Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

809 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, ZOO, Blutbad

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

08.10.2008 um 20:31
Tat eigentlich zum Ermittlungsverfahren dazu gehören sollte.

Aha, bei einem 7jährigen. Altersbedingte Strafunmündigkeit ist dir also kein Begriff, ist notiert.

Pöbel ist ein abschätziger, pejorativer Ausdruck für das „gemeine Volk“

Und unter anderem auch ein Synonym für eine naive Charakteristik, bekannt für unterschwellige Meinungsbildung. Sorry, ich seh da kein Eigentor, vorallem kein wiederholtes.


melden
Anzeige
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

08.10.2008 um 20:49
univerzal
dein
Und da du es wohl immer noch nicht schnallst: Ich finde die Tat auch nicht normal. Aber im Gegensatz zu deinen drakonischen Strafforderungen warte ich lieber mal ab, was bei den Ermittlungen rauskommt

Mein
kiddo. schrieb:Tat eigentlich zum Ermittlungsverfahren dazu gehören sollte.
univerzal schrieb:Aha, bei einem 7jährigen. Altersbedingte Strafunmündigkeit ist dir also kein Begriff, ist notiert.
Ja, was nu erst Ermittlungen Fordern und dann wieder nicht? Kein Wunder das du deine Eigentore nicht bemerkst.
univerzal schrieb:Und unter anderem auch ein Synonym für eine naive Charakteristik, bekannt für unterschwellige Meinungsbildung.
Und sollte mich deine Meinung tangieren? Oder auch
wat geiht mi dat an.

PS:Sorry, aber ich bin nur ein Prolet ohne Stammtisch der seine wackere Meinung auf festem Fundament vertritt.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

08.10.2008 um 21:01
Ja, was nu erst Ermittlungen Fordern und dann wieder nicht? Kein Wunder das du deine Eigentore nicht bemerkst.

Moment: Du prescht ja schon seit Anfang an in die Richtung, dass der Junge im Zuge der Ermittlung bestraft werden soll. Mir ist dagegen ist die Aufklärung, die vielbesungene Grundsuche, wichtiger. Zieh hier nicht billigen Tricks deinen Kopf aus der Schlinge.

Sorry, aber ich bin nur ein Prolet ohne Stammtisch der seine wackere Meinung auf festem Fundament vertritt.

Ja mei, ein wahres Eingeständnis, halb so wild. Trotzdem beschäftigen sich kultivierte Zeitgenossen sicher mal mit dir, Kopf hoch Tiger.


melden
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

08.10.2008 um 21:22
univerzal
Habe das schon auf den mittleren Seiten (25-30?) revidiert das ich von ab in die Forensik mit dem Burschen reduziert habe auf sollte psychologisch untersucht werden und wenn es länger dauert auch in einer Kinder und Jugend Psychiatrie.
Und dazu stehe ich auch.
univerzal schrieb:Ja mei, ein wahres Eingeständnis, halb so wild. Trotzdem beschäftigen sich kultivierte Zeitgenossen sicher mal mit dir, Kopf hoch Tiger.
„Proletarier“ OK als wieder versuchst du dich über einen Status aus der Masse des Volkes herauszuheben. Das zeugt nicht von Kultur sondern von gekünstelter Intellektualität und dazu noch sehr schlacht dargestellt. So wird das nichts mit dir und den kultivierten Zeitgenossen. Die riechen einen falschen fünfziger wie dich schon auf 100 meter gegen den Wind.


melden
mondeskind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

08.10.2008 um 21:25
@univerzal

deine agressivität ist deutlich in deinen Post's raus zu lesen, einfach herrlich und du willst mir etwas klar machen? :) :) :)


melden
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

08.10.2008 um 21:49
univerzal
Habe das schon auf den mittleren Seiten (25-30?) revidiert das ich von ab in die Forensik mit dem Burschen reduziert habe auf sollte psychologisch untersucht werden und wenn es länger dauert auch in einer Kinder und Jugend Psychiatrie.
Und dazu stehe ich auch.

Das war sogar schon auf Seite 10.Seite. Und 25 Seiten Quakst du mich immer noch von wegen Drakonischen Maßnahmen und Strafmaß an? Du beweist es wieder Lesen bedeutet nicht immer verstehen. Aber, jetzt nicht ärgern. Ein mensch aus so kultivierten Kreisen kann doch bestimmt seinen Butler rufen. Lass dir ein paar Schnittchen, Campus und ne Havanna bringen und dann ist die Welt wieder rosa.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

09.10.2008 um 09:01
Ich finde es immer wieder spannend, mit anzusehen, wie eine Medienberichterstattung über unwesentliche Einzelfall-Ereignisse (Reissack/umgefallen/China) nahezu hysterische Reaktionen einer globalisierten Medien-Junkie-Gesellschaft hervorruft, während andere, wirklich für die Menschheit bedeutende Ereignisse nur ein müdes Lächeln (Laaaaaangweilig) hervor rufen.

Wie lernte ich schon als Jung-Schreiberling: Hund beisst Mann ist keine Nachricht. Mann beisst Hund hingegen schon, bzw. umgekehrt: 13 tote Eidechsen sind eine Meldung. 30.000 tote Kinder pro Tag sind laaaaaangweilig.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

09.10.2008 um 09:07
nur gut, dass ich kein Süd-hysterisch verstehe.
Sonst müsste ich mich über jeden Mist aufregen.


melden
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

09.10.2008 um 09:53
navigato

nur gut, dass ich kein Süd-hysterisch verstehe.
Sonst müsste ich mich über jeden Mist aufregen.

nein, viel verstehst du wirklich nicht.Du solltest mal deine hysterisch Texte lesen wie eben auch auf Seite 10. Das beweist wieder das du im Gegensatz zu mir deine Texte nicht reflektieren kannst. Aber das du meine Erwartungen deines Unverständnisses dabei noch so weit übertreffen kannst ist schon phänomenal.

Aber um die Stimmung mal wieder aufzulockern habe ich einen echten Wonneproppen.






melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

09.10.2008 um 10:01
kiddo. schrieb:nein, viel verstehst du wirklich nicht.Du solltest mal deine hysterisch Texte lesen wie eben auch auf Seite 10. Das beweist wieder das du im Gegensatz zu mir deine Texte nicht reflektieren kannst. Aber das du meine Erwartungen deines Unverständnisses dabei noch so weit übertreffen kannst ist schon phänomenal.
natürlich ist es ohne einen einzigen Anhaltspunkt für Dich klar, dass der Kleine ein Psycho ist, und ein potentieller Massenmörder, und man ihn am besten den Krokodilen zu Frass vorwirft. Bilden wir doch einen Fackelzug und bewaffnen uns mit Mistgabeln, und räuchern vorsichtshalber seine ganze Familie aus.
Dann geschieht sowas bestimmt nie mehr!


melden
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

09.10.2008 um 10:06
Ups, war noch kein html freigeschaltet. Also noch mal. Viel Spaß.

Kinder können so grausam sein.






melden
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

09.10.2008 um 10:16
rockandroll schrieb:natürlich ist es ohne einen einzigen Anhaltspunkt für Dich klar, dass der Kleine ein Psycho ist, und ein potentieller Massenmörder, und man ihn am besten den Krokodilen zu Frass vorwirft. Bilden wir doch einen Fackelzug und bewaffnen uns mit Mistgabeln, und räuchern vorsichtshalber seine ganze Familie aus.
Dann geschieht sowas bestimmt nie mehr!
Dein Begriffsstutzigkeit ist langsam unschön. Jetzt kommst du wieder an.

Das war Ironie. Was ich schon seit seiten schreibe ist das er für die Tat die auch einiges an Aufwand und Planung ( Öffnungszeiten) erfordert schön geredet wird. Was dieses Kind auf jedenfall benötigt ist eine Therapie. Auf einer der ersten Seiten wird berichtet das das nicht die Erste tat um das Krokodil herum war sondern ich meine der Bruder hatte wohl auch schon seinen Spaß mit dem Tier.
Aber Egal der Junge hat diese tat begangen und sollte jetzt jedenfalls mit seiner Tat durch Fachpersonal Konfrontiert werden. Und wenn das länger dauert dann eben auch in einer kinder und Jugend Psychiatrie.
Seite 10

Lese und verstehe oder nerv nicht weiter. Wenn die psychologische Untersuchung nach einer solchen Tat für dich mit einem Fackelzug und Lynchjustiz vergleichbar ist, bist du wirklich einfach geistig nicht in der Lage Sachverhalte zu verstehen.Was aber nicht mein Problem sein soll.


melden
mondeskind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

09.10.2008 um 10:20
natürlich ist es ohne einen einzigen Anhaltspunkt für Dich klar, dass der Kleine ein Psycho ist, und ein potentieller Massenmörder, und man ihn am besten den Krokodilen zu Frass vorwirft. Bilden wir doch einen Fackelzug und bewaffnen uns mit Mistgabeln, und räuchern vorsichtshalber seine ganze Familie aus.

Ja genau das hat Kiddo auch wortwörtlich geschrieben, ist auf Seite fünf nach zu lesen *tsts*... Wird langsahm seeehr albern hier!


melden
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

09.10.2008 um 10:26
mondeskind schrieb:Ja genau das hat Kiddo auch wortwörtlich geschrieben, ist auf Seite fünf nach zu lesen *tsts*... Wird langsahm seeehr albern hier!
Ja habe ich. Aber ich habe meine Meinung auf Seite 7 revidiert und auch zugegeben das ich vorschnell geurteilt habe. Also ist es hier im Forum nicht möglich eine Aussage wieder zu revidieren wenn mensch selbst den Fehler erkannt hat diesen seit mehr als 28 Seiten nicht mehr postuliert hat? Habt ihr letzte Nacht Frost bekommen oder lest ihr die Texte nicht?
Ok, nachdem ich noch weitere Quellen zu dem Fall gelesen habe die sich vom ersten gelesenen Tatverlauf unterscheiden muss ich meine Vorhersagen über den auch etwas zurücknehmen. fakt bleibt aber das auch drei erschlagene Echsen drei zu viel sind. Und ich wie die tat auch immer gelagert ist keine Rechtfertigung für die tat finden kann.
Auch der Hillbilly Bonus zieht nicht wirklich. Obwohl die Australier wirklich etwas ruppig mit Wildtieren gerade kangaroos umgehen. Wenn du ein geeignetes Auto besitzt wird für ein kangaroo nicht gebremst. Dicke Bullenfänger sind sehr beliebt im Outback.
Vielleicht sollte der Junge unter strengster Bewachung an der Aufzucht der nächsten Echsen mitwirken, damit er von Anfang an mal miterleben kann was er gekillt hat.
Seite 7


melden
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

09.10.2008 um 10:28
DAS IST DIE MEINUNG DIE ICH SEIT 25 SEITEN VERTRETE:


Das war Ironie. Was ich schon seit seiten schreibe ist das er für die Tat die auch einiges an Aufwand und Planung ( Öffnungszeiten) erfordert schön geredet wird. Was dieses Kind auf jedenfall benötigt ist eine Therapie. Auf einer der ersten Seiten wird berichtet das das nicht die Erste tat um das Krokodil herum war sondern ich meine der Bruder hatte wohl auch schon seinen Spaß mit dem Tier.
Aber Egal der Junge hat diese tat begangen und sollte jetzt jedenfalls mit seiner Tat durch Fachpersonal Konfrontiert werden. Und wenn das länger dauert dann eben auch in einer kinder und Jugend Psychiatrie.

SEITE 10


melden
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

09.10.2008 um 10:34
mondeskind

Ich kann jedenfalls meine Texte noch über 35 Seiten nachvollziehen und weiß wann ich Dinge geschrieben habe oder sie auch revidiert habe. Und das Ihr jetzt mit 28 Seiten alten Beiträgen ankommt und mich mit einer bereits revidierten Meinung zu schallert ist
seeehr albern.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

09.10.2008 um 10:48
Kiddo,

wenn Du in der vortrefflichen Lage des Lesens und Verstehen wärest, dann wäre Dir auch sicherlich nicht entgangen, dass ich den ganzen Kram, den Du hier so lautstark propagierst, schon vor vielven, vielen Seiten schrieb, nur mit weniger Polemik und der bei Dir kaum zu überlesbaren Hysterie.

Wenn Du hier was zu kompensieren hast, dann tu das. Aber beschwer Dich nicht, wenn man Dich allsbald als Panikmacher und Hysteriker klassifiziert.

Als dann :)


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

09.10.2008 um 10:53

Ich sprech nicht nur von Gewalt ich sprech davon wie sich die Jugend verhält... Zum grössten Teil seh ich Teenies da sträubt es mir die Haare zu Berge, ich mag hier gar nicht erwähnen, welche "Dialoge" sie führen, von Respekt und Achtung anderen Lebewesen über ist da nicht mehr viel zu erkennen.
Ausserdem denk ich schon das die Prioritäten in der früheren Jugend anders gesetzt wurden, da hatte die Familie noch eine andere Wertstellung als heute, so seh ich das...


Das ist dein subjektiver Eindruck, der dich wie schon mehrmals gesagt absolut täuschen muss, denn deine pessimistische Grundauffassung (früher war alles besser) entspricht in keinster Weise den tatsächlichen Gegebenheiten, denn wir haben uns in allen Belangen zum positiven hin entwickelt, sei es Richtung Jugendgewalt, sei es Bildungabschlüsse, sei es in Richtung Gewalt in Familien. Du redest Quark! Statistiken zu diesem Thema sprechen andere Worte. Soziologen und Politologen sprechen andere Worte. Jeder der Augen und Ohren hat, und nicht in "Milllieus" siecht.

Und da Du dich unablässig auf dieser subjektiv wertenden Ebene befindest, wie Mitstreiter "Kiddoo" ebenfalls bringt das überhaupt nichts zu diesem Thema weiter zu reden.

An der Stelle hat User Doors vollkommen recht.


Du hast da was falsch verstanden, ich bin nicht eine Kinderbetreuerin die gerufen wird weil Probleme anstehen, ich hab als Kindermädchen gearbeitet, weil die Eltern Vollzeit gearbeitet haben und sich eben eine Aufsicht für ihre Kinder leisten konnten. Nein ich hab auch keine Problemfälle gesucht, denn gegen aussen sind ja alle Bilderbuchfamilien nicht? Hast du die Chance dahinter zu gucken, sieht es anders aus...


Schon wieder sowas, *knirsch* ;-) Mondeskind... Ich habe garnichts falsch verstanden, lies lieber nocheinmal, ich schrieb : Wenn alles funktioniert, und die Eltern und Grosseltern sich zeitlich abgestimmt haben, wenn das soziale Gefüge funktioniert, dann brauchts auch keine Betreuerin Da steht nichts von schwer erziehbaren Kindern etc. Also schon wieder soetwas unpräzises. Mich nervt sowas, und deswegen "debattiere" ( wenn man das noch so nennen kann ) lieber mit jemand anderem..


Heute werden Kinder gemacht weil es eben zum guten Ton gehört, daneben muss die Karriere weiter gehen, wenn wunderts also das solche Dinge geschehen wie in diesem Zoo!

Was soll man dazu noch sagen/schreiben... *kopfschüttel* :-(


Da wir ja unter uns sind, kann ich dir sagen für mich war es sehr wohl eine Strafe als ich zum Kinderpsychologen musste. Sicherlich merkt ein Kind mit der Zeit, dass es enorm erleichtern kann über Dinge zu sprechen aber im ersten Moment sicherlich nicht.


Wir reden aber über Strafe und nicht über zB. Hausaufgaben, die für ein Kind eine Strafe darstellen können. Sondern ganz explizit über Strafe, abseits von Belehrung, Therapie, Zuwendung.


Du unterhälst dich hier nicht mit einer, die ihre Ansichten aus der Tageszeitung hat, nein du unterhälst dich mit jemandem die schon ein wenig Ahnung hat was sie da schreibt...

Ach Du sprichst aus eigener Erfahrung, :-D Neein das hätte ich jetzt aber garnicht gedacht. Also jedenfalls trügt Dich deine Erfahrung. Basta


Hab ich jetzt den Thread gewonnen? ;-)


melden
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

09.10.2008 um 11:00
Dir kaum zu überlesbaren Hysterie.

Ach, dann lese dir mal deine Beiträge durch. Das witzige ist das wir beide ´´Hysterisch`` Argumentiert haben, und jeweils den Jungen in eine Ecke gestellt haben. ICh in die negative und du in eher in die positive Ecke. Und Wir beide kennen ihn nicht. Also ist es genauso paradox ihn mit allen Mitteln in die positive Ecke stellen zu wollen wie auch in die negative und sich dann noch diesen Sachverhalt gegenseitig vorzuwerfen.
fakt in meinen Augen ist, und bleibt das die Tat von dem Jungen nicht normal war und jetzt sollte jedenfalls mit seiner Tat durch Fachpersonal Konfrontiert werden. Und wenn das länger dauert dann eben auch in einer kinder und Jugend Psychiatrie.

Mit anderen Worten du bist genau so ein Arsch wie ich;-)


melden
Anzeige
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

09.10.2008 um 11:01
@rockandroll


melden
104 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden