weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frau oder Freundin?

397 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehung, Frau, Freundin

Frau oder Freundin?

26.08.2009 um 11:43
@derMessias
Moral ist ein sehr dehnbarer Begriff, der auf persönliches Empfinden fundiert ist. Moral ist nicht objektiv. Dafür haben wir die Etik, die die Moral in ihre Grenzen weisst.


melden
Anzeige

Frau oder Freundin?

26.08.2009 um 11:53
Und manche ist es egal, ob es irgendwelche Grenzen gibt oder nicht.
Eigentlich muss das jeder selbst für sich entscheiden, so etwas zu machen, wie hier beschrieben. Das ist im Prinzip nur ein Trend, wie er entscheiden könnte. Oder müsste.


melden

Frau oder Freundin?

26.08.2009 um 12:54
Wenn eine Partnerschaft allerdings so kaputt ist, wie sie vom Threadersteller geschildert wurde, wenngleich aus möglicherweise sehr egoistischen Interesse, dann sollte man sie beenden.
Dabei ist es dann allerdings von oberster Priorität, eine möglichst einvernehmliche Regelung zu finden, die das Wohl der Kinder, sowohl in materieller wie emotionlaer Hinsicht über die Eigeninteressen der Erwachsenen stellt. Kinder können nichts dafür, wenn Erwachsene nicht miteinander klarkommen.

Ein Zusammenbleiben in einer zerrütteten Beziehung "um der Kinder willen" ist für Kinder schädlicher als eine klare Trennung der Eltern.


melden
Weltenkind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frau oder Freundin?

26.08.2009 um 12:56
@Doors
Das hast Du sehr treffend formuliert!!!!


melden

Frau oder Freundin?

26.08.2009 um 12:57
@Doors
Doors schrieb:Dabei ist es dann allerdings von oberster Priorität, eine möglichst einvernehmliche Regelung zu finden, die das Wohl der Kinder, sowohl in materieller wie emotionlaer Hinsicht über die Eigeninteressen der Erwachsenen stellt. Kinder können nichts dafür, wenn Erwachsene nicht miteinander klarkommen.

Ein Zusammenbleiben in einer zerrütteten Beziehung "um der Kinder willen" ist für Kinder schädlicher als eine klare Trennung der Eltern
Genau so sehe ich das auch. Und so habe ich es damals auch beim Scheitern meine Ehe durchgeführt.

Nun ist es so, das meine Ex- Frau und ich uns sehen können und gemeinsam plaudern. Und den Kindern tut das gut.


melden
Seelenglanz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frau oder Freundin?

26.08.2009 um 13:08
Ich finde du solltest deine Frau behalten, und dich mit der 20 Jährige austoben!!
irgendwann wird die 20 Jährige auch langweillig und komisch..
Ist nur ne Frage der Zeit ..


melden
mülayim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frau oder Freundin?

26.08.2009 um 13:21
@grisu035

warum hast du dann mit ihr geheiratet und 2 kinder gezeugt?
wusstest du nicht, dass du gewisse verantwortunge haben würdest wenn du heiratest?

solche menschen kann ich absolut nicht verstehen... nur an die eigenen bedürfnisse denken und auf frau und kinder scheißen - was in deinen kindern vorgeht interessiert dich nich oder wie?


melden

Frau oder Freundin?

26.08.2009 um 13:23
@kastanislaus
kastanislaus schrieb:Aber für mich ist Liebe viel mehr und ich sehe keinen Grund jemanden nicht mehr zu lieben der mir gutes tut und zu mir hält.
Den sehe ich ebensowenig. Darauf habe ich mit anderen Worten, mehrmals hingewiesen.
Trotzdem: da kann mir einer Gutes tun, wie er will. Wenn ich nicht mehr genügend für ihn empfinde, dann gehe ich.
Es spielen immer mehrere Faktoren mit. Die wenigsten trennen sich aus nichtigen Gründen.

Es ist richtig, dass man seinen Gefühlen nicht immer trauen darf, da stimme ich dir zu.
Die Schmetterlinge im Bauch verschwinden sehr schnell, sind sie doch nur von Hormonen ausgelöst, die der Arterhaltung dienen.

Um die Diskussion mit dir auf den Punkt zu bringen:
Ich würde mich nicht vorschnell von meinem Partner trennen.
Gäbe es aber keine Alternative mehr, wäre ich selbst unglücklich in dieser Beziehung und würde ich ihn nicht mehr lieben- dann würde ich gehen.


melden
Seelenglanz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frau oder Freundin?

26.08.2009 um 13:29
@Merlina

Um die Diskussion mit dir auf den Punkt zu bringen:
Ich würde mich nicht vorschnell von meinem Partner trennen.
Gäbe es aber keine Alternative mehr, wäre ich selbst unglücklich in dieser Beziehung und würde ich ihn nicht mehr lieben- dann würde ich gehen. zitat ende

Eben, und es kann teuer werden!
Due 20 Jährige wird sich auch verändern.. Daher meinte ich dass ihr verhalten eines Tages komisch wird.. Und fangen an durch die Dornhecke zu reden !
Statt klartxt ist Krieg angesagt.. Wegen ihrer Unerfahrenheit..


melden
mülayim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frau oder Freundin?

26.08.2009 um 13:30
@Merlina

hat bei dir die liebe is jetzt mmer nachgelassen bei deinen beziehungen?
verstehe ich das richtig?


melden

Frau oder Freundin?

26.08.2009 um 13:31
@Seelenglanz

Natürlich kann es teuer werden.
Ich spreche auch nicht davon, vorschnell zu gehen.

Ich bin nur gegen diese Aufopferung bis hin zur Selbtsaufgabe,
nur damit andere Menschen glücklich sind.


melden

Frau oder Freundin?

26.08.2009 um 13:31
@mülayim

Nein, hat sie nicht.
Das hast du falsch gelesen, oder auch falsch verstanden.


melden
mülayim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frau oder Freundin?

26.08.2009 um 13:33
@Merlina

dann hab ich es falsch aufgefasst, sorry.


melden

Frau oder Freundin?

26.08.2009 um 13:34
@mülayim

Kein Problem. Sind ja auch viele Beiträge hier.


melden

Frau oder Freundin?

26.08.2009 um 13:45
Vielleicht hast du das mit der 20-jährigen nur gemacht weil du frischen wind gebraucht hast aber wenn du verheiratet bist und 2 kinder hast is das nicht der beste weg......
Schließlich heiratest du ja nicht aus spaß, sondern weil du das gefühl hast mit deiner partnerin alt werden zu wollen....Dass du sie betrogen hast ok, das is nicht schön kommt aber in den besten beziehungen mal vor....Du musst erkennen dass die kleine 20 jährige mal genauso kinder will, und was machst du dann?????? Gehtst du dann zur nächsten????
Setz dich mit deiner frau zusammen und führt ein klärendes gespräch...Auch wenn das schief geht weißt du immer hin was du falsch gemacht hast und kannst das bei der nächsten verhindern......

Lg


melden

Frau oder Freundin?

27.08.2009 um 03:31
Meint ihr echt als ich geheiratet und die Kinder bekommen habe, das ich an sowas gedacht habe?
Klar sagt man sich in guten und schlechten Zeiten,aber das leben läuft halt nun mal anders.
Sicher wusste ich das mit der verantwortung.
Da sind ja alle Leute die sich scheiden lassen Arschlöcher oder wie?
Wenns nach dem geht müsste ja jeder mit seiner ersten grossen Liebe zusammen sein.
Nur weil ich verheiratet bin und es auf einem zettel steht, darf ich mich nicht trennen?
Und ihr meint wenn ich nicht verheiratet wäre ist es besser? Mit Sicherheit gibts da kein Unterschied....für mich zumindest.


melden

Frau oder Freundin?

27.08.2009 um 03:54
Es ist einfach schade , dass es jetzt wieder ein paar Kinder aus zerrüteltem Elternhaus geben wird .
Wenn man sich entscheidet kinder zu bekommen , dann sollte man doch zumindest durchhalten , bis die 16 , 18 herum sind . Ein kind braucht einfach Vater und Mutter - beide sind wichtige figuren - und statt einem vater bekommen deine kinder nun wahrscheinlich den neuen lover deiner frau , mit dem sie sich wahrscheinlich zoffen werden - und einfach kein harmonisches zuhause haben werden .

ich kapier nicht , warum heutzutage alle so schnell sind mit dem kinderkriegen .
und ich finds voll beschissen , dass man 5 monate warten muss , bis man erkennt , ob man sich wirklich liebt .


melden
cityofgod
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frau oder Freundin?

27.08.2009 um 07:10
@Wandermönch

Da bin ich deiner Meinung!
Aber, dass sie sich mit wahrscheinlich mit dem "neuen Lover" zoffen werden und dann kein harmonisches Zuhause herrscht, muss nicht unbedingt sein.


melden

Frau oder Freundin?

27.08.2009 um 19:12
@Wandermönch

Wenn die Beziehung allerdings die Hölle ist, dann bekommen Kinder das ganz schnell mit, dass sie quasi im Schützengraben im Niemandsland zwischen der Vaterfront und der Mutterfront zerrieben werden.
Das ist keine kinderfreundliche Alternative.

Besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.


melden
Anzeige

Frau oder Freundin?

29.08.2009 um 17:41
ja hast recht.


melden
214 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Komfortzone96 Beiträge
Anzeigen ausblenden