Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tierquälerei und Mitgefühl

2.417 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Tier, Tierquälerei
KatzenKiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

25.11.2013 um 00:41
@Haret
Haret schrieb:von Liebe zum Tier will ich erst gar nix sagen
Ich liebe auch keine Tiere und ja ich habe Ahnung von Hunden und auch Respekt aber Liebe?
Ganz betimmt nicht!


melden
Anzeige
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

25.11.2013 um 00:43
@KatzenKiller
Ja, mit der Liebe mangelt es ganz gewaltig bei dir.
Mitgefuehl wohl auch... Tut mir leid fuer dich!


melden
KatzenKiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

25.11.2013 um 00:45
Haret schrieb:Ja, mit der Liebe mangelt es ganz gewaltig bei dir.
Mitgefuehl wohl auch
Na, und?



@Haret


melden
melden
tressnoble
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

04.02.2014 um 14:15
Wie eine Gesellschaft mit Tieren umgeht, daran kann man doch erkennen, wie zivilisiert sie ist, oder?
Auf der anderen Seite gibt es nunmal dieses eine:
Wir essen Tiere.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

04.02.2014 um 14:27
tressnoble schrieb:Wie eine Gesellschaft mit Tieren umgeht, daran kann man doch erkennen, wie zivilisiert sie ist, oder?
Auf der anderen Seite gibt es nunmal dieses eine:
Wir essen Tiere.
Ich persönlich esse auch Tiere ...

Aber vom gesellschaftlichen Aspekt mal abgesehen, sagt es doch auch viel über die Einzelperson aus, wie diese mit Tieren umgeht ...

Auch als Fleischesser habe ich noch nie ein Tier gequält oder mit Absicht Schaden zugefügt ...

Was "Tierquäler" angeht, so sind das meiner Meinung nach, libidoöse Triebe, die aufgrund einer Persönlichkeitsstörung eben nur auf diese pervertierte Art ausgelebt werden können ...

Und das Fehlen von Empatie ist ja auch ein Kriterium, um einzustufen ob jemand ein Psychopath oder auch eben nicht ist ...

Wenn ich weiss dass jemand Tiere quält, weiss ich auch das diese Person tiefergehende psychische Störungen aufweisen muss ...


melden
tressnoble
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

04.02.2014 um 14:34
Wenn aber eine komplette Gesellschaft, eine Kultur gar, so tickt, dass sie Tiere misshandeln darf und das ohen jegliche Gewissensbisse, wie kannst du das dann definieren? Dass sie alle einen an der Klatsche haben? Ist das nicht zu leicht und wahrscheinllich sogar unwahr?


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

24.04.2014 um 12:01
Finde ich gut was da in Marseille gemacht wurde.
Sowas sollte es hier auch geben, damit die Menschen mal aufwachen.

Wie kann man sowas einem 5 Monate alten Kätzchen antun? :(


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

26.07.2017 um 11:34
Um aus aktuellem anlass mal wieder den thread hochzuschrauben:
Der pharmariese MSD hat kürzlich seine geschäfte mit blutfarmen in südamerika komplett eingestellt. Warum das eine gute nachricht ist? In diesen blutfarmen wird trächtigen stuten über mehrere wochen regelmäßig blut entnommen, um ein hormon zu gewinnen, welches in der deutschen schweinezucht einsatz findet. Dabei werden die tiere mit schlägen in die boxen getrieben, wo ihnen auf einmal bis zu 10l blut (ca 1/4 des gesamtblutes) entnommen wird. Das hormon PMSG wird allerdings nur in der frühschwangerschaft gebildet. Sobald die bildung des hormones ausbleibt, wird abgetrieben, um möglichst schnell wieder eine erneute trächtigkeit zu gewährleisten. Dies geschieht in einer für das pferd enorm schmerzhaften prozedur (details MDR im link unten). Nicht alle überleben diese prozeduren.

Die auswirkungen auf unsere schweinezucht sind ebenfalls nicht die schönsten. PMSG wird eingesetzt, um trächtigkeiten zu synchronisieren. Das hat den vorteil, dass größere gruppen gleichaltriger schweine geschlachtet und verkauft werden können. Als netten nebeneffekt sind auch die würfe größer. Stellenweise so groß, dass es mehr ferkel als zitzen gibt. Der überschuss wird erschlagen.

http://www.mdr.de/investigativ/tierquaelerei-stuten-und-ferkel-100.html
https://actions.sumofus.org/a/pferde-merck-de
http://www.msd-tiergesundheit.de/news-public/PMSG_Stellungnahme.aspx

Aktuell läuft die nächste petition an den nächsten pharmakonzern:
https://actions.sumofus.org/a/pferdequal-stoppen


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

26.07.2017 um 22:02

Also wenn ich mir sowas hier angucke, was soll man dazu sagen? Was soll man über solche Menschen denken? Wie kann man überhaupt solche Menschen auf irgendeine Weise verteidigen von wegen sie sind auch nur Menschen und verdienen Menschenrechte?


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

26.07.2017 um 22:42
Venom schrieb:Wie kann man überhaupt solche Menschen auf irgendeine Weise verteidigen von wegen sie sind auch nur Menschen und verdienen Menschenrechte?
Also Menschenrechte sind Menschenrechte, weil sie jeder hat, der ein Mensch ist, Punkt.
Venom schrieb:Was soll man über solche Menschen denken?
Ich denke, dass das absolute Vollidioten sind.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

27.07.2017 um 00:56
Wenn ich Tierquälerei im Fernsehen sehe (zum Beispiel in einer Reportage), dann bin ich schon nah am Wasser gebaut. Wie kann man Tiere nur sowas antun? Was haben sie einen getan? Ich versteh das nicht. Das sind für mich nur kranke Loser,die in menschlicher Gesellschaft versagt haben,schwach sind und lassen das an wehrlosen Tiere aus,um ihre kranke Stärke und Macht zu demonstrieren. Wenn Menschen schon so doof sind,sich gegenseitig zu bekämpfen ,dann sollen sie wenigstens die Tiere in Ruhe lassen. 


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

27.07.2017 um 01:18
Blepharotes schrieb:Wie kann man Tiere nur sowas antun? Was haben sie einen getan? Ich versteh das nicht.
Nicht jeder Mensch empfindet für Tiere gleich viel Empathie. Weniger Empathie macht Menschen aber nicht gleich zu schlechten Menschen. Man kann auch ohne Empathie für Tiere auf den Gedanken kommen, dass Tierquälerei eine unnötige Sache ist, die gesellschaftlich auch noch geächtet ist.
Blepharotes schrieb:Das sind für mich nur kranke Loser,die in menschlicher Gesellschaft versagt haben,schwach sind und lassen das an wehrlosen Tiere aus,um ihre kranke Stärke und Macht zu demonstrieren.
Naja, Leute, die mit so einem Boot rumschippern, werden sicherlich nicht ein Sozialfall der Gesellschaft sein. Sind halt nur Idioten, die glauben etwas total cooles zu machen.
Blepharotes schrieb:Wenn Menschen schon so doof sind,sich gegenseitig zu bekämpfen ,dann sollen sie wenigstens die Tiere in Ruhe lassen.
So sieht die Welt ja nun auch nicht aus. Kriege sind im Übrigen etwas vollkommen natürliches. Der Mensch ist da keine Ausnahme. Wenn Ameisenkolonien sich bekriegen gibt es Millionen Tote und komplette Genozide.


melden
Anzeige

Tierquälerei und Mitgefühl

27.07.2017 um 01:58
@gastric
Das ist echt mal ne gut Nachricht, ich hoffe nur da wird sich auch dran gehalten, auch weil es sich bei diesen Stuten ja oft eigentlich um Wildpferde handelt.
Das ist schon echt brutal wie die behandelt werden nur damit die Fleischproduzenten optimal produzieren können.
Das sollte jedem bewusst sein der Schweinefleisch isst, was für ne qual dahinter steckt.
Aber die meisten gucken ja eh weg bei sowas, lieber den Kopf ganz tief in den Sand und das Schnitzel genießen hehe


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

246 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden