Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Seid Ihr imstande euch zu wehren?

168 Beiträge, Schlüsselwörter: Notwehr, Selbstverteidigung, Lage, Wehren

Seid Ihr imstande euch zu wehren?

22.02.2011 um 18:03
Einfachnurich schrieb:Ich mag auch keine Schlägereien, nur wenn mich einer angreift gibts ein paar zurück.
Ist ja dann keine Schlägerei. ^^


melden
Anzeige

Seid Ihr imstande euch zu wehren?

22.02.2011 um 18:04
@wünsche
Ok, dann korrigiere ich mich. Wenn mir jemand einen verpassen will und dieses macht, kriegt einen zurück! :)


melden

Seid Ihr imstande euch zu wehren?

22.02.2011 um 18:05
-Petros- schrieb:Ich habe mich vorher noch nie geschlagen und Streitereien bin ich immer aus dem Weg gegangen.
Vielleicht wusstest du eben genau deshalb nicht, wie du dich verhalten solltest.


melden

Seid Ihr imstande euch zu wehren?

22.02.2011 um 18:08
ich bin sehr gut im stande mich zu wegren. und wenn es sein muss mach ich das auch. angemessen versteht sich.


melden

Seid Ihr imstande euch zu wehren?

22.02.2011 um 18:21
ich versteh die Frau nich, wie sie einfach im Hintergrund stehen konnte und ihren Freund hat machen lassen, da schreitet man doch ein, außer man hat nen scheiß Charakter oder aber der Mann würde auch nicht davor zurückschrecken ihr mal eine zu zu langen, wenn sie nicht spurt...

erst dachte ich, ok... in dieser Situation hätt ich wohl ähnlich gehandelt wie @-Petros-
aber bei längerem überlegen kam mir eben diese Idee.

wenn du dem denn wirklich überlegen warst, dann haste zwar richtig gehandelt, das du nicht direkt dich zur wehr gesetzt hast, aber spätestens nach den ersten Schlägen hätt ich an deiner Stelle wohl reagiert und Gegenmaßnahmen ergriffen, aber ein Schwächling bist du wegen deiner Geschichte noch lange nicht...


melden

Seid Ihr imstande euch zu wehren?

22.02.2011 um 19:01
Ich musste mich in meinem Leben auch schon 3 mal verteidigen und einmal davon war in der Grundschule ^^. Aber immer wenn es dazu kam wurde mir ganz anders, ich bekam weiche Knie und hatte irgendwie nicht mehr meine komplette Kraft zur Verfügung.
Ich bin nicht der Kleinste mit 1,89 m und 100kg aber immer wenn es auf ein Zusammentreffen kam
hatte ich immer so ein komisches Gefühl.
Kann es mir auch nicht richtig erklären, weil ich keine Angst verspürte.
Kennt das auch jemand?


melden

Seid Ihr imstande euch zu wehren?

22.02.2011 um 19:12
Vielleicht hast du auch instinktiv gewusst das es schlimmer ausgehen könnte wenn du gegen den einen gewinnst. Manchmal nimmt man Dinge wahr ohne drüber nachzudenken. Vielleicht standen ja noch paar andere in der Ecke und haben nur drauf gewartet dir alle zusammen eine reinzuzimmern wenn du den niederhaust. Ich mein wenn der wirklich so klein war dann wird er doch wohl ni ohne Rückendeckung auf dich los gehen.


melden

Seid Ihr imstande euch zu wehren?

22.02.2011 um 19:41
@-Petros-

Manchmal sind ein paar Tricks gut womit man jemanden relativ harmlos kampfunfähig machen kann, vor allem wenn du wie du sagst körperlich überlegen warst.

Hättest ihn vielleicht einfach zu Boden drücken sollen bis er sich abreagiert und einssieht das er keine Chance hat.


melden

Seid Ihr imstande euch zu wehren?

23.02.2011 um 13:07
Man solte sich nicht mit Männern prügeln, die Ihre Freundin / Frau dabei haben.

Man wird allerdings niemals grundlos angegriffen. Es gibt keine Schlägereien die grundlos beginnen. Jeder Handlung geht ausnahmslos eine Tat (nicht unbedingt im Sinne eines Gesetzes) voraus.

Wenn man angegriffen wird, versuchet man natürlich möglichts unbeschadet aus der Sache raus zu kommen. Alles andere wäre Handeln entgegen der menschlichen Natur, denn niemand lässt sich freiwillig Schmerzen zufügen (Ausnamen stellen Psychisch kranke dar oder Schmerzzufügung zur Befriedigung des Sexualtriebes). Unbeschadet heraus kommen lässt sich meist nur durch Gegengewalt verwirklichen, auf Deutsch, ich muss mich wehren. Laut Gesetz darf man dies mit allen in diesem Moment zur Verfügung stehenden Mitteln tun, unter bestmöglicher Berücksichtigung und Einhaltung der Verhältnismäßigkeit. Man darf einen Angriff auf sich selber oder andere sogar mit einem illegalen Gegenstand abwehren / beenden / vereiteln. Selbstverständlich muss man sich dann darüber im klaren sein, dass das Benutzen eines illegalen Gegenstandens möglicher Weise eine entsprechende Bestrafung z.B. nach dem Waffengesetz wegen illegalem Besitz nach sich zieht.

Wer also auf sich einschlägen lässt, ohne den Versuch zu unternehmen sich im Sinne der eigenen Möglichkeiten wirkungsvoll zu wehren, handelt schlicht und ergreifend entgegen jeglicher menschlicher Natur. Wenn Adrenalin im Spiel ist und das ist es zweifelsfrei wenn man geschlagen wird, spielen andere Gefühle wie z.B. Mitleid und sogar Schmerz für den menschlichen Körper nur eine untergeordnete Rolle.

Von daher ist es in meinen Augen nicht nachvollziehbar, warum jemand, gegen den körperliche Gewalt ausgeübt wird, sich nicht wehrt.


melden

Seid Ihr imstande euch zu wehren?

23.02.2011 um 13:12
inox schrieb:Ich musste mich in meinem Leben auch schon 3 mal verteidigen und einmal davon war in der Grundschule ^^. Aber immer wenn es dazu kam wurde mir ganz anders, ich bekam weiche Knie und hatte irgendwie nicht mehr meine komplette Kraft zur Verfügung.
Ich bin nicht der Kleinste mit 1,89 m und 100kg aber immer wenn es auf ein Zusammentreffen kam
hatte ich immer so ein komisches Gefühl.
Kann es mir auch nicht richtig erklären, weil ich keine Angst verspürte.
Kennt das auch jemand?
@inox
Das war aber zweifelsohne Angst.

Es muss aber nicht unbedingt Angst davor gewesen sein körperlich zu unterliegen. Es kann auch die Angst vor eventuellen Folgen gewesen sein.


melden

Seid Ihr imstande euch zu wehren?

23.02.2011 um 13:14
P.S.

@inox

Frage: Wie verspürt man denn Angst in einer solchen Situation ?


melden

Seid Ihr imstande euch zu wehren?

23.02.2011 um 13:23
Das mit dem komischen Gefühl kenn ich natürlich auch ... aber eher hinterher ...

Als ich das letzte Mal mit Gewalt gegen jemanden vorgegangen bin, war mir die nächsten 3 Tage noch kotzübel ...

Und der Adrenalinstoss im Moment des Geschehens is auch nich zu unterschätzen ... Ich finde das Gefühl wenn der Körper mit Adrenalin überschwemmt wird extrem unangenehm ....


melden

Seid Ihr imstande euch zu wehren?

23.02.2011 um 14:29
Wenn es zweifelsohne Angst war, dann vor eventuellen Folgen.
Ich bin der Typ wenn er mal Blödsinn macht, dass ich das Szenario im Kopf durch gehe und die Folgen für mich abschätze. (Das hat mich auch in der Schule aus dem größten rausgehallten;))

Wie verspürt man Angst in einer solchen Situation?

Kann man jetzt 2 deutig sehen: Warum verspürt ... Wie äußert sich die Angst ...

Warum:
Kann durch einen Gegner kommen wo man weiß das man keine Chance hat bzw. die Folgen die auftreten können.
Angst ist eigentlich nur eine Chemische Reaktion im Körper die dich auf eventuelle Geafhren hinweisen will.

Wie äußert sich die Angst:
Kann ich nicht so genau sagen, weil man im Moment gar nicht denkt man handelt nur.
Adrenalin wird ausgeschüttet , Atmung+Herzschlag werden schneller. Muskelanspannung dürfte auch dazu zählen.


melden
Crytek0212
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr imstande euch zu wehren?

23.02.2011 um 15:28
Wenn mir jemand eine verpassen möchte, ruf ich meine Mama an.


melden

Seid Ihr imstande euch zu wehren?

23.02.2011 um 19:48
..und ob ich das bin...


melden
stanman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr imstande euch zu wehren?

23.02.2011 um 20:06
Nö...Ich lass mich meistens auch zusammentreten...wie der TE ;)


melden

Seid Ihr imstande euch zu wehren?

24.02.2011 um 11:55
@inox
inox schrieb:Wenn es zweifelsohne Angst war, dann vor eventuellen Folgen.
Ich bin der Typ wenn er mal Blödsinn macht, dass ich das Szenario im Kopf durch gehe und die Folgen für mich abschätze. (Das hat mich auch in der Schule aus dem größten rausgehallten;))
Dagegen ist nichts einzuwenden denn es ist äußerst vernünftig.
inox schrieb:Warum:
Kann durch einen Gegner kommen wo man weiß das man keine Chance hat bzw. die Folgen die auftreten können.
Angst ist eigentlich nur eine Chemische Reaktion im Körper die dich auf eventuelle Geafhren hinweisen will.
Wie keine Chance ?
Man hat immer eine Chance.

Ich habe mal jemanden gesehen zu dem man sagen würde er wäre ein "halbes Hemd" (klein und dünn). Der ist abgegangen wie der Teufel. Es war auf eine Faschingsveranstaltung. Ich stand etwas weiter weg und sah nur wie der eine Hand voll Männer, die deutlich kräftiger waren als er aufgemischt hat. Und das alles ohne Kampfsport anzuwenden, einfach nur durch mehr oder weniger kontrolliertes umherschlagen. Ich hab zu meinen Freunden noch gesagt das ich echt froh war den nicht gegen mich zu haben. Lieber hätte ich mich mit den anderen angelegt.

So viel zum Thema keine Chance haben.


melden

Seid Ihr imstande euch zu wehren?

24.02.2011 um 13:29
kein schwächlich nur emotional überfordert bist du gewesen

vlt weißt du jetzt im nachhinein es wäre klug gewesen den herren mehr oder weniger kampfumfähig zu machen

ich lass mir auch öfter auf die fresse schlagen weil ich angst habe den leuten wesentlich weh zu tun ich zögere

aber mitlerweile lass ich sie 2 mal zu schlagen und dann knock ich sie aus


melden
kickboxer85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr imstande euch zu wehren?

24.02.2011 um 14:36
ich solte mal sso einen kurs machen wo ich euch das beibringe wie ihr euch wehrt-.


melden
Anzeige
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid Ihr imstande euch zu wehren?

24.02.2011 um 21:37
Ich kann es sehr wohl. Heute wurde ich von ein paar kleinen Faschos angemacht, wegen meiner blauen Haare und weil ich nicht wie ein Model ausseh. Ich ballte daraufhin die Fäuste und stellte mich herausfordernd hin, worauf sie merkten, dass sie einen Kopf kleiner waren. Dann meinte ich noch, sie sollten bloß die Fresse halten und daraufhin liefen sie weg.


melden
332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt