Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

2.479 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Jungfrau, Jungfräulich, Sexlos

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 12:03
Ein Glück das sich solche Menschen meist nicht vermehren sonst hätten wir auf der Erde irgendwann ein großes Problem. :D


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 12:06
@Pumpkins

Man wie oft denn noch, viele haben einfach auf Grund ner seelischen Störung oder Krankheit nich die selbe Wahrnehmung und sind zu solchen rationalen Schlussfolgerungen schlicht und einfach nicht in der Lage. Und das Inet is nunmal ein Weg, der kurz und ohne Aufwand zu gehen ist, wenn man seinen Kummer loswerden will. Die Leute habens echt schon schwer, das letzte was die brauchen sind dann noch welche, die einen auf Verachtung und Geringschätzung machen....ab und zu isses halt doch mal produktiver, wenn man seiner Genervtheit nicht bei jeder Gelegenheit Ausdruck verleiht schon garnicht, wenn am anderen Ende einer seitzt, der offensichtlich schwerwiegende GESUNDHEITLICHE Probleme hat! Und nichts anderes sind Depressionen...es sind gesundheitliche Probleme, ein richtig depressiv Erkrankter ist teilweise genauso in seinem Handeln beschnitten wie jemand, der körperliche Defizite hat....kommt noch ne Soziophobie dazu und nur Leute, die ihm sagen, wie dumm er doch is, dann darf man nich erwarten, dass derjenige mit einem Schlag die ultimative Eingebung bekommt...jemand sollte sich mit so einem versuchen ernsthaft auseinanderzusetzen, versuchen, die Probleme zu analysieren und professionelle Hilfe einzuleiten, ihn zu motivieren, sich Hilfe zu suchen, wenn derjenige nicht FÄHIG sein sollte, das von sich aus zu machen....wenn einer vom Auto angefahren wird, dann ruf ich auch die Feuerwehr und sag ihm nich, wo das Krankenhaus is, damit er von selber hinkriechen kann...


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 12:06
@CmYk87

so isses, Leute die Probleme auf ihre Umgebung schieben braucht keiner


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 12:06
Hmmm, das ist wohl eher Ansichtssache...


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 12:07
@Pumpkins: Dumm nicht, nur meist sind selbst diese Seelsorger nicht so emotional wie "männliche Jungfrauen". Es stimmt schon, das es meist Leute sind, die arg überemotional sind. Und wenn sie es nicht sind, werden sie es mit der Zeit.

Und Zeit ist auch hier der entscheidende Faktor. Ein Typ, der "erst" seit 24 Jahren Jungfrau ist, hat maybe noch ne Chance (Sicher sogar) WENN er noch was tut.

Die "Heilungsrate" von Leuten über 30 ist schon geringer. Aber auch hier ist es nicht aussichtslos. Bei den 40+ Leuten (auch das gibt es)...brauche ich glaub ich nichts mehr zu sagen.

Ich schlittere eben schon auf die 40 zu :)


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 12:08
@GilbMLRS

Jedem seine Meinung; Weltweit 1000Selbstmorde pro Tag oder was weis ich, und genau der eine der den ganzen Scheiß ins Netz stellt is das arme Bubi was keine Liebe empfängt!


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 12:10
@Pumpkins: "Der Eine" steht hier ja auch stellvertretend für viele, viele andere. Die sind meiner Meinung jedoch selbst schuld, wenn sie sich selbst töten.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 12:11
@der_krasse

Also hast du die CHancen bei dir selbst auch noch nicht aufgegeben oder war das "Ich schlittere auf die 40 zu" nur so nebenbei?
is ne ernste Frage!


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 12:12
Verstehe einfach das Problem von den Leuten nicht, ok bei dem Typen auf der ersten Seite mit seinem 164cm und über 100kg hat er es schwer wenn er nicht abnimmt, aber jeder "normale" geht in nen Club flirtet nen bisschen und ne kleine Tanzeinlage und man nimmt garantiert irgendeine Frau mit nach Hause.
Das einmal die Woche und irgendwann hat man seine Traumfrau gefunden.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 12:13
Die sind meiner Meinung jedoch selbst schuld, wenn sie sich selbst töten.

Dass 70% der Schienensuizide auf Bahnstrecken in unmittelbarer Nähe einer psychiatrischen Anstalt geschehen ist natürlich voll ein Indiz dafür, dass jeder Suizid im Vollbesitz der geistigen Kräfte geschieht. Denn...an seinen Krankheiten ist jeder selber schuld, was bekommt er sie auch?

Mal Hand aufs Herz.....wer von euch hat sich in letzter Zeit mal mit dem Thema Suizid beschäftigt?


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 12:14
@GilbMLRS



XD Leute die solche Studien aufstellen haben ja auch Vakuum in der Birne..


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 12:15
Ich gebe die "Chance" nie auf. Für mich ist jeder Tag eine neue Chance.
Es ist zwar unterbewusst so, das ich garnichtmehr dran glaube, ABER trotzdem sehe ich jeden Tag als Chance. Ausserdem geht es für mich ja nicht mehr um Sex, sondern eher darum, in "sozial" etwas eingebunden zu werden. Sprich: Gespräche mit realen Leuten (nicht mit denen in meinem Kopf, ja, auch das hat etwas wahres. Manche Leute leben dann in ner Art "Innerer Traumwelt" weil sie die "externe Welt" nicht mehr ertragen und auf die Art bekommt man wenigstens ein kleines bißchen Kommunikation)

Zu diesem Thema gibts ein tolles Buch von Dostojewski.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 12:17
@GilbMLRS

Wie damit beschäftigt...

Ob wir Suizidgedanken hatten ?


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 12:18
@GilbMLRS:

Ich meinte eher diese "Jungfrauen", die sich selbst töten.
Von Geisteskranken wurde hier ja nicht gesprochen.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 12:19
@der_krasse

Und für sowas zu bezahlen kan dir noch net in den Sinn? es gibt ja Leute die haben sowas als Hobbie o_O


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 12:22
@Mindslaver

Nein, ich mein damit, ob man recherchiert hat. Da genügt auch, sich mal den Wikipedia-Artikel dazu durchzulesen, da bekommt man schonmal nen Überblick, dass nich jeder Suizid gleich ist, dass es die aus Affekt gibt, die Bilanzsuizide, die geplanten, erweiterte, diejenigen, welche keine konkrete Handlung sind sondern sich in rücksichtsloser Fahrweise, Fahrlässigkeit usw. äußern usw. usf. auch sind dort viele Statistiken mit aufgezählt, die das alles aufschlüsseln. Man kann auch anderweitig schauen aber die internen Verweise des Artikels sind schon recht aussagekräftig, man kann sich dazu noch im ICD-10 schlau machen, hab ich mir auch mal angeschaut. Ich mein halt einfach mal, sich dazu informiert zu haben.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 12:22
Ganz ehrlich...

Selbst wenn ich nie eine Frau finden würde...

Ich würde NIEMALS in einem Puff gehen...

Aber es schein Menschen zu geben, die denken...

Liebe = Zärtlichkeit = Sex = Puff

Und das ist meiner Meinung eine scheiß Einstellung, weil es letztendlich dann nur um den Sex geht...

Liebe ist weitaus mehr als das... Es ist Vertrauen... Es ist Freude...


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 12:25
@GilbMLRS

Selbstverständlich gibt es die...

http://www.psychosoziale-gesundheit.net/seele/suizid1.html

Kannst dich ja durchlesen...


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 12:28
@punpkins: In den Sinn ists mir sicher schon gekommen, aber es ist doch irgendwie ein grosser "Ekel vor einem Selbst" da.
Ich kenne sogar Leute, die haben ihre ersten sexuellen Erfahrungen, mit 18 bei einer Hure gemacht. Vielleicht bin ich hier einfach zu altmodisch. Für mich kommt es zwar auch auf Sex an, aber ich sehne mich viel eher nach einem "geliebt werden". Zärtlichkeit. Was nicht heissen soll, das ich nicht auch Sex will, aber bezahlter Sex kommt mir einfach falsch vor. Ich würde mich danach einfach mies fühlen.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.10.2009 um 12:31
@der_krasse

Leute, die sich selbst umbringen, tun das wohl aus unterschiedlichen Gründen. Einige weil sie einer harten Bestarfung entgehen wollen, und das der einzige Ausweg zu scheinen ist. Andere bringen sich wiederum wegen Schulden um, die sie nicht mehr bezahlen können. Und wiederum andere wegen ihrer Einsamkeit.

Bezahlter Sex kommt mir auch falsch vor, und ich bin so, dass ich niemals mit einer Person schlafen würde, die ich nicht vorher kenne und liebe...


melden
373 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt