Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Angst vor dem Tod und gibt es ein Leben "danach"?

532 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Angst, Leben Nach Dem Tod
don_bigguz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor dem Tod und gibt es ein Leben "danach"?

10.07.2004 um 23:38
Mir gehts genauso. Aber ich nimms keinem übel. Im Gegenteil: Wenns wem schlecht geht, helfe ich.
Und ich versuche jedem die Angst vor allem zu nehmen ;)

MFG


melden
Anzeige
phil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor dem Tod und gibt es ein Leben "danach"?

10.07.2004 um 23:43
Also ist der Weg der 8 fache Pfad aus dem Buddistentum.


Die Wissenschaft hat festgestellt, dass nichts spurlos verschwinden kann. Die Natur kennt keine Vernichtung, nur verwandlung. Alles, was Wissenschaft mich lehrte und noch lehrt, stärkt meinen Glauben an ein Fortdauern unserer Geistigen Existenz über den Tod hinaus.

Wernher von Braun


melden
habib
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor dem Tod und gibt es ein Leben "danach"?

10.07.2004 um 23:44
Wir sind unsterbliche, göttliche Geist!
Wir sind hier nur zu lernen und lehren
Wir sind hier die kosmische Bewusstheit zu vergroßern!
Wir sind nur Schauspieler und spielen wir unsere Rolle, welche wir selbst ausgesucht haben.
Wir sind hier zu träumen, die reale Welt ist " Astrale Ebene"
Wir sind von Oben und gehen wir hin

Gute Nacht


melden

Angst vor dem Tod und gibt es ein Leben "danach"?

10.07.2004 um 23:45
Der Tod ist nicht das Ende und Wir sind nie allein,
denn es wird immer Vieles von Vielen in uns sein !

@donald :

Vielleicht solltest Du mal :

"Das tibetische Totenbuch"
bzw. die europäisierte Ausgabe :
"Das Buch vom Leben und vom Sterben" lesen ?

But :
Jesus is alive ! - In ECHT !!!

@All !

Möge DIE MACHT mit Euch sein !

MIKESCH

In liebevoller Hingabe an den EINEN gebiert sich der EINE wiederum liebevoll in uns.


melden
patrol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor dem Tod und gibt es ein Leben "danach"?

11.07.2004 um 04:55
Hallo Leute!!!
Im April ist mein Großvater verstorben! Ohne Anzeichen von Krankheit im stolzen Alter von 81 Jahren!
Dies war bissher das schlimmste Erlebniss, in meinem Leben! Meine Großeltern hatten mich aufgezogen!
Meine Großmutter war als enizige im Augenblick des Todes bei ihm!
(Ich denke, daß er es sich so gewünscht hätte!!!)
Aber, ich hielt seinen Kopf aufrecht, bis die Bestatter kamen! (über zwei Stunden!) Ich hätte nie zugelassen, daß mein Großvater(ein Bär von einem Mann!) (der im sitzen am Frühstückstisch starb!) die demütige Gest des "Kopf hängen lassens" ertragen hätten müsste! Er war im 2. Weltkrieg ein guter Soldat und und im zivilen Leben ein stolzer Schmied und Schlosser, ich denke, er hat den Tod solange herrausgezögert, bis er nicht mehr im Bett lag und den unrühmlichen"Strohtod" ertragen musste!
Mein Opa wusst von meiner keltischen Lebensart, und zeigte mir, wie ein Mann zu sterben hat !Aufrecht, in den Armen geliebter und geachteter Menschen! Hoffe, ich kann seinem Vorbild folgen, wenn meine Zeit es vorsieht!
Auf Avalon werde ich meinen Großvater, hoffentlich, wiedersehen! Da er, durch mein Zutun, aufrechten Hauptes, in den Nebeln verschwand!
Ich glaube eben an die "die alten Wege!" Sollen die Christen glauben, was sie wollen!!!! Wenn einer es verdient, in den "Nebeln" aufgenommen zu werden, dann mein Opa!!!
Lieben Gruß
-P-

Lebe jeden Tag als ob es Dein letzter wäre!!! Reisen bildet!!!


melden
habib
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor dem Tod und gibt es ein Leben "danach"?

11.07.2004 um 09:03
@ Patrol

Deine Zeilen zu lesen, hat mir gut getan!
Wer in 81 Jahre ohne Schmerzen und ohne Pfelegebedurftig zu werden, in Kreis seine Geliebten gegangen ist, war sicherlich ein guter Menschen und eine entwickelte Seele gewesen.


melden
lightraffic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor dem Tod und gibt es ein Leben "danach"?

11.07.2004 um 11:44
Ach es gib kein Leben nach dem Tod...

Schaut euch an das Universum zeig es uns doch ... alles geht kapput..oder wird entweder wiederaufbereitet und wird zu was neuem..

Also wir werden nix vom Tod mitbekommen..wir wissen nicht mal das wir tod sind oder gelebt haben..

so meine meinung..

es währe natülich schöner wen das noch was währe--aber naja


melden
lightraffic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor dem Tod und gibt es ein Leben "danach"?

11.07.2004 um 11:48
aber wenn menn genuer nach denkt...Schaut euch die natur an ...Die spielt gerade zu mit dem Tod sie hält leben und Tod immer in einem Gleich gewicht egal welches lebewesen..

auch wir menschen versucht sie , ja nun in denn griff zu bekommen..das tod und leben immer eine gewisse balance hat..daraus kann ich nur eins ableiten

Tod und Leben sind eins und beide Wertvoll..


So die andere meinung...


melden
don_bigguz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor dem Tod und gibt es ein Leben "danach"?

11.07.2004 um 13:30
Leben und Tod stehen im Gleichgewicht. Doch was macht etwas "lebendig"? Nicht das Gehirn! Das wird vergehen, aber unser wahrer Geist wird bleiben. Und dieser ist nicht an den Körper gebunden ;)

MFG


melden
lightraffic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor dem Tod und gibt es ein Leben "danach"?

11.07.2004 um 13:53
Klar das gehirn..ohne kants du nicht leben Wird es zerstört wird das leben damit zerstört--


melden
joeyjordison
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor dem Tod und gibt es ein Leben "danach"?

11.07.2004 um 14:05
Angst??Ne ganz bestimmt net! Jedn triffts mal,früher oder später,kann sowieso keiner was dagegen tun...
Was danach kommt,weis auch keiner genau,ich glaube zurzeit an garnix... weils ja ebn so lückenhaft ist.Entweder es kommt was oder es kommt nix,erfährt man eh erst dann wenns so weit is.

†stay sic maggots!†


melden
don_bigguz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor dem Tod und gibt es ein Leben "danach"?

11.07.2004 um 14:32
Ne kann man ganz leicht vorher erfahren.
Obwohl "ganz leicht" ist es natürlich nicht.
Aber das einzige, was ihr lernen müsst, ist das Astralreisen. Dann verlasst ihr euren Körper, genau, wie wenn ihr sterbt.

@lightraffic: Und das Gehirn bleibt dann in deinem Körper zurück ;)

MFG


melden
phil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor dem Tod und gibt es ein Leben "danach"?

11.07.2004 um 14:39
ey man, wo is mein Auto?

Die Wissenschaft hat festgestellt, dass nichts spurlos verschwinden kann. Die Natur kennt keine Vernichtung, nur verwandlung. Alles, was Wissenschaft mich lehrte und noch lehrt, stärkt meinen Glauben an ein Fortdauern unserer Geistigen Existenz über den Tod hinaus.

Wernher von Braun


melden
lightraffic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor dem Tod und gibt es ein Leben "danach"?

11.07.2004 um 23:14
Astralreisen ,, ja aber das hilft mir auch nicht..wie das leben danach ist..


melden
philalu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor dem Tod und gibt es ein Leben "danach"?

11.07.2004 um 23:29
Ach, ja, der Tod!

"Das Leben ist eine überflüssige Unterbrechung des Nichts"

Was glaubt ihr wohl, wer diesen Satz zum Besten gab?

Nee, nicht Franz Kafka!
Nee, nicht Arthur Schoppenhauer!
Nee, nicht Curt Cobain!

Unsere liebe lesbische Sissi! Ja, tatsächlich, die unglückliche Kaiserin von Österreich! Übrigens hat sie noch viele weitere, durchaus intelligente Sachen geschrieben. Sie ist leider im deutschen Hollywood der 50er Jahre noch mal verstorben!`

Ach. ja, der Tod!

Kein Leben vor ihm,
nichts dazwischen, nichts danach

Aber, wen hast du schon auf deiner Seite, wenn du klartext redest?!


melden

Angst vor dem Tod und gibt es ein Leben "danach"?

03.05.2008 um 18:53
Als ehemaliger Rettungssanitäter war ich sehr oft mit dem Tod konfrontiert. Die Leute reden kurz vor dem Tod so, als wäre nichts, als würde sich nichts verändern. Selber kämpft man mit den Tränen und die Sterbenden scherzen, haben also die Situation akzeptiert. Den ändern kannst ja eh nix. Sicher...Angst hat man.


melden

Angst vor dem Tod und gibt es ein Leben "danach"?

03.05.2008 um 19:04
man, wieso hast du jetzt diese Leiche aus dem Keller geholt?

gibt zig unterhaltsamere "Angst vorm Tod"-threads...


melden

Angst vor dem Tod und gibt es ein Leben "danach"?

03.05.2008 um 19:38
ist doch viel schöner - altes und verstaubtes.

danke für diese Inszenierung.


melden

Angst vor dem Tod und gibt es ein Leben "danach"?

04.05.2008 um 00:46
ich habe keine angst vor meinem eigenen tod nur angst einen menschen an den tod zu verlieren den ich liebe


melden
Anzeige

Angst vor dem Tod und gibt es ein Leben "danach"?

04.05.2008 um 01:04
Wenn im Körper nach dem Tod keine chemischen Reaktionen mehr stattfinden, außer den Verwesungsprozessen, und demnach keine Lebensenergie mehr freigesetzt wird, gibt es auch unsere Seele, unser Bewusstsein oder was auch immer, nicht mehr.

Dadurch, dass sich die Würmer durch unsere Eingeweide fressen, werden wir wieder eins mit der Natur und neues kann aus uns entstehen. Insofern bleiben wir der Welt erhalten.

Der Geist lebt weiter, ja klar, solange man sich an einen erinnert: wie etwa an Einstein, Kant, Mutter Theresa, ... und leider auch an Hitler. Man "lebt" insoweit durch sein Wirken weiter. Das war's dann aber auch.

Leute, die sich einreden, ein Teil von ihnen - Seele, Astralkörper... - lebt ewig, sind Menschen, die sich mit ihrem Ableben und ihrer letztendlichen Bedeutungslosigkeit nicht abfinden können.

Gute Nacht.


melden
130 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Christen und Dämonen156 Beiträge