weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

505 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Objekt, Haustier, Begleiter
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

20.07.2009 um 18:41
Ich finde, dass Tiere, wenn man sich denn welche anschafft, immer mehr sein müssen als nur ein Objekt, das die Bedürfnisse des Besitzers erfüllt. Ich kann mir gut vorstellen, dass Tiere bei vielen "Besitzern" zu einem gleichwertigen Familienmitglied werden, die man betrauert, wenn sie nicht mehr da sind. Trotzdem sollte man nie aus den Augen verlieren, dass Tiere keine Menschen sind und dementsprechend anders behandelt werden müssen. Auch Züchtungen wie haarlose Katzen sind in meinen Augen überflüssig wie ein Kropf. Ich war mit meiner Schwester zur Einschläferung ihres Lieblings - Meerschweins, wir haben geflennt wie blöde. Für das Tier war es besser, aber das half meiner Schwester auch nicht. Ihr Herz hat geblutet und meines gleich mit. Tiere sollten mehr sein als nur ein Objekt...


melden
Anzeige

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

20.07.2009 um 18:44
Soley schrieb:Bevor mich jetzt einige missverstehen, ich rede hier ausschließlich von HAUStieren und ich nicht von Tieren, die hierzulande gegessen werden (wie Kuh, Schwein....).
Was für eine gradezu lächerliche Doppelmoral.

Zum Thema: Solche Menschen wird es immer geben. Vielleicht sind sie ja, wenn man obiges Zitat betrachtet, nur konsequent.


melden

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

20.07.2009 um 19:01
jedes meiner haustiere war/ist ein begleiter,ein familien mitglied!

ich weine immer wenn eins eingeschläfert werden muss,tiere sind für mich neben meinem sohn und freund mein ein und alles wenn das jemand nicht verstehen kann,dann hat er noch nie ein tier gehabt oder es nie richtig schätzen und lieben gelernt!


melden

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

20.07.2009 um 19:56
also meine katze ist auf jedenfall ein begleiter der immer da ist!
manchmal hab ich das gefühl die versteht einen besser als die menschen.. nicht was jetzt nur stimmungstief angeht sondern meine katze weiß auch glaub ich genau wann ich so gute laune habe das sie mich ohne mecker gefahr nerven kann! ^^

lpdog


melden
ella-ella
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

21.07.2009 um 16:31
Das denke ich auch und sehe unsere Katzen auch als Begleiter durchs Leben an,möchte mir ein Leben ohne sie auch nicht vorstellen.


melden

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

22.07.2009 um 09:28
@Blödmann11
danke :)

@Realistin
ich hab aber einfach noch keinen Plan wie es gehen soll :( ich will, dass sie nicht auf irgendeinen kalten Behandlungstisch stirbt, sondern bei ihrer Familie, aber bis jetz weigern sich sämtliche Tierärzte sowas zu machen (also zu Hause). kann ich auch irgendwie verstehen

@Metanoia
Ja, sogenannte Qualzüchtungen, dass ist das schlimmst was man einem Tier antun kann. Sie praktisch noch weiter von ihren Wurzeln entfernen als sie es eh schon sind. Genauso geht es mir auch bei den Schäferhunden die hinten kürzere Beine haben als vorne oder chihuahuas -.-


melden

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

22.07.2009 um 09:46
@mezzaluna
Ja, das ist schon richtig.
Das ging bei uns leider auch nicht, aber alle Familienmitglieder waren bei ihm. Und dann wurde er im Garten begraben. Das war mir das wichtigste - ich hätte ihn nie da gelassen.


melden

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

22.07.2009 um 09:53
@Realistin
Sie dort lassen käme für mich auch nie in Frage. Wer weiß was die mit ihr machen. Sie soll eben bei ihrer Familie sein, auch nach dem Tod. Ich komme mir nur so schuldig vor :(


melden

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

22.07.2009 um 09:57
Ich weiß was die machen - das war einer der Gründe.
Aber schuldig vorkommen musst du dir nicht. Im Gegenteil - du hast die Möglichkeit deinem Tier unnützes Leid zu ersparen. Und ich glaube auch, man erkennt (oder nun du) ob das Tier noch genügend Lebensqualität hat - oder sich quält. Letzeres wollte ich nicht.
Uns wurde eine OP in Aussicht gestellt , allerdings unter dem Aspekt dass er sie wahrscheinlich nicht überleben würde bzw sie ihm nur ein paar Tage bringen würde.
Da sahen wir keinen Sinn darin.


melden

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

22.07.2009 um 12:38
meine kleine Magic (Katze), Tigga und Pinki( auch zwei Katzen) sind die geilsten überhaupt und mehr als nur mein Begleiter-die schlafen bei mir im bett, essen mit mir am tisch(nicht drauf), magic springt sogar an mir hoch oder schläft in meinem koffer wenn ich verreise


melden

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

22.07.2009 um 12:49
Also, mein Hund musste auch vor einem Jahr eingeschläfert werden, da er unter anderem mehrere Tumore in der Lunge hatte. In dem Fall war ich sehr traurig, da er mich seit 18 jahren begleitet hat, dennoch bin ich der Meinung das es das beste für ihn war. Auch bei einem Haustier ist es nach so langer Zeit schwer loszulassen, aber was hilft es, wenn dieses sich nurnoch quält und schmerzen hat?
Ich habe ihn dann in meinem Garten vergraben und ihm seine letzte Ruhe gegönnt.
Vor ein paar Monaten habe ich mir einen neuen Hund gekauft. Dieser weilt jetzt an meiner Seite und ist mein neuer treuer Begleiter (...)

Liebe Grüße jänny


melden

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

21.08.2009 um 22:21
Ich würde meine drei Katzen auch nicht als Objekte ansehen. Im Gegenteil. Ich es faszinierend sie zu beobachten, und dabei festzustellen, wie unterschiedlich die Drei sind. Jeder für sich hat eine einzigartige Persönlichkeit, Vorlieben und Abneigungen. :) Das ist z.T. recht amüsant. Und dementsprechend unterschiedlich reagieren sie auch auf mich. Wie gesagt, total interessant, und auf jeden Fall treue Begleiter.


melden

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

22.08.2009 um 18:07
Unsere Katzen, z.Zt. wohl ein gutes Dutzend, sehen eher mich als Objekt an. Als Futterspender. Irgendwann verkehrt sich die Liebesbeziehung offenbar.

Aber bitte, wertes Hofkatzenvolk: Ich schätze jede einzelne von Euch.


melden

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

23.08.2009 um 21:46
So sind sie, die geliebten Katzen. Jedes Tier hat sein eigenes Wesen, seinen Charakter. So wie die Menschen. Ist ja grad diss interessante. Jedes auf seine Art.

Also für mich: ein geliebter Begleiter


melden

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

23.08.2009 um 21:57
Für mich ist gar kein Lebewesen ein Objekt!


melden

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

31.10.2009 um 19:19
Ich habe eine Katze und sehe sie sicherlich nicht als Objekt.

schämt euch alle, die ihre haustiere als objekte sehen


melden
lesmona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

31.10.2009 um 20:17
@mezzaluna
mezzaluna schrieb:ich hab aber einfach noch keinen Plan wie es gehen soll ich will, dass sie nicht auf irgendeinen kalten Behandlungstisch stirbt, sondern bei ihrer Familie, aber bis jetz weigern sich sämtliche Tierärzte sowas zu machen (also zu Hause). kann ich auch irgendwie verstehen
Ich weiss nicht wo du wohnst, aber gute Bekannte von mir haben den Arzt kommen lassen, zum Einschläfern ihrer Katze.
Ich kann mich aber erinnern, dass es darum ging, dass die Katze sich unheimlich aufgeregt hätte auf dem letzten Weg zum Tierarzt.
Mit der Katze danach sind sie hingefahren, also war es wohl eine Ausnahme.

Ich muss mich mit dem ganzen auch noch befassen, meine Hündin regt sich beim Tierarzt unheimlich auf, also gerade für Hunde finde ich das Einschläfern beim Arzt als Quälerei.
mezzaluna schrieb:Sie dort lassen käme für mich auch nie in Frage. Wer weiß was die mit ihr machen
Nun sie wird zu Hundefutter und Katzenfutter verarbeitet, mitsamt Flohband, ect......

Das kaufen dann die Dummen für viel Geld weil sie glauben w und f , und wie sie alle heissen, sind gesund fürs Tier.

Aber- von dem abgesehen, das Tier ist tot und spürt nichts mehr, und das mit der letzten Ruhe find ich sowohl beim Mensch, also auch beim Tier Blödsinn, das ist anerzogen, nichts weiter.
LG Lesmona


melden
lesmona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

31.10.2009 um 20:23
@Yoshi
Yoshi schrieb:Ich habe eine Katze und sehe sie sicherlich nicht als Objekt.

schämt euch alle, die ihre haustiere als objekte sehen
Ich habe eine Frage an dich, verzehrst du Fleisch und Milchprodukte?

LG Lesmona


melden

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

31.10.2009 um 23:58
Für mich ist mein Haustier aufjedenfall ein Familienmitglied.
Und natürlich bin ich traurig wenn mein Haustier stirbt.
Aber zumglück sind meine beiden Meerschweinchen noch jung und ich werde noch ne schöne Zeit mit ihnen haben. :D
Aber über ihren Tod möchte ich auch nochnicht nachdenken.
lg


melden
Anzeige
azerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haustier - geliebter Begleiter oder nur Objekt?

01.11.2009 um 00:05
ein tier ist ein dem menschen gleichwertiges lebewesen weil es ebenfalls eine seele hat.

objekte sind waschmaschinen, toaster, autos...


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden