weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

809 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, ZOO, Blutbad

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 13:25
Früher auf dem lande hat jeder Bauer sein Vieh und Schweine selber geschlachtet.Heute ist schon anders.Für mich als Kind wahr eine das eine Normalität gewesen,und hat keine Auswirkungen auf meine Psyche, bist heute nicht.Ich würde heute dass aber nicht mehr tun.


melden
Anzeige

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 13:29
niurick

Nur durch Gespräche mit dem Kind kann man ja herausfinden, wo der "Schuh" drückt.
Wie sonst die Ursache für dieses Verhalten verstehen? :)


melden
sunny5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 13:33
Früher auf dem lande hat jeder Bauer sein Vieh und Schweine selber geschlachtet.Heute ist schon anders.Für mich als Kind wahr eine das eine Normalität gewesen,und hat keine Auswirkungen auf meine Psyche, bist heute nicht.Ich würde heute dass aber nicht mehr tun.
Es ist ja auch ein Unterschied, ob man Tiere tötet um sich zu ernähren oder ob man Spaß an der Grausamkeit von unnötigem Töten hat.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 13:34
Was tut ihr? Ihr versucht seit Seiten aus dem Täter ein Opfer zu machen und seine tat mit Nachahmung oder dem Elternhaus zu erklären. Und das Ganze nur mal so nebenbei auch ohne ihn zu kennen. Wie ich es auch Dreh und wende die tat wurde von dem Jungen begangen und da gibt es für mich nichts nichts schön zureden.

Das ist purer Müll. Ich hab mir wirklich seitenweise die Mühe gemacht um zu zeigen wie man an einen solchen Fall ordentlich juristisch herangeht, und im Endeffekt drehst du es dir hin wie du es brauchst. Wenn du rumheulen willst, such dir besser einen anderen Thread du Schuljunge.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 13:38
einar,

Dann bin ich ja hier überflüssig, wenn bereits so gut differenziert wird.
(Ich such mir gleich einen anderen Thread :D)

Passiert mir nicht oft, dass mein "Nerv" so gut getroffen wird.

elfenpfad,

Wie sonst die Ursache für dieses Verhalten verstehen?

Ich habe mich auf Erziehung bezogen (also die Rolle der Eltern) und nicht auf Therapien.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 13:40
Jupiterhead,

hast Du die Küken damals nun "umgebracht" oder "zum Essen vorbereitet"?


melden
yvi28g
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 13:46
Wenn ein siebenjähriger Junge über Zäune klettert,dann die Tiere erschlägt, sie dann auch noch verfüttert und zu guter Letzt sich das Ganze aus der Nähe ansieht (also wieder über ein Zaun o.ä. klettert) sind mehrere Hemmschwellen zu überwinden gewesen. Das ist schon krass. Jeder normal entwickelte Junge in diesem Alter hätte doch irgendwann mittendrin gedacht - "oh man, was mach ich hier eigentlich?" oder so.

Ich würde eher sagen, das man da mal mit den Eltern reden sollte, ob ihnen was aufgefallen ist an ihrem Jungen. Hmmm


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 13:46
ich habe mal als 8 oder 9 Jähriger einen vom Auto erfassten kleinen Vogel gefunden.
Der war nicht mehr zu retten, meinte ich, und hab - in alter Bauernmanier, welche ich mir von meinen Grosseltern bei Hühnerschlachten abgeguck habe - dem Vogel mit einer Axt den Kopf abgeschlagen.

Danach hab ich ihn standesgemäss beerdigt, und ein Gebet für ihn gesprochen.
Ich war von der Situation schon überzeugt, aber hab es noch nie jemandem erzählt.
Das ist nach über 20 Jahren das erste Mal.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 13:48
niurick,

ich habe die Küken mit Steinen getötet.Zum verspeisen blieb nichts mehr übrig.Später im Leben wurde mir bewusst was ich getan habe und es hat mir Leid getan(ich wahr damals 5 Jahren alt).Auch der 7 jährige junge hat bestimmt keine schuld,sein gewissen ist nicht so ausgeprägt wie bei einen erwachsenen, ich spreche aus Erfahrung.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 13:49
Jupiterhead

Ich hatte mal als Kind ein Erlebnis auf einem Bauernhof, wo ich 6 Wochen als kleines Kind in den Ferien verbrachte.
Ein Huhn sollte geschlachtet werden. Ihm wurde der Kopf abgeschlagen. Das Huhn lief danach im wahrsten Sinne des Wortes eine ganze Weile kopflos herum.
Dieses Erlebnis hat mich noch lange verfolgt .....
Dieses und andere dieser Art dort - ich habe als Kind nie Fleisch essen wollen, wurde aber gezwungen dazu.



niurick
niurick schrieb:Ich habe mich auf Erziehung bezogen (also die Rolle der Eltern) und nicht auf Therapien.
ICH in ERSTER Linie auch, aber je nachdem, ob man als Eltern nicht "durchdringen" kann ( weil das Verhältnis vielleicht gestört ist, oder kein Vertrauen vorhanden ist )
kann der Kinderpsychologe hilfreich sein, der die Eltern dann auch miteinbezieht .


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 13:54
@Jupiterhead
Die aufgebrachte "Energie" sieht bei dem Jungen aber etwas anders aus. Im Prinzip bleibt es auch alles Spekulation, bis man mal (was wohl nicht passieren wird) neue Informationen bzgl des Jungen bekommt.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 13:57
@yvi28g
yvi28g schrieb:Wenn ein siebenjähriger Junge über Zäune klettert,dann die Tiere erschlägt, sie dann auch noch verfüttert und zu guter Letzt sich das Ganze aus der Nähe ansieht (also wieder über ein Zaun o.ä. klettert) sind mehrere Hemmschwellen zu überwinden gewesen. Das ist schon krass. Jeder normal entwickelte Junge in diesem Alter hätte doch irgendwann mittendrin gedacht - "oh man, was mach ich hier eigentlich?" oder so.
Genau meine Meinung.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 13:57
liebe elfenpfad,

es ist sehr unterschiedlich wie Menschen das erlebte bewusst aufnimmt.Wie gesagt ,bei uns wahr es normalität gewesen,da wird man schon abgehärtet.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 13:58
Was bringen uns die "weiteren Infos" über den Jungen?
Stellt sich heraus, dass er "vorgeschädigt" ist, werden damit Vorurteile, wonach "es so kommen musste...", bestätigt.

Erfahren wir, dass der Junge bis zu der Tat "normal" war, stehen wir auch wie der Ochs' vorm Berg.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 13:59
realistin,

wir oft passiert schon das überall auf dieser Welt ? Jeden Tag.
Der junge kann nichts dafür.


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 14:07
Leute,

ich habe in meine Kindheit zu oft gesehen wie meine Großeltern Tieren abgeschlachtet haben.Ich wurde selber auch zum Schlachter geworden mit 5 Jahren.Was ich bei anderen gesehen habe ,habe ich auch getan.Der Junge hat es bestimmt auch gesehen unter eine anderen Form,und hat es auch getan.Ganz einfach.
Er hat nur gelernt was auch anderen tun.


melden
yvi28g
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 14:07
@Jupiterhead ich denke schon das der Junge was dafür kann. Mit sieben Jahren soetwas zu tun, ist einfach nicht normal. Entscheidend finde ich hier nämlich gerade das Alter. In dem Alter hat man doch schon so eine Art "sozialverhalten". Selbst mein Sohn (1,5 Jahre alt) will bei unseren Katzen lieber "ei" ;-) machen statt sie hauen zu wollen.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 14:09
mach mal ei bei einem Varan :D dann fehlen dir minimum einpaar Finger


melden

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 14:13
Der Junge konnte nur das tun was auch bei der anderen schon gesehen hat.Es heißt sehen und lernen.


melden
Anzeige

Siebenjähriger metzelt 13 Reptilien nieder

06.10.2008 um 14:14
einar,

Dann bin ich ja hier überflüssig, wenn bereits so gut differenziert wird.
(Ich such mir gleich einen anderen Thread )

Passiert mir nicht oft, dass mein "Nerv" so gut getroffen wird.
@niurick

Wenn ich das so auffassen darf, das du meiner Meinung bist, freut mich das.
Überflüssig bist du jedoch in keinem Fall.


melden
100 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
glaube64 Beiträge
Anzeigen ausblenden