weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

809 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, ZOO, Blutbad
quasar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 16:26
Tayuya schrieb:seh ich auch so
ich auch


melden
Anzeige

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 16:29
Schon mal daran gedacht dass ein 7jähriger noch nicht so fit ist in Punkto Wertschätzung, Eigentumsdelikte und last but not least Unrechtsbewusstsein?


melden
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 16:30
lesslow schrieb:ich glaube nicht, dass der junge ein kind in seinem oder ähnlichem alter angefallen hätte.
Nein das glaube ich auch nicht. NOCH NICHT. Noch genügen ihm Tiere an denen er seine Gewaltphantasien ausleben kann. Aber auch seine Phantasien werden mit der Zeit brutaler und er wird älter.
Meist mischen sich solche Gewaltphantasien ab einem bestimmten Alter auch mit sexuellen Gewaltphantasien.Gelegenheiten werden sich auch finden denn das Outback um Alice Springs herum lässt Leichen schnell verschwinden. Ab diesem Zeitpunkt ist es nur noch eine Frage der Zeit wann der Sprung vom Tier zum Menschen Mord erfolgt.

Kiddo


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 16:32
Schon mal daran gedacht dass ein 7jähriger noch nicht so fit ist in Punkto Wertschätzung, Eigentumsdelikte und last but not least Unrechtsbewusstsein?

Ich weiß ja nich, wies dir geht aber ich kann mich noch dran erinnern, dass ich mit sieben schon wusste, dass man nich eben mal nen Felsbrocken auf Nachbars Haustiere schmeißt. Ich hab noch nichmal den Spielzeugbagger des Kumpels geklaut also auf diese Tour is nich.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 16:33
Aber auch seine Phantasien werden mit der Zeit brutaler und er wird älter.

Wow, ihr kennt wohl alle den Jungen und habt euch eingehend mit ihm beschäftigt. Oder hab ich etwa was verpasst?


melden
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 16:34
GilbMLRS schrieb:Ich hab noch nichmal den Spielzeugbagger des Kumpels geklaut
Der war wohl größer und stärker als du;-)


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 16:34
Der Bagger oder der Kumpel? :D


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 16:35
Ich weiß ja nich, wies dir geht aber ich kann mich noch dran erinnern, dass ich mit sieben schon wusste, dass man nich eben mal nen Felsbrocken auf Nachbars Haustiere schmeißt.

Na und? Bist du der Maßstab der Menschheit? Lass es mal so sein und den Kleinen aus einer Familie mit Unterschichtsverhältnissen kommen. Und schon ist es Essig mit deiner Argumentation, komplett hinfällig.

Aber darauf will ich gar nicht hinaus: Mich würde zunächst die Intention seiner Taten interessieren, statt erstmal die wildesten Maßnahmen zu fordern.


melden
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 16:36
univerzal schrieb:Wow, ihr kennt wohl alle den Jungen und habt euch eingehend mit ihm beschäftigt. Oder hab ich etwa was verpasst?
Es geht um den Tathergang. Wie ich ihn auf der letzten Seite beschrieben habe.

Er hat nicht ein Tier getötet sondern 13. Alleine die Riesenschildkröte zieht ihren kopf unter den Panzer. Wie lange hat der Bursche auf die Kröte gehauen bis sie Tot war?
Allein der Todeskampf und das Blut gibt einem Normalen menschen doch das Singnal das er einen Fehler macht. Nein der Bursche hat weitergemacht. Tier für Tier. Was meinst du wie viel Liter Blut das ergab
Der Bursche nahm dann die blutgetränkten Leichenteile und trug sie bis zum Saltie Becken und verfütterte sie.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 16:36
jep, sie kennen ihn schon seit er geboren wurde :D

die polizei hat mit den eltern gesprochen, anhand ihrer reaktion hätte man vielleicht schon anhaltspunkte erkennen können.

je nachdem wie sie reagieren.

die tat is schon ein bisschen extrem, aber oft ist es so, dass kinder in dem alter halt noch für "einflüsterungen" offen sind.


melden
die_strafe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 16:37
Janee,is klar
Der Bursche weiss, wie man Sicherheitssysteme über(unter)windet, aber nicht, dass man Tiere nicht metzeln darf.
Wo zur Hölle waren eigentlich die Eltern, als de Junior seine blutige Nachtwanderung gemacht hat ?


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 16:37
normal? na, darunter kann man ja alles mögliche verstehen, aber das ganz sicher nicht! einen käfer in ne schachtel einsperren ist sicher in dem alter noch ein kavaliersdelikt aber 13!! tiere zu töten bestimmt nicht.

da is was richtig schlimm im argen im elternhaus des kindes. das kind trifft hier keine schuld, kein kind tut solche dinge ohne einen hintergrund. ich würde sagen das klingt nach einem richtig lauten hilferuf des jungen...


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 16:38
univerzal schrieb:Schon mal daran gedacht dass ein 7jähriger noch nicht so fit ist in Punkto Wertschätzung, Eigentumsdelikte und last but not least Unrechtsbewusstsein?
Den Zoo die Kosten tragen zu lassen, halte ich für unzumutbar.

In dem Alter muss man einfach schon wissen, dass man kein Leben auslöschen sollte.
Das wusste ich sogar mit 6.
Ich fand z.B damals einen kleinen verletzten Vogel in unserem Garten. Er war voll abgemagert und blutete an einigen Stellen.
Ich habe dem Tier schließlich auch nicht noch extra eins über die Rübe gezogen, sondern versuchte, ihn noch bestmöglich zu "pflegen". Ist zwar etwas lächerlich, sowas totgeweihtes mit einer Pinzette füttern zu wollen, aber ich hoffe man versteht, was ich damit sagen will.
._.

Stellt euch vor, der Junge hätte seine Mutter mit einem Küchemesser abgestochen. Was würdet ihr dann sagen?
"Ach...er ist 7. De rkann doch nix dafüüüüüüüür"


melden
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 16:38
univerzal schrieb:Mich würde zunächst die Intention seiner Taten interessieren, statt erstmal die wildesten Maßnahmen zu fordern.
Wie die auch immer ausgesehen haben mag. Ein normaler Mensch und gerade ein Kind hätte nach dem ersten getötetem Tier aufgehört.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 16:38
Es geht um den Tathergang. Wie ich ihn auf der letzten Seite beschrieben habe.

Wunderbar erkannt. Und was ist neben der Tat an sich das Elementarste bei solch einer Situation? Genau, der Grund. Ehe der nicht bekannt ist, sollte man die Füsse still halten.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 16:41
In dem Alter muss man einfach schon wissen, dass man kein Leben auslöschen sollte.
Das wusste ich sogar mit 6.


Auch für dich gilt: Ihr könnt nicht von euch auf andere schließen. Die Welt ist nicht schwarz-weiß.

Wie die auch immer ausgesehen haben mag. Ein normaler Mensch und gerade ein Kind hätte nach dem ersten getötetem Tier aufgehört.

Aha, gibt es dafür irgendeinen Index? So einen Zoo-Kill-Faktor? Solche Urteile entbehren jeder Menschenkenntniss.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 16:41
normal? na, darunter kann man ja alles mögliche verstehen, aber das ganz sicher nicht! einen käfer in ne schachtel einsperren ist sicher in dem alter noch ein kavaliersdelikt aber 13!! tiere zu töten bestimmt nicht.

da is was richtig schlimm im argen im elternhaus des kindes. das kind trifft hier keine schuld, kein kind tut solche dinge ohne einen hintergrund. ich würde sagen das klingt nach einem richtig lauten hilferuf des jungen...


Worauf genau basiert diese Aussage? Welche Hintergründe kennst Du, die Dich so eine endgültige Schlussfolgerung ziehen und postulieren lassen? (Diese Frage geht auch gleichermaßen an mehrere Beteiligte hier im Thread).



toxic


melden
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 16:43
univerzal schrieb:Genau, der Grund. Ehe der nicht bekannt ist, sollte man die Füsse still halten.
Super was für ein Grund könnte deiner Meinung nach diese tat rechtfertigen? Was auch immer seine Intention war.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 16:44
kiddo. schrieb:Meist mischen sich solche Gewaltphantasien ab einem bestimmten Alter auch mit sexuellen Gewaltphantasien.Gelegenheiten werden sich auch finden denn das Outback um Alice Springs herum lässt Leichen schnell verschwinden. Ab diesem Zeitpunkt ist es nur noch eine Frage der Zeit wann der Sprung vom Tier zum Menschen Mord erfolgt.
ganz so drastisch wuerde ich das nicht sehen... kleine Kinder probieren sich aus und kennen weder die eigenen Grenzen noch die gesellschaftlichen Normen richtig. Du machst den kleinen Scheisser hier zum zukuenftigen Moerder, der hat sich nix dabei gedacht fuer ihn war das wahrscheinlich nur ein Spiel.

Die meisten haben als kleines Kind irgentwas in der Richtung gemacht, Kaefer zertrampelt, Ameisenhaufen aufgemacht, Maeuse mit dem Gartenschlauch in ihren Hoehlen ersaeuft.... hier war es eben Zufall, das ER halt gerade Tiere abgemurkst hat die uns wichtig sind, da sieht man wie subjektiv wir urteilen... Kaefer und Maeuse interessieren keinen, wenn das Tier aber alt und selten ist gibts ein Riesengeschrei!
kiddo. schrieb:Ab diesem Zeitpunkt ist es nur noch eine Frage der Zeit wann der Sprung vom Tier zum Menschen Mord erfolgt.
Definitiv nicht! wenn du das bei einem Erwachsenen Pferdeschlitzer sagst OK, aber der Junge ist noch in der Probierphase ich sehs doch selbst bei meinem kleinen Bruder...

Da muesste ja auch jeder der in der Kindheit Doktorspiele gespielt hat zum perversen Vergewaltiger werden

Doc


melden
Anzeige

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 16:45
@univerzal:
univerzal schrieb:Schon mal daran gedacht dass ein 7jähriger noch nicht so fit ist in Punkto Wertschätzung, Eigentumsdelikte und last but not least Unrechtsbewusstsein?
Also für einen SIEBENjährigen sollten das aber schon keine Fremdwörter mehr sein, eine Grundvorstellung von Recht und Unrecht darf in dem Alter schon vorausgesetzt werden.

Zudem, so wie sich der Bericht liest (" Er drang um acht Uhr morgens in das Tiergartengelände ein"), war das wohl keine spontane dumme Idee sondern es schon ein gewisses Maß an Planung angenommen werden.



@Prometheus:
Prometheus schrieb:Ansonst es waren doch sowieso die bösen, na Ihr wisst schon Spiele.
Du meinst "Ritter und Drache" und sowas?

Kinderspiele, die Gewalt und Kampf als zentrales Thema hatten gab es schon immer, schon lange ehe der Computer auch nur eine absurde Zukunftsvorstellung war, aber wenn es SO in reales Blutbad ausartet dann ist wirklich etwas mit dem Jungen nicht in Ordnung. Bleibt zu Hoffen, dass sich das noch gradebiegen lässt.

CU m.o.m.n.


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden