weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eine Frage zur Ethik.

248 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Seele, Psyche, Körper, Ehitk

Eine Frage zur Ethik.

09.08.2009 um 00:11
@hulkster

Arier
Enzyklopädieartikel

Arier, zur indoiranischen Gruppe der indogermanischen Sprachfamilie gehörende Völker (u. a. Meder, Perser).

Erste Spuren der Arier (Sanskrit arya: „Edle”) finden sich im kleinasiatischen Raum: Schriftliche Quellen belegen, dass das mesopotamische Mitannireich im 14. und 15. Jahrhundert v. Chr. eine arische Oberschicht besaß. Nach dem Zusammenbruch ihrer Herrschaft wanderten die Arier um das 12. Jahrhundert v. Chr. nach Osten und drangen aus iranischem und afghanischem Gebiet in den Nordwesten Indiens vor. Sie eroberten zunächst den Punjab, dann weitere Teile Indiens. Die arische Kultur überlagerte diejenige der autochthonen Bevölkerung. Die Entstehung des Kastensystems ist ein Ausdruck dafür, dass eine Trennung zwischen der arischen Oberschicht und der ursprünglichen Bevölkerung bestehen blieb.

Der Antisemitismus des ausgehenden 19. Jahrhunderts und insbesondere der Nationalsozialismus schufen eine Rassenideologie, die auf das angeblich traditionelle arische Herrschafts- und Selbstverständnis zurückgriff. In chauvinistischer Anmaßung betonten sie die angebliche Überlegenheit einer weißen „Herrenrasse” – der Arier –, zu denen sie sich selbst zählten. Damit diskreditierten und diskriminierten sie andere gesellschaftliche Gruppen, vor allem die Juden. Die nationalsozialistische Rassenideologie führte 1935 zu einer den Rechtsstaat pervertierenden Rassengesetzgebung (Nürnberger Gesetze) und gipfelte in der Verfolgung und späteren Massenvernichtung so genannter nichtarischer Völker während des 2. Weltkrieges (siehe Adolf Hitler; Holocaust).


melden
Anzeige
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Frage zur Ethik.

09.08.2009 um 00:11
@jafrael

Nein allerdings stellst du den Begriff so dar, als ob es nur in rechtem Sprachgebrauch verwendet werden würde.

Ist jetzt auch egal, Fakt ist: hulsker hat eben eine sehr anstössige Meinung, aber er ist kein Nazi, und sicher auch kein Verbreiter der NS-Ideologie.

Back to Topic.


melden

Eine Frage zur Ethik.

09.08.2009 um 00:14
@Nichtmensch

Auch D'R sei der link empfohlen ...

http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20081114182752AAScWUu


melden

Eine Frage zur Ethik.

09.08.2009 um 00:17
Was soll den hier das Nazi-Gesabbel ?

Und wie kommt es das hier diverse Leute das auch noch in Schutz nehmen wollen?

>>und warum etwas am leben erhalten was der gesellschaft keinen nutzen bringt!<<

Was ist das den für ein Denken? "Muss" alles einen nutzen haben?

Gut für sich alleine genommen kann das mißverständlich ausgedrückt sein, fast schon grob fahrlässig, wenn das ein Mißverständniss sein sollte...

Dazu dann das:

>>ich sehe die sache nüchtern, und ja es muss in unserer gesellschaft langsam was passieren, sonst werden wir noch mehr schwierigkeiten bekommen, und berlin heisst in zwanzig jahren ISTANBUL!
ich bin deshalb kein nazi, nur weil ich arisch bin und die zustände in unserem land nicht mehr länger hinnehmen werde!<<

Und hier wollen das noch zich User in Schutz nehmen? Was hat das Thema überhaupt mit Istanbul zu tun?
Noch brauner kann es gar nicht tropfen.


melden

Eine Frage zur Ethik.

09.08.2009 um 00:19
Könnte Ihr jetzt einfach mal alle die Schnauze halten, und zum verdammten Topic zurückkehren. Das kotzt mich ja mal richtig an.


melden

Eine Frage zur Ethik.

09.08.2009 um 00:20
und wieder jemand der sich einzelene worte rauspickt und sich seine absurditäten zurechtbiegt!
du weisst doch garnicht was ein narzi ist, oder bessergesagt war du milchbubi


melden

Eine Frage zur Ethik.

09.08.2009 um 00:20
@jimmybondy

DAfür scheinen einige hier schon gar keine "Antenne" mehr zu haben! Da muiß jemand nur aufjaulen: "DER hat mich Nazi genannt" und schon kommen sie an die "Verteidiger der freien Meinung" -gg*


melden

Eine Frage zur Ethik.

09.08.2009 um 00:22
@slubber

Uns WAS, verdammt, hatte Istanbul, arisch usw. mit dem toppic zu tun?


melden

Eine Frage zur Ethik.

09.08.2009 um 00:22
@slubber

Es tut mir leid, dass dein Thread so auseinandergenommen wird, ich finde das sehr schade.


melden

Eine Frage zur Ethik.

09.08.2009 um 00:23
@Vymaanika

Ich finde das auch sehr Schade, auch wie Ihr darüber hinwegsehen könnt.

@slubber

Grade Du ermahnst hier wegen OT? Soll das ne Persiflage werden? ^^


melden

Eine Frage zur Ethik.

09.08.2009 um 00:27
So Männers, back 2 Topic...

Mich würde mal interessieren wie die Einzelnen hier "Leben" definieren. Wo fängt es an? wann hört es auf?


melden
Anzeige

Eine Frage zur Ethik.

09.08.2009 um 00:28
@slubber
hulkster schreibt:
@jafrael
soll ich dir ein taschentuch geben?
Nun überlasse ich es Dir darauf zu antworten. Von wegen offtoppic und so...


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden