weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frau oder Freundin?

397 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehung, Frau, Freundin

Frau oder Freundin?

18.08.2009 um 11:45
Vielleicht war er einfach zu jung, als er heiratete und Vater wurde ... Für mich klingt er so, als wäre er geistig Single, trotz Frau und Freundin. Soll kein Vorwurf sein, Gefühle kann man nicht erzwingen. Aber blöd ist die Situation natürlich trotzdem. Vielleicht findet sich ja eine Möglichkeit, tagsüber zu arbeiten.


melden
Anzeige
VivaLosTioz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frau oder Freundin?

18.08.2009 um 11:56
@grisu035 Bleib bei deiner Freundin leb dein Leben aber kümmer dich um deine Kinder ich denke das sollte beides Möglich sein


melden

Frau oder Freundin?

18.08.2009 um 12:01
Was hackt ihr auf ihm rum?
Ihr tut so als ob er die alleinige Schuld trägt am scheitern seiner Ehe.
Wir sehen nicht in den Altag dieser Familie.
Versucht doch wenigstens ein bisschen mit dem Herz zu denken. Was bringt es wenn er sein Leben unglücklich neben der Frau verbringt nur um den Kindern eine perfekte Ehe vorzuspielen? Selbst fällt er in Depressionen.
Wenn seine Frau krankhaft eifersüchtig ist und ihn tyranisiert, ihn nicht sein Leben leben lässt und die ganze Zeit Druck auf ihn ausübt, wenn reden nichts hilft... ist es doch logisch dass er die Flucht ergreift... dann muss man halt einen Schlussstrich ziehen.
Aber ne Ihr verlangt von ihm ein Märtyrerleben um ja die Kinder in einer rosa Wolke aufwachsen zu lassen... mann mann.


melden
darknemesis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frau oder Freundin?

18.08.2009 um 12:04
@Glünggi

Vielleicht ist sie ja nicht ohne Grund so. Denk mal drüber nach....


melden

Frau oder Freundin?

18.08.2009 um 12:06
Seine Freundin arbeitet ja auch tagsüber, wenn ich das richtig verstanden habe. Vielleicht kommt er deshalb gut mit ihr aus ^^


melden

Frau oder Freundin?

18.08.2009 um 12:06
Vielleicht mal ne Eheberatung aufsuchen :D


melden

Frau oder Freundin?

18.08.2009 um 12:07
@darknemesis
Kenn ich sie? Kennt hier irgendjemand diese Familie persönlich? Teilt hier irgendwer Bett und Tisch mit dieser Familie? Also was wird denn hier so schnell geurteilt?
Er weiss es am besten. Vielleicht weiss er aber selber nicht wieso es soweit kam. Er muss auf sein Herz hören. Und nur er kann die Antwort finden.


melden

Frau oder Freundin?

18.08.2009 um 12:26
@Glünggi: Er weiß anscheinend gar nichts!! Sonst würde er so eine Frage hier nicht posten.

Wenn ich einen Thread eröffne, in dem ich - sorry, aber so kommt es nun mal rüber - über meine böse, böse Frau jammere, die mich ja kontrolliert (völlig unverständlich natürlich, wenn ich ne Freundin nebenher hab) und über die nervenden Kinder, die erstaunlicher Weise nicht per Knopfdruck an- und ausschaltbar sind, muss ich mit solchen Reaktionen rechnen.

@grisu035: Du flüchtest nur gerade von einer Frau zur nächsten. Und betrügst damit beide. Du weißt nicht was du willst, wirst es aber sicher nicht erfahren, wenn du nur den bequemsten Weg gehst. Weltenkind hat es ja schon vorgeschlagen: Ziehe ALLEIN in eine Wohnung. Und benutze deinen Kopf gelegentlich nicht nur zum Haareschneiden.

In diesem Sinne

Gehabt euch wohl


melden

Frau oder Freundin?

18.08.2009 um 12:33
@coyotehm
Ja klar ist er in einer Situation wo er nicht weiter weiss.
Und wer sagt Euch eigendlich dass sie ihn kontrolliert weil er fremd ging? Vielleicht ging er ja auch fremd weil sie kontrolliert hat. Es gibt nun mal Menschen die krankhaft eifersüchtig sind.


melden
darknemesis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frau oder Freundin?

18.08.2009 um 12:52
@Glünggi

Mann-o-Mann: Warum schlug der Teufel seine Großmutter tot? Weil sie keine Ausrede wußte....

Er ging fremd weil sie krankhaft eifersüchtig ist?

1. Ist das eine Entschuldigung für sein liderliches Verhalten?
2. Dein Lebenspartner möchte ich nicht sein
3. Scheinst du absolut widerwärtiges Verhalten in jeder Form gut zu finden und zu tollerieren.

Die Umstände, das er sich eventuell auf "neutralen Boden" zurückzieht hätte evntuell noch Zustimmung gefunden wenn er kinderlos gewesen wäre, aber so bleibt ihm keine Wahl, dann hätte er ihn vorher rausziehen müssen.

Du kannst nicht allen Ernstes hier auftreten und diesen Ehebrecher noch in Schutz nehmen, wo er seinen Kindern gegenüber nicht nur eine finanzielle sondern auch emotionale Verpflichtung hat. Seiner Frau gegenüber mal ganz abgesehen....

Aber scheinbar ist die Mode "Trenne sich wer kann!" ohne Rücksicht auf Verluste ein neuer Volkssport.... der zum Glück an mir vorbei geht.....


melden
Weltenkind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frau oder Freundin?

18.08.2009 um 12:53
@Glünggi
Dazu hat er sich aber bisher nicht geäußert. Denn das habe ich ihn gefragt. Und natürlich hast Du recht, manchmal ist eine Trennung besser und keiner hier kennt die andere Seite der Geschichte. Zu einem Streit gehören immer zwei, keine Frage...

Aber wir hier können eben nur nach dem Erzählten von ihm, unsere Meinung äußern.

Manchmal können Männer aber auch nicht alleine sein, deshalb gehen viele von einer Frau zur nächsten. Männer sind anders als Frauen und sie "ticken" auch anders, dass ist häufig auch ein Problem.


melden

Frau oder Freundin?

18.08.2009 um 13:04
Die Frage die du dir stellen musst:

"Liebst du deine Frau?"

So wie ich das rauslese, tust du es nicht mehr.
Also wäre ein Zurückgehen, ein Rückschritt für dich.

Erstmal nimm dir Zeit für dich. Bekomm einen klaren freien Kopf.

Hast du je mit deiner Frau über all dies gesprochen?
Ihren Kontrollzwang und wie eingeengt du dich fühlst?
Im Grunde hat sie damit eure Pflanze der Liebe erstickt.

Was hast du früher an ihr geliebt?
Erinnere dich daran.

Wie hat sie sich verändert?

Dann betrachte dich selbst.
Hast du ihr Grund gegeben dass sie dich so kontrollieren wollte?
Habt ihr viel miteinander gesprochen?
Habt ihr eure Liebe von damals gepflegt?

Hast du eure Liebe gepflegt?

Gerade wenn wir gestresst sind und kraftlos
neigen wir dazu die Schuld beim anderen zu suchen.

Schau in dich selbst
und reflektiere wieso du diese Frau einmal geheiratet hast
und was aus euch geworden ist, als ihr nur noch für die Kinder funktioniert habt.

Lass dir Zeit dafür und bekomm einen freien Kopf.

Alles Liebe
Tara


melden

Frau oder Freundin?

18.08.2009 um 13:06
@darknemesis
1. Nein aber eine Erklärung
2. Danke bin seit 14 jahren in einer festen Beziehung, musst Du also nicht (Gruss von meiner Frau, und sie fragt was Du Dir überhaupt erlaubst über mich zu urteilen wo Du mich gar nicht kennst)
3. Nein aber ich urteile nicht blind nach irgendwelchen Moralvorstellungen.

Ich nehm ihn nicht in Schutz. Aber ich finds daneben einfach über sein Verhalten zu urteilen wenn man die Situation nicht selbst erlebt udn nciht die ganze Geschichte kennt.
Als er die Kinder gezeugt hat, sah die Situation evt ganz anders aus... von wegen rausziehn.
Vielleicht war er verzweifelt, die Liebe schon erkaltet, als eine Frau die Bühne betrat die ihn auffing und in die er sich verliebte,... aber bitte steinigt ihn weiter ihr perfekten Menschen.


melden
Weltenkind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frau oder Freundin?

18.08.2009 um 13:07
@Tara76
Das hast Du sehr treffend geschrieben!


melden

Frau oder Freundin?

18.08.2009 um 13:10
@Tara76
Dein Beitrag gefällt mir.


melden
darknemesis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frau oder Freundin?

18.08.2009 um 13:16
@Glünggi

Nun, ganz grob gesagt, er hat keine Wahl!

Außerdem hat er sich selbst hier in diese Situation gebracht. Er wollte "Antworten", also bekommt er sie auch....

Und wenn deine Frau mit einer solchen Einstellung leben kann, ist es mit ihrer Moral- und Wertvorstellung ja auch nicht soweit her. Aber jeder Topf hat auch ein Deckel....

Ich bin in geordneten Verhältnissen groß geworden und meinen Kindern ergeht es ebenso.

Die ganzen Umstände die du da beschreibst, sind nichts weiter als wilde Ausflüchte, Rechtfertigungen für ein absolut unentschuldbares Verhalten.

Fakt ist: Was er will und meint interessiert nicht, denn er hat Kinder und die diktieren jetzt sein Leben. Der Feigling soll Nägel mit Köpfen machen und sich seiner Verantwortung stellen, nicht mehr...


melden

Frau oder Freundin?

18.08.2009 um 13:23
@darknemesis

Man muss sich also zwingend einer Ehe unterjochen
nur wenn man Kinder hat?

In der modernen Realität (sry der Seitenhieb muss sein :D)
kann man sich seiner Verantwortung als Elternteil
auch wunderbar stellen
ohne jeden Morgen neben einer Frau aufzuwachen
die man nicht mehr liebt *smile*

Ehrlich gesagt
kann er sich dieser Verantwortung sogar wesentlich besser stellen,
wenn er ausgeruhter ist
oder soll er total übermüdet und frustriert
seine Kinder zur Schule fahren
und am Ende noch nen Unfall deswegen bauen?

Sehr verantwortungsvoll *grins*


melden
Ilvi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frau oder Freundin?

18.08.2009 um 13:31
@grisu035
Vielleicht solltest du beide verlassen und einmal eine Zeit alleine verbringen um zu überlegen was du vom Leben willst.
In jeden Fall ist nicht richtig was du machst, immerhin bringst du fünf Leuten mit deinen Benimmdich schmerzen, deinen 2 Kindern, deiner Frau, deiner Freundin und auf kurz oder lang auch dir.

Also, meistere dein Leben mal alleine und vor allem sauge nicht die Menschen um dich herum aus, denn das hat niemand verdient ;)


melden
darknemesis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frau oder Freundin?

18.08.2009 um 13:37
@Tara76

Mag ja sein das ich recht konservativ bin, aber wo bleiben unsere Grundtugenden wenn wir den Kindern, die wir selbst in die Welt gesetzt haben, so einen Larifari vorleben?

Wir wundern uns über zunehmende Verrohung unserer Jugend. Wenn es in der kleinsten Zelle unserer Gesellschaft - der Familie - nicht paßt, wie dann in der Gesamtheit?

Ihr schreit alle ihr seit so neu und aufgeklärt, doch wirklich wissen, was ihr mit euer neumodischen, sorry, aktuellen Lebensführung anrichtet, seht ihr nicht.

Unterhaltet euch mal mit Scheidungskindern, die geben euch auch ein anderes Bild anstelle eures egomanischen Getue hier....

Wenn man Kinder hat, dann war es das mit seinem Ego-Trip.... Nach 18 Jahren kann man sich dann evetuell neu orientieren...

Achja, und die Konsequenzen kenne ich, BEVOR ich Kinder in die Welt setze....


melden
Anzeige

Frau oder Freundin?

18.08.2009 um 13:40
Es macht mit Sicherheit keinen Sinn, an einer "kaputten" Ehe festzuhalten. Auch nicht für die Kinder, denn sie bekommen mehr mit als man denkt.

Dennoch ist es meiner Meinung nach nicht die richtige Entscheidung, sich sofort in eine neue Beziehung zu stürzen, was aber hier auch schon erwähnt wurde.

Neue Beziehungen haben immer den Reiz des "Neuen". Die neue Beziehung erscheint lebenswerter, da die Brille noch sehr rosarot ist. ;)

Deshalb würde ich @grisu035 auch raten, erst einmal alleine zu schauen, was er wirklich will um dann eine Entscheidung treffen zu können.


melden
361 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden