Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Arachnophobie

1.249 Beiträge, Schlüsselwörter: Psyche, Spinnen, Therapie, Arachnophobie

Arachnophobie

27.05.2019 um 23:57
@Vogelspinne

Du bist so ekelhaft!

Sry ;) :D


melden
Anzeige

Arachnophobie

28.05.2019 um 00:00
@Bone02943

Boa sowas unfaires.. Schnüff


:D

Im ernst, ist nun mal so..
Kann ich nix für.
Es wird Wärmer ebenso das die 8 Beiner überall auf Achse sind.

Klar tut mir das leid für Phobiker aber auch die Spinnen die Ihr leben lassen müssen.
Aus meiner Sicht - Beides Mist.


melden

Arachnophobie

28.05.2019 um 00:03
Ich frage mich immer wieder wie diese Viecher es schaffen ins Haus zu kommen obwohl man Moskitonetze hat, die Abflüsse zu, Türen abgedichtet und die Türe unten dicht gemacht hat.

Wie kommen die hier rein?


melden

Arachnophobie

28.05.2019 um 00:05
@Sonnenlicht333

Och Spinnen sind prima Ein/Ausbrecher.. Die quetschen sich, durch noch so kleine ritzen.

Nachtrag: das selbe frag ich mich bei Mücken, die ollen Blutsauger.


melden

Arachnophobie

28.05.2019 um 00:08
Vogelspinne schrieb:Och Spinnen sind prima Ein/Ausbrecher.. Die quetschen sich, durch noch so kleine ritzen.
Das war das letzte was ich hören/lesen wollte.

Das ist doch schei... wenn man sich gegen die Biester nicht absichern kann.

Das mit dem Wetter hier macht mir auch Sorgen, da fühlen die sich ja wie im Paradies
werden dick und fett und vermehren sich, oh mann mir wirds echt schlecht.


Nachtrag: das selbe frag ich mich bei Mücken, die ollen Blutsauger.



Komischerweise habe ich damit keine Probleme,nicht eine Stechmücke hier drin.


melden

Arachnophobie

28.05.2019 um 00:13
@Sonnenlicht333

Es ist (für Euch leider schlecht) aber so.

Spinnen sind nützlich, nur irgendwie meine nicht - ( fressen anders zeugs, Mücken und so).


Boa ich hasse Mücken.. Saugen mich jedes Jahr halb aus :(..
Die kommen auf Klamotten sogar mit ins Haus.


Nachtrag: in Sache wärme, macht mir eher der Meeresspiegel sorgen.


melden

Arachnophobie

28.05.2019 um 00:17
Mich könnte man wirklich mit einer Spinne umbringen, irgentwann ist so ein Vieh mein Tod.

Schlangen, Mäuse , Ratten, Käfer egal was, nichts macht mir solch eine Angst wie Spinnen

Mich hat letztes Jahr nicht eine gestochen , hatte auch keine in meiner Wohnung und dieses Jahr auch noch nicht.


melden

Arachnophobie

28.05.2019 um 00:25
Kc schrieb:Wie sieht das denn mit eurer Bereitschaft aus, eure Ängste in den Griff zu bekommen oder zu überwinden?

Wäre doch besser, als immer nur zu bekunden, wieviel Furcht man vor Spinnen hat.
Das ist gar nicht so einfach. Meine Mutter hat eine richtig heftige Arachnophobie ubd das hat sich wohl auf mich "übertragen".

Zitterspinnen gehen und an der Garagenwand hab ich seit 3 Jahren eine Kreuzspinne nach der ich immer schaue und eine kleine "Freundschaft" aufgebaut habe, aber bei Winkelspinnen hört der Spaß auf.

Ich muss so 18-19 Jahre alt gewesen sein als ich eine Vogelspinne auf der Hand hatte. Dummerweise hab ich an diesem Abend mal Erfahrungen mit Cannabis gemacht und somit war ich recht ungehemmt. Keine Angst, das Tier wurde nicht als Partygag gequält. Es ist mir einmal den Arm hochgelaufen und kam dann wieder ins Terrarium.

Heute, für mich, unvorstellbar.


melden

Arachnophobie

28.05.2019 um 00:27
@Sonnenlicht333

Was macht Dir, bei Einer Spinne soviel Angst?

Evt.
Sind das die Beine (8 davon)?
Die Netze?
Das schnelle?
Anerzogen ( weil Mutti, Vati sonst - schon Spinnenangst hatte?)


Ach mist Mücken vergessen: keine Ahnung warum ich jedes Jahr zerfetzt werde von den..
War irgendwie schon immer so -.-


melden

Arachnophobie

28.05.2019 um 00:35
Vogelspinne schrieb:Was macht Dir, bei Einer Spinne soviel Angst?

Evt.
Sind das die Beine (8 davon)?
Die Netze?
Das schnelle?
Anerzogen ( weil Mutti, Vati sonst schon Spinnenangst hatte?)
Ja mitunter die Beine, das ganze Aussehen einer Spinne , der Körper einer Spinne ist so hässlich
, die Schnelligkeit, ich finde sie irgentwie hinterrücks, man ahnt nichts böses und sie sind auf einmal da.

Meine Mutter hatte auch Angst vor ihnen aber bei weitem nicht so schlimm wie bei mir, sie konnte sie im Gegensatz zu mir weg machen, gut die Winkelspinnen auch nicht, da hat sie mit einem Schlappen drauf gehauen, so nah würde ich mich niemals an eine Spinne wagen.


Nichts bringt mich so aus der fassung wie eine Spinne, ich fühle mich dann dermassen hilflos
und klein, die pure Verzweiflung, ich kann es schwer beschreiben, ich bin dann vollkommen fertg
nicht mehr in der lage mich zu kontrolieren, auch wenn ich sie dann weggesaugt habe dauert es noch ewig bis ich wieder halbwegs normal bin.

Zittere, fühle mich hundeelend und total schlecht.


melden

Arachnophobie

28.05.2019 um 00:37
DerThorag schrieb:und an der Garagenwand hab ich seit 3 Jahren eine Kreuzspinne nach der ich immer schaue und eine kleine "Freundschaft" aufgebaut habe
Sowas ähnliches habe ich auch, nur kurzfristiger da ich im Garten aber bedacht bin, wenn Spinnen ihr Nest iwo draußen haben, ich dann halt immer sehe das sie da sind, da mach ich mir dann auch kein Kopf darüber. Ich guck dann ob sie da hockt und dann is das ok. Denn wenn sie dort ist wo ich sie vermute, kann sie ja nirgend wo anders sein.

Am Kompost hängt oft eine ganz spezielle, seit zwei Jahren oder drei, weiß nicht ob durch Zufall, oder ob es die selbe ist.

Finde leider das Bild nicht mehr aber es war eine:

Wikipedia: Wespenspinne

Die ist richtig faszinierend, vorallem ihr Netzbau, durch das zick-zack.


melden

Arachnophobie

28.05.2019 um 00:39
Vogelspinne schrieb:Evt.
Sind das die Beine (8 davon)?
Die Netze?
Das schnelle?
Anerzogen ( weil Mutti, Vati sonst - schon Spinnenangst hatte?)
Bei mir sind es die 8 Beine und weil sie eben schnell sind.
Insekten mit 6 Beinen nehme ich in die Hand, Spinnen aber gehen einfach nicht.


melden

Arachnophobie

28.05.2019 um 00:41
Ich habe einmal eine grosse Spinne aufgehoben vom Boden (Teppich) weil ich glaubte es wäre ein Fussel, ich habe mich in meinem ganzen Leben noch nie so geekelt, ich bin fast gestorben vor Ekel und mir war dermasssen übel, konnte gar nicht mehr aufhören mir die Hände zu waschen, als hätte ich mich verseucht.

Das war so gruselig, das werde ich nie vergessen


melden

Arachnophobie

28.05.2019 um 00:43
@Sonnenlicht333

Ok die Optik, so ne Spinne findet uns sicherlich auch nicht hübsch :D..

Ja das kenne ich, mit dem schnell.. Besonders hab ich das Glück, das sich die Spinne, fröhlich am liebsten vorm Bildschirm abseilt und ich schiele dann immer auf die Spinne, die dann meint genau mittig rum zu baumeln.

Hab an einem Abend, bestimmt 3x sie samt faden wo ander Platziert.


Ja ok dann kann es einfach eine mischung von allem sein, vorgelebt + aussehen, agieren. Die Spinnenangst.

Hmmm. Muss für Dich, so wie den anderen.. Extreme einschränkend sein...
Sobald ein 8 Beiner ankommt ist ja Ende.
Konfrontationen Therapie vil. Anstreben..
Meine bzw. Vermute, etwas freier Leben wäre sicher angenehmer.

Vorallem: wenn eine Spinnenangst so sehr in der Lebenquali eigreift wie jetzt bei Dir.


melden

Arachnophobie

28.05.2019 um 00:46
@Sonnenlicht333
Huch falsch geaddet.

@Bone02943

Nur die Bein Anzahl?
Oder gibt es noch was..

Wie sieht es mit Tieren aus die 8+ Beine (Füße) haben? ( 100 oder 1000 Füßler)

Nachtrag: lese ich gerade.. Die Geschwindigkeit der Spinne ist auch ein Problem.


Man wieso klinke ich mich immer halb müde ein :D


melden

Arachnophobie

28.05.2019 um 00:48
Vogelspinne schrieb:Wie sieht es mit Tieren aus die 8+ Beine (Füße) haben? ( 100 oder 1000 Füßler)
Machen mir alle keine Angst, würde sie zwar auch nicht anfassen aber ich könnte sie
mit einem Glas rausbringen.

Es sind bei mir wirklich nur Spinnen, alles , wirklich alles an ihnen ekelt mich , sie sehen für mich extrem gefärlich aus.


melden

Arachnophobie

28.05.2019 um 00:51
Vogelspinne schrieb:Wie sieht es mit Tieren aus die 8+ Beine (Füße) haben? ( 100 oder 1000 Füßler)
Sind mir auch alle egal, kann ich alles anfassen. Es sind echt nur Spinnen vor denen ich so ne Panik habe.

Zugleich aber eben auch eine Faszination, wie eben das Wespenspinnen Weibchen am Kompost. Einfach nur krass, aber nur so lange ich weiß das sie auch dort in ihrem Nest hockt. In der Wohnung, oder im Bungalow im Garten, never ever könnte ich mit so einer den Raum teilen.
Ich würd sie aber auch nie töten wollen.


melden

Arachnophobie

28.05.2019 um 00:51
@Sonnenlicht333

Sorry hatte falsch geaddet :D
Die fragen galten
@Bone02943

Liegt an der Uhrzeit, bekomme es nicht mehr so auf die Kette.

-------

Gibt viele Spinnen, die echt schön Aussehen, farben Muster etc.

Vil mal probieren sich Vogelspinnen ( nicht mich :D) auf Bildern zu betrachten..

Sind weit weit wech und nur als Bild.
Evt. Ist ja das etwas um den anblick an Spinnen, nicht mehr so fürchterlich zu finden.


melden

Arachnophobie

28.05.2019 um 00:53
Vogelspinne schrieb:Sorry hatte falsch geaddet :D
Die fragen galten
@Bone02943
Kein Problem,kann passieren, aber wie Du siehst, sieht er/ sie es ähnlich

Ich kenne nicht ein einziges Tier auf der Welt was mich so ekelt wie eine Spinne.

Da setzt es bei mir echt aus


melden
Anzeige

Arachnophobie

28.05.2019 um 00:54
Sonnenlicht333 schrieb:Ich kenne nicht ein einziges Tier auf der Welt was mich so ekelt wie eine Spinne.

Da setzt es bei mir echt aus
Eben!


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Hypnose funzt nicht64 Beiträge