Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tierquälerei und Mitgefühl

2.417 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Tier, Tierquälerei

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:00
@ivi82

beim tierschutz engagieren = gute idee.

weniger Fleisch essen = Sinnlos


melden
Anzeige

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:02
Was haltet ihr von Peta?
Da sind ja die Meinungen verschieden.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:03
@Niemanden

das was Peta tun will ist teils eine wirklich gute sache.

Die Art wie Peta vorgeht lehne ich ab


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:05
@Shionoro
Warum ist weniger Fleisch sinnlos?

Wenn nicht so viel Nachfrage, dann auch nicht so viel Angebot.
Und es wird auch nix ins Ausland verkauft.
Da müssen dann schon alle an einen Strang ziehen, sonst klappt das nicht.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:06
Wieso geht keiner gegen KFC vor?
Da werden die Hühner ebenfalls gequält.
Und Tierquälerei ist in Deutschland verboten.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:12
@Niemanden

peta ist der größte verein von menschen die alles falsch machen was tierschutz angeht !
früher war peta ja mal eine recht angesehene vereinigung, aber nachdem die nur noch lächerliches gebracht haben a la " eine ratte wird in battlefield 3 getötet, wie schlimm !" oder "in supermario DS trägt mario ein waschbärkostüm, verbietet das spiel" sind sie in meinen augen einfach nur lächerlich !
im nachhinen sagen sie zwar dass das mit super mario ein scherz war, aber dies kam auch erst nachdem es massive gegenwehr der spielergemeinschaft gab...von daher wollten die nur mal wieder ihren eigenen hals aus der schlinge ziehen !

http://winfuture.de/news,66648.html

zu battlefield 3:

http://www.peta.de/web/ego-shooter.5065.html

und warum wird dort speziell das männlciuhe publikum angesprochen ?
naja, also fühlte ich ich angesprochen und habe eine mail an peta geschrieben :

Sehr geehrte Damen und Herren,

Naja, das ist nicht so ganz richtig. Erstens hat die Ratte angefangen mich virtuell zubeißen und zweitens läuft die Szene in einer Scriptsequenz ab wo ich keinen Einfluss habe. Außerdem wird in dem Spiel nur 1 Tier (virtuell) getötet. In Spielen wie World of Warcraft, Aion, Lineage 2, Derr der Ringe Online, … etc. könnte noch so viel aufzählen, da ist es die Aufgabe Hunderte bzw. Tausende Tiere zu töten, dazu zählen Elefanten, Wölfe, Giraffen, Tiger, … .

http://wowdata.buffed.de/?q=188
http://wowdata.buffed.de/?q=197
http://wowdata.buffed.de/?q=193#

Ist das Ganze nicht Grausam und Brutal, vor allem werde ich dazu verpflichtet dies Aktiv durchzuführen. Fast hät ich vergessen das Spiel Hunted zu erwähnen. Diesen Spiel ist eine Jagt/Jäger-Simulation in dem es meine Aufgabe ist Wildschweine, Rehe, diverse Vögel ..etc. zu töten und zu zerlegen.
Alles sehr, sehr grausam nicht war. Haha nun mal im Ernst wieso Sorgt Ihr euch nicht um die echten Tiere und seid froh wenn Menschen sich ihre Befriedigung des Tiere Tötens virtuell holen. Statt auf die Pirsch zugehen richtig anfangen zu morden. Obwohl das könnte auch Spaß machen >.< .

Glaubt ihr im ernst das das Töten von Tieren gefördert wird in dem virtuell ein Tier stirbt. Man könnte das ja weiterspinnen, in der Battlefieldreihe ist es ja eher die Aufgabe Menschen virtuell zu töten, und laut Statistiken sind seit Videospiel auf den Markt sind diverse Straftaten, Mord, Vergewaltigung, Körperverletzung… , auch zurückgegangen. Also nutzt eure Zeit bitte sinnvoller als mit so schwachsinnigen Behauptungen.


als antwort bekam ich dieses schreiben :

Lieber Tierfreund,
vielen Dank für Ihre Mail bezüglich PETA`s Kritik an dem Videospiel „Battlefield 3“.
Die Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e.V. ist sich darüber bewusst, dass der Titel „Battlefield 3“ von Electronic Arts / DICE vor allem auf der Tötung von Menschen und der Zerstörung von Objekten basiert und sich nicht vornehmlich mit tierquälerischen Inhalten beschäftigt. Die möglichst realistische Simulation von Kriegshandlungen beinhaltet natürlich per se eine hohe ethische Fragwürdigkeit.
Als Tierrechtsorganisation konzentriert sich PETA in ihrer täglichen Arbeit auf Grausamkeiten an Tieren und kritisiert in diesem Zusammenhang das vorsätzliche Töten von eben diesen in dem genannten Videospiel. Da gerade Tiere, als schwächste Glieder unserer Gesellschaft, häufig die ersten Opfer jugendlicher Gewalt werden, spricht sich PETA eindeutig gegen vorsätzlich grausame Inhalte an Tieren, auch in Videospielen, aus. Die Hemmschwelle hin zu alltäglichen Tierquälereien unter Kindern und Jugendlichen ist eindeutig niedriger als die Hemmschwelle, Gewalt an Mitmenschen auszuüben.
Weitere Informationen dazu finden Sie unter http://www.peta.de/staatsanwalt

Ausführlich Tipps zum Aktivwerden im Falle von Tiermissbrauch können Sie unserer Homepage unter:
http://www.peta.de/web/wenn_sie_zeuge.1399.html entnehmen.

Viele Grüße aus Gerlingen


PETA Deutschland e.V.
neu: Benzstr. 1 Fon +49 07156 17828-22
D-70839 Gerlingen Fax +49 07156 17828-10
www.PETA.de KiraS@peta.de


also nachdem ich diese mail bekommen habe war dieser verein von "weltverbesseren" bei mir unten durch !

zwar ist es löblich für was sie sich sonst so noch einsetzen, aber ebenso machen sie auch sachen gravierend falsch !

i


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:13
@Niemanden
in Deutschland musste dann wohl gegen Wiesenhof vorgehen, denn das sind die Zulieferer von KFC


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:14
@Tussinelda
Wurde das nicht schon einmal?

Wie ich sowas hasse.
Und in der Werbung mit grünen Wiesen täuschen.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:17
Aber Moorhühner schießen geht schon noch in Ordnung, oder?

Ich habe gerade grinsen müssen über deine Ausführungen, bzw. über peta und sein "Engagement". @Locotes


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:17
@Locotes
Das ist ja wirklich lächerlich.
Gibt es denn andere bekannte Tierschutzorganisationen?


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:18
@Niemanden
arbeite doch ehrenamtlich im Tierheim.......oder helfe der Omi nebenan beim Einkaufen......alles, was das Leben von jemandem oder etwas besser oder leichter macht, zählt


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:19
Ich habe selbst eine Katze und mir geht da auch jedesmal der Hut hoch, wenn ich sehe, oder lese, wie Tiere gequält werden. Noch dazu kann das Tier nichts dafür, das man miese Laune hat, aber es dann daran auslassen? Oder einfach nur so zum Spass quälen? Wenn ich sowas sehen würd, ich glaube, ich wüdre demjenigen die Fresse ordentlich polieren, obwohl ich eigentlich kein gewalttätiger Mensch bin!


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:22
@ivi82

das ist ein trugschluss.
Die Nachfrage sinkt dadurch so marginal, dass einfach nur mehr weggeworfen wird, weil fleisch nur ein kleiner teil ist von den produkten, für die tiere gequält werden, und für die aderen produkte ohnehin geschlachtet werden wird und muss.

das fleisch ist also so oder so da


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:23
Youtube: Das System Wiesenhof - Wie ein Geflügelkonzern Menschen, Tiere und die Umwelt ausbeutet - ARD

Zum thema wiesenhof ganz interessant


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:24
@Plan_B
@Niemanden

ich gehe eher mal im fall von battlefield davon aus dass PETA auch noch was vom kuchen der kritik abhaben wollte, denn schließlich war BF3 wegen der software origin stark in den medien vertreten.
warum sollte man sich dann nicht auch noch mit einmischen, schließlich kann man so evtl. in den medien auch nochmal zum thema kommen !

was ich nur nicht verstehe ist der satz :

"Da gerade Tiere, als schwächste Glieder unserer Gesellschaft, häufig die ersten Opfer jugendlicher Gewalt werden, spricht sich PETA eindeutig gegen vorsätzlich grausame Inhalte an Tieren, auch in Videospielen, aus. Die Hemmschwelle hin zu alltäglichen Tierquälereien unter Kindern und Jugendlichen ist eindeutig niedriger als die Hemmschwelle, Gewalt an Mitmenschen auszuüben"


ich weiß ja nicht was PETA für jugendliche kennt, aber anscheinend leben die PETANIEANER" auf einem völlig anderen planeten, auf dem jeder jugendliche mindestens ein kleintier willentlich gefoltert und getötet haben muss !

die gewalt unter jugendlichen , die bestimmt höher ist als die gewalt gegen tiere in diesem alter, ist bestimmt viel höher als es von PETA dargestellt wird .


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:25
@Locotes

wie du schon richtig erkennst ist das die suche nach aufmerksamkeit.

Andererseits muss sich peta vielen vorwürfen stellen die unangebracht sind, siehe peta kills animals


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:27
@Shionoro

das argument wollte ich extra nicht in die runde werfen , das da was dran ist ist bestimmt möglich, aber es kommt wohl auch drauf an in welchem umfang.

PETA ist ja nicht ein großer verein, sondern ja auch pro land in eigege "kasten" aufgeteilt.
von daher kann man das nicht so pauschalisieren was das töten von tieren im namen des tierschutzes angeht.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:29
@Locotes

Der Übergang zur Jugend war mir dabei auch nicht klar. Das fand ich krass. Aber schon einen Zusammenhang zu finden zwischen der Spielerei am PC und echter Tierquälerei ist so weit hergeholt, dass es fast lächerlich ist.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:29
@Locotes

jedenfalls ist es keine schlechte sache wenn man tiere möglihst schmerzfrei einschläfert wenn man weiß, dass sie ohnehin, vermutlich grausamer, sterben würden.

das also kann man Peta nicht vorwerfen.

Was man ihr vorwerfen kann ist aber, dass sie nicht integer ist mit all dem medienrummel


melden
Anzeige

Tierquälerei und Mitgefühl

02.08.2012 um 19:32
@Shionoro
Versteh ich nicht wie man so grausam sein kann.
z.B ab 3.40

Wieso mit Gewalt.
Was geht in diesen Köpfen ab.


melden
191 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt