weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

809 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, ZOO, Blutbad
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 21:39
die_strafe schrieb:Klar "sozialverträgliche Euthanasie "
hast Du schon mal Tiere im Zoo gesehen, wie sie manchmal vor sich hin vegetieren, und nur noch ein Schatten ihrer selbst sind?
Ich hab schon oft Mitleid mit ihnen bekommen.
Und das könnte bei dem kleinen Knopf genauso gewesen sein.
Ich würde die Viecher deshalb nicht gleich killen.
Aber er wusste sich eventuell nicht mehr weiter zu helfen, und aus Wut darüber hat er sie erschlagen.


melden
Anzeige
yvi28g
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 21:42
@rockandroll Das ist ein Wiederspruch in sich. Warum nicht einfach frei lassen? Töten aus Mitleid mit vor sich hin vegetierenden Tieren oder dann Wut bekommen darüber und sie töten!? Häh


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 21:44
Yvi,

wenn man sie freiliesse, dann würden sie auch getötet werden. Oder wieder eingefangen.
Die klassische Zwickmühle.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 21:45
Vielleicht hat er sie freigelassen, nur eben leider ins falsche Gehege!


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 21:50
Navigato

Und nach Deiner Theorie hätte er sich evt. auch noch andere Tiere "vorgenommen", wenn ihm nicht Einhalt geboten worden wäre ?

Ich glaube nicht, dass dies der Grund war.



Das hier wäre auch eine Theorie ( an die ich aber nicht wirklich glaube ) :

Vielleicht hat er mal einen Horrorfilm gesehen, indem Reptilien vorkamen, hatte Albträume deshalb, und beschloss, sich diese Traumgestalten vom Leibe zu schaffen ?




Schlimm finde ich diese pessimistische Aussage der Sprecherin der Polizei:

Und wir sind traurig angesichts des Alters des Jungen. Er wird immer schlimmer werden - mit zehn wird er ein hartgesottener Krimineller sein."

Eine Sprecherin der australischen Polizei gab an, man habe dem Jungen eine Verwarnung erteilt. Zudem habe man mit seiner Mutter "über den Vorfall gesprochen".

Naja, mit einer Verwarnung und einem Gespräch mit der Mutter wird dem Kind ja auch nicht geholfen werden.
Da kann man nur hoffen, dass die Eltern sich mit dem Kind über die Tat auseinandersetzen, und gegebenenfalls Hilfe durch Kinderpsychologen in Anspruch nehmen.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 21:50
cheos schrieb:und erschlug drei Echsen mit einem Stein, darunter sogar einen 20-jährigen Waran.
Freilassen hin oder her,aber warum hat er dann die anderen Tiere erschlagen?

Was dieses Kind dazu trieb,ist mir auch noch nicht klar,aber normal ist dieses Verhalten wirklich nicht.


melden
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 21:51
Seit seiten wird versucht eine Tat schön zureden die nicht schön geredet werden kann.
Mir wurde vorgeworfen ich verurteile den Jungen ohne ihn zu kennen.
Was tut ihr? Ihr versucht seit Seiten aus dem Täter ein Opfer zu machen und seine tat mit Nachahmung oder dem Elternhaus zu erklären. Und das Ganze nur mal so nebenbei auch ohne ihn zu kennen. Wie ich es auch Dreh und wende die tat wurde von dem Jungen begangen und da gibt es für mich nichts nichts schön zureden.


melden
yvi28g
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 21:53
War nur die Antwort auf navigato. Ich denke auch das es etwas auffällig wäre da mit Tieren unterm Arm rauszuspazieren.
@König_Rasta ...und mit zerkloppten Schädel


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 21:53
kiddo

Differenziere doch bitte mal Dein IHR - ICH hab das ganz sicher nicht gemacht ! !


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 21:55
doch, falsch gelesen, ich hab es gemacht, ganz klar! sorry

Für mich ist das kind ganz sicher KEIN TÄTER in dem Sinne !


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 21:55
Natürlich ist es nicht normal, dass der Junge so etwas macht aber man sollte wie schon öfters gesagt nciht wirklcih zu viel reinfantasieren, "nur" weil jeder zweite Serienkiller in seiner Jugend durch Tierquälerei auffällig geworden ist, heisst das nicht, dass jeder 2 Tierquäler zwangsläufig zum Massenmörder wird, da könnt ich auch die Behauptung aufstellen, dass Brot Heroinabhängig macht, weil mindestens 80% der Heroinabhängigen in ihrer Jugend sicher mal Brot gegessen haben!
Ich hoffe mir kann jemand folgen ich tu mich nämlich grade unglaublich schwer mich verständlich auszudrücken, ich toleriere so ein verhalten keines Falls, aber man muss ja nicht gleich nen Mob mit Fackeln und Mistgabeln gründen!


melden
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 21:57
elfenpfad
Die Personen die mir Vorgeworfen haben den Jungen zu verurteilen ohne ihn zu kennen aber im selben Zuge seine Tat schönreden wollen ohne genau wie ich ohne ihn zu kennen. Das ist doch paradox.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 21:58
@könig Rasta:
König_Rasta schrieb:dass der Junge so etwas macht aber man sollte wie schon öfters gesagt nciht wirklcih zu viel reinfantasieren, "nur" weil jeder zweite Serienkiller in seiner Jugend durch Tierquälerei auffällig geworden ist, heisst das nicht, dass jeder 2 Tierquäler zwangsläufig zum Massenmörder wird,
Diese Meinung teile ich auch.
Jeder macht Fehler,auch sehr große,doch man sollte aus diesen lernen. Und ich kann mir gut vorstellen,dass viele durch ihre Fehler lernen.
Aber eine kleine Gruppe tut das nicht. Wie sagt man so schön: Keine Regel ohne Ausnahme.

@elfenpfad:
elfenpfad schrieb:Für mich ist das kind ganz sicher KEIN TÄTER in dem Sinne !
Sondern?


melden
yvi28g
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 22:02
@elfenpfad Ja genau....Sondern?


melden
winchun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 22:03
vielleicht hat er sich nur an irgendwas gerecht.. oder hatte ein schlechtest erlebniss mit diesen tieren..


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 22:04
Mr.Dextar

Das schrieb ich ja schon hier oft genug: So eine Tat, von einem Siebenjährigem Kind ausgeführt, hat immer eine psychologische Vorgeschichte. Es muss irgend einen Auslöser dafür gegeben haben.

Kinder sind durchweg tierlieb, kann man sagen. Wer Tiere quält, ist vielleicht sogar selbst einmal gequält worden.
Was nicht heissen soll, dass dann ALLE Menschen so reagieren. Das ist unterschiedlich.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 22:08
Nachtrag :

Einige Kinder nässen dann wieder ein, ziehen sich in sich zurück, werden andersweitig verhaltensauffällig.
und dieses Kind hat sich vielleicht so Luft gemacht, sich "abreagiert"

Verhaltensauffälligkeiten bei kindern haben IMMER eine Ursache, verschiedenster Art, Erlebnisse, mit denen sie nicht fertig werden


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 22:08
@elfenpfad:

Da ich so faul bin und nicht den ganzen Thread gelesen habe,konnte ich nicht wissen,was du hier schon oft genug geschrieben hattest.
elfenpfad schrieb:von einem Siebenjährigem Kind ausgeführt, hat immer eine psychologische Vorgeschichte. Es muss irgend einen Auslöser dafür gegeben haben.
Bei einem Kind ist es schwierig,das zu wissen. Ich bin selber Kinder in dem Alter begegnet,die sogar sadistisch veranlagt sind/waren (ehrlich & ohne zu übertreiben!).

Klar kann es auch eine Vorgeschichte haben;deshalb bin ich mal gespannt,ob berichtet wird,was die Eltern diesbezüglich sagen werden.

Doch Hintergrund hin oder her,die Tat ist,und jetzt kann niemand widersprechen,von dem Kind begangen worden.

Und der Hintergrund widerum ist eine andere Geschichte.


melden
kiddo.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 22:09
winchun schrieb:vielleicht hat er sich nur an irgendwas gerecht.. oder hatte ein schlechtest erlebniss mit diesen tieren..
Na, dann ist es ja nicht so schlimm.Und Australien ist ja groß genug und hat auch genug Reptilien an denen er sich austoben kann. Also, soll er weitermachen und am besten das nächste mal mit dem Salzwasserkrokodil anfangen mal sehen wie das auf einen Schlag mit einem Stein auf den Kopf reagiert.


melden
Anzeige

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

05.10.2008 um 22:12
Genau, ein Kind hat nen Fehler gemacht, wünschen wir ihm am besten mal den Tod, so muss das sein!


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden