weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

809 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, ZOO, Blutbad
die_strafe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 04:53
Und mit Familiennamen "SIMS" ?


melden
Anzeige
die_strafe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 04:55
Es gibt keinen Grund, so zu handeln oder so zu agieren.


melden
stoppe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 05:43
Diese Familie muss von der Super Nanny besucht werden !!!


melden
stoppe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 05:45
@Cathryn

Quatsch kein Kind ist so dumm. Ihm hat es einfach Spaß gemacht und er wollte sehen was passiert HAHAHAH wie das KROKO reagiert


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 05:47
@kiddo.:
kiddo. schrieb:Nicht ganz richtig. Auch Delphine begehen Totschlag
An Artgenossen oder an Vertretern ansderer Spien?

CU m.o.m.n.


melden
stoppe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 05:47
Ich hab mal ohne groß zu überlegen nen Hamster meines Cousins gequählt, als ich ein Kind war. Ich hab mir damals nicht wirklich was dabei gedacht und hatte Spaß daran, ich wollte sehen wie der Hamster reagiert. Ich fühlte mich dem Hamster überlegen und mächtig. ^^ Immer noch stolz drauf


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 05:53
@Bukowski:
Bukowski schrieb:Der Kleine hat nichts gemacht womit nicht Tausend andere Menschen hier täglich ihre Brötchen verdienen.
Sicher, aber eben NICHT weil er sich so seine Brödchen verdient hat und darum müssen wir uns nach einer anderen Motivation umsehen.

Vergnügen am Töten und Verfüttern?
Neugier?
Nachahmung und Überbieten des großen Bruders?
Psychische Störung?

CU m.o.m.n.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 05:57
@Bukowski:
Bukowski schrieb:Ich halte es für möglich das er später mal im Schlachtbetrieb vom Bauer Jensen arbeitet.
In Australien steht ihn prinzipiell die Möglichkeit offen, eine Krokodil- oder Aligatoren-zucht zu eröffnen. :-(

Wer weis, vielleicht hatten seine Eltern mal so eine auf der er täglich die Füttterung mitansehen durfte und als sie nach Alice Springs umzogen, wo es zu trocken für die Tierchen ist, hat er das Schauspiel so vermisst... kann man das ausschließen?

CU m.o.m.n.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 06:05
@Bukowski:
Wie stünde denn deine Meinung, wenn der Kleine 13 wilde Reptilien getötet hätte?
In dem Fall wäre das keiner Zeitung auch nur eine Zeile wert gewesen und wir wüßten nichts davon - auch ein Hinweis darauf, welche Werte moralische oder andere Entrüstung auslösen.

Es wäre auch interessant zu lesen, was die Leute, die hier mitschreiben von sich geben würden, wenn es kein SIEBENjähriger sondern ein SIEBENUNDZWANZIGjähriger gewesen wäre, der diese Tat vollbracht hat.

CU m.o.m.n.


melden
cheos
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 07:29
Bukowski schrieb:Der Kleine hat nichts gemacht womit nicht Tausend andere Menschen hier täglich ihre Brötchen verdienen.
Du kannst die Schlachtung von Nutztieren doch nicht mit der Verfütterrung von Zootieren gleichstellen.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 08:47
@cheos: Seh ich auch so, ist mit einem Metzger nicht vergleichbar. Als Metzger ist einem daran gelegen ein Tier möglichst schnell und schmerzfrei zu töten. Das hat der Junge sicher nicht gemacht... *seufz*
Ich will Ihm keine psychische Störung unterstellen aber non faktum ist das nicht normal das ein Kind in diesem Alter ein so hohes potenzial an sinnloser Gewalt an den Tag legt. Wer schon keinen Respekt vor Tieren, den uns unterlegenen Individuen, der kann sie auch nicht vor Menschen haben.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 10:41
der junge könnte dabei auch was ganz anderes gedacht haben und findet das was er tat auch ganz normal: er füttert einfach die tiere so wie ein metzger der ein schwein vorher tötet, schweinefleisch zerrt und an menschen weiterverkauft

wieso die meisten hier auf erziehungsprobleme kommen ist mir unverständlich. dann müsste jeder fleischer, metzger usw psychisch gestört sein.


melden
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 10:42
@MyMyselfAndI
@kiddo.:

Nicht ganz richtig. Auch Delphine begehen Totschlag

An Artgenossen oder an Vertretern ansderer Spien?

CU m.o.m.n.
Also bei freilebenden Delpinen wurde beobachtet das sie sich an Delphinen anderer Gruppen( Clans) vergreifen. Dabei Kreisen sie das Opfer ein und beginnen Ihn dann mit der ´´Nase´´ zu rammen bis das Opfer seinen Verletzungen erliegt. Was auch beobachtet wurde ist das Delphine echten Frauenraub aus anderen Gruppen begehen. Die Taktik ist die selbe. Ein Weibchen hat sich von seiner Gruppe gelöst und wirdvon den Mitgliedern einer anderen Gruppe einkreist und nicht mehr weglassen. Nur das die Weibchen natürlich nicht attackiert werden sondern wirklich entführt um sie in der eigenen Gruppe wieder einzugliedern.
MyMyselfAndI schrieb:Wer weis, vielleicht hatten seine Eltern mal so eine auf der er täglich die Füttterung mitansehen durfte und als sie nach Alice Springs umzogen, wo es zu trocken für die Tierchen ist, hat er das Schauspiel so vermisst... kann man das ausschließen?
Ähhhhhhhhhh, so Leute wir reden hier von Bloody Alice Springs. Wo liegt Alice? Richtig. Ca.in der in der Mitte von Australien. Was haben wir dort? Richtig Das Outback, wo freier Raum der Freiheit raum lässt;-) Und wo leben die Krokodile in Australien? Richtig im tropischen Norden oder auch oberhalb vom Wendekreis des Steinbocks an den Küsten Ost und West. Der tropische Norden Cape york, Darwin usw... ist so wieso Salty Land.

Was haben wir gerade gelernt? Das sich um Alice die Krokodil Farmen nicht gerade gegenseitig den Platz wegnehmen, da die Tiere über 10000 de Kilometer bis nach Alice Springs transportiert werden müssen. Die Fütterung dürfte durch die Cattel Station dagegen nicht das Problem sein. Bloody Alice ist nicht bekannt für Krokodile sondern für Kamelrennen und als Startpunkt Richtung Ayers Rock und Kings Canyon.

Deshalb schließe ich mal nach diesem Geographieunterricht die Theorie von MyMYselfAndI aus.

Was ich schon seit seiten schreibe ist das er für die Tat die auch einiges an Aufwand und Planung ( Öffnungszeiten) erfordert schön geredet wird. Was dieses Kind auf jedenfall benötigt ist eine Therapie. Auf einer der ersten Seiten wird berichtet das das nicht die Erste tat um das Krokodil herum war sondern ich meine der Bruder hatte wohl auch schon seinen Spaß mit dem Tier.
Aber Egal der Junge hat diese tat begangen und sollte jetzt jedenfalls mit seiner Tat durch Fachpersonal Konfrontiert werden. Und wenn das länger dauert dann eben auch in einer kinder und Jugend Psychiatrie.

Ist schon lustig als vor ein Paar Jahren der Pfederipper in Deutschland sein Unwesen trieb und gelegentlich NUR ein Pferd verstümmelte ging noch ein Aufschrei durch das Allmystery land. heute killt ein siebenjähriger 10 Reptilien indirekt und drei erschlägt er selbst mit einem Stein. Diese Tat wird versucht zu ergründen und schön zu reden.
Wäre das auch OK gewesen wenn sich herausgestellt hätte das einer der Pferderipper ein siebenjähriger gewesen wäre? Oder hättet ihr dann Gift und Galle über den jungen gegossen da er ein Säugetier getötet hat?
Was ist MIT EUCH in der Zwischenzeit passiert? Einfach nur abgestumpft? Oder wird die tat des Jungen von den meisten beteiligten dieses Thread schön geredet weil es eben NUR Reptilien und keine Säugetiere waren dessen Unterschied dieser Junge ja nicht kennen dürfte wenn er nicht mal zwischen richtig und falsch unterscheiden kann.

Aber,wie auch immer. Ich denke ich habe meine Meinung zu dem Thema schon ausführlich dargestellt und konnte in kürzester Zeit die Erfahrung auf Allmystery machen, das bei vielen Allmy-Usern Lesen nicht verstehen bedeutet.

Kiddo


melden
stoppe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 10:43
ich glaube der Junge wurd nicht so erzogen, er ist so^^


melden
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 10:59
kiddo. schrieb:und konnte in kürzester Zeit die Erfahrung auf Allmystery machen, das bei vielen Allmy-Usern Lesen nicht verstehen bedeutet.
MyMyselfAndI schrieb:Wer weis, vielleicht hatten seine Eltern mal so eine auf der er täglich die Füttterung mitansehen durfte und als sie nach Alice Springs umzogen, wo es zu trocken für die Tierchen ist, hat er das Schauspiel so vermisst... kann man das ausschließen?
@MyMyselfAndI
Fuck. Eigentor Grrrrrrrrr. (das bei vielen Allmy-Usern Lesen nicht verstehen bedeutet.)
bezogen auf meinen Geographieunterricht und den von mir falsch gelesenen Text von MyMYselfAndI.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 11:05
hab nochmal drüber nachgedacht, und bin zu dem Schluss gekommen, dass man ihm eine gewisse kriminelle Energie tatsächlich nicht absprechen kann.

Aber seine Beweggründe sind trotzdem noch offen.
Oder weiss mittlerweiler einer mehr darüber?


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 11:23
Naja, so ganz normal ist das Verhalten nicht.

Mag ja sein dass er das Krokodil mal füttern wollte, neugierig auf die Reaktionen der Tiere war. Aber dass er das auf diese Weise tut. Welches Kind killt einfach so 13 Reptilien?

Ich wage es jetzt auch mal zu behaupten dass ein 7Jähriger auch wissen sollte dass man nicht einfach in den Zoo marschieren darf um da die Tiere einander zum Fras vorzuwerfen, einfach fähig ist Recht von Unrecht zu unterscheiden. Wenn nicht waren die Eltern bei der Erziehung auch etwas nachlässig.

Wir haben als Kinder sicher auch mal Mist gebaut, ist ja auch normal. Aber doch nicht in dem Rahmen?

Ach ja, wenns ein Erwachsener getan hätte fänd ich´s genauso scheiße. ^^


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 11:36
...muss mich nereide anschließen!
Forgoden schrieb:wieso die meisten hier auf erziehungsprobleme kommen ist mir unverständlich.
...respekt und achtung vor anderen lebewesen zu lehren sollte generell schon eher eine erziehungsaufgabe der eltern sein, wie ich finde...

im grunde ahmen wir viele verhaltensweisen und -muster unseren eltern nach, vor allem wenn wir noch jünger und leichter zu beeinflussen sind...
natürlich würden ich jetzt nicht alles auf die erziehung abwälzen, aber sie spielt dennoch eine maßgebliche rolle in unserer entwicklung.

...und wenn ich dann lese, dass ein kind in einem halbwegs vernünftigen alter (d.h. in einem alter, in dem man die bedeutung der wörter schmerz und tod zumindest ansatzweise nachvollziehen kann) diese tiere mit einem "seeligen lächeln auf den lippen dahinmeuchelt hat" (wie es manche zeitungen so schön reißerisch umschrieben hatten), dann muss ich mir persönlich schon gedanken über die werte und prinzipien machen, die in diesem elternhaus vermittelt oder eben auch NICHT vermittelt worden sein könnten... so viel zum thema erziehung...


melden
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 11:37
Nereide schrieb:Ach ja, wenns ein Erwachsener getan hätte fänd ich´s genauso scheiße. ^^
Das hätte er in Bloody Alice nur 1 X gemacht. Danach hätten sie ihn in einem Termitenbau Kopf voran eingegraben.


melden
Anzeige

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 11:52
Ich frage mich für was man Überwachungskameras hat, wenn keiner einen Blick darauf wirft!
Um 8 Uhr morgens, sollte sich schön langsam jemand um die Sicherheit im und um den Zoo kümmern - finden doch die ersten Tierfütterungen ebenfalls um so eine Uhrzeit statt.

Komisch komisch...


melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden