Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tierquälerei und Mitgefühl

2.417 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Tier, Tierquälerei
Jägerin1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

06.10.2013 um 02:01
@gastric
Weil ein Hund ein Haustier ist und ein Wolf ein Wildtier.


melden
Anzeige

Tierquälerei und Mitgefühl

06.10.2013 um 02:02
Bei vielen ist das Mitgefühl meiner Ansicht zu groß. Andere Lebewesen vor der eigenen Art zu stellen, finde ich genau so dämlich.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

06.10.2013 um 02:03
@Jägerin

Ja und weiter? Ein Hund besitzt genauso noch Jagdinstinkte wie ein Wolf, willst du das einem Hund verbieten? Abtrainieren? Geht aber nicht. Collies zB sind immer noch Raubtiere.


melden
Jägerin1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

06.10.2013 um 02:04
@Niemanden
Danke.
Genau der Meinung bin ich auch.

@El_Gato
Doch du kannst es einem Hund abgewöhnen.
Und es gibt das Gesetz das ein Wilderner Hund erschossen wird.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

06.10.2013 um 02:06
@Jägerin

Du kannst einen Hund soweit erziehen, daß er auf dein Kommando hört, nicht irgendwelchen Wildtieren nachzustellen, doch der Jagdinstinkt bleibt. Das hängt auch vom Hund selbst ab, wie beim Menschen haben auch Hunde, Katzen und so weiter unterschiedliche und einzigartige Persönlichkeiten.


melden
Jägerin1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

06.10.2013 um 02:09
@El_Gato
Das weiß ich auch und weiter?
Man kann den Instinkt auch anders befriedigen.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

06.10.2013 um 02:11
@Jägerin

Und wie? Indem du vor deinem Hund wegrennst? Der sieht dich aber nicht als Beute, bei einem Reh sieht das wieder ganz anders aus.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

06.10.2013 um 02:12
@Jägerin
Haustier und wildtier ist von vornherein die dämlichste einteilung überhaupt. Wer entscheidet denn, was haustier ist und was nicht. Ne vogelspinne kann sowohl haustier als auch nutztier sein. Treff ich sie draussen an, weiß ich aber nicht, ob ich sie zerlatschen soll wegen wilderens oder ob ich sie passieren lassen soll, weil sie nen wildtier ist. Der hund machts einem in der hinsicht nur einfach, weil er ein hund ist, aber die einteilung ansich ist mumpitz.


melden
Jägerin1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

06.10.2013 um 02:13
@El_Gato
Ok ich seh schon, keine Ahnung von Hunden.

@gastric
Was Haustier und Wildtier ist sollte man schon wissen.
Ein Wolf hat im Wohnzimmer nichts zu suchen.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

06.10.2013 um 02:14
@Jägerin

Weil du mich ja auch sooo gut kennst, nicht wahr? Ich hatte mal einen Collie, der gerne mal Rehen nachgestellt hat. Wurde aber nie erschossen, falls es dich interessiert.


melden
Jägerin1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

06.10.2013 um 02:15
@El_Gato
Und ich hatte einen Schäfer der war nur 20 Meter vom Haus entfernt und wurde erschossen.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

06.10.2013 um 02:23
@Jägerin
Hunde sind domestizierte wölfe.... Bei einigen arten kann man kaum nen unterschied feststellen, da sie "wolfig" gezüchtet wurden. Dingos (verwilderte haushunde) werden in australien heute btw als bestandteil der natürlichen fauna angesehen und sind nicht mehr wegzudenken, weil sie eine nische in der dortigen natur besezt haben. Die natur selbst kam damit klar ohne regulation durch den menschen.

Die natur reguliert sich immer eigenständig. Der mensch muss da nicht eingreifen... damit verhindert er eigentlich nur die natürlichen vorgänge und entwicklung, die die natur nunmal durchlebt und am leben erhält.


melden
Jägerin1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

06.10.2013 um 02:28
@gastric
In Hundegreisen wird diskutiert ob der Hund als Hunderasse angesehen sollte oder als eigener Wildhund.

Manche Hunde erinnern mehr an Wölfe als andere trotzdem sind es Haushunde und keine Wölfe.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

06.10.2013 um 02:32
@Jägerin
Wie sichts mit nem wolf aus, der als welpe von menschenhand aufgezogen wurde? wildtier oder haustier?


melden
Jägerin1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

06.10.2013 um 02:35
@gastric
Er ist und bleibt ein Wildtier.
Ab dem 2 bis 3 Lebensjahr werden Wölfe Geschlechtsreif und können dadurch äußerst Aggressiv werden. Kastration hilft meist NICHT. Manche Wölfe sterben verenden auch als Haustier. Der Stress und die Panik dazu die Natürlich Scheu die sie vor Menschen haben macht ihnen zu schaffen.
Anders siehts mit Zoowölfen aus aber das lassen wir jetzt mal.

Sowas sollte man eigentlich wissen.
Keine Ahnung von Hunden und noch weniger von Wölfen, tztz.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

06.10.2013 um 02:40
@Jägerin
Dann kann ich also rein theoretisch nen wolf halten und ihn frei laufen und rehe wildern lassen. Danke ^^


melden
Jägerin1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

06.10.2013 um 13:49
@gastric
Theorie und Praxis sind 2 Paar Schuhe.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

06.10.2013 um 13:58
@Jägerin
Danke dass du mich darüber aufgeklärt hast....


melden
Jägerin1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

06.10.2013 um 13:59
@gastric
Büdde, immer wieder gern :D


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

06.10.2013 um 13:59
worum gehts hier nochmal?oO


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

06.10.2013 um 14:00
@rockandroll
um wildernde hunde, die geschossen werden sollen und wildernde wölfe, über die man sich freut :D so momentan gerade vom prinzip her ^^ zumindest raff ich das gerade so ^^


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

06.10.2013 um 14:02
@gastric
mal davon ab, dass abschiessen so gar keine quälerei ist, ist es doch ein lustiges thema :D

also horido und waidmansheil ^^


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

07.10.2013 um 23:01
very lustig dear navigato...
also horido und waidmansheil ^^ :D


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

07.10.2013 um 23:12
Manche Unwissenheit muss ja regelrecht schmerzhaft sein :D @gastric

@Jägerin
Kennste das? :troll:


melden
Anzeige
Jägerin1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

08.10.2013 um 00:01
@liaewen
Was genau meinst du jetzt?
:ask:


melden
167 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zahnarztlügen365 Beiträge