weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

809 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, ZOO, Blutbad

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 17:26
Intetressant ist, daß kein Säugetier bei den Opfern war

Schon seltsam innem Reptilienzoo.


melden
Anzeige

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 17:28
17:26 war @ kiddo

hier nich einmal drakonische Strafen gefordert

Noch nicht mein Lieber, noch. Aber du bist schon wieder heißgelaufen und hättest genau die Richtung eingeschlagen, gelle. Das meinte niu wohl mit "nicht vom Fleck.." etc. pp.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 17:29
Aber du bist schon wieder heißgelaufen und hättest genau die Richtung eingeschlagen, gelle

Nää habsch oft genug gemacht und mir abgewöhnt und wenn dann hätt ichs schon längst gemacht, da der Höhepunkt der Auseinandersetzungen mittlerweile vorbei is.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 17:30
"da der Höhepunkt der Auseinandersetzungen mittlerweile vorbei is."

das stimmt, deswegen bin ich weg *winkewinke* :D


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 17:32
Gilbi
GilbMLRS schrieb:Jetz halt mal die Bälle flach ich hab lediglich nen anderen Blickwinkel auf die Sache und hier nich einmal drakonische Strafen gefordert also bring hier nich schonwieder Sachen durcheinander.
Ich denke, dass Du auch nicht für eine drakonische Strafe bist, bei diesem offensichtlich schwer gestörten Kind. :)

MICH interessiert in erster Linie das Kind, wieso ein Siebenjähriger eine solche Tat begeht.
Von Natur aus "böse" ist kein Kind, dass es an solchem Tun Freude hätte !


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 17:33
Nää habsch oft genug gemacht und mir abgewöhnt

Und weil du damit immer unglaublich erfolglos warst, wissen wir schon, brauchst dich nicht rechtfertigen.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 17:34
Von Natur aus "böse" ist kein Kind,

Kein Mensch ist nur in gut und böse zu unterteilen. Das vereinfacht zwar schön die Sicht der Dinge, wie der Thread zur Genüge beweist, ist aber des weiteren sehr tief angesetzt. Meinungstechnisch.


melden
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 17:40
univerzal schrieb:Um nur ein paar zu nennen. Dann erst würde ich urteilen und Konsequenzen hageln lassen wie Aufsicht durchs Jugendamt, Erziehungsheim, Therapie o. Arrest. Obwohl letzteres bei Kindern schon übertrieben ist.
Ok, nachdem ich noch weitere Quellen zu dem Fall gelesen habe die sich vom ersten gelesenen Tatverlauf unterscheiden muss ich meine Vorhersagen über den auch etwas zurücknehmen. fakt bleibt aber das auch drei erschlagene Echsen drei zu viel sind. Und ich wie die tat auch immer gelagert ist keine Rechtfertigung für die tat finden kann.
Auch der Hillbilly Bonus zieht nicht wirklich. Obwohl die Australier wirklich etwas ruppig mit Wildtieren gerade kangaroos umgehen. Wenn du ein geeignetes Auto besitzt wird für ein kangaroo nicht gebremst. Dicke Bullenfänger sind sehr beliebt im Outback.
Vielleicht sollte der Junge unter strengster Bewachung an der Aufzucht der nächsten Echsen mitwirken, damit er von Anfang an mal miterleben kann was er gekillt hat.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 17:46
fakt bleibt aber das auch drei erschlagene Echsen drei zu viel sind. Und ich wie die tat auch immer gelagert ist keine Rechtfertigung für die tat finden kann.

Sag mal ist das so schwer zu verstehen? Oder habe ich etwa unzureichend erklärt, sags mir bitte.

Ich will keine Rechtfertigung sondern den Grund. Zwei völlig unterschiedliche Dinge.


melden
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 17:58
Na, Hunger wird es nicht gewesen sein.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 18:01
Und selbst wenn es so wär, ob der Grund trifftig war oder nicht ist nur sekundär wichtig. Hauptsache man kennt ihn.


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 18:03
@GilbMLRS

Schon seltsam innem Reptilienzoo.

Ich wollte mal sehen wie gut Du aufpasst ;)


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 18:04
univerzal schrieb:Kein Mensch ist nur in gut und böse zu unterteilen.
Auch das ist korrekt !

Die Frage ist immer, WARUM und durch WAS tritt das "Böse" hervor, und lässt das Gute manchmal in den Hintergrund treten ?

Dieses zu erforschen, sollte immer das Hauptanliegen der Gesellschaft sein :)


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 18:07
elfenpfad schrieb:Dieses zu erforschen, sollte immer das Hauptanliegen der Gesellschaft sein
quatsch, direkt einsperren. keine fragen stellen. sympthome bekämpfen. ;)


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 18:09
Die Frage ist immer, WARUM und durch WAS tritt das "Böse" hervor, und lässt das Gute manchmal in den Hintergrund treten

Lassen wir am besten den Murks mit gut und böse weg, die Einteilung ist mir fast schon zu religiös, gar kindlich. Ansonsten hast du aber recht, daher poche ich auch so drauf, das man alle Tatumstände kennt.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 18:32
das man alle Tatumstände kennt.
Was sehr schwierig ist für die, die nur ein Artikel - und das nicht ganz - lesen...

In der Lokale Zeitung steht zum beispiel:
Mr Barns, 36, said in his 10 years' experience as a zookeeper, security had always been the highest priority.
"Having animals in the middle of town, people are going to get curious - it's an accident waiting to happen."
Mr Barns said the fact that the centre had been broken into several times showed that something needed to change.
"Hopefully we can look at making it safer for another child who gets curious.
"Nothing will happen if everyone keeps blaming the child."
http://www.ntnews.com.au/article/2008/10/05/7741_ntnews.html

Es wurde also mehrmals eingebrochen und trotzdem nichts für die Sicherheit gemacht, was hoffentlich jetzt geschiet bevor noch ein Kind neugierig wird.
Es könnte auch irgendein Spass zwischen Kindern sein, das die Tat schlimm ist, ist ja klar, aber den kleinen sofort zum Antichrist erklären ist mehr als übertrieben...


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 18:43
Lassen wir am besten den Murks mit gut und böse weg, die Einteilung ist mir fast schon zu religiös, gar kindlich. Ansonsten hast du aber recht, daher poche ich auch so drauf, das man alle Tatumstände kennt.
Deshalb , Univerzal, setze ich es IMMER in Anführungszeichen ! ;)


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 18:46
Lass es weg, geht viel einfacher. :D


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 18:46
lesslow schrieb:quatsch, direkt einsperren. keine fragen stellen. sympthome bekämpfen.
lesslow - schreib lieber dazu, dass es ironisch gemeint ist, denn nicht ALLE erkennen das als solche *zwinker*


melden
Anzeige

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 18:47
@univerzal:
univerzal schrieb:Es gibt keinen sozialen Standard, der etwa lautet: Mit 5 Jahren müsst ihr Recht und Unrecht kennen.
Der Junge war nicht 5 sondern 7, in Deutschland wäre er damit schon schulpflichtig und von Schulkindern wird durchaus eine gewisse soziale Kompetenz erwartet.

CU m.o.m.n.


melden
100 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Missverständnis52 Beiträge
Anzeigen ausblenden