weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

809 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, ZOO, Blutbad

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

07.10.2008 um 16:25
Situation


melden
Anzeige
die_strafe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

07.10.2008 um 16:34
Das ist doch dann mehr als ein Warnsignal für das Umfeld und die Gesellschaft sich mit dem Bub eingehender zu befassen, wenn ein 7jähriger im Sinne des Wortes über Leichen geht um sein Ziel zu erreichen, welch edler Motivation dieses auch sein mag.


melden
mondeskind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

07.10.2008 um 17:57
@DeatPoet

Nein du irrst, ich bin sicherlich keineswegs Zweckpessimistisch... Nur der Meinung das früher nicht alles schlechter war.

Meine Kinder werden genau das bekommen was den meisten heute fehlt und das ist : HAUFENWEISE LIEBE!
Sie werden nicht geschlagen, sie werden auch nicht vor den TV gesetzt und schon gar nicht vor den Pc. Meine Kinder werden viel mit mir draussen sein und ich werde ihnen Werte vermitteln die für mich richtig und wichtig sind.
Ein Kind das sowas tut wie dieser Junge hat ganz offensichtlich ein Problem und trotzdem muss er für seine Taten auch Verantwortung übernehmen.
Ich selbst habe einen 8 Jährigen Bruder, der schon mit fünf Jahren Zusammenhänge machen konnte, dass so manch Erwachsener gestauhnt hat, es liegt daran wie sie erzogen werden. Kinder können ihr Handeln ab einem gewissen Alter sehr wohl einschätzen!

Sicherlich tragen in diesem Fall die Eltern die Hauptschuld an seinem Verhalten aber wie hier ein User schrieb, hat er die Tat mit grösster Warscheinlichkeit geplant und nicht aus einer Laune heraus begangen.

Mein Kind müsste sich mit mir hinsetzen und mir erklären, wie es sowas tun konnte und danach würd ich alles daran setzen um ihm zu helfen! Dennoch wüsste ich ab so einem Punkt, dass meine Erziehung erbärmlich versagt hat!


melden
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

07.10.2008 um 18:03
univerzal

Kiddo, ich hab dir jetzt einige Möglichkeiten geboten um etwas Brauchbares nachzureichen. Aber leider reichts bei dir nur für gekünstelte Aufregung. Lansam ist das Ganze ziemlich erbärmlich.

für den Bub hat es sicher einen Sinn gemacht, aber welchen ist immer noch nicht ganz klar.
Loll, genau das meine ich doch. Die Tat schönreden um jeden Preis.. Wir beide stellen den Jungen jeweils in eine Ecke du verteidigst ihn und Redest seine tat schön das sie bestimmt einen Sinn hatte.

Ja und das bedeutet er hat sich vor der Tat schon mit der Tat beschäftigt, damit sich erst eine Frage nach dem Sinn bilden kann. Natürlich hat die tat für ihn einen Sinn gehabt er wollte seine Phantasie ausleben. Und meiner Meinung nach war es eben keine harmlose Kinderphantasie sondern eine Gewaltphantasie eines Kindes die es in die Tat umgesetzt hat. Deiner Meinung nach war es ( will dir nichts unterstellen) eben doch nur eine harmlose Kinderphantasie deren Tragweite der kleine nicht überblicken konnte.
Hornisse
Ein Kind weiss auch das es nicht über die Strasse rennen darf...und trotzallem gibt es Ausnahmesituationen und ein Kind tut es. Tja und dann...ist es tot...hat es doch gewusst das es ihm das Leben kosten kann.
Wenn beim Ballspielen der ball auf die Straße rollt und das Kind läuft hinterher so ist das eine Affekthandlung.
Das Kind muss dabei meist keine Zäune überwinden und sich in einem Gehege zurechtfinden. Also genug zeit um sich die bevorstehende Tat nochmals durch den Kopf gehen zu lassen. Und NORMALERWEISE stellt sich dann von alleine das schlechte Gefühl ein das Mensch Gewissen nennt und einen von der bevorstehenden Tat abbringt.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

07.10.2008 um 18:15
Der Gesetzgeber scheint das anders zu sehen, warum ja auch Kinder strafunmündig sind. Auch in Australien.


melden
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

07.10.2008 um 18:23
jimmybondy schrieb:Der Gesetzgeber scheint das anders zu sehen, warum ja auch Kinder strafunmündig sind. Auch in Australien.
So ich glaube ich habe seit bestimmt 10 Seiten nichts von einem Strafmaß vorgeschlagen. Nur was auch in Deutschland und auch in Australien vom gesetzgeber erlaubt ist eine Psychologische Untersuchung und wenn die länger dauert eben auch in einer Kinder und Jugend Psychiatrie.
Wird das jetzt auch schon als Strafmaß deklariert? Was schlägst du vor? Ein DU,DU,DU, und OK?


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

07.10.2008 um 18:28
..und wenn der Junge besessen war?

sie haben ja geschrieben ...völlig abwesenden Gesichtsausdruck.

hat jemand schon an das gedacht?


melden
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

07.10.2008 um 18:30
Tut_anckh_aton schrieb:..und wenn der Junge besessen war? sie haben ja geschrieben ...völlig abwesenden Gesichtsausdruck. hat jemand schon an das gedacht?
Kompliment, das war bisher eine der Besten Erklärungen. Kann das einer bitte noch toppen!


melden
mondeskind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

07.10.2008 um 18:35
:)


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

07.10.2008 um 18:39
nein...keiner kann es toppen...ausser du vll?


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

07.10.2008 um 18:39
Das diente als Gegenargument gegen Deine Darstellung, das Kinder "normalerweise"
stets dieses schlechte Gewissen haben müßten.
Das ganze nennt sich auch Schuldunfähigkeit, das heisst, das sich betreffende Person der Schuld eben noch nicht bewusst sein muß.
Und darauf habe ich mich bezogen, nicht auf ein Strafmaß.

Was ich vorschlage? Die Sache dem Jugendamt übergeben, die haben da mehr Erfahrung und Kenntnis der Hintergründe, sowie Einblicke in die Sachlage.

Und da kann dann individuell entschieden werden, pauschal Psychatrie veranschlagen halte ich als etwas gewagt.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

07.10.2008 um 18:39
@kiddo


melden
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

07.10.2008 um 18:43
Tut_anckh_aton schrieb:nein...keiner kann es toppen...ausser du vll?
OK, ich versuche es.
Also, Um mal den Jungen zu verteidigen.

ich denke der ´´Zoo`` in Alice Springs ist in Wirklichkeit ein genlabor der Aliens wo Reptiloden??? gezüchtet werden. Der Junge gehört zum Widerstand und hat die ersten Alien Hybrid Reptiloden getötet.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

07.10.2008 um 18:44
wauw!

du hast es getoppt!!

kompliment

nur...ich meine es ernst


melden
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

07.10.2008 um 18:45
jimmybondy schrieb:Das ganze nennt sich auch Schuldunfähigkeit, das heisst, das sich betreffende Person der Schuld eben noch nicht bewusst sein muß.
Das habe ich auch schon gesagt. Wenn dem so ist, ist der Junge aber auch für sein Alter weit zurückgeblieben und gehört somit auch eher in eine entsprechende Einrichtung.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

07.10.2008 um 18:46
@KIDDO....Nicht der Zoo!

Der Junge ist besessen...vll

aber dazu muss man zuerst einen Psychiater dazuziehen...

und Abklärungen vornehmen.


melden
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

07.10.2008 um 18:47
Das habe ich auch schon gesagt. Wenn dem so ist, ist der Junge aber auch für sein Alter weit zurückgeblieben und gehört somit auch eher in eine entsprechende Einrichtung.t
Oder kommt jetzt der Vorwurf der gewaltsamen Kindesentziehung ?


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

07.10.2008 um 18:53
@kiddo

>> Das ganze nennt sich auch Schuldunfähigkeit, das heisst, das sich betreffende Person der Schuld eben noch nicht bewusst sein muß.

Das habe ich auch schon gesagt. Wenn dem so ist, ist der Junge aber auch für sein Alter weit zurückgeblieben und gehört somit auch eher in eine entsprechende Einrichtung.<<

Nun offensichtlich ist der Junge nicht weit zurückgeblieben, denn seine Schuldunfähigkeit erklärt sich ja nur aus seinem Alter heraus, aus keinem anderen Umstand.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

07.10.2008 um 18:55
>>
Oder kommt jetzt der Vorwurf der gewaltsamen Kindesentziehung ?<<

Nun wenn du diese ohne Kenntnis der richtigen Faktenlage empfiehlst, ja dann würde ich Dir für diese Ansicht einen Vorwurf machen.


melden
Anzeige
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

07.10.2008 um 18:59
Also, selbst das ich vorschlage das er nach so einer Tat psychologisch untersucht wird hältst du nicht für angemessen?


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden