Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Misshandlung in der Beziehung

137 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehung, Gewalt, Unterdrückung, Misshandlung

Misshandlung in der Beziehung

07.03.2008 um 09:51
"die Leute sind dort so erzogen, dass das Weib versorgt werden muss, s.o.."

Das erklärt auch, warum die USA die höchste Zahl lediger minderjähriger Mütter haben, die wenn überhaupt, höchstens vom Staat Almosen bekommen?



Apropos "hergelaufene Habenichts-Tussi" und Geldforderung:

Britney Spears reichte am 06. November 07 die Scheidung von Kevin Federline ein. Als Grund nannte sie "unüberbrückbare Differenzen". Die Sängerin beantragte außerdem das alleinige Sorgerecht für die gemeinsamen Kinder. Federline soll nur ein Besuchsrecht bekommen.
Im Gegenzug erhob auch Kevin Federline einen alleinigen Anspruch auf die beiden Kinder. In einer Mitteilung seines Anwalts heißt es, Kevin sei bereit "alles zu tun, was er als nötig empfindet", um seine Kinder "zu schützen und abzusichern". Weiter heißt es, er werde sich bei der Erreichung dieser Ziele weder einschüchtern noch davon abbringen lassen. Außerdem heißt es, Kevin verlange 24 Millionen Dollar "Abfindung" von Britney.

24 Mios - na, das nenne ich mal 'ne Geldforderung.
Wie, der Kevin ist gar keine Tussi?

Und siehe da, auch ich kann mit Einzelfällen argumentieren.


melden
schatten69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misshandlung in der Beziehung

07.03.2008 um 09:57
@Doors: Das sind Einzelfälle, die eine verschwindend geringe Minderheit darstellen. Ich werde sehen, ob ich eine Statistik bekomme.


melden

Misshandlung in der Beziehung

07.03.2008 um 10:02
immer wieder diese statistiken um zu beweisen ich habe recht du unrecht.:
ist doch egal, oder?
schlimm ist es das es zu solchen ausschreitungen kommt, egal ob nun mann oder frau der/ die schuldige ist.


melden
schatten69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misshandlung in der Beziehung

07.03.2008 um 10:13
@Kayleigh: Es darf aber versucht werden, der Frage auf den grund zu gehen, wie es zu solchen Situationen kommt. (von sexuellen Perversionen/Neigungen einmal abgesehen).


melden

Misshandlung in der Beziehung

07.03.2008 um 10:20
Da wir aber alle, ausser Cat, den Jeremy und seine Misty nicht kennen, können wir uns nur im Bereich des nebulös-spekulativen bewegen.
Aus diesem Fall allerdings eine generelle Geldgier aller weissen US-Mittelschichtsfrauen wegen "Scheiss Womens Liberation" aus den Fingern zu saugen, halte ich weder für fundiert, noch für seriös, sondern schlichtweg für dummes Zeug.


melden
schatten69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misshandlung in der Beziehung

07.03.2008 um 10:22
@Doors: Musste aber mal gesagt werden. *g*


melden
schatten69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misshandlung in der Beziehung

07.03.2008 um 10:22
Bist wohl selbst der volle Pantoffelheld *g*


melden
schatten69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misshandlung in der Beziehung

07.03.2008 um 10:27
Und Deine Olle befiehlt Dir, so zu schreiben.


melden

Misshandlung in der Beziehung

07.03.2008 um 10:28
@schatten:

Eigentlich kann ich das nicht behaupten. Ich bin eher der dominanten Teil in einer sehr gut funktionierenden SM-Beziehung, falls Du das aus den "Outing-Beiträgen" von Mondeskind, Ivy und mir nicht heraus gelesen haben solltest.

Abgesehen davon kriege ich nach Ehevertrag im Scheidungsfalle mehr Geld, weil meine Liebste gut doppelt so viel verdient, wie ich. Allerdings auch das Sorgerecht für die beiden Kleinen, was den finanziellen Vorteil wieder wettmacht.

Grundsätzlich, liebe Männer und Frauen: Keine Ehe ohne Vertrag.
Egal, ob Hetero oder Homo.


melden

Misshandlung in der Beziehung

07.03.2008 um 10:28
kann es auch mal ohne stichleinen gepostet werden? :(


melden
schatten69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misshandlung in der Beziehung

07.03.2008 um 10:29
SM-Beziehung? Im Ernst jetzt? 24/07?


melden
schatten69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misshandlung in der Beziehung

07.03.2008 um 10:30
@Kayleigh: Da ich doors total unsympathisch bin, ebenso wie umgekehrt, geht es bei uns nie ohne Sticheleien.


melden

Misshandlung in der Beziehung

07.03.2008 um 10:30
grins was für ein deutsch.:D
ich meinte: kann es hier auch mal ohne sticheleien abgehen? ;)


melden
schatten69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misshandlung in der Beziehung

07.03.2008 um 10:31
@Kayleigh: s.o.


melden

Misshandlung in der Beziehung

07.03.2008 um 10:38
@Kayleigh:

Schatten und ich haben auch eine SM-Beziehung. Allerdings switchen wir dabei gern.
Also, Schatten, heute musst Du auf die Knie, weil wir ein gerades Datum haben!


melden
schatten69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misshandlung in der Beziehung

07.03.2008 um 10:39
@Doors: Ja, ok.


melden

Misshandlung in der Beziehung

07.03.2008 um 16:16
@schatten:
"SM-Beziehung? Im Ernst jetzt? 24/07?"

Auf die Unsinnigkeit, so etwas rund um die Uhr zu leben, bin ich doch schon Seiten zuvor eingegangen:

"Manche SM-Zeitgenossen dehnen das "Rollenspiel" auch deutlich über die Bettkante hinaus aus und lassen es zur Irritation ihrer Mitmenschen den Alltag überwuchern. Ich habe solche Leute kennengelernt. Das ist für die Mitmenschen allemal anstrengender als wenn sie nur ein Hundehalsband tragen würden.
Normalerweise hat man ja klare zeitliche und/oder räumliche Abgrenzungen in der Rollenverteilung, schon allein wegen Kindern, Nachbarn, Job, Freunden etc."

Würde man seine Partnerin zum Neujahrsempfang beim Hamburger Bürgermeister an der Kette über'n Teppich zerren wollen? Wohl kaum. Vor den zweibeinigen Sexualstörungen, Kinder genannt, mal ganz zu schweigen.

So, im Rahmen des Jugendschutzes sollte das genügen. Details nur gegen Altersnachweis.


melden

Misshandlung in der Beziehung

07.03.2008 um 16:38
In den USA gibt es doch auch ein Wort, welches für diese Situation paßt! Divorce !


melden

Misshandlung in der Beziehung

07.03.2008 um 16:43
@ Krungt


Erstmal gilt es die Situation zu erkennen und richtig einzuschätzen, um sich "divorcen" zu lassen.
Die Leittragenden befinden sich ja nicht in solchen Konflikten, weil ihnen "die Mittel der Lösung" fehlen.

Die einen wollen es nicht erkennen, die anderen nicht ändern.


melden

Misshandlung in der Beziehung

07.03.2008 um 17:17
So sieht die Sache momentan aus: Jeremy hat noch immer nicht die Scheidung eingereicht. Einer der Jungs hat ihn endlich mal am Telefon ereicht, wo er sehr einsilbig geantwortet hat, was darauf hindeutet, dass Misty wohl im Hintergrund war. Die Frau des Anrufers hat daraufhin Misty angerufen und ihr alles an den Kopf geworfen, was sie an dem Abend veranstaltet hat. Hat Glueck gehabt, dass die Anruferin nicht persoenlich aufgetaucht ist. Die haette Misty den Kopf abgerissen. Naja, ob der Anruf nun eine gute Idee war, oder ob Jeremy nun noch mehr darunter zu leiden haben wird, wird sich zeigen.


melden
205 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt