Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tierquälerei und Mitgefühl

2.417 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Tier, Tierquälerei
Zar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

11.09.2012 um 18:07
@kleinundgrün

Ich will die nicht anfeinden, ist nur ein Gefühl was mir vermittelt wird.


melden
Anzeige

Tierquälerei und Mitgefühl

11.09.2012 um 18:10
@Zar
Es gibt einen sehr guten Grund, warum Selbstjustiz und Lynchen in allen zivilisierten Gesellschaften geächtet werden. Nämlich, weil Menschen dazu neigen, in emotionalen Zuständen unangemessen zu reagieren.
Ohne Dich anzufeinden. Aber mit Deiner Einstellung gäbe es viele tote Menschen, die aufgrund eines Irrtums vom Pöbel "gerichtet" würden.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

11.09.2012 um 18:28
Ich sah all' die misshandelten und verstoßenen Tiere,
ich sah in ihren Augen Liebe und Hoffnung, Angst und Schrecken, Trauer und Schmerz.
Und ich war voller Zorn! "Gott", sprach ich, "ist das nicht schrecklich? Warum tust du nichts?"
Und Gott sprach: "Ich habe etwas getan - ich habe dich erschaffen!"


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

12.09.2012 um 21:52
@schnitzel

das habe ich niemals behauptet.

@andreasko

Gut so. Wenigstens einer der so denkt wie ich :)

@kleinundgrün

Nö. DU etwa :D ?

@Zyklotrop

Was uns unterscheidet ? Das Menschen sich wehren können und dies verdient haben. Ganz einfach.

@Tussinelda

Ich bin in einer. Und spenden tue ich monatlich . Wahrscheinlich Beträge die andere verdienen.


@low_milk

Du auch ? :)

@Namah

Immerhin noch einer der mich versteht. Danke.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

13.09.2012 um 08:25
ms_bundy schrieb:@kleinundgrün

Nö. DU etwa :D ?
Es wäre hilfreich, wenn Du zitierst, worauf du Dich beziehst.

Ah, ich habs gefunden, der Arztbesuch.

Schade, vielleicht wäre es sinnvoll.


melden
Sassylia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

13.09.2012 um 08:42
Mir ist damals auch mal eine katze zu gelaufen die auf bestialische Weise gequält wurde,werde dieses Bild auch nicht mehr aus meinem Kopf bekommen.

Es ist Grausam was Menschen so alles machen und das man an sowas auch noch Spass/Freude haben kann. *Kopfschüttel*
ms_bundy schrieb:Was uns unterscheidet ? Das Menschen sich wehren können und dies verdient haben. Ganz einfach.
Genau Menschen können sich wehren... Liest du das eigendlich noch mal bevor es hier einträgst? Baby´s, Kleine Kinder etc können sich in keinster Weise wehren wenn diese gequält, misshandelt etc werden... Hast wirklich eine komische Denkweise.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

13.09.2012 um 08:53
@ms_bundy
ach, Du bist aktiv in einer Tierschutzorganisation und spendest monatlich mehr als andere verdienen? Ich sprach davon, aktiv etwas zu tun, Geld überweisen kann jeder. Und den Betrag glaube ich Dir sowieso nicht. Sehr heldenhaft, was sagen denn die Tierschützer dazu, dass Du einen Teacup Chihuahua Mix hast? Wo das doch grundsätzlich Tiere sind, die vom Menschen verunstaltet, so klein gezüchtet werden, dass sie weder normal gebären können, noch sich ihre Schädeldecke schliessen kann? Und das nur unter anderem......aber was soll's, Du spendest ja......dann ist ja alles gut!


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

13.09.2012 um 08:58
@Tussinelda

'Mehr als andere verdienen' kann sich auch auf andere in drittweltländern und ein Euro jobber beziehen :troll:

Ansonsten hast du natürlich einerseits Recht damit, dass man sich nicht für etwas besseres halten sollte nur weil man kein Fleisch ist oder geld spendet (obwohl auch das allein schon keine schlechte Sache!)


Aber andererseits finde ich zwar auch die folterphantasie von @ms_bundy
sehr kindisch, aber andererseits regen sich, wie hier schonmal gesagt wurd,e die leute nicht so sehr darüber auf wenn jemand so von Kinderschändern redet wie wenn das hier passiert, obwohl es dasselbe in Grün ist.

Insofern, und da ich denke, dass barbiika noch recht jung ist, würde ich mich nicht allzu sehr daran aufhalten.

Sie würde sowas, meiner einschätzung nach, ja schließlich niemals wirklich machen, das ist ja mehr so etwas dahergesagtes.

Das Slebstjustiz jeglicher Form abzulehnen ist ist aber natürlich dennoch deutlich hervorzuheben.

ich persönlich würde mir auch wünschen, dass tierquälerei heftiger bestraft wird als das heute der Fall ist, aber wenn man das möchte, dann muss man, anstatt sich gewaltphantasien hinzugeben oder schlimmer noch, sie umzusetzen dafür stark machen, dass eben genau das passiert und sich für eine egsetzesänderung engagieren.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

13.09.2012 um 10:35
@Tussinelda
jetzt muss ich mal was loswerden und das ist jetzt nicht persönlich gemeint: ich verstehe Deine Kritik an den Aussagen verschiedener Diskussionsteilnehmer und ich verurteile auch die Aussagen wie z.B. Tierquäler zu töten oder zu foltern oder sonstige Dinge mit denen anzustellen.

Allerdings bin ich der Meinung, dass Du Dich mit Deinem spöttischen Tonfall und Deinen hämischen Kommentaren keinesfalls besser verhälst als diejenigen, die hier nach Tod und Folter schreien.

Nimm es bitte nicht persönlich, ich bin größtenteils einer Meinung mit Dir, nur Deine Art Aussagen anderer zu kommentieren gefällt mir nicht.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

13.09.2012 um 10:43
Wer spöttsch kommentiert verhält sich nicht besser als jemand der Menschen foltern will oder bedauert, dass nicht genug gestorben sind?
Die Weltbilder einiger User hier sind doch höchst absonderlich.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

13.09.2012 um 10:50
Wo ist bloß mein Robbenknueppel? Habe ihn offensichtlich verlegt.
Muss ein Praeventivschlag gegen die radikalen Tierschuetzer fuehren, bevor sie ihre Fantasien wahr machen.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

13.09.2012 um 10:53
@krijgsdans
wieso ? Hose voll, bist Du ein Tierquäler ?


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

13.09.2012 um 10:55
@Bergschaf
Noe, will nur Idiotie aus dem menschlichen Genpool selektieren.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

13.09.2012 um 10:57
@krijgsdans
das dachte ich mir schon, die Frage war auch nicht wirklich ernst gemeint...allerdings, ob da ein Robbenknüppel hilft, das bezweifle ich.

Wie Einstein sagte: es gibt 2 Dinge, die sind unendlich, das Universum und die Dummheit des Menschen, wobei ich mir beim Universum nicht ganz sicher bin.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

13.09.2012 um 11:00
@kleinundgrün

Diesen empfehle ich dir ebenso.

@Sassylia

Liest du nicht alle Beiträge bevor du was kommentierst ?! LES DIR MEINEN ERSTEN POST DURCH UND DANN SCHREIBE NOCHMAL !!

@Tussinelda

Urteil nicht schon wieder über mich. Ob du mir etwas glaubst oder nicht ist mir Schnuppe. Du bist irgendwer im anonymen Forum der seine Meinung mal Preis gibt. Meine Meinung zu dir : Ignorieren .



@Shionoro
Man sollte niemals urteilen, wenn man die Menschen nicht kennt ;)



Der Rest ist nun deine Fantasie überlassen. Wer weiss.. Vielleicht sieht man sich ja mal.. Dann wünsche ich dir viel Spaß :D :D :D

@Zyklotrop
Das denke ich auch. So einige Kommentare von Leuten *räusper* ich schaue niemanden an ..


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

13.09.2012 um 11:01
@Shionoro

P.S : Joa eurojobber haben immerhin einen Job und ihr einkommen ;) . Also jetzt Menschen zu verurteilen nur weil sie wenigstens ihren Arsch bewegen und nicht den ganzen Tag auf nem Forum Mist posten ist mal KINDISCH. Wie alt bist du ? 15?

WUUUUUUUUUUUUUUUSSSSSSSSSSSAAAAAAAAAAAA !


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierquälerei und Mitgefühl

13.09.2012 um 11:01
@Bergschaf
Bergschaf schrieb:allerdings, ob da ein Robbenknüppel hilft
Ich wohne nahe an der oestlichen Grenze, ich kann mir auch halbautomatische Waffen besorgen.

Ich meine, hey, wenn man Tierquaeler foltern und toeten moechte, darf ich denn da nicht auch die Tierquaelerquaeler toeten?


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

13.09.2012 um 11:05
nein, darfst Du nicht. Du kannst Deine Meinung äußern und dazu stehen, aber ein Aufruf zur Gewalt hilft hier keinem, am wenigsten den Tieren.

Ich verlange von keinem, dass er Tiere mag aber ich verlange allgemein Achtung vor dem Geschöpf, ob das nun 2 oder 4 Beine oder Stacheln hat ist egal. Und zu dieser Achtung gehört nun mal auch dass weder von der einen noch von der anderen Seite getötet, gefoltert oder auch nur zu Gewalttaten aufgerufen wird.


melden

Tierquälerei und Mitgefühl

13.09.2012 um 11:06
@Bergschaf

10 Punkte. Ich suche den Gefällt mir button :)
Eindeutig der einzigste Beitrag der WIRKLICH top ist !


melden
Anzeige

Tierquälerei und Mitgefühl

13.09.2012 um 11:07
@ms_bundy


Aber man kann über das urteilen, was ein Mensch von sich gibt, und mehr als das habe ich hier ja nicht getan.

Und du verhälst dich nunmal sehr kindisch.

Du hast glaub ich nichtmal verstanden was ich geschrieben hab....viel älter als 15 schätz ich dich jedenfalls nicht ein so wie du dich benimmst gerade.
Wenigstens hoffe ich das.

Wo verurteile ich denn einen menschen?
Und wo bewegst du deinen Arsch?
Bis jetzt sprachst du nur vom spenden und vegetarier sein.


melden
380 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt