...ich würde gleich zur Polizei gehen, kein Mitleid für Niemanden,<<

Zum ersten mal seid langem muss ich dir mal recht geben...


melden

Misshandlung in der Beziehung

06.03.2008 um 05:25
@Cathryn:
er setzt sich aebr nun mal nicht durch und hier zu spekulieren, warum das so ist hilft ihm überhaupt nicht. als wahre freunde muss man da konsequent handeln.

ich verstehe ja, das du deine gefühle hier ausschütten möchtest, aber dieser jeremy sollte jetzt oberste priorität sein.

und ich sag's jetzt zum dritten mal: notfalls GEGEN seinen willen.


melden

Misshandlung in der Beziehung

06.03.2008 um 05:31
...ist vielleicht besser da einzuschreiten, bevor es sich in ihm aufstaut und er irgendwann total durchdreht, der Frau dann gleich die Rübe einschlägt..


melden

Misshandlung in der Beziehung

06.03.2008 um 05:32
gibt ja so Menschen..schlucken immer alles und drehen dann durch...


melden

Misshandlung in der Beziehung

06.03.2008 um 05:32
Ich kann doch einen 30jaehrigen Mann nicht gegen seinen Willen aus seinem Haus zerrren und zur Polizei schleifen! Wie stellst du dir das vor? Erstmal sind das zweieinhalb Stunden Fahrt zum Grand Lake, dann bin ich dort und Misty frisst mich? Leute, die Frau ist gefaehrlich!


melden

Misshandlung in der Beziehung

06.03.2008 um 05:35
Zuerst sollte man sich mit ihm allein treffen...sofern möglich


melden

Misshandlung in der Beziehung

06.03.2008 um 05:37
cathryn...ihr wart doch dabei als sie betrunken ins Auto gestiegen ist und noch jemanden über den Fuss gefahren ist. Was passiert beim nächstenmal? Wird dann jemand Unschuldiges Überfahren? Ab zur Polizei...die Frau gehört aus dem Verkehr gezogen...


melden

Misshandlung in der Beziehung

06.03.2008 um 05:37
...kann ja auch sein, das er irgendwie devot veranlagt ist...vielleicht steht er auf so durchgeknallte, agressive Damen...maybe, jeder hat seinen Fetisch


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misshandlung in der Beziehung

06.03.2008 um 05:42
@Cathryn
Was mit IHM passiert ist in meinen Augen nicht sehr wichtig. Doch es können auch ein paar unbeteiligte betroffen sein. Du kannst ja auch ohne ihn Anzeige erstatten...


melden

Misshandlung in der Beziehung

06.03.2008 um 05:43
@Cathryn:
auch du kannst strafanzeige stellen, nicht nur er. udn zeugen gab es ja anscheinend genug...


melden

Misshandlung in der Beziehung

06.03.2008 um 06:20
cathryn

um nochmal darauf einzugehen. Es geht hier doch gar nicht mehr um deinen Freund. Es geht hier um die Allgemeinheit. Wenn dein Freund dieses Argument nicht versteht, dass sie andere dadurch gefährdet...dann kannst du davon ausgehen das er emotional von ihr abhängigi ist. Das Problem dabei ist das man da leicht die Sicht verliert. Ausserdem hängt ihr da jetzt mit drinn. Nur mal angenommen...die Frau fährt wieder besoffen und überfährt jemanden. Was ist dann? Genau dann wird das an deinem Gewissen kleben das du nicht eingegriffen hast.

kleines Beispiel. Meine Freundin erzählte mir aus ihrem Bekanntenkreis von einer Frau die immer mehr und mehr abstürzt durch den Alkohol Sie würde besoffen in der Gegend rumfahren und hat ihre Kinder mit ihm Auto. Keiner hat sie angezeigt...schliesslich ist sie im Normalzustand okay, mann kennt sich ewig, das geht doch nicht. Nun gut ich sagte ihr ich werde sie anzeigen...sie kennt mich ja nicht, also anonym sozusagen. Nun scliesslich hat sie sich dann doch mit den Anderen zusammengesetzt.. Sie haben der Freundin ein Ultimatum gestellt, entweder sie lässt sich sofort helfen oder sie wird angezeigt. Jetzt befindet sie sich in stationären Behandlung.

Es geht hier nicht um Smpathie, sondern darum das ein Mensch mit seinem Verhalten andere gefährdet. Denk darüber nach.


melden

Misshandlung in der Beziehung

06.03.2008 um 06:28
und vorallem...wenn er sich weiter aufs Maul hauen lassen will so ist das sein Ding, doch bitte nehmt vorher der Frau erst mal den Führerschein weg. Menschen die krank sind haben keine Sicht der Dinge mehr. Vielleicht wacht sie dann enlich mal auf.


melden

Misshandlung in der Beziehung

06.03.2008 um 06:31
Hab gerade noch mal mit einem der Maedels gesprochen. Die hatte auch schon mit den anderen dort gesprochen. Fuer sie ist das leichter, da sie ja doch die Sprache besser spricht. Was dabei rausgekommen ist, war befriedigend. Misty hat wohl auf ihrer Tour nicht nur Jeremy verletzt, sondern ist auch noch gegen ein anderes Auto gefahren. der Fahrer hat sie gesehen und angezeigt. Alles weitere wird nun wohl die Polizei klaeren. Die anderen haben ja auch alles gesehen und werden das wohl auch aussagen, ich muss mich raushalten, es wuerde fuer mich nur jede Menge Stress bedeuten, mich mit Dolmetschern rumaergern usw.
Ich bin froh, dass sie nun fuer ihr Verhalten hoffentlich bestraft wird, doch Jeremy hat sie weder aus dem Haus geworfen, noch die scheidung eingereicht.

Womit ich wieder beim Thema waere: ich verstehe nicht, wie er sich ihr Verhalten gefallen lassen kann, ohne sich zu wehren.


melden

Misshandlung in der Beziehung

06.03.2008 um 06:35
@Cathryn:
du hast es dir doch quasi genauso gefallen lassen. deine begründungen haben gezeigt, das du angst vor ihr hast und sicherlich ist das auch einer der gründe von jeremy. die antwort auf deine frage hast du dir also quasi selbst schon gegeben...


melden

Misshandlung in der Beziehung

06.03.2008 um 06:40
Angst habe ich wirklich vor ihr. Aber ich muss nicht tagtaeglich mit ihr zusammen leben. Mir haben 4 Stunden mit ihr genuegt. Aber Jeremy muss sie immer ertragen und sich ihr Verhalten gefallen lassen. Ich weiss nicht, was in seinem Kopf vor sich geht. Er sagte ja, dass das schon noch besser werden wuerde mit der Zeit. Aber vielleicht hast du recht und er redet sich das ein, weil er Angst hat, die tut ihm was an, wenn er sie verlaesst. Zuzutrauen waere es ihr, aber anzeigen muss er sie, denn egal wie viele Leute aussagen wie sie sich verhalten hat, hat keiner von uns sie nuechtern erlebt, was unsere Aussagen wohl sehr subjektiv faerbt.


melden
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt