Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

2.479 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Jungfrau, Sexlos, Jungfräulich

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

14.10.2009 um 23:58
@der_krasse

Es liegt in der Option keine Zukunft: sich am Gedanken festzubeissen die Gesellschaft dafür verantwortlich zu machen. Selbst wenn es wahr wäre.. Nein es ist sogar wahr. Trotzdem würdest du als Einzelperson nicht die Macht und aufgrund der Folgen des Problems auch nicht mehr die Kraft besitzen großartig was zu verändern.

Das einzige was du ernten kannst ist Gehässigkeit, Verachtung, Mitleidsrunden und die Standart-0815 Floskeln von Leuten die niemals die Abgründe gefühlt haben die du fühlst. Und wer sie nicht kennt kann sie auch nicht verstehen, demnach kann dir niemand außer dir helfen.

Allerdings überschätzen viele Leute die Hilfer anderer. Helft euch selbst, das ist das beste was ihr tun könnt. Es handelt sich meist um Leute die nie Hilfe bekommen haben.

De facto ist das für sie eine Art Heiligtum. Sie interpretieren da zuviel hinein, sie interpretieren zuviel in Frauen hinein, sie interpretieren zu viel in Sex hinein und im Endeffekt wissen sie vor lauter Grübeln gar nicht was sie machen sollen was nur eins bewirkt: Sie bleiben stehen. Sie kommen nicht voran. Und sie haben Angst dieses Heiligtum zu entweihen, weil sie sonst ihre Identität aufgeben müssten und endlich erkennen müssten dass sie die ganze Zeit falsch lagen.

Deshalb gebe ich dir einen Rat denn dir sonst niemand gibt:
Sei gut zu dir. Glaub mir, niemand könnte dir mehr helfen als du selbst. Niemand.
Realisiere es. Du bist der einzige der etwas ändern kann.

Du musst es nur wirklich wollen. Setzt dein Herzen in Brand und setz dir ein klares Ziel.
Richte deinen Ehrgeiz mit dem du immerhin hier sehr lange Beiträge verfasst in berufliche Ziele.

Sex und Liebe ist nicht alles. Du denkst nur das wäre alles, aber das ist es nicht.

Kehr in dich und lerne dich selbst zu respektieren. Erst dann können andere dich respektieren. Pack dich nicht in Watte. Du hast diese ganze Scheisse doch gar nicht verdient. Also versuche da rauszukommen. Du es dir selbst zuliebe.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 00:12
@der_krasse

Vielleicht bist du einfach zu gutmütig. Pack es weg. Es hindert dich nur. Gutmütige Männer, die nicht reich, schön oder prominent sind gehen hier gnadenlos unter.

Und auch ästhethisch nicht so ansehnliche Menschen haben in diesem System die Möglichkeit auf Frauen attraktiv zu wirken. Wie sieht es mit Bodybuilding aus? Dazu ist doch prinzipiell jeder Mensch fähig.

Ich könnte mir gut vorstellen dass es sich positiv auf dein Selbstbewusstsein und folglich auch auf dein Auftreten und deine Ausstrahlung auswirkt.

@the_secret

Ich wäre vorsichtig mit der Aussage dass psychisch kranke Menschen ihren Hass nicht durch Fantasien oder Killerspiele oder das Internet oder sonst was kanalisieren sollten.
Natürlich sollte man die Ursachen hierfür bekämpfen und nicht einfach nur die Symptome, eben diese Fantasien, lindern. Diese werden sich stets und konsequent durchsetzen.

Denn wenn sie das nicht tun staut sich das und die Chance wäre hoch dass sie sich langsam aber sicher zu potenziellen Serienkillern entwickeln. Du würdest dich wundern wieviele Täterprofile genau wegen gestörter Sexualität oder Hass auf Frauen etc... zusammen kommen.

Ich würde aber solchen gefährdeten Leuten eher ans Herz legen sich sportlich zu betätigen oder ihren Hass in Ehrgeiz umzuwandeln. Oder eben sich theraphieren zu lassen.


melden
Jelume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 00:20
Wenn er mehr als 100 Kilo wiegt, warum trainiert er sich das dann nicht weg oder isst einfach weniger. Kein Wunder, dass er noch nie Sex hatte.


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 00:22
@Ikarus23

Hmmm... ok, guter Punkt.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 00:34
@Mindslaver

Naja, es dauert etwas mit Qi Gong aber es lohnt sich ! 1-2 Jahre. Außerdem bin ich der Meinung, dass man sowieso sich nur auf sich verlassen sollte. Helfen kann man nur sich selber, und nur !

Ich bin der Meinung, dass er diese Pickupscheisse vergessen sollte und normal sein, den PickUp bringt sogut wie gar nichts. Der geht bestimmt in solche Clubs und Orte wo die Leute ohnehin oberflächlich sind, vielleicht sollte er wo anders suchen ?


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 01:26
@der_krasse
der_krasse schrieb:Schau mal auf loveshy.de dort findest du zig "Einsame". Das Forum zeigt für mich aber, das es mit "aussprechen" allein nicht getan ist. Die meisten vegetieren trotzdem so dahin, ohne Hilfe auf wirkliche "Rettung".

Hilfe bringen nur echte Freunde/Beziehungen im realen Leben.
Das meinte ich ja mit meinem Post. Ein Forum, wo man sich schreibt, austauscht und dann vielleicht real verabredet.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 02:05
Genau, ich hab's:

Selbstbewußtsein ist das Stichwort.

Das MUSS zuerst aufgebaut werden, vor jedem anderen Schritt.

Wie kann man sein Selbstwertgefühl denn aufmöbeln? Wie hier schon gesagt wurde, durch Sport, Friseur, Diät, veränderter Kleidungsstil. Für manche Leute ist es bestimmt auch gut, sich zu engagieren in z. B. Tierschutz, Politik, einem intensiven Hobby oder ähnlichem. Eben für sich das herausfinden, was einem wirklich liegt. Das gibt Anerkennung, Gesprächsstoff und zwangsläufig auch Kontakt zu Anderen, die einem zuhören.

Ein Partnersuche- oder Sex-/Love-Forum in so einer schlechten Verfassung zu besuchen, halte ich auch für unangebracht. Denn die negative Stimmung spiegelt sich ja wider und macht unattraktiv.

Ich möchte nun doch nochmal erwähnen, daß Schönheit für mich noch nie ein Kriterium für meine Männerwahl war. Am meisten haben mich immer "interessante" Männer angezogen, die nicht oder selten dabei auch noch Bilder von Adonissen waren. Im Gegenteil: Die aussergewöhnlichen Gestalten haben's mir immer angetan. Die, deren Leben oder Aussehen einfach "anders" war. Die Typen mit Wiedererkennungswert sind es, nicht die, die in hrem Erscheinungsbild in unscheinbarem Einheitsbrei versinken.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 03:22
Wen interessiert es denn ernsthaft was ein 20 Jähriger denkt, welcher noch Jungfrau ist? Als ob das Leben vom Sex abhinge. Unglaublich.
Ist doch nichts ungewöhnliches.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 05:02
Der muss nur mal zum richtigen Arschloch werden...da fliegen die Frauen drauf...wenner dann eine hat...immer fleißig betrügen, die Schwester und die beste Freundin bügeln, wenn die meckert, zack gibts eine drauf, is ihm der Versöhnungssex sicher...dann trennt man sich...die Frau heult sich bei nem anderen "netten" seelischen Abfalleimer aus...hinterher sagt die dann "ach er wird sich bestimmt ändern" und dann geht sie wieder zurück zu ihm. Das muss einfach klappen, mir ham schon einige Tussis solche Geschichten erzählt, hinterher warense wieder bei ihren Peinigern. Klingt für mich nach ner astreinen Erfolgsgeschichte. Und er soll nich vergessen, zum absoluten Macho zu mutieren aber das geht ja mit der ganzen Sache einher...

Is doch alles ganz einfach...Keule, ZACK drüber und in die Höhle geschliffen...was ihr nur habt.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 06:53
@GilbMLRS
mann muss aber den Weiblichen Zyklus dabei im Auge behalten.
In ihren fruchtbasten Tagen sollen sie auf Testosteron, also richtige Hengste stehen, und ausserhalb dieser eher auf Wallache.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 07:10
Ach das kenn ich von meinen Bonsais, die wollen auch nur im Sommer gedüngt werden...


melden
Disc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 08:17
Einige hier halten sich zuviel daran fest das derjenige 100kg wiegt oder ähnliches.

Seht einfach mal das er nicht der einzige ist dem es so geht.

In so einem Fall kann man sich selber evtl. auch nicht mehr helfen weil man schon ganz unten ist und alles was mit positivem Denken und Veränderung zu tun hat einen runter zieht.
"Geh ins Fitnessstudio und arbeite an dir" = Wie nur wenn man aufgrund seiner Situation eine Sozialphobie entwickelt hat..?

Viele von euch können sich in so eine Situation nicht hineinversetzen da sie nie so tief unten waren, aber ich kann euch aus persönlicher Erfahrung sagen das es eben nicht soo einfach ist da wieder raus zu kommen.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 10:03
weiß jemand was aus ihm geworden ist... in dem brief schreibt er ja das er es 10 jahre versucht seit 96... also ist der brief schon 3 jahre alt

ich würde sagen der gute mann hätte "SICH SELBER" ernsthafte hilfe suchen sollen anstatt rumzuheulen.... obwohl so wie er es in dem brief beschreibt hat er es ja angeblich sogar mit speed dating versucht hahahaha lol... naja immerhin...

also weiß jemand ob der noch lebt oder war der typ evtl auch nur ausgedacht


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 10:21
@GilbMLRS
An Deinen Ausführungen ist was dran.

Ich glaube aber, daß viele Frauen auf Machos stehen bedeutet nicht, daß sie Arschlöcher lieben, sondern einfach diese unabhängige Art, dieses selbstbewußte Auftreten (wenn auch gespielt). Frauen im allgemeinen mögen keine heulenden Klammeraffen, die sie betüddeln müssen. Da wird der "starke Arm" bevorzugt, der ja meist bei den Typen nicht vorhanden ist; aber zumindest signalisiert wird.

Ja, ein wenig Arroganz ist anziehender als hinterherhecheln.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 10:23
Nein, ich werd jetz nicht gegen die unbändige Dummheit ankämpfen, ich werde jetzt keine Honks klatschen, ich bleibe ganz ruhig und freu mich, dass ich von derartiger Beschränktheit verschont blieb *wuuuusaaaaaaaa*


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 10:24
@rockandroll
rockandroll schrieb: mann muss aber den Weiblichen Zyklus dabei im Auge behalten.
In ihren fruchtbasten Tagen sollen sie auf Testosteron, also richtige Hengste stehen, und ausserhalb dieser eher auf Wallache.
Soso. Wusste ich noch nicht. *lol*
Also heisst das, der Mann muß äusserst flexibel sein? Mal der Hengst, mal der Wallach? *ggg* Hauptsache nicht der Maulesel.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 10:24
@Lorea
Sorry, mein Beitrag ging nicht an dich, du kamst da etwas flux dazwischen ;)


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 10:26
@Lorea

Dann erklär mir doch mal, warum viele immerwieder zu denen zurückrennen, von denen sie verletzt wurden...scheint ja wohl doch ne Arschlochaffinität vorzuherrschen.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 10:28
@GilbMLRS
GilbMLRS schrieb: Nein, ich werd jetz nicht gegen die unbändige Dummheit ankämpfen, ich werde jetzt keine Honks klatschen, ich bleibe ganz ruhig und freu mich, dass ich von derartiger Beschränktheit verschont blieb *wuuuusaaaaaaaa*
Tu das. Es bleibt Dir ja unbenommen. :)

Dies war ja nur eine Erklärung der, immer noch verankerten, Instinkte der weiblichen Natur. Daß es einfältig ist, hab' ich schon selbst gespürt. Alles Gehabe, wie im Hunderudel.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 10:33
dem typen empfehle ich dieses Buch hier:

mg57140,1255595593,asshole


melden
303 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wachtraum4 Beiträge