Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery KriminalfÀlle SpiritualitÀt Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTrÀumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlĂŒsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurĂŒcksetzen).

Soziale Probleme zu Weihnachten

216 BeitrĂ€ge â–Ș SchlĂŒsselwörter: Menschen, Feiertage, Soziales â–Ș Abonnieren: Feed E-Mail

Soziale Probleme zu Weihnachten

26.12.2008 um 23:53
Bei der unverblĂŒhmten Wahrheit hört die berĂŒhmte NĂ€chstenliebe meist ganz schnell auf und stĂ¶ĂŸt an ihre irdischen Grenzen


melden

Soziale Probleme zu Weihnachten

26.12.2008 um 23:54
@martialis

Ja aber wenn man einem ja nicht die Wahrheit sagt, dann hat das fĂŒr mich nichts mit dem inneren Herzen zu tun weil dann will man es nicht wirklich.


melden

Soziale Probleme zu Weihnachten

26.12.2008 um 23:54
@lesslow
Zitat von lesslowlesslow schrieb:ohja, da hast du recht.
bei der beerdigung meines grosvaters, war ich sehr sehr sensibel. nicht traurig oder der gleichen, nein, im gegenteil. ich war sogar wirklich beschwingt und gut drauf, es war ein heiliger moment...
Als meine Mutter gestorben war, ging es mir auch in einem Moment so. Ich fĂŒhlte eine eigenartige Leichtigkeit fĂŒr eine zeitlang auf dem Friedhof --
und ich sah spÀter einen Schmetterling herumfliegen, und es war ja schon lang kein Sommer mehr, und das in der Grosstadt in Deutschland .....:)

Diese Beschwingtheit fĂŒhle ich zwischendurch auch an weihnachten, aber nicht nur dieses GefĂŒhl, wie schon gesagt: eine Menge Emotionen werden frei ......


melden

Soziale Probleme zu Weihnachten

26.12.2008 um 23:57
Ja aber wenn man einem ja nicht die Wahrheit sagt, dann hat das fĂŒr mich nichts mit dem inneren Herzen zu tun weil dann will man es nicht wirklich.

Es kommt drauf an. Wenn ich weiss jemand ist ein Arsch und ich sage ihm das nicht, weil ich Frieden und Liebe will, habe ich einen ganz gehörigen Fehler gemacht.
Selbst Jesus hat bekanntlich vor Ärger Tische und StĂŒhle umgeschmissen^^


1x zitiertmelden

Soziale Probleme zu Weihnachten

27.12.2008 um 00:01
2. Satya

Satya bedeutet im Sanskrit Wahrhaftigkeit, Wahrheit. Gemeint ist, in Worten, Taten und Gedanken wahrhaftig zu sein und stets die Wahrheit zu sagen. "Je wahrhaftiger ein Mensch spricht, desto mĂ€chtiger werden seine Worte" Zitat von T.K.V. Desikachar. Wahrhaftig sein bedeutet auch, sich nicht selbst zu belĂŒgen, sich selbst auch unangenehme Dinge einzugestehen, z.B. wenn man einen Fehler gemacht hat. Doch nicht immer ist es im Sinne von Satya erstrebenswert, die Wahrheit zu sagen, denn sie könnte andere verletzen. Satya bedeutet, zu bedenken, was wir sagen, wie wir es sagen und auf welche Weise es jemanden treffen kann. Ein bewusster Umgang mit Worten also, und das bedeutet auch, dass es manchmal besser ist, zu schweigen.
die zweite der 5 verhaltensregeln, der ersten stufe (yama) des yoga. :)


melden

Soziale Probleme zu Weihnachten

27.12.2008 um 00:02
@martialis

Es kommt drauf an. Wenn ich weiss jemand ist ein Arsch und ich sage ihm das nicht, weil ich Frieden und Liebe will, habe ich einen ganz gehörigen Fehler gemacht.

Ja aber dadurch macht man es nicht besser. Wenn man vornerein auf gut Freund macht und hintenrum denkt man ist ein Arsch, dann hat das nichts mit Harmonie zu tun. Harmonie ist es fĂŒr mich nur dann, wenn du jemanden wirklich magst und mit ihm in reinem bist um es so auszudrĂŒcken. Wenn man das GefĂŒhl hat jemand ist ein Arsch, dann sind die Versuche sinnlos und verlieren an Bedeutung.


melden

Soziale Probleme zu Weihnachten

27.12.2008 um 00:04
@Marina1984
da geb ich dir vollkommen recht. es ist nicht gut, wenn man sich selbst und damit einen anderen belĂŒgt, gut freund macht, oder wie auch immer man das nennen möchte.
dann muss man ihm auch nicht unbedingt, die wahrheit um die ohren klatschen, aber man kann die situation durchaus ins reine bringen.


melden

Soziale Probleme zu Weihnachten

27.12.2008 um 00:07
@lesslow

FĂŒr mich kommt sowas einfach nicht aus dem Herzen, wenn du denkst, dass eine andere Person ein Arsch ist und auf gut Freund machst. Das wĂ€re dann das selbe wie am Weihnachten und dieses hintenrumgetue. Wenn man sowas versucht, dann nur aus wahren Emotionen raus. Nur dann ist es ehrlich.


melden

Soziale Probleme zu Weihnachten

27.12.2008 um 00:08
dann muss man ihm auch nicht unbedingt, die wahrheit um die ohren klatschen

Nöö, lieber ins Verderben rennen lassen, hat man wenigstens seine Ruhe. Komische NÀchstenliebe^^


melden

Soziale Probleme zu Weihnachten

27.12.2008 um 00:09
ja, es kommt nicht aus dem herzen, es ist ein selbstbetrug. da man sich in erster linie selbst erniedrigt, wenn man auf "gut freund macht". vielweniger schadet man der anderen person, als sich selbst.


melden

Soziale Probleme zu Weihnachten

27.12.2008 um 00:10
@martialis
ich mag deine diskussionsart nicht :)
aber gut, soviel zu rwahrheit ;) :D


melden

Soziale Probleme zu Weihnachten

27.12.2008 um 00:10
@lesslow

dann muss man ihm auch nicht unbedingt, die wahrheit um die ohren klatschen, aber man kann die situation durchaus ins reine bringen.

Die Wahrheit ist aber doch das wichtige dabei. Man muß ehrlich sein um mit jemanden klarkommen zu können.


melden

Soziale Probleme zu Weihnachten

27.12.2008 um 00:12
@martialis
ich mag deine diskussionsart nicht
aber gut, soviel zu rwahrheit


Warum, weil ich nicht so rede wie du?


1x zitiertmelden

Soziale Probleme zu Weihnachten

27.12.2008 um 00:12
@lesslow

ja, es kommt nicht aus dem herzen, es ist ein selbstbetrug.

Das meinte ich nicht. Es ist aber kein Selbstbetrug, wenn es wirklich aus dem Herzen kommt und man einen ehrlichen Umgang miteinander hat.


melden

Soziale Probleme zu Weihnachten

27.12.2008 um 00:13
die frage wĂ€re, warum ich mit der person auf gut freund gemacht habe. da gibt es vielfĂ€lltige grĂŒnde, die jeweils ein anderes handeln bedingen, wenn ich es ins reine bringen möchte.


melden

Soziale Probleme zu Weihnachten

27.12.2008 um 00:15
Ein Vater, der seinem Kind alles durchgehen lÀsst, weil er es liebt, ist ein schlechter Vater.


melden

Soziale Probleme zu Weihnachten

27.12.2008 um 00:16
@martialis
Zitat von martialismartialis schrieb:Es kommt drauf an. Wenn ich weiss jemand ist ein Arsch und ich sage ihm das nicht, weil ich Frieden und Liebe will, habe ich einen ganz gehörigen Fehler gemacht.
Selbst Jesus hat bekanntlich vor Ärger Tische und StĂŒhle umgeschmissen^^
das ist wahr, die Szene ist eindrĂŒcklich im Tempel ;)

Aber wer definiert jetzt den Begriff "Arsch" und ist dies nicht ein relativer Begriff irgendwie?
Auch wer selbst ein "Arsch" ist, definiert ja manche Menschen genau auch so ...;)


melden

Soziale Probleme zu Weihnachten

27.12.2008 um 00:17
@lesslow

die frage wÀre, warum ich mit der person auf gut freund gemacht habe.

Also ich sehe nichts falsches daran im Leben dazuzulernen solange es wirklich funktioniert. Was ist verkehrt daran? Ich meine nicht auf gut Freund "machen", sondern auf wirklich gut Freund "sein". Sicherlich funktioniert es meistens nicht aber wenn man es versucht hat auf ehrliche Art und Weise, dann hat man doch nichts verloren und versucht, etwas gutes zu tun und da spielt die Jahreszeit oder Feste gar keine Rolle.


melden

Soziale Probleme zu Weihnachten

27.12.2008 um 00:19
zum beispiel, habe ich es getan, weil ich von der person etwas haben wollte, was sie mir hĂ€tte geben können. oder weil ich mit ihr gezwungener maßen auskommen muss, oder weil ich sie auf meine seite schlagen wollte etc etc

also reicht es, wenn ich einfach davon ablasse und den kontakt abbreche, muss ich die "fronten" klĂ€ren, oder sollte ich ihr aufrichtig gegenĂŒberstehen, auch wenn das konflikte gibt... etc etc

das ist alles nicht einfach so zu behandeln, menschliches verhalten sollte sehr individuell angegangen werden.


melden

Soziale Probleme zu Weihnachten

27.12.2008 um 00:20
Aber wer definiert jetzt den Begriff "Arsch" und ist dies nicht ein relativer Begriff irgendwie?
Auch wer selbst ein "Arsch" ist, definiert ja manche Menschen genau auch so ...


Mann kann auch sagen, jemand begeht Fehler.
So schwer kann der Sinn dahinter doch nicht zu verstehen sein, wenn man es will


1x zitiertmelden