Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tierquälerei und Mitgefühl

2.417 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Tier, Tierquälerei

Tierquälerei und Mitgefühl

30.06.2010 um 11:51
@Samnang
Du hättest uns ruhig Vorwarnen können das dass erste Bild direkt so schrecklich ist
Jetzt könnte ich schon wieder kotzen gehen
Echt mal wer macht so was, es gibt so wenige Wölfe da geht das nicht einfach so mal die hin zu richte.
Und ich will gar nicht wissen wie brutal die das machen, denn irgendwie bin ich froh das ich den Artikel nicht weiter gelesen habe -.-


melden
Anzeige

Tierquälerei und Mitgefühl

30.06.2010 um 12:00
Hilfe wir haben Abends ne Invasion von denen, musste gestern alles zumachen...
mg57426,1277892039,bkiqk8wlgyg25goym


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

30.06.2010 um 12:27
Das mit dem Wolf ist übel. Schlimm genug dass sie ihn getötet haben, aber diese Folterung noch dazu.

Ich frag mich was in so Menschen vorgeht.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

30.06.2010 um 12:59
@Tinyde
Da könnte man nen neuen Horrorfilm drehen:"Angriff der Killermarienkäfer"
@Samnang
Oder "Invasion der Rosenkäfer,sie lauern überall" :D


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

30.06.2010 um 13:09
@Samnang
http://www.tehace.ch.vu/
liebe sam, diese seite ist ein wahnsinn. mein herz schmerzt so sehr, das kann ich dir gar nicht sagen...

diese seite kann man sich nur mit extrem guten nerven ansehen denke ich... aber das gute dabei ist eben, dass man mal sieht zu welch grauenvollen sachen menschen fähig sind.

ich hoffe nur, dass diese (menschen) bestien das alles zurückbekommen, sei es auf dieser oder in der nächsten welt, aber das wünsche ich mir vom ganzen herzen...


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

30.06.2010 um 16:27
@liaewen
Ich geh auf solche Seiten schon gar nicht mehr. Ich finde es nicht gut, wenn man sich alles ansieht. Es ist ja eigentlich bekannt, zu was Menschen fähig sind. Dazu braucht man keine Videobeweise. und wieviele schauen sich das an, denken: OH WIE SCHRECKLICH!, drehen sich dann vom PC weg und alles ist vergessen.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

30.06.2010 um 17:42
@Tinyde
ja leider gibt es viele solcher leute.


melden
Dysnomia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

30.06.2010 um 17:57
Was Menschen alles anstellen. Da fragt man sich nur wie sie immer wieder ungestraft durchkommen -.-


melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

30.06.2010 um 18:32
@liaewen
@Wolfsgirl

@Tinyde
@Dysnomia
@Nereide
uns ALL

sorry ich wollte noch VORSICHT SCHLIMM* schreiben..aber ich war so fertig..ich habs einfach schon abgesendet gehabt..., ja ich kann auch nur sagen , ich sitze da und verstehe nichts mehr...es war auch wirklich Zufall dass ich darauf gestoßen bin-ich such das ja nicht extra. Ich tue was wennn ich was höre , oder versuche es....aber ich halte es auch nicht aus das anzusehen-manchmal zwinge ich mich-und kneife mich dann und frage in was für einem Albtraum leben wir ?

@liaewen
heute nicht mehr...wirklich mein Bedarf sowohl an tierischem und menschlichen Elend ist für heute mehr als gedeckt.aber ich kann genau nachfühlen was du meinst...wie sich dieser schmerz in einen hineinbohrt..eben weil man wieder hinguckt, oder hört und nicht verdrängt oder verdrängen kann
Ich bin ein sehr starker Mensch...aber solche Dinge reißen Löcher in meine Seele....FREMDSCHÄMEN ist noch ein sehr sehr mildes Wort für Kreaturen die so etwas tun....Menschen mag ich nicht sagen-auf D E R Stufe mag ich nicht stehen

„Solange der Mensch denkt,
dass Tiere nicht fühlen können,
müssen Tiere fühlen,
dass Menschen nicht denken können...“

@Protectme
ach ja..gut dass es auch was zum schmunzeln gibt.... die Rosenkäfer halten sich in Grenzen, sind meister im Totstellen und ach ich denke wir überleben es ohne Gifteinsatz oder große Verlust..... :)


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

01.07.2010 um 13:39
@Samnang
du hast recht, der schmerz liegt nach solchen bildern sehr sehr tief. gerade eben weil man nicht wegschauen kann und will.


melden
Dysnomia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

01.07.2010 um 14:25
@Samnang

Warum "vorsicht Schlimm" schreiben ? Gerade wenn man sowas schreibt klicken Leute nicht drauf (zumindest die feigen). Ich finde jeder sollte wissen das Tierschutz/Tierquälerei uns alle was angeht. Ich mein, ein misshandeltes Tier wird wohl nicht aufgebrezelt sein oder ?
Das ist halt die realität und jeder ist mehr oder weniger daran beteildigt.

Ich kann nur nicht verstehen wie Leute "weeeeh! Das ist ja voll Grindig!" oder so was in der Art dazu sagen können. Anstatt Mitleid oder Scham (in dem Sinne das es ein Werk des Menschen ist/war) zu empfinden, haben die nur abscheu vor dem armen Tier.

Neulich durfte ich mir in PTW (Webdesign) ein Thema aussuchen über was ich dann präsentieren sollte. Ich entschied mich gleich für die Richtung Natur} Naturschutz} Tierschutz etc. Und wisst ihr was die anderen dazu meinten ? Die sagten mir dann sowas zu wie ....
Weeeeh, was willst du mit verstümmelten Tieren? Willst die ganzen Bilder rein tun und uns zum kotzen bringen ?
Ich mein, sowas muss man sich nicht geben oder ?
Jedenfalls habe ich es trotzdem gemacht. Da werden die im September Augen machen ;)


Jan.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

01.07.2010 um 15:23
Gut so t0rax.

Es ist zwar nicht schön anzusehen, aber manchmal ist es ganz gut sowas zu sehen und daran erinnert zu werden was der Natur und der Tierwelt angetan wird.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

01.07.2010 um 15:32
Klar, sowas bringt auf jeden Fall was. Vorallem geben sich die Leute nach außen hin so "cool", aber doch denken sie dann ein wenig darüber nach.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

01.07.2010 um 16:10
@Dysnomia
wir erstellen jetzt im unterricht auch eine webseite, genau mit demselben thema (natürlich selber ausgesucht).. wir haben uns auch dafür entschieden. finde ich klasse, dass ich da nicht alleine bin ;)


melden
Dysnomia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

01.07.2010 um 16:11
Diese Bilder gehören halt dazu. Texte gehen ja nur rein und wieder raus.

wie liaewen schrieb
liaewen schrieb:der schmerz liegt nach solchen bildern sehr sehr tief. gerade eben weil man nicht wegschauen kann und will.
Das gehört halt dazu. Sonst würde es ja auch keiner glauben, was da alles passiert.
Und überhaupt sagen Bilder mehr aus.

Manchmal geht es einfach nicht anders.


melden
Dysnomia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

01.07.2010 um 16:28
@liaewen

Jetzt sind wir schon zwei ^^ Hast dus generell das Thema Tierschutz/Tierquälerei gewählt ?
Ich durfte das nicht nehmen, weil es zu brutal ist -.- . Deswegen habe ich das Thema Naturschutz gewählt. Einerseits, weil die Naur ebenfalls wichtig ist. Und naja da hat die Lehrerin wohl vergessen das Tierschutz ebenfalls darunter fällt ;)


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

01.07.2010 um 17:36
@Dysnomia
wir haben natur- und tierschutz gewählt, bzw. ein fiktives tierheim, das tiere "artgerecht" (so gut es in einem tierheim geht) hält und zusätzlich auf das thema Naturprodukte die ohne Tierversuche gemacht werden, dann eben Adressen von guten Bauern (für die, die nicht auf Fleisch verzichten möchten - keine Massentierhaltung) etc. und wir werden zudem eben auch das thema natur- und tierschutz genau unter die lupe nehmen. tierquälerei können wir auch nicht nehmen, leider, aber dafür kann ich ja dann die LINK-Seite mit solchen Links versehen.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

03.07.2010 um 10:22
Ich sehe mir die Links lieber nicht an.

Zu viele grausame Bilder habe ich schon gesehen.

Der Mensch ist leider das größte Monster auf unserem Planeten.

Daran wird sich wohl auch nichts ändern. Wenn man schon sieht, wie grausam der Mensch gegenüber seiner eigenen Rasse ist, dann ist es für den Menschen noch leichter sich gegenüber anderen Lebewesen so und schlimmer zu verhalten.

Was ich für mich aber viel schlimmer finde ist, daß diese Grausamkeit in jedem von uns steckt und geweckt werden kann.


melden
Dysnomia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

03.07.2010 um 10:39
@klausbaerbel
bennamucki schrieb:Was ich für mich aber viel schlimmer finde ist, daß diese Grausamkeit in jedem von uns steckt und geweckt werden kann.
Stimmt.




Wenn ich zu meiner Oma fahr muss ich auch manchmal mithelfen beim Schwein/Ziege schlachten :( also Kübel und so bringen. Ich find das voll traurig aber sie muss das halt machen, weil es dort halt nur Gemüse und Obst gibt und der nächste Supermarkt (*gg*) 2 Stunden enfernt ist. Und sie noch dazu keine Fahrmöglichkeiten hat. Übehaupt laufen die Tiere dort täglich am Feld herum. Also so ein schlechtes Leben hatten die ja auch nicht.
Naja trotzdem ist es dann traurig ....


melden
Anzeige
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

03.07.2010 um 14:46
@Dysnomia

Das meinte ich damit ja garnicht.

Bei einer Schlachtung, um das Tier zur eigenen Ernährung zu töten, versucht ja jeder einigermaßen mitfühlende Mensch jegliches Leiden für das Tier zu vermeiden.

Ich meinte, daß in jedem Menschen eine Bestie geweckt werden kann.
Eine Bestie, die Spaß am Leiden Anderer hat.

Die Umstände dafür können sehr vielfältig sein.


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
unbekanntes Verlangen34 Beiträge