weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unsere Welt verkommt!

194 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Gesellschaft, Welt, Sozial, Allgemeinheit

Unsere Welt verkommt!

23.07.2009 um 23:56
@CmYk87

Erinnert mich ein bisschen an "The Running Man", hat das Parallelen zur Geschichte von King?


melden
Anzeige
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere Welt verkommt!

23.07.2009 um 23:56
Ne, ich glaube jeder der Todesmarsch von Steven King gelesen hat, weiß das die Gesellschaft irgendwann so weit ist, wieder "Game Shows" wie im alten Rom zu veranstalten auf leben und tot. Nur nicht im Kolosseum sondern vor der Kamera.

Das sind ja tolle Aussichten, Du machst mir richtig Mut. :)


melden

Unsere Welt verkommt!

24.07.2009 um 00:07
@Waldfreund
Mir macht meine Rente ehrlich gesagt mehr Sorgen :D


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere Welt verkommt!

24.07.2009 um 00:09
Ist doch ne alte Kiste,und wer Hallervorden mal als Kotzbrocken erleben will ist hier richtig

http://www.youtube.com/watch?v=8q0o9xC8nxc&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=Gif5U-FCOhc&feature=related


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere Welt verkommt!

24.07.2009 um 00:17
@CmYk87
Eine extreme Verrohung der Gesellschaft finde ich aber auch äußerst Problematisch.

( Für heute sage ich :“Gute Nacht Freunde“ ) :)


melden

Unsere Welt verkommt!

24.07.2009 um 15:26
frieder schrieb:naja , ich meinte ja erstmal nur die entfaltung und festigung der einstellungen
Nun ja, ist doch die Lebenseinstellung eines jeden Einzelnen seine Überzeugung ;)
frieder schrieb:ja mit dem geld hat sich der mensch etwas feines ausgedacht
Ganz soo fein ist das Geld nicht @frieder
ist es doch nur eine Schuld, welche den Wert des Goldes eigendlich nicht überschreiten sollte - so haben halt die Gläubiger das Lachen :)


melden

Unsere Welt verkommt!

24.07.2009 um 15:31
@Niselprim

Das Geld ist die Wurzel des Übels - richtig, das Problem aber sehe ich allem voran im Kapitalismus bzw. Lobbysmus.


melden
A.Darko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere Welt verkommt!

24.07.2009 um 15:34
Geld ist nur ein Symbol für Besitz. Von daher kann Geld garnicht die Wurzel allen Übels sein. Als ob die Leute sich bevor es Geld gab noch nicht die Birne eingekloppt haben. Meiner Meinung nach ist der Egoismus schuld. Hauptsache einem selbst geht es gut.
Wenn sich das ändern würde, könnte man auch mit Geld und Kapitalismus in Frieden leben.


melden

Unsere Welt verkommt!

24.07.2009 um 15:39
@A.Darko
A.Darko schrieb:Geld ist nur ein Symbol für Besitz. Von daher kann Geld garnicht die Wurzel allen Übels sein.
Mit dem "Übel" meinte ich nicht -alles Übel-, sondern eben die Kapitalismus, Lobbysmus und alles was es impliziert.
A.Darko schrieb:Wenn sich das ändern würde, könnte man auch mit Geld und Kapitalismus in Frieden leben.
Damit argumentierst Du im Kreis, denn ohne Egoismus gibt es keinen Kapitalismus und schon gar keinen Lobbysmus. Das wäre ja einfach...


melden

Unsere Welt verkommt!

24.07.2009 um 15:41
Dazu empfehle ich die Doku: "Let's make Money".

http://www.dokus4.me/?s=money&x=37&y=2


melden
A.Darko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere Welt verkommt!

24.07.2009 um 15:43
@22aztek

Ein gewisser Grad von Egoismus, macht aber eben auch keinen schlechten Menschen. Erst, wenn der Egoismus überhand nimmt, wird's gefährlich ;)


melden

Unsere Welt verkommt!

24.07.2009 um 15:46
@A.Darko

Touché. Und genau das passiert leider oft, denn es ist ein Attribut des Menschen.


melden

Unsere Welt verkommt!

24.07.2009 um 20:01
22aztek schrieb:Das Geld ist die Wurzel des Übels - richtig, das Problem aber sehe ich allem voran im Kapitalismus bzw. Lobbysmus.
A.Darko schrieb:Geld ist nur ein Symbol für Besitz. Von daher kann Geld garnicht die Wurzel allen Übels sein. Als ob die Leute sich bevor es Geld gab noch nicht die Birne eingekloppt haben. Meiner Meinung nach ist der Egoismus schuld. Hauptsache einem selbst geht es gut.
Wenn sich das ändern würde, könnte man auch mit Geld und Kapitalismus in Frieden leben.
Tja @22aztek und @A.Darko Geld regiert die Welt
- Wer Geld hat, hat die Macht ---> auch in der Demokratie ;)


melden

Unsere Welt verkommt!

24.07.2009 um 20:11
@A.Darko
A.Darko schrieb:Als ob die Leute sich bevor es Geld gab noch nicht die Birne eingekloppt haben.
das schon das haben sie aber vieleicht wegen den dingen getan die man später mit geld hätte kaufen können ;-)


melden

Unsere Welt verkommt!

24.07.2009 um 20:33
Full_of_Rage schrieb:das schon das haben sie aber vieleicht wegen den dingen getan die man später mit geld hätte kaufen können ;-)
Kugelschreiber für 15.000 € beispielsweise? @Feingeist


melden

Unsere Welt verkommt!

24.07.2009 um 20:34
@Feingeist
in einer verkommenen welt ist doch alles möglich oder? ;-) lol


melden

Unsere Welt verkommt!

24.07.2009 um 20:36
@Feingeist

Ja, Wasser kostet auch Geld
- das gab's vor einigen tausend Jahren gewiss noch umsonst ;)


melden

Unsere Welt verkommt!

24.07.2009 um 20:39
@Niselprim
und in mengen wo sich köpfe einschlagen nicht gelohnt hätte außer der nachbar hatte viel geileres wasser :-) evtl. mit biergeschmack oder so ;-)


melden

Unsere Welt verkommt!

24.07.2009 um 20:40
@Feingeist

Sowieso! Übrigens, Fleisch und Früchte waren sicherlich auch umsonst, gell


melden
Anzeige

Unsere Welt verkommt!

24.07.2009 um 20:41
@Niselprim
betatsche nie des nachbars kuh sonst kommt die keule im nuh


melden
221 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden